Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wasserstoff 2

443 Beiträge, Schlüsselwörter: Wasserstoff

Wasserstoff 2

26.08.2014 um 11:20
@kalamari

Oh nein, das hättest Du nicht tun dürfen. :shot:

Seine Rache wird grausam sein und es wird da sein ein jammern und ein zähneklappern...


melden
Anzeige

Wasserstoff 2

26.08.2014 um 12:14
PHK schrieb:Den Wasserstoff könntest Du ja im Kraftwerk herstellen und dann durch Rohre pumpen, das dürfte viel effektiver sein als Strom durch Fernleitungen zu schicken ...
Und Bummmmm...

http://www.t-online.de/nachrichten/specials/id_47214220/tid_embedded/sid_40001030/si_2/foto-serie-reaktorgebaeude-soll-d...


melden

Wasserstoff 2

26.08.2014 um 12:26
Ach komm schon, das bisl Knallgas.


melden
PHK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasserstoff 2

26.08.2014 um 15:31
@liezzy
liezzy schrieb:Jetzt solltest Du also noch mal erklären,
Ich hab doch schon gesagt, dass ich es nicht weiß:
PHK schrieb:
Also WIE das gehen könnte, weiß ich auch nicht.
Was sollte ich da also erklären? Etwa, dass ich nicht weiß wie man das hinkriegen könnte? Okay: Ich weiß nicht, wie man das hinkriegt ... Oder soll ichs nochmal erklären ???
Trotzdem gehts irgendwie, weil ja genügend Energie drinsteckt ...

Wozu gibts eigentlich Fachleute, die sowas erforschen ? Soll ich hier alles alleine machen ? :D
liezzy schrieb:Kannst Du mir das mit der Antimateriezerstrahlung mal näher erklären?
Das kann ich! Das ist einfach !!!
Also: Materie + Antimaterie = Bumm => Bumm auffangen und steuern, damit Bumm nicht zuuuu heftig ausfällt. Dann mit Bumm Wasser kochen und Turbine antreiben, Turbine dreht sich, sich drehende Turbine treibt Generator an, Generator macht Strom aus Wasser ... Kinderspiel ... :D
liezzy schrieb:Und Bummmmm...
Wenn Dir der Bumm nicht gefällt, dann machs andersrum: Wasser durch Leitung schicken und vor Ort trennen ... :D
Man könnte aber auch Sauerstoff und Wasserstoff getrennt durchs Rohr jagen, dann fällt der Bumm auch aus ...



@kalamari
kalamari schrieb:Ich lass das mal hier:
Das ist nett !!!
Da kannst Du (und ein paar andere) was lernen ...



@Rho-ny-theta
Rho-ny-theta schrieb:Da zeigt sich wieder der Experte :D
Tja - da ist KEIN unlösbares Problem dabei !!!
Denn wie Du deutlich sehen kannst, funktioniert die (fast) komplette Biowelt mit der selben Technologie !!! Vom Rest der Natur (Sterne, ... etc.) ganz zu schweigen ...
Da kannst Du mal sehen, wie dolle wir die Natur beherrschen ... so als Krönung der Evolution ...
:D :D :D


melden

Wasserstoff 2

26.08.2014 um 15:46
@PHK

Ich attestiere dir mal den Titel "Trollus Maximus".


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasserstoff 2

26.08.2014 um 16:37
@PHK

Wasserstoff durch Pipelines ist keine gute Idee, durch Diffusion (Wasserstoff geht durch Stahl, aber auch viele Kunststoffe einfach durch) hättest du Verluste, die um Zehnerpotenzen höher liegen als elektrische Leitungsverluste.


melden

Wasserstoff 2

26.08.2014 um 16:38
PHK schrieb:Was sollte ich da also erklären? Etwa, dass ich nicht weiß wie man das hinkriegen könnte? Okay: Ich weiß nicht, wie man das hinkriegt ... Oder soll ichs nochmal erklären ???
Nein nein, Du hast zur Genüge bewiesen, dass Deine Ahnung vom Thema eher rudimentär bis gar nicht vorhanden ist.
PHK schrieb:Trotzdem gehts irgendwie, weil ja genügend Energie drinsteckt ...
Nee eben genau DAS geht nicht....
PHK schrieb:Wozu gibts eigentlich Fachleute, die sowas erforschen ? Soll ich hier alles alleine machen ?
Tja, und die sagen Dir, es geht nicht. Nur bist hier DU derjenige, der ihnen das nicht glaubt.

Naja, und zum Rest: Makulatur.

Kalamari hat wohl schon recht mit seiner Einschätzung. Andernfalls bist Du ein Dunning-Kruger wie selten gesehen (nehmen wir mal ptah bei gmx aus).


melden

Wasserstoff 2

26.08.2014 um 19:21
@PHK
PHK schrieb:Warum willst Du denn aus Kohle Wasserstoff machen ??? Die ist doch viel zu schade ...
Ich frage mich gerade wie das überhaupt gehen soll.
PHK schrieb:Du füllst Wasser in den Tank, betreibst Elektrolyse, verbrennst beides im Motor, der Dein Auto antreibt, fängst den Wasserdampf/das Wasser hinten wieder auf und brauchst nie wieder Sprit ...
Das is ja mal ne tolle Idee, warum da wohl noch keiner drauf gekommen ist?
PHK schrieb:höchstens einen kleinen Reaktor für die Elektrolyse ...
Und womit willste den betreiben?

mfg
kuno


melden
PHK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasserstoff 2

26.08.2014 um 19:26
@kalamari
Hast Du nichts Griechisches? Wär mir lieber ...


@Rho-ny-theta
Rho-ny-theta schrieb:Wasserstoff durch Pipelines ist keine gute Idee,
Man muss ihn ja nicht hochkonzentriert durch die Röhre schicken ... sagte ich ja schon .... :D


@liezzy
liezzy schrieb:Andernfalls bist Du ein Dunning-Kruger wie selten gesehen
Hier irrt der @liezzy ! Schließlich habe ich meine Inkompetenz bzgl. der energetischen Kieselsteinbearbeitung nicht nur gleich zugegeben:
PHK schrieb:PHK schrieb:
Also WIE das gehen könnte, weiß ich auch nicht.
... sondern hab diese Wissensschwäche auf Deine Bitte hin auch gleich nochmal selbst umfangreich erläutert, erklärt, dargelegt, eingestanden, .... was ich jetzt aber nicht nochmal mache ... :D
Kann also kein Dunning-Kruger sein!

Und wo sind hier die Wasserstoff-Experten?
liezzy schrieb:Nee eben genau DAS geht nicht....
Aber wohl geht das. Heute vielleicht noch nicht - aber in ein paar Jahrzehnten oder Jahrhunderten mit Sicherheit !!!
liezzy schrieb:Nur bist hier DU derjenige, der ihnen das nicht glaubt.
Ach. Is ja toll!
Muss man Fachleuten jetzt schon GLAUBEN ?

Ist es schon so weit, dass Wissenschaft zur Religion verkommen ist ? :D
Sind Fachleute zu Priestern mutiert?

(Womit ich nicht sagen will, dass Religionen verkommen wären, sondern das Wissenschaft - insbesondere Naturwissenschaft - sich NICHT auf GLAUBEN stützen sollte ....)


melden
PHK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasserstoff 2

26.08.2014 um 19:37
@kuno7
kuno7 schrieb:Ich frage mich gerade wie das überhaupt gehen soll.
Also mit nem scharfen Hackebeilchen und ein wenig Übung bekommst Du aus einem Kohlenstoff sechs Wasserstöffers ... :D
Kommt aber auch auf die Kohle an. Es gibt recht unterschiedliche Qualitäten. Und wenn sie frisch aus dem Berg kommt, ist sie ja oft noch ziemlich feucht ...
... geht schon ... (wenn man denkt das tun zu müssen)
kuno7 schrieb:Das is ja mal ne tolle Idee, warum da wohl noch keiner drauf gekommen ist?
Ist leider nicht meine Idee. Da sind schon lange andere drauf gekommen ...
... aber ich würde sie gut finden !
kuno7 schrieb:Und womit willste den betreiben?
Na mit Kieselsteinen ... oder der Restkohle ... oder mit dem Strom von der Lichtmaschine, die von der Turbine mit dem kochenden Wasser angetrieben wird .... :D


melden

Wasserstoff 2

26.08.2014 um 19:53
@PHK
PHK schrieb:Also mit nem scharfen Hackebeilchen und ein wenig Übung bekommst Du aus einem Kohlenstoff sechs Wasserstöffers ...
Hm, kommt drauf an was für Wasserstoff man gern hätte und auf die Kohle, da kann es zu 4-14 Wasserstoffeln reichen, wenn ich mal zurück trollen dürfte. :)
PHK schrieb: Da sind schon lange andere drauf gekommen ...
Du glaubst auch echt jeden Scheiß wa?
PHK schrieb:oder mit dem Strom von der Lichtmaschine, die von der Turbine mit dem kochenden Wasser angetrieben wird ....
Ah, ein Perpetuum, is hier aber der falsche Fred für...


mfg
kuno


melden
PHK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasserstoff 2

26.08.2014 um 20:11
@kuno7
kuno7 schrieb:da kann es zu 4-14 Wasserstoffeln reichen,
Also wenn Du einmal dabei bist die Neutronen zu Protonen umzupolen, dann schaffst Du sogar mindestens 15 ...
Aber das würd ich mir an Deiner Stelle erst mal schenken. Ansonsten werdens nur 6.
kuno7 schrieb:Du glaubst auch echt jeden Scheiß wa?
Ich seh das nicht als Scheiß. Man braucht ja nur eine Methode zur Wassertrennung, die weniger Energie verbraucht als das was bei der Wiedervereinigung raus kommt ... :D
kuno7 schrieb:Ah, ein Perpetuum, is hier aber der falsche Fred für...
Also wenn das hier der falsche Fred ist, warum fängst Du dann mit PM an? Da bist Du ja voll OT ... und ich wie immer völlig unschuldig ... :D


melden

Wasserstoff 2

26.08.2014 um 20:13
@PHK
PHK schrieb:Also wenn das hier der falsche Fred ist, warum fängst Du dann mit PM an?
Ich?
PHK schrieb:Man braucht ja nur eine Methode zur Wassertrennung, die weniger Energie verbraucht als das was bei der Wiedervereinigung raus kommt ...
Hm...

mfg
kuno


melden
PHK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasserstoff 2

26.08.2014 um 20:16
@kuno7
com.adama schrieb am 05.06.2006:Ich?
Na wer denn sonst? Hab ich das etwa geschrieben:
kuno7 schrieb:Ah, ein Perpetuum,
ashert schrieb am 05.06.2006:Hm...
Hmhm. :D


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasserstoff 2

26.08.2014 um 20:18
PHK schrieb:Ich seh das nicht als Scheiß. Man braucht ja nur eine Methode zur Wassertrennung, die weniger Energie verbraucht als das was bei der Wiedervereinigung raus kommt ...
...und genau DA liegt der Hund begraben.
Es funtioniert einfach nicht. Weil man eben genau den Energiebetrag aufwenden muß,
um H2O in H2 und O zu spalten, welcher exakt auch wiederum frei wird, wenn sich
2H mit O wieder zu H2O vereinen.
Steckt man weniger Energie rein, egal in welcher Form auch immer, lässt sich
H2O einfach nicht aufspalten.

Punkt.


melden
PHK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasserstoff 2

26.08.2014 um 20:23
@Gamma7
Da möchte ich auf den Thread-Verlauf verweisen. Ich hatte zu diesem Zweck u.a. einen Reaktor erwähnt ...


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasserstoff 2

26.08.2014 um 20:31
@PHK
Reaktor hin oder her, es läuft auf die Trennung von H2O in 2H und O hinaus.
Selbst mit Deiner Reaktorkonstruktion hast du da einen Wirkungsgrad weit
unter 1,0 (im Idealfal exakt 1,0 aber NIEMALS >1,0 !).
Dein erzeugter Wasserstoff hat mindestens soviel Energie verbraucht, als
er aus dem Wasser erzeugt wurde, wie in dem Moment wieder frei wird,
wenn er sich später wieder mit O zu H2O vereint.

Verluste mal garnicht mitgerechnet, die ja den Wirkungsgrad weit
unter 1,0 drücken.
Und wenn 1 mol H2 mit 1/2 mol O2 zu 1mol H2O reagiert, dann
wird IMMER dieselbe Energiemenge frei und NICHT mal mehr oder
mal weniger.
Und zwar genau die Energiemenge, die Du vorher in die Trennung von diesem
einen mol H2O gesteckt hast. Durch Verluste bei der Trennung steckt du sogar
mehr Energie rein, als du bei der Verbrennung rausbekommst. Und je mehr du
an Apparatruren, Reaktoren etc zur Trennung zwischenchaltest, umso mehr Zusatzenergie
musst Du zur Trennung reinstecken, weil umso mehr die Energieverluste auch ansteigen.
Dein Wirkungsgrad wird immer schlechter anstatt besser.

Da beißt die Maus nunmal keinen Faden ab.


melden

Wasserstoff 2

26.08.2014 um 20:43
@PHK

Ok, genug geblödelt für heut. :)

@Gamma7
Gamma7 schrieb:im Idealfal exakt 1,0
Da PHK ja den Wasserstoff auch noch über einen Verbrennungsmotor verbruzeln wollte, bleiben wir dank Onkel Carnot auch im theoretischen Maximum bei deutlich unter 1,0. ;)

mfg
kuno


melden
PHK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasserstoff 2

26.08.2014 um 21:06
@kuno7
kuno7 schrieb:Ok, genug geblödelt für heut. :)
Ooooch. Nur noch ein Mal ! Bitte, bitte ...

Daaanke ! :D


@Gamma7
Gut. Nehmen wir mal an - also nur mal so spaßeshalber - Du betreibst mit Inbrunst Elektrolyse und erhältst unter hohem Energieverbrauch zwei einzelne Wasserstoffböllerchen. Da ist Dein Wirkungsgrad erstmal ziemlich im Keller ... sagen wir mal grob geschätzt bei 0,00001.
Im Anschluss gibst Du Dir viel Mühe und drückst die beiden Böllerchen so dolle zusammen, dass sie fusionieren. Dabei wird erst viel Energie verbraucht und dann - während des Fusionierens - wird noch seeeehr viiieeel mehr Energie freigesetzt als Du insgesamt verbraucht hast ...
Was für einen Wirkungsgrad hast Du dann ? 1+ ? :D


melden
Anzeige
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasserstoff 2

26.08.2014 um 21:09
@PHK
Hier nochmal für Dich zum nachlesen:

Wikipedia: Enthalpie#Standardbildungsenthalpie


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden