Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wasserstoff 2

443 Beiträge, Schlüsselwörter: Wasserstoff
Lupo1954
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasserstoff 2

30.08.2014 um 13:34
@PHK
Chemie ist angewandte Wissenschaft, weitgehend erforscht und mit entsprechend wenig Geheimnissen bezüglich der Abläufe. Du kannst den Mitforisten ruhig glauben, dass dein angedachter Aparillo nicht funktioniert.


melden
Anzeige

Wasserstoff 2

30.08.2014 um 20:35
PHK schrieb:Das nennt man Ionen ... :D
(ist kürzer)
Du bist nicht nur dumm, du bist auch noch frech. Es gibt ein Grund warum ich Protonen und nicht Ionen geschrieben habe.

Würdest du so viel denken wie du Scheiße laberst, dann könntest du der nächste Einstein sein.


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasserstoff 2

30.08.2014 um 22:05
PHK schrieb:Schwergiftig hingegen ist sein ungesättigter Vetter, das Kohlenmonoxid, das recht reaktionsfreudig ist und echte Schäden in der Lunge anrichtet
Falsch !
Die Lunge wird in keinster Weise geschädigt.
Es geht ganz normal in den Blukreislauf, wie der Sauerstoff auch.
Nur - DORT dann - verbindet sich es mit dem Haemoglobin der Erythrozyten
(wie auch der Sauerstoff). Nur ist die Bindung von CO mit dem Haemoglobin
viel stabiler als mit dem Sauerstoff. Daher kommt es nach und nach zu immer
mehr blockierten Erythrozyten, die keinen Sauerstoff mehr aufnehmen können
und man ertickt quasi von innen heraus.....


Wenn man keine Ahnung hat, dann nicht einfach was behaupten, sondern mal
lieber den Dieter Nuhr machen.......


melden

Wasserstoff 2

30.08.2014 um 22:24
Ja. Und niemand rückt da was heimlich beiseite ... :D
Das ist ja der Kummer meiner lieben Meinungsgegner!
Als Kummer würd ich das nicht bezeichnen. Oder wieso denkst du, dass du die Lachnummer 1 für die bist? Es gib auch Züge die zu einer bestimmten Uhrzeit und Koordinate fahren und die ergeben zusammengezählt eine persönliche Nummer von mir.

Es gibt sogar Lottozahlen die für irgendjemanden persönliche Zahlen sind. OMG

Und? Ruft man da die Polizei? Ist das irgendwas, womit Ausserirdische was zu tun haben?

Nö. Zufall, sonst nix. Alter, lass mal dein Oberstübchen durchchecken.


melden
Core-Spin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasserstoff 2

31.08.2014 um 12:53
Ich hätte ne Idee dazu und zwar wird in diesem Patent beschrieben, dass es auch wesentlich effektiver gehen kann:

Verfahren zur Erzeugung von Wasserstoff und Sauerstoff aus Wasser auf Resonanzbasis

Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Erzeugung von Wasserstoff und Sauerstoff auf Resonanzbasis. Wasser wird mit Hilfe von Hyperschall bzw. elektromagnetischer Wellen bzw. Hochfrequenzstrom zwischen zwei Elektroden im Wasser über eine Resonanzfrequenz fo in seine Bestandteile Wasserstoff und Sauerstoff zerlegt. Da durch Resonanz die homöopolare Bindung im Wassermolekül aufgebrochen wird, ist der Gesamtwirkungsgrad sehr groß, von der Umweltfreundlichkeit ganz abgesehen.

http://www.patent-de.com/19940505/DE4238952A1.html


melden

Wasserstoff 2

31.08.2014 um 13:24
@Core-Spin

Der Nachteil von PatentDe ist die fehlende Dokumentation des Rechtsstandes. Espacenet ist da besser:
http://worldwide.espacenet.com/publicationDetails/inpadoc?CC=DE&NR=4238952A1&FT=D
Der letzte Eintrag dort ist vom 10.12.1998: CEASED/NON-PAYMENT OF THE ANNUAL FEE

Offenbar hat niemand dieses Patent für wertvoll genug gehalten, um auch nur dessen Gebühren zu zahlen. Wasser mittels Elektrolyse zu spalten ist eben doch effektiver als dieselbe Energie in die Erzeugung hochfrequenter Schallwellen zu stecken.


melden
PHK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasserstoff 2

01.09.2014 um 12:52
@Lupo1954
Lupo1954 schrieb:weitgehend erforscht und mit entsprechend wenig Geheimnissen bezüglich der Abläufe.
Ja, ja - schon klar: Wir wissen alles und brauchen keine Forschung mehr ... :D
Lupo1954 schrieb:Du kannst den Mitforisten ruhig glauben,
Aus dem Alter, irgenwem irgendwas einfach und ungeprüft zu glauben, bin ich raus. Vielleicht wurde ich zuuu oft enttäuscht?



@trololol
trololol schrieb:Du bist nicht nur dumm, du bist auch noch frech.
Ja, kann schon sein: Altes Kriegsleiden ... Tut mir leid, falls ich Dir wiedersprochen haben sollte, ich tus nie wider ... :D



@Gamma7
Gamma7 schrieb:Die Lunge wird in keinster Weise geschädigt.
Naja - das ist schlimmstenfalls ne Ausdrucks-, Ansichts- und Zeitfrage. Denn wenn Du tot bist, aber ne astrein intakte Lunge hast, nutzt das nicht allzuviel ... (jedenfalls Dir selbst)
Und an welcher Stelle wird das Blut mit CO zuerst verseucht?



@Celladoor
Celladoor schrieb:Als Kummer würd ich das nicht bezeichnen.
Schön zu hören !!!
Ist ja auch nicht wirklich einer ... (nur für manche. Aber jedem Menschen recht getan, ist eine Kunst ... )
Celladoor schrieb:Ruft man da die Polizei?
Sicher nicht die Verkehrspolizei. Gibts eigentlich sowas wie ne Meinungspolizei?
Celladoor schrieb:Zufall, sonst nix.
Ach nee. Klar gibts Zufälle, aber es ist nicht alles Zufall. Oder hältst Du Deine eigene Existenz auch für Zufall? Oder den Satz des Pythagoras? Oder die Atommasse des Wasserstoffatoms?
Celladoor schrieb:Ist das irgendwas, womit Ausserirdische was zu tun haben?
Auf jeden Fall hat das was mit Göttern zu tun - mit ET-Göttern !!!


melden
PHK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasserstoff 2

01.09.2014 um 12:55
@geeky
@Core-Spin
Ja, man muss/sollte immer von vorne bis hinten durchrechnen! Allerdings gibts da auch verschiedene Ansätze: zum Beispiel energetisch, monetär, umweltmäßig, politisch, ... usw. usf.
Und manchmal muss man sich einfach "nur" entscheiden, wo man hinwill ... :D


melden
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasserstoff 2

01.09.2014 um 13:47
PHK schrieb:Naja - das ist schlimmstenfalls ne Ausdrucks-, Ansichts- und Zeitfrage. Denn wenn Du tot bist, aber ne astrein intakte Lunge hast, nutzt das nicht allzuviel ... (jedenfalls Dir selbst)
Und an welcher Stelle wird das Blut mit CO zuerst verseucht?
Bei einem tötlichen Schlaganfall werden auch die Füße geschädigt, weißt du? Ist nur eine Ansichts- bzw Zeitfrage.


melden

Wasserstoff 2

01.09.2014 um 13:49
@PHK
PHK schrieb:Ja, man muss/sollte immer von vorne bis hinten durchrechnen! Allerdings gibts da auch verschiedene Ansätze: zum Beispiel energetisch, monetär, umweltmäßig, politisch, ... usw. usf.
Vor allem sollte man das tun, bevor man Unsinn wie diesen von sich gibt:

"Du füllst Wasser in den Tank, betreibst Elektrolyse, verbrennst beides im Motor, der Dein Auto antreibt, fängst den Wasserdampf/das Wasser hinten wieder auf und brauchst nie wieder Sprit ... höchstens einen kleinen Reaktor für die Elektrolyse"

Hast du denn nun schon mal überschlagen, wieviel Energie dein Elektrolyzer verbraucht und wieviel davon die Lichtmaschine höchstens liefert?


melden
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasserstoff 2

01.09.2014 um 13:54
@geeky
@PHK
Ich frage mich auch, warum man mit der Energie aus dem Generator nicht gleich Elektromotoren betreibt, was viel effizienter wäre. Hier riecht's stark nach Trollfell.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasserstoff 2

01.09.2014 um 17:29
@PHK
PHK schrieb: Klar gibts Zufälle, aber es ist nicht alles Zufall. Oder hältst Du Deine eigene Existenz auch für Zufall? Oder den Satz des Pythagoras? Oder die Atommasse des Wasserstoffatoms?
Eigene Existenz: Ja.
Satz des Pythagoras: Nein. Der beschreibt einen realen bzw. mathematischen Zusammenhang, der allgemein gültig ist.
Wasserstoffatom: Ja.


melden

Wasserstoff 2

01.09.2014 um 17:40
@Rho-ny-theta
Seh ich genauso.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasserstoff 2

01.09.2014 um 17:42
@Celladoor

Ich ahne bereits, was jetzt kommt.


melden

Wasserstoff 2

01.09.2014 um 17:49
@Heizenberch
Heizenberch schrieb:Ich frage mich auch, warum man mit der Energie aus dem Generator nicht gleich Elektromotoren betreibt, was viel effizienter wäre.

Weil die Dingelings keine unerschöpfliche Energiequelle erfunden haben wollen, sondern "nur" eine Möglichkeit, Wasser mit weniger Energieeinsatz zu spalten als bei der anschließenden Verbrennung wieder entsteht. Letzteres läßt sich der leichtgläubigen Kundschaft nämlich viel besser verkaufen, besonders wenn man dann noch auf ein entsprechendes Patent verweisen kann. Ein Patent beeindruckt Wissens-Abstinenzler immer; daß es nur angemeldet ist (und anmelden kann man wirklich jeden Shice) muß man ja keinem verraten.
Heizenberch schrieb:Hier riecht's stark nach Trollfell.
Das dumme ist: Trolle können sich selbst nicht riechen. :)


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasserstoff 2

01.09.2014 um 18:20
PHK schrieb:Naja - das ist schlimmstenfalls ne Ausdrucks-, Ansichts- und Zeitfrage
Jaja, wir wissen es, daß Du es in vielerlei Hinsicht nicht so genau nimmst.
Man kann sich schließlich hinterher wieder einfacher rausreden.
Du bist hier im Wissenschaftsabteil und da geht es für gewöhnlich
mit präzisen Definitionen zu, nach bekannten und fundierten Regeln
und Gesetzmäßigkeiten, und da ist es sehr wohl relevant, wie genau die
Ursache lautet, die zu einem Resultat führt, das auch mit anderen Ursachen
erzielt werden kann.
Leute wie Du, haben hier eigentlich garnichts verloren.

Dich kann ich hier beim besten Willen nicht mehr für voll nehmen.


melden

Wasserstoff 2

02.09.2014 um 09:21
Gamma7 schrieb:hier im Wissenschaftsabteil und da geht es für gewöhnlich
mit präzisen Definitionen zu, nach bekannten und fundierten Regeln
und Gesetzmäßigkeiten, und da ist es sehr wohl relevant, wie genau die
Ursache lautet, die zu einem Resultat führt, das auch mit anderen Ursachen
erzielt werden kann.
Ha, das gilt aber nur, wenn es um die alte Schulphysik geht. In der neuen Physik ist alles möglich, auch Naturgesetze zu umgehen oder gar auszuhebeln. Die gelten nämlich nicht überall im Universum, nein nein nein...


melden

Wasserstoff 2

02.09.2014 um 09:29
Nur hat das nichts mit Physik zu tun.


melden

Wasserstoff 2

02.09.2014 um 10:08
PHK schrieb:Aus dem Alter, irgenwem irgendwas einfach und ungeprüft zu glauben, bin ich raus. Vielleicht wurde ich zuuu oft enttäuscht?
Du bist anscheinend auch aus dem Alter raus, überhaupt irgendetwas prüfen oder lernen zu wollen. Du behauptest mal so ins Blaue rein und hoffst, dass Du Dumme findest, die diesen Quatsch glauben... Aber da wärst Du vielleicht in der Esoterik-Ecke besser aufgehoben denn im Wissenschaftsteil?!


melden
Anzeige

Wasserstoff 2

02.09.2014 um 10:09
kalamari schrieb:Nur hat das nichts mit Physik zu tun.
Ich denke, man kann großzügig Schulphysik und neue Physik durch Schulnaturwissenschaften und neue Wissenschaften ersetzen...


melden
106 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Lasco C315 Beiträge
Anzeigen ausblenden