Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wasserstoff 2

443 Beiträge, Schlüsselwörter: Wasserstoff
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasserstoff 2

28.08.2014 um 17:19
@kalamari

Das ist immerhin mal eine Stufe weiter als sein ansonsten übliches Abstreiten belegter Fakten.


melden
Anzeige

Wasserstoff 2

28.08.2014 um 17:20
Erm... Nein, er streitet ja weiterhin alle Fakten ab, die nicht in sein Weltbild oder Gedankenmodel passen.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasserstoff 2

28.08.2014 um 17:29
@kalamari

Er hat auch schon welche abgestritten, die reinpassen :D


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasserstoff 2

28.08.2014 um 21:48
kalamari schrieb:Man kann per Elektrolyse Deuterium oder Tritium erzeugen? O.o

Jap per Elektrolyse alleine aus dem Wasser geht nicht, es braucht da schon noch was mehr an Prozessen.

Tritium ist extrem selten..oder vielleicht "noch selten", denn es kann durch Neutronenbeschuss von Lihium gewonnen werden. Da nicht extra Teilchenbeschleuniger gebaut werden müssen, soll Tritium direkt in der Brennkammer eines Fusionsreaktors 'erbrütet' werden. Nachdem die Neutronen einen grossen teil ihrer Energie verloren haben (man will davon ja die Wärme nutzen) sind sie quasi 'Abfall' und damit lässt sich noch immer Lithium zu Tritium transmutieren.

Deuterium kommt in der Natur vor, im Wasser oder besser im Wasserstoff gibt es auch Deuterium Atome bzw. Molekülverbunde. Das lässt sich quasi chemisch separieren mit Hilfe des Girdler-Sulfid-Prozesses und danach durch Destillation.

Sorry, mein Beitrag vorhin sollte nicht @PHK Äusserungen untermauern, denn ich halte seine für falsch, aber er scheint das noch nicht kapiert zu haben wo die Probleme liegen in der Argumentation.


melden
PHK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasserstoff 2

29.08.2014 um 14:30
@trololol
trololol schrieb:Weiterhin ist mir nicht klar worüber der Thread hier geht.
Steht oben drüber: H2
(Das nennt man Fredd-Überschrift)
Soviel zum verstehenden lesen einiger Mitdisku-Tanten ... sorry ... :D



@Rho-ny-theta
Rho-ny-theta schrieb:sein ansonsten übliches Abstreiten belegter Fakten.
Offensichtlich stelle ich nur erheblich höhere Ansprüche an Belege als Du.
Behauptungen sind KEINE Belege. Dümmliche Behauptungen erst recht nicht ... :D

Korrekte Rechnungen mit korrekten Voraussetzungen DAGEGEN SCHON !!!
Auch wenns Dir nicht gefällt ... :D



@mayday
mayday schrieb:Sorry, mein Beitrag vorhin sollte nicht @PHK Äusserungen untermauern,
So ists recht ... schnell entschuldigen ... :D :D :D
mayday schrieb:aber er scheint das noch nicht kapiert zu haben wo die Probleme liegen in der Argumentation.
Anscheinend hast Du meine Frage übersehen. Ich stell sie also gleich nochmal:
PHK schrieb:Was würdest Du zu der obigen Frage mit dem Wirkungsgrad sagen bzw. drauf antworten ? :D
Die Sache mit den Wirkungsgraden scheint mir doch eines der hiesigen Probleme zu sein ... :D


melden

Wasserstoff 2

29.08.2014 um 14:54
@PHK
weil der Umweg zu Wasserstoff immer mit Verlusten Verbunden sein wird.

Wieso Umweg? Viel direkter gehts doch gar nicht ...
:D Du füllst Wasser in den Tank, betreibst Elektrolyse, verbrennst beides im Motor, der Dein Auto antreibt, fängst den Wasserdampf/das Wasser hinten wieder auf und brauchst nie wieder Sprit ... höchstens einen kleinen Reaktor für die Elektrolyse ... :D
Willst du dazu noch was sagen oder hast du nun doch endlich eingesehen, daß das Unfug ist?


melden

Wasserstoff 2

29.08.2014 um 15:23
Trotzdem: Ein Leben ganz ohne Gehirn ist nicht möglich.
Diskussion: Menschen ohne Gehirn...?


Hmm!


Wo hat PHK jetzt was konkretes berechnet? O.o


melden
PHK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasserstoff 2

29.08.2014 um 15:26
@geeky
geeky schrieb:Willst du dazu noch was sagen oder hast du nun doch endlich eingesehen, daß das Unfug ist?
Gut, ich sag noch was dazu: Ich seh das - abgesehen von der Formulierung - gar nicht als Unfug an, wenn auch vielleicht noch bisschen als Zukunftsmusik. :D

Wie komme ich darauf? Mal ein einfaches Beispiel:

Denk mal an ein schlichtes, einfaches, regelrecht primitives grünes Pflänzchen - beispielsweise eine Eiche oder einen Grashalm.
Wie machen die das?
Geringfügig verkürzt etwa so: Die atmen hochgiftiges, klimaschädliches CO2 ein und bauen es um. Dabei wird erstens Energie verbraucht und zweitens welche freigesetzt. Das heißt, es entsteht ein Energiefluss. Der wird mithilfe von Wasserstoff und einer Art von diesen Ankh-Molekülen transportiert. Und damit das Ganze starten kann und weiter funktioniert wird ein kleiner externer Reaktor benutzt. Ich finde, so ähnlich sollten wir es auch machen ... :D
Was wäre da schlimm dran ?


@kalamari
Übrigens haben auch Pflanzen eine Art Gehirn ... :D


melden

Wasserstoff 2

29.08.2014 um 15:36
PHK schrieb:Das heißt, es entsteht ein Energiefluss. Der wird mithilfe von Wasserstoff und einer Art von diesen Ankh-Molekülen transportiert.
Wasserstoff als Transportmedium für Energie in Pflanzen? Kannste das noch mal näher ausführen?

Und was bitte ist ein Ankh-Molekül?
PHK schrieb:Übrigens haben auch Pflanzen eine Art Gehirn ... :D
Welcher Teil der Pflanze wäre das dann?


melden

Wasserstoff 2

29.08.2014 um 15:36
@PHK

Wie das Pflänzchen braucht auch der Elektrolyzer Energie. Mach doch bitte mal eine Überschlagsrechnung, WIEVIEL Energie für die Spaltung von Wasser erforderlich ist und wieviel bei der anschließenden Verbrennung wieder frei wird. Du wirst sehen, daß dein Auto nicht nur nicht fährt, sondern über kurz oder lang sogar dein "kleiner Reaktor für die Elektrolyse" stehenbleibt.


melden

Wasserstoff 2

29.08.2014 um 16:50
PHK schrieb:Die atmen hochgiftiges, klimaschädliches CO2 ein und bauen es um.
CO2 ist nicht giftig. :)


melden

Wasserstoff 2

29.08.2014 um 16:58
liezzy schrieb:Welcher Teil der Pflanze wäre das dann?
Schon mal was vom "Strohkopf" gehört? :D


melden

Wasserstoff 2

29.08.2014 um 17:18
oh Leute, wieso füttert ihr den Troll so?

das ist eher ein Fall für die Mods, den Jungen mal an die Kette zu nehmen

Alleine schon das Fehlen jeglicher logischer Parameter entlarvt ihn schon als Troll bei der Argumentation, oder als gefährlich gestörten Psychopathen.

Oder was man leider nicht ausschließen darf, als Prototyp des zukünftigen deutschen Schülers, wenn man weiter gefährlich am Bildungssystem rumpfuscht, sodass Physik rausfällt und Mathe und Chemie...
Ach eigentlich alles, bis auf lustige Tagträume I und Namen Tanzen für Fortgeschrittene II.

Es muss ihm doch einfach auffallen, dass seine Kreisläufe ein Leck haben.
Beim Auto fällt Energie raus, weil er es ja bewegen will, da geht ja auch ein PM nicht mehr, da ein Teil der Energie in Bewegung umgesetzt werden muss.
In der Pflanze lässt er den energetischen Input raus, das Licht.
Denn seiner Ansicht nach, müssten Pflanzen auch in stockfinsteren Räumen wachsen können.


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasserstoff 2

29.08.2014 um 19:02
PHK schrieb:Geringfügig verkürzt etwa so: Die atmen hochgiftiges, klimaschädliches CO2 ein und bauen es um.
@Celladoor hat es geschrieben: Co2 ist NICHT Giftig, du und ich atmen Co2 aus.
PHK schrieb:Dabei wird erstens Energie verbraucht und zweitens welche freigesetzt.
Nein Energie wird nie verbraucht.
PHK schrieb:Der wird mithilfe von Wasserstoff und einer Art von diesen Ankh-Molekülen transportiert.
Für mich unverständlich, wer transportiert was und was sind "Ankh Moleküle"?
PHK schrieb:und damit das Ganze starten kann und weiter funktioniert wird ein kleiner externer Reaktor benutzt.
Ach ein ganz kleiner was, Fusionsreaktor betrieben womit, Wasserstoff? Warum betreibst du mit diesem Reaktor nicht gleich direkt dein Auto?

Das macht einfach keinen Sinn, wie ich dich verstanden habe geht es darum dass nie Brennstoff nachgefüllt werden muss. Umweg über Elektrolyse wäre Unfug wenn einen Reaktor hast.Woe auch immer, dein Prinzip funktioniert auch noch aus einem anderen Grund nicht ewig:

Die Energie aus einer Fusion kommt vom Masseverlust --> E=mc2 Mal angenommen dein Konstrukt würde funktionieren, geht dir trotzdem irgendwann das Wasser bzw. der Wassertoff aus.
PHK schrieb:Die Sache mit den Wirkungsgraden scheint mir doch eines der hiesigen Probleme zu sein
Sorry nicht aufgepasst welchen Wirkungsgrad meinst du, Elektrolyse? Das kannst du bei Wikipedia nachlesen. Wenn es um Wirkungsgrade geht bei einer Fusion, sind Zahlen sinnlos, bevor wir nicht Netto Energie hinkriegen.


melden

Wasserstoff 2

29.08.2014 um 19:09
Hat der Depp die Sonne als "kleinen externen Reaktor" bezeichnet?


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasserstoff 2

29.08.2014 um 19:09
mit der Betonung auf klein..also extern wärs ;)


melden

Wasserstoff 2

29.08.2014 um 19:15
kleinundgrün schrieb:Schon mal was vom "Strohkopf" gehört? :D
DAS erklärt natürlich alles... auch den Diskussionsstil...


melden

Wasserstoff 2

29.08.2014 um 19:22
Ge0 schrieb:Es muss ihm doch einfach auffallen, dass seine Kreisläufe ein Leck haben.
Nö! Einem Dunning-Kruger fällt so was nicht auf und ein Troll will ja genau Reaktion provozieren. Und ich fürchte, er ist ne Kombi aus beidem.... n gaaaanz kleenes bisschen Ahnung und n riesiges Ego...


melden

Wasserstoff 2

29.08.2014 um 19:27
ja ein Ego was sich aufbläht wie ein Roter Riese bevor es kollabiert :D

Also ich weis einfach nicht, was der Jung will...
Denn wenn ich mich in einem Forum permanent so blamieren würde, würde ich ganz kleine Brötchen backen, weil meine Dummheit entlarvt wurde und ich das Gespött des Tages bin.
Nur er treibt seine Unwissendheit zu immer neuen Höhen.
Der geht nur immer weiter in die Vollen, bald labert der hier so rum wie ein MT Keshe...


melden
Anzeige

Wasserstoff 2

29.08.2014 um 19:32
Ge0 schrieb:bald labert der hier so rum wie ein MT Keshe...
Naja, der kann aber ziemlich gut von seinem Dummgelaber leben. Es gibt eben immer noch welche, die dümmer sind... den ich-kann-mir-meine-Fächer-selbst-wählen-Bildungssystemen sei dank.


melden
209 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden