Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

481 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Evolution, Indigos ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

07.04.2014 um 16:09
Welcher Knall gabs vor 50 Millionen Jahre? Und woher willst du das wissen mit der Tiefe von 2-8 km?

Hast du quellen zu den gefunden Skelleten?

Du willst mir doch nicht wirklich erzählen dass eine Zivilisation die eine Spezies erschaffen kann und somit auch alle Tiere (siehe dna) Wenn alle Gebäude nach einer Flut zerstört wurden warum wurden sie nicht wieder gebaut? Sie hatten doch sicher Raumstationen müsste man nicht auch auf dem Mond oder Mars oder so was finden? Wenn eine Zivilisation 100 Millionen auf der Erde wohnt müsste man doch meinen dass sie etwas mehr hinterlassen als eine einzige Stadt?!?!

Und Eridu war eine sumerische Stadt soviel ich weiß. Und hätte man nicht mal irgendwo Technologie von denen finden müssen?


1x zitiertmelden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

07.04.2014 um 17:01
Zitat von HoldingsHoldings schrieb:Und woher willst du das wissen mit der Tiefe von 2-8 km?
Er hat´s gechannelt.


melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

07.04.2014 um 17:05
@Holdings
Zitat von HoldingsHoldings schrieb:Und was soll mir das jetzt sagen deiner Meinung nach?
Wenn die Erde vor 4 Milliarden Jahren enstanden ist und es Sterne gibt die wesentich älter sind.
Dann folgt daraus dass der biblische Schöpfungsbericht chronlogisch falsch ist weil da die erde VOR den Sternen ensteht...


melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

07.04.2014 um 17:18
@JPhys2
Gott lebt nicht in der selben Zeit wie wir auch wenn er sagt er hat zuerst die Erde dann die Sterne erschaffen, muss das nicht so gemeint sein wie wir. Das ist mit einem Zeitreisenden gleichzusetzen stell dir vor du reist in die Vergangenheit und trinkst ein Bier und erzählst das jemanden. Wirst du ihm sagen ich habe erst ein Bier getrunken und wurde dann geboren? Verstehst du was ich meine?

Das belegt also rein garnichts.


1x zitiertmelden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

07.04.2014 um 17:29
@Holdings
Was ist mit den Stammlinien Jesu, schon mal nachgerechnet?
Wie lange gibt es die Menschen laut Bibel?
Oder ist das vorliegende Zahlenmaterial falsch?


1x zitiertmelden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

07.04.2014 um 17:31
@Holdings
Zitat von HoldingsHoldings schrieb:Das belegt also rein garnichts.
Ähm doch...es belegt dass die Ereignisse in Genesis Chronologisch falsch sind.

Schau du kannst dir gerne irgendeine Erklährung dafür ausdenken.
Aber in der Genesis steht nichts davon dass Gott das ganze aus einer völlig anderen Zeitwahrnehmung zu schreiben gedenkt.
Daraus ergibt sich logischerweise wenn er das an dieser stelle völlig ohne vorwarnungt tut dass es nichts gibt woran du erkennen kannst dass er es nicht an anderer stelle auch tut..

Woraus folgt das bei keinem einzigen aus der Bibel geschilderten ereignisse noch klahr ist ob es denn nun vor oder nach anderen Ereignissen passiert ist...


melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

07.04.2014 um 17:33
@Zyklotrop
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Wie lange gibt es die Menschen laut Bibel?
Oder ist das vorliegende Zahlenmaterial falsch?
Hat er doch schon geschrieben...
Gott hat eine völlig andere Zeitwahrnehmung und die Zeitwahrnehmung ist aus Gottes Sicht angeben..

Adam ist vielleicht nur 40 geworden... und aus Gottes Sicht eben ein paar hundert JAhre..
Sei froh dass da nicht steht dass Adam Millionen Jahre alt wurde oder minus 35000


melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

07.04.2014 um 17:35
@JPhys2

naja..eine andere zeitwahrnehmung ändert ja nichts daran das chronologisch hintereinander ablaufende ereignisse trotzdem hintereinander ablaufen müssten o:
ob sie jetzt 12min oder 2000 jahre dauerten.


1x zitiertmelden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

07.04.2014 um 17:36
@JPhys2
Ah, Entschuldigung, das ist mir dadurchgegangen.
Hier muss also interpretiert werden.

@Holdings
Warum gibt es 2 verschiedene Stammlinien, die in grossen Teilen voneinander abweichen und noch nicht einmal gleich viele Generationen aufführen?


melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

07.04.2014 um 17:37
@Nerok
Zitat von NerokNerok schrieb:naja..eine andere zeitwahrnehmung ändert ja nichts daran das chronologisch hintereinander ablaufende ereignisse trotzdem hintereinander ablaufen müssten o
Was soll ich sagen...
Mir wurde erklährt dass es deshalb kein Problem ist dass in der Bibelsteht die Erde wurde vor den Sternen erschaffen und was wir beobachten das Gegenteil war.

Wenn DAS kein Problem ist dann ist ein -35000 Jähriger Adam auch kein Problem...


melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

07.04.2014 um 17:46
@Zyklotrop
Ich bin nicht allwissend ich weiß nicht welche zwei verschiedene Stammlinien du meinst, führe das weiter aus und ich werde versuchen sie zu beantworten.


melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

07.04.2014 um 17:59
Ich denke, wir können uns darauf einigen, dass @Holdings einfach glaubt, dass Gott die Erde und den Menschen erschuf. Und da dieser Gott als allmächtig betrachtet wird, ist jegliches rationales Argument sowieso obsolet, @JPhys2 @Zyklotrop @Nerok


melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

07.04.2014 um 18:00
@Holdings
Er meint

Mattheus 1 ab 16
"Jakob zeugte Joseph, den Mann Marias, von welcher ist geboren Jesus, der da heißt Christus"

und

"Lukas 3 ab 23"
Und Jesus war, da er anfing, ungefähr dreißig Jahre alt, und ward gehalten für einen Sohn Josephs, welcher war ein Sohn Eli's,

Natürlich haben sich Christen im Laufe der Jahrunderte viele Erklährungen für diesen Umstand ausgedacht...

Typischerweise etwa dass das eine die rechtliche Nachfolge das andere die biologische ist.
Und dass dann Sohn bzw Vater teilweise auch sowas wie Schwiegersohn oder Adoptivsohn heissen kann.


melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

07.04.2014 um 18:09
@JPhys2
Sie haben sich nichts ausgedacht vermutlich war es eben nicht der biologische Vater andere Erklärungen sind dass die Stammlinie von der Matthäus schrieb, Christus über seine Mutter angegeben ist und bei Lukas über den Vater Josef


melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

07.04.2014 um 18:16
@Holdings
Sie haben sich nichts ausgedacht... andere Erklärungen sind
1) Wenn sie sich die Erklährungen nicht ausgedacht hätte gäbe es nicht mehrere von den denen...
Selbst wenn eine der Erklährungen richtig sein sollte hat sie sich immer noch jemand ausgedacht...
Denn im Text selbst steht nichts davon

2)"andere Erklärungen sind "
Das ist eigentlich keine andere Erklährung sondern eine Variante der rechtlichen Nachfolge.
siehe Schwiegersohn...Im Text erscheint in beiden Fällen eben Josef und nicht Maria als Name...


melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

07.04.2014 um 18:17
@Holdings.

Nicht nur, daß die Linien in beiden Evangelien ausdrücklich zu Josef führen und nicht etwa eine zu Maria leitet, nein, beide Stammlinien sind auch noch unbedeutend, da Jesus ja eh nicht Josefs Kind ist. Was schert uns denn Josefs Abstammung, die Evangelien erzählen was von Jesus.

Widersprüche gibts durchaus. Nicht nur das mit den Sternen nach Erdentstehung, was Du mitnichten aufgelöst hast. Ein schönes Beispiel ist Johannes der Täufer. Ist er nun der Elia oder ist er es nicht?

Johannes1,19-21:
"Und dies ist das Zeugnis des Johannes, als die Juden zu ihm sandten Priester und Leviten von Jerusalem, daß sie ihn fragten: Wer bist du? Und er bekannte und leugnete nicht, und er bekannte: Ich bin nicht der Christus. Und sie fragten ihn: Was dann? Bist du Elia? Er sprach: Ich bin's nicht. Bist du der Prophet? Und er antwortete: Nein."
Matthäus10,11-14 (Jesusrede):
"Wahrlich, ich sage euch: Unter allen, die von einer Frau geboren sind, ist keiner aufgetreten, der größer ist als Johannes der Täufer; der aber der Kleinste ist im Himmelreich, ist größer als er. Aber von den Tagen Johannes des Täufers bis heute leidet das Himmelreich Gewalt, und die Gewalttätigen reißen es an sich. Denn alle Propheten und das Gesetz haben geweissagt bis hin zu Johannes; und wenn ihr's annehmen wollt: er ist Elia, der da kommen soll."
Ja wie jez? Lügt nun Johannes oder lügt Jesus?

Pertti


melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

07.04.2014 um 18:17
@Holdings
Und warum wird in 2 (unterschiedlich aufgebauten) Stammlinien beides Male Josef als Jesu Vater genannt, der es doch garnicht gewesen sein soll?


melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

07.04.2014 um 18:26
@perttivalkonen
Vielleicht war Johannes noch nicht klar dass er Elia ist.


melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

07.04.2014 um 18:55
Dem Evangelienschreiber hätte das aber klar sein müssen, doch gibt er seinen Lesern nichts an die Hand, um Johannes' "Irrtum" aufzuklären. Nein, Holdings, das ist nicht die Aussageabsicht des Evangeliums. Du denkst Dir das aus, um den offenkundigen Widerspruch aufzulösen. Für Deinen persönlichen Glauben kannst Du Dir in der Tat irgendeinen Reim darauf machen, wie diese beiden Stellen zusammenzudenken wären. Aber den Widerspruch in den Schriften, den bekommst Du nicht weg, der bleibt stehen.

Das die Schrift durchaus den Leser aufzuklären imstande ist, wenn etwas anders ist als vordergründig dargelegt, bezeugt 1.Könige13,18, wo ein Nordreichsprophet einen Südreichspropheten dazu bringt, gegen einen Auftrag zu verstoßen:
Da sagte er zu ihm: Auch ich bin ein Prophet wie du, und ein Engel hat zu mir geredet durch das Wort des HERRN und gesagt: Bring ihn mit dir in dein Haus zurück, dass er Brot esse und Wasser trinke! Er belog ihn [aber].



melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

14.04.2014 um 01:18
@Noumenon
Zitat von NoumenonNoumenon schrieb am 07.04.2014:Die Doku von dem Mädchen mit den Rötgenaugen hatte ich mir vor ein paar Wochen/Monaten auch mal angeschaut. Schade, dass da aber irgendwie nicht so recht was dran zu sein scheint. :(
finde das es schon bemerkenswert ist, wenn durch ein persönliches Gespräch, ohne das die Diagnose durch einen Arzt festgestehlt wurde , sie sehr genau das Krankheitsbild zu ordnete. Vielleicht Wikipedia: Cold Reading ?
Bei der zweiten Versuchsreihe war es aber nur ganz knapp das sie ihr vorherigen Diagnosen zuordnente. War es die Aufregung? Zu schwere Parameter?

In einer zwischenmenschlichen Beziehung spürt man ja auch das ein oder andere Ungleichgewicht und steuert unbewusst gegen.

Sie war ihrer Unbewusstheit bewusst. :)

@Resonanz.
Zitat von Resonanz.Resonanz. schrieb am 07.04.2014:Wenn die sogenannten Indigo-Menschen, existieren und die nächste Evolutionsstufe der Menschheit darstellen.. Warum ist ihr Dasein nicht durch Dominanz geprägt?
Meinst du diese Wikipedia: Dominanz (Genetik)
oder diese Wikipedia: Dominanz (Psychologie) ?


melden