weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

613 Beiträge, Schlüsselwörter: Aufstieg, 5D

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

10.12.2008 um 23:23
Also ich glaube Wir leben in 6D oder so^^
1D ist flach

2D Flachheit wird in die Horizontale gekippt

3D Räumlichkeit

4D Tiefe

5D Breite

6D Höhe

Indem Alle kKomponenten zusammen spielen ensteht der Glaube Wir leben in 3D aber ich denke,dass 3D bisher völlig falsch definiert wurde und es in Wirklichkeit immer 6D war.

Wahrscheinlich kommen noch mehr D´s dazu^^


melden
Anzeige
jelena
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

10.12.2008 um 23:35
Fünfte Dimension ist weniger Dicht, als 3-te Dimension, und da sind die Schwingungen bedeutend höcher als hier. Es spürt sich so eben. Die Wesen dort können als leuchtende Kugel aussehen, die sind bewusst.


melden

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

11.12.2008 um 00:05
Ich bin auch bewusst,und physisch


melden
enclave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

11.12.2008 um 00:42
So wie ich das verstanden habe haben diese Dimensionen in der Esoterik rein garnichts mit den Dimensionen zu tun die wir in Mathematik oder Physik verwenden. Es wird nur der selbe Begriff verwendet.

Nur verstehe ich da nicht wie man jetzt zahlen wie 3. oder 4. verwenden kann da dies voraussetzt das man eine Ahnung hat was die 1. und 2. Dimension ist. Und wo endet die Aufzählung?

@jelena
Wie ist die 1. Dimension? Wenn Dichte und Schwingung ein Kriterium sind. Ist ein Stein 1. Dimension oder 3. ? Oder bezieht sich das nur auf Lebewesen bzw. nur auf Organische Lebewesen. Sind Tiere auch 3. D ? Wie könnte man sich ein Wesen der 1. D vorstellen? Sterne , Planeten ?

Hoffe das paar fragen beantwortet werden und das ohne Copy und Paste.


melden
nocheinPoet
Diskussionsleiter
Profil von nocheinPoet
beschäftigt
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

11.12.2008 um 00:43
@pulsar4

Also ich glaube Wir leben in 6D oder so.

Oder so? Ich glaube Du hast keine Ahnung, oder so.


1D ist flach.

Murks, eindimensional ist eine Linie.


2D Flachheit wird in die Horizontale gekippt, 3D Räumlichkeit, 4D Tiefe, 5D Breite, 6D Höhe.

Das ist Murks.


Indem alle Komponenten zusammen spielen entsteht der Glaube wir leben in 3D aber ich denke, dass 3D bisher völlig falsch definiert wurde und es in Wirklichkeit immer 6D war. Wahrscheinlich kommen noch mehr D's dazu.

Also Du hast absolut keinen Plan und das heißt schon was, denn in Zeiten den Internets ist es ein leichtes sich zu bilden, also mangelt es Dir wohl an der Bereitschaft dazu, und Du schreibst lieber einfach Unsinn.

Damit Du aber mal was dazu lernst, hier ein paar Links.


http://www.mathematische-basteleien.de/hyperkubus.htm

http://www-cip.physik.uni-bonn.de/~scheller/hypercubus/main.html


Und der folgende Link ist auch für alle hier bestimmt interessant, da kann man einen 4D-Würfel beliebig um alle 6 Achsen rotieren. Denn im 4D-Raum gibt es nämlich sechs Achsen und nicht vier. Das liegt daran, das die Rotationsachsen eben senkrecht auf den Flächen stehen und nicht die Dimension selber sind, das das bei 3D nun genau drei Achsen sind, ist nun mal so. Hier nun der Link, ist schon interessant.

http://www.uni-math.gwdg.de/bgr/wuerfel.php


melden

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

11.12.2008 um 00:48
Bei mir geht das Bild mit dem Würfel nicht....?


melden
nocheinPoet
Diskussionsleiter
Profil von nocheinPoet
beschäftigt
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

11.12.2008 um 00:48
@jelena

Fünfte Dimension ist weniger Dicht, als dritte Dimension, und da sind die Schwingungen bedeutend höher als hier. Es spürt sich so eben. Die Wesen dort können als leuchtende Kugel aussehen, die sind bewusst.

Tue mir bitte die Liebe und höre auf so ein Blödsinn zu schreiben, ich weiß das Du das wirklich wohl alles so glaubst und auch voll nett meinst, aber das ist nicht so die Richtung die der Thread nehmen soll. Wenn Du Deine subjektiven Vorstellungen an den Mann oder die Frau bringen willst, dann mach Dir dazu einen eigenen Thread auf. Hier soll das schon mehr Hintergrund haben und nicht nur auf den persönlichen Erfahrungen eines Einzelnen beruhen, die in keiner Weise nachzuvollziehen und zu überprüfen sind.

Das bring nur die Leute hier dazu, auch Unsinn zu schreiben, also nimm es nicht persönlich, und schwebe einfach nach 5D ab.


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

11.12.2008 um 11:47
@nocheinPoet
"Wie stellt ihr euch die 5te Dimension vor?"

"Tue mir bitte die Liebe und höre auf so ein Blödsinn zu schreiben, ich weiß das Du das wirklich wohl alles so glaubst und auch voll nett meinst, aber das ist nicht so die Richtung die der Thread nehmen soll."

Kannst du dich nicht fuer eines von beiden entscheiden?
Entweder du willst das mathematische Konzept der Dimenisonalitaet diskutieren.
oder du fragst die Leute nach ihrer persoehnlichen Meinung.

Die kann dann natuerlich sein
"Fünfte Dimension ist weniger Dicht, als 3-te Dimension, und da sind die Schwingungen bedeutend höcher als hier. Es spürt sich so eben. Die Wesen dort können als leuchtende Kugel aussehen, die sind bewusst."

Das ist das Risiko wenn man Leute nach ihrer Meinung fragt....

Du kannst ja immer noch erkalehren warum die Vorstellung falsch ist.
Aber mach den Leuten doch keinen Vorwurf daraus genau auf die Frage geantwortet zu haben die du gestellt hast....


melden

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

11.12.2008 um 14:58
nocheinPoet schrieb:Und der folgende Link ist auch für alle hier bestimmt interessant, da kann man einen 4D-Würfel beliebig um alle 6 Achsen rotieren.
Du meinst sicher man kann sich dort das zweidimensionale Bild, des dreidimensionalen Schattens eines rotierenden vierdimensionalen Würfels anschauen. ;) Wir wollen die Leute doch nicht zusätzlich verwirren. :D


melden
nocheinPoet
Diskussionsleiter
Profil von nocheinPoet
beschäftigt
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

11.12.2008 um 15:12
@JPhys

NeP: „Tue mir bitte die Liebe und höre auf so ein Blödsinn zu schreiben, ich weiß das Du das wirklich wohl alles so glaubst und auch voll nett meinst, aber das ist nicht so die Richtung die der Thread nehmen soll.“

Kannst du dich nicht für eines von beiden entscheiden? Entweder du willst das mathematische Konzept der Dimensionalität diskutieren, oder du fragst die Leute nach ihrer persöhnlichen Meinung.

Ich habe recht klar gesagt um was es hier geht. Kann man dem Eingangsbeitrag entnehmen. Nun ist es aber so, das einige User, den Gargamelo machen. Ich will man keine Namen nennen. Es geht schon um etwas mehr. Es laufen Personen durch das Forum und erklären, das wir 2012 nach 5D aufsteigen werden, und wer das ihnen nicht glaubt, der ist „verhärtet“ und ein Skeptiker, er sieht nicht die Wahrheit und er will sie nicht sehen.

Da wird der Anspruch auf die Wahrheit erhoben. Und wenn Jemand meint so auftreten zu müssen, und den anders Denkenden über den Mund fahren kann, dann erwarte ich zumindest, das er einigermaßen in der Lage ist, zu erklären was 5D ist und auch wie er zu dieser Erkenntnis gelangt ist.

Wenn man dann aber bemerkt, das da nur Luft kommt, und alles im Grunde nur selber aus den Fingern gesogen wurde, dann ist das mehr als nur mager.

Ich will also kein „ich glaube an X“ hören, das kenne ich schon, sondern ein „ich glaube an X, weil... und ich stelle mir X so und so vor, weil...“ ich denke das ist doch eine Basis für eine Diskussion.


Die kann dann natürlich sein, die fünfte Dimension ist weniger Dicht, als dritte Dimension, und da sind die Schwingungen bedeutend hoher als hier. Es spürt sich so eben. Die Wesen dort können wie als leuchtende Kugel aussehen, die sind sich bewusst.

Nein das ist so nicht akzeptabel. Der Thread läuft auch in „Grenzwissen“ und nicht in Religion. Wenn man solche Sätze hinnimmt wie auch die von anderen, dann kann man den Thread auch einstampfen. Es macht nun auch keine große Rolle, ob jemand nun das glaubt was er schreibt oder nur stört, denn solche Dinge ließt man ja nun überall hier.


Das ist das Risiko wenn man Leute nach ihrer Meinung fragt, Du kannst ja immer noch erklären warum die Vorstellung falsch ist. Aber mach den Leuten doch keinen Vorwurf daraus genau auf die Frage geantwortet zu haben die du gestellt hast.

Ließ man den ersten Beitrag von mir, da steht neben, wie stellt ihr euch „ein Leben in 5D“ vor noch einiges dazu.


melden
jelena
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

11.12.2008 um 15:22
Um sich in einigem zu vegewissern, solle man es selbe erfahren.
""Du kennst die Untergliederung des Raums in die drei Dimensionen Höhe, Breite und Tiefe. Über diese Einheiten kann man die Entfernung zwischen zwei Punkten messen. Ich habe festgestellt, dass es sinnvoll ist, bei Ausserirdischen eine weitere Dimension einzuführen, die ebenfalls Entfernung bedeutet kann. Ich nenne diese Dimension "Schwingungsebene". Alle Menschen und Tiere auf der Erde, sowie sämtliche Materie (also Atome und Moleküle und die Objekte, die sie formen) sind auf der gleichen Schwingungsebene. Wir können sie mit unseren Sinnen oder mit Instrumenten, die diese verstärken, wahrnehmen. Wir können jede Materie in den drei Dimensionen Höhe, Breite und Tiefe verschieben - z.B. einen Stuhl von der Ecke des einen Raumes in eine andere Ecke stellen - oder ihn sogar in die Luft halten. Jetzt stelle Dir vor, es gebe noch eine weitere Dimension, in der wir den Stuhl verschieben können. Wenn wir das tun, würde der Stuhl langsam durchsichtig bis irgendwann gar nicht mehr wahrnehmbar (weder sichtbar noch fühlbar) für unsere Sinne. Im Raum (Höhe, Breite, Tiefe) hat der Stuhl dabei seine Position nicht verändert. Dennoch ist er entfernter von uns - nur auf eine andere Weise."""


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

11.12.2008 um 15:48
@jelena
"Ich nenne diese Dimension "Schwingungsebene". "

"Über diese Einheiten kann man die Entfernung zwischen zwei Punkten messen. Ich habe festgestellt, dass es sinnvoll ist, bei Ausserirdischen eine weitere Dimension einzuführen,"

Sowiet so gut

"Ich nenne diese Dimension "Schwingungsebene"."

Besser nicht
Eine Ebene wuerde sugerien dass du zwei Dimensionen dazu nimmst und nicht nur eine
Schwingung hat in der Physik eine wohldefinierte Bedeutung. Und hat nichts mit der Dimension des raumes zu tun.
Nenn sie wegen mir Uga Uga aber bilde nicht voellig willkuerlich Doppelbezeichungen.

"Jetzt stelle Dir vor, es gebe noch eine weitere Dimension, in der wir den Stuhl verschieben können.

Kein Problem soweit

"Wenn wir das tun, würde der Stuhl langsam durchsichtig"

Warum bewegt sich Licht den nicht ebenfalls in die weitere richtung? Wenn es das tut wird der Stuhl auch nicht durchsichtig....

"Um sich in einigem zu vergewissern, solle man es selbe erfahren."

Wenn du das erhfaren haben willst muesste das doch heissen es gibt die Richtung jetzt schon.
Die Dimension wuerde also nicht 2012 enstehen sondern wir koennten uns hoechsten 2012 in ihr bewegen...

Wie pass all das mit deinem ersten post zusammen

"Fünfte Dimension ist weniger Dicht, als 3-te Dimension,"

Soll die dritte dimension jetzt hoehe Breite oder Lanege sein?

Was ist die Dichte einer Dimension?

"und da sind die Schwingungen bedeutend höcher als hier."

Eine Dimension ist wie gesagt eine Richtung und kein Ort.
Willst du sagen das bei Orten die in dies Richtungen die Schwinungen hoeher liegen?

Was heist das eine Schwingung hoeher ist frequnez groesser?
Amplitude groesser?
Willst du sagen das zB der Herzschlag doppelt so schnell ist?

"Es spürt sich so eben."

Wenig hilfreich

"Die Wesen dort können als leuchtende Kugel aussehen,"

Kugeln sind wohldefinierte objekte der schnitt einer Kugel mit einem Raum niedrieger Dimensionalitaet ist eine Kugel in diesm Raum
Kurz was in 3D keine Kugel ist(nur wenige Menschen sind das) ist in 5D erst recht keine Kugel

Leuchtend?

Wie passt das damit das der Stuhl durchsichtig wird also Licht sich nicht entlang dieser Dimension ausbreitet?
Wenn du die Leute da nicht sehen kannst ist die Beschreibung leuchtend wohl zweifelhaft oder?


Ach ja kann man die Abstaende in die 5te dimension in Metern messen?


melden

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

11.12.2008 um 16:50
Was soll ein 4D-Würfel sein? ^^ Klingt wie schwarzer Schimmel :D


melden
nocheinPoet
Diskussionsleiter
Profil von nocheinPoet
beschäftigt
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

11.12.2008 um 17:00
@yoyo

Was soll ein 4D-Würfel sein? Klingt wie schwarzer Schimmel.

Na bist Du über eine Deiner Bildungslücken gestolpert? :)


melden
jelena
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

11.12.2008 um 17:11
Die hochstfrequente Dimension ist die siebte Dimension. Da gibt keine anderen Frequenzen. In fünfte Dimension sind die Schwingungen 5-te, 6-te und 7-te vorhanden.
In dritte Dimension sind die Schwingungen von dritten bis siebenden Dimensionen vorhanden.


melden
nocheinPoet
Diskussionsleiter
Profil von nocheinPoet
beschäftigt
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

11.12.2008 um 17:15
@jelena

Die höchst frequentiere Dimension ist die siebte Dimension. Da gibt keine anderen Frequenzen. In fünfte Dimension sind die Schwingungen 5-te, 6-te und 7-te vorhanden. In dritte Dimension sind die Schwingungen von dritten bis siebenden Dimensionen vorhanden.

Magst Du es bitte gut sein lassen? Das soll hier kein Fun-Thread werden. Du schreibst mit Begriffen, die Du ganz anders definierst, als es allgemein üblich ist, und wir wollen hier nicht eine neue Sprache lernen. Also schreibe das bitte in einen anderen Thread, denn das hat weder Hand noch Fuß. Danke.


melden

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

11.12.2008 um 17:16
@ JPhys

Eigentlich sind Channelings nicht unbedingt die richtige Art Erleuchtung zu bekommen. Dieses kommt, denke ich, den Erklärungen nah, was man sich unter dem Begriff 5te Dimension vorstellen kann:

http://www.koerperharmonie.de/alphawelt.htm

Aber wie du sehr passend gesagt hast, ist dies keine Dimension. Der Begriff ist also falsch gewählt.

Zur Info über die Gehirnfrequenzen der entsprechende Wikipediaartikel:

Wikipedia: Gehirnaktivität

Die erleuchteten Menschen taten nichts anderes als ihre Gehirnfrequenz herunterzufahren. Dadurch machst du dann unvergessliche Erfahrungen, die du im normalen Alltagsleben nicht machst. Manche kommen auch in eine Art Trancezustand.

Es gibt dafür extra Meditationsübungen um diesen Vorgang herbeizuführen.
Oder besser gesagt: Meditation ist nichts anderes als die Veränderung der Gehirnfrequenz in einen bestimmten Wellenbereich.

Dies wird oft als 4te oder 5te Dimension bezeichnet, was aber von den Esoteriker immer wieder überlesen wird. Vermutlich will das mancher nicht wahrhaben.

Esoteriker propagieren zwar immer die Notwendigkeit der Vereinigung von Physik und Metaphysik. Wenn man aber wirklich mit Erklärungen kommt, werden sie oft ignoriert. Deswegen gibt es endlose Diskussionen was man sich unter Dimension vorstellen kann.

Diesen Leuten kann man dann auch nicht mehr helfen. Wer sich das Leben unnötig schwer machen will...


melden

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

11.12.2008 um 17:18
Hm, eine Bildungslücke beschreibt Wissen, das man nicht hat, aber haben sollte. Das ist hier offensichtlich nicht der Fall, denn für mich, wie für 99,9 % der Menschheit spielt der 4D-Würfel (genau genommen ein Hyperwürfel) schlicht keine Rolle im Leben, genau wie der chemische Aufbau von Hundescheiße und die meisten anderen Dinge. Ich finde diesen Thread aber belustigend, Spießer gegen Esos :D


melden

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

11.12.2008 um 17:25
@ Jphys

Oft wird dieser bewusstseinsverändernde Zustand auch mit Drogen herbeigeführt. Dies ist, soweit ich es in Erinnerung habe, bei verschiedenen Idianerstämmen auch der Fall. Dadurch wird nichts anderes als die Gehirnfrequenz der betreffenden Person verändert.

Die Prophezeigungen von Delphi, so vermutet man, wurden auch nur durch eine Quelle verursacht aus der bestimmte Gase herausgestiegen sind. Diese haben wiederum die Medien in einen Trancezustand versetzt. Somit waren sie für die göttlichen "Dimensionen" offen und konnten ihre Vorhersagen an den Mann (bzw. die Frau) bringen.


melden
Anzeige

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

11.12.2008 um 17:27
Was hat das nun wieder mit Göttern zu tun? Auch wenn man in die Zukunft blicken kann, das hat doch nichts mit Göttern zu tun, das können auch Atheisten, wenn sie sich entsprechend schulen.


melden
271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden