weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

613 Beiträge, Schlüsselwörter: Aufstieg, 5D

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

07.12.2008 um 02:49
Wenn sich etwas ausdehnt, heißt das eigentlich, dass es mehr Energie enthält als zuvor, oder nicht?


melden
Anzeige

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

07.12.2008 um 02:50
@matti15

oh danke matti hab deinen comment erst überlesen. an die Kernkräfte hab ich garnicht gedacht. na logisch


melden

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

07.12.2008 um 02:54
@yoyo

hmm schwierig. also in Form von Masse nicht. Raum selbst hat ja keine Masse. Die frage ist natürlich ob es sich bei der ausfehnung des Alls um eine bewegung im eigentlichen Sinn handelt. Aber andererseits wenn du im all etwas anstößt dann gibst du ihm ja einen reltiv geringen energieschub aber es fliegt trotzdem immer gerade aus bis in alle ewigkeit solange keine anderen kräfte auf es einwirken. also würde ich sagen es gewinnt weder energie noch verliert es energie beim ausdehnen


melden

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

07.12.2008 um 03:15
Ich finde auch, dass Zeit keine weitere Dimension ist wie die 3 räumlichen. Was ist Zeit eigentlich? Die Dauer des Übergangs von einem Zustand in einen anderen. Als Zustand könnte man z. B. auch die Lokalität auffassen. Sobald es auch nur eine räumliche Dimension gibt, gibt es mindestens zwei Lokalitäten und somit Zustände, wenn man die beiden Lokalitäten irgendwie in Beziehung zueinander setzt. Insofern ist die Zeit wohl eher eine Folgeerscheinung des Gespanns Raum-Energie ^^


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

07.12.2008 um 10:30
@yoyo
demnach könnte man auch sagen, dass der Raum keine weitere Dimension ist, weil er aus vielen Flächen besteht. Weiter ist die Fläche keine D, weil sie aus Linien besteht, die Linien wiederum aus Punkten.
Was bleibt da noch?


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

07.12.2008 um 10:35
im übrigen...
es braucht auch vermutlich Energie um den Raum aufrecht zu erhalten, nicht nur dafür um die Objekte innerhalb dessen zu bewegen.
Was ist eigentlich Energie?
Eine was ältere Definition bezeichnete die Möglichkeit Arbeit zu verrichten als Energie.
Wie könnte man diese "Erscheinung" noch definieren?


melden

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

07.12.2008 um 10:42
@na vi gato

Der Himmel ist der Raum, die Erde die Zeit.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

07.12.2008 um 11:01
@TransCender
hmm...gut möglich.
Das ist doch die alte Vorstellung aus der fernöstilichen, insbesondere chinesischen Antike, oder?

Die Quadratur des Kreises
"kai tian pi di" ;)


melden

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

07.12.2008 um 15:55
@rockandroll
"demnach könnte man auch sagen, dass der Raum keine weitere Dimension ist, weil er aus vielen Flächen besteht. Weiter ist die Fläche keine D, weil sie aus Linien besteht, die Linien wiederum aus Punkten.
Was bleibt da noch?"

Hm, der Raum besteht nicht aus vielen Flächen, falls du von einem Sandwich-Modell ausgehst. Eine 2D-Fläche hat ja keine Dicke. Wenn sich die Flächen dagegen schneiden, reichen schon 2 Flächen für einen Raum. Oder man hat nur eine Fläche, die nicht eben ist, das reicht auch für einen Raum.
Usw.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

07.12.2008 um 16:01
@yoyo
hab das nbissl anders gemeint.
Ich hab die "Dimensionen" runtergebrochen.

viele Räume 4d
Raum 3d
Fläche 2d
Linie 1d
Punkt 0d

Da nun selbst die vilen Räume letzlich eine Sammlung von unendlich vielen "bewegten" Punkten ist, was bleibt da noch? So wars gemeint.


melden

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

07.12.2008 um 16:05
Versteh ich nicht ^^


melden

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

07.12.2008 um 16:08
@rockandroll

meinst Mit mehrere Räume/ 4-D "mehrere ineinander sich zerschneidende 3-dimensionale räume????"

oder wie soll ich das imagen?


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

08.12.2008 um 00:27
@0ne2seven
0ne2seven schrieb:meinst Mit mehrere Räume/ 4-D "mehrere ineinander sich zerschneidende 3-dimensionale räume????"
Eigentlich war das ein Schuss in den Nebenl, aber so in etwa stell ich mir das vor.


melden

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

08.12.2008 um 14:42
ein schuss in den nebenl? was soll das heissen?
@rockandroll

wie soll das gehen 3D räume die sich überschneiden wie stellst du dir das zusammenleben mit der 4en vor?


wir reden eh den ur sh.ce zam

4-D => Zeit
also die 5e stellst dir so vor


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

08.12.2008 um 16:29
0ne2seven schrieb:ein schuss in den nebenl? was soll das heissen?
was denkst Du, was das heissen könnte?
Metapher...

und beim Rest, naja, so schwer ist das nun wirklich nicht.
Die 4Dimensionen bauen aufeinander auf.
Von Punkt bis Raum.
Lienie ist eine Ansammlung von Punkten.
Fläche eine von Linien, also auch Punkten.
Raum eine von Flächen, also von Linien und auch Punkten.
Bewegter Raum eine von Räumen, also von Flächen, Linien und letzlich Punkten.
Was unterm Strich bleibt ist eine bewegte Ansammlung von Punkten, die aber keine klare dimensionale Zuordnung haben. Weil sie in 0D sind.


melden

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

08.12.2008 um 16:32
du hast kein wort von der Zeit verloren ein Punkt bleibt meist nicht ewig punkt er bildet durch ausdehnung in eine Dimension Fläche oder Figur...

nur die Frage was treibt den Vektoren an...sich fortzubewegen?

Metaphern müssen auch ein Sinn ergeben.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

08.12.2008 um 16:36
0ne2seven schrieb:Metaphern müssen auch ein Sinn ergeben.
oder man muss sie einfach nur verstehen.

und zum Rest...denk nochmal drüber nach.
Tip, ein Punkt bleib immer ein Punkt, und wird nie zu irgendwas anderem.


melden

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

08.12.2008 um 16:38
du willst damit sagen das es nicht möglich ist objekte aus einer dimension in die 2e zu transferieren?

damit man sie verstünde wär eine sinnhaftigkeit von vorteil =)


melden

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

08.12.2008 um 16:40
schon beim vorgang
Materie in Energie umwandeln versetze ich die Dimensionen der Objekte


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

08.12.2008 um 16:41
0ne2seven schrieb:du willst damit sagen das es nicht möglich ist objekte aus einer dimension in die 2e zu transferieren?
wo liest Du das denn?
0ne2seven schrieb:damit man sie verstünde wär eine sinnhaftigkeit von vorteil =)
oder einfach ein kleinwenig Verständnisfähigkeit :)


melden
nocheinPoet
Diskussionsleiter
Profil von nocheinPoet
beschäftigt
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

08.12.2008 um 16:46
@0ne2seven ; @rockandroll

0ne2seven zu navigato: „Damit man sie verstünde wäre eine Sinnhaftigkeit von Vorteil.“

Ich muss mal hier eine Lanze für navigato brechen.

Man kann eine nächsthöhere Dimension durch „verschieben“ der unteren aufbauen.

Wenn man also den dreidimensionalen Raum „verschiebt“ dann entsteht ein vierdimensionaler Raum.

Hier kannst Du es nachvollziehen: Wikipedia: Vierdimensional


melden
hexaro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

08.12.2008 um 17:19
In welche Richtung willst Du den Raum verschieben Poet, um das realisieren zukönnen, musst Du ersteinmal den Schatten in Spiegel lokalisieren und herausfiltern'! :) nur mal so am Rande...........


melden
nocheinPoet
Diskussionsleiter
Profil von nocheinPoet
beschäftigt
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

08.12.2008 um 17:31
@hexaro

In welche Richtung willst Du den Raum verschieben Poet, um das realisieren zu können, musst Du erst einmal den Schatten im Spiegel lokalisieren und heraus filtern, nur mal so am Rande.

Keine Ahnung was Du da für Unsinn von Dir glaubst geben zu müssen, schaue Dir den Link an, und gut ist. Das mit dem Schatten im Spiegel ist Murks.


melden
Anzeige

Wie stellt Ihr Euch die 5te Dimension vor?

08.12.2008 um 17:37
@nocheinPoet

Hyperraum ja klar...aber ist nicht die 4e die Zeit

oder ist das veraltert??

Die Zeit selbst verhält sich im Hyperaum ja anders...


melden
94 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Theorie47 Beiträge
Anzeigen ausblenden