Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Pressekonferenz zu "astrobiologischer Entdeckung"

240 Beiträge, Schlüsselwörter: Nasa

Pressekonferenz zu "astrobiologischer Entdeckung"

30.11.2010 um 13:37
Was meint Ihr könnte am Donnerstag bekannt gegeben werden??

Die Pressekonferenz findet am Donnerstagabend statt und wird auch auf "nasa.gov/ntv" live online übertragen

Quellen:
http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2010/11/leben-im-all-nasa-kundigt.html
http://www.nasa.gov/home/hqnews/2010/nov/HQ_M10-167_Astrobiology.html

Viel Spaß beim Rätseln :-)


melden
Anzeige

Pressekonferenz zu "astrobiologischer Entdeckung"

30.11.2010 um 13:45
Hab gestern folgendes bei "Bild"gesehen bzw.gelesen:

http://www.bild.de/BILD/news/2010/11/29/nasa-spitzer-teleskop/sandbank-galaxien-universum.html

Nasa entdeckt himmlische „Sandbank“.

"Sie sind Überbleibsel der Ur-Materie, die kurz nach dem Urknall vor ca. 13,7 Milliarden Jahren entstand. Deshalb erhoffen sich die Astronomen aus der Erforschung der „Sandbänke“ auch Aufschluss über die Entstehung des Universums."

Ich denke mal,davon werden Sie berichten.


melden
Wolfsrocker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pressekonferenz zu "astrobiologischer Entdeckung"

30.11.2010 um 13:58
Japp, war das letzte was bekannt wurde. Tippe auch mal drauf...


melden

Pressekonferenz zu "astrobiologischer Entdeckung"

30.11.2010 um 13:58
Habs heute morgen gelesen, ich bin auf jedenfall mal gespannt.


Hier glaubt jemand es könnte um Titan gehen.
http://kottke.org/10/11/has-nasa-discovered-extraterrestrial-life


melden

Pressekonferenz zu "astrobiologischer Entdeckung"

30.11.2010 um 14:01
Wird wohl nichts werden was die "menschheit"grossartig weiterbringt;-)


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pressekonferenz zu "astrobiologischer Entdeckung"

30.11.2010 um 14:48
Waaas? Sandbänke im All? LOL

Vielleicht gibts ja auch einen galaktischen Ozean zum Baden?


melden

Pressekonferenz zu "astrobiologischer Entdeckung"

30.11.2010 um 15:18
Mann, oh Mann, Ich bin total gespannt.
Was da wohl kommt?


melden

Pressekonferenz zu "astrobiologischer Entdeckung"

30.11.2010 um 15:26
Ich tippe auf die Bekanntabe, dass der erste erdähnliche Exoplanet (hinsichtlich Größe, Beschaffenheit und Lage im "blauen Band") entdeckt wurde.


melden

Pressekonferenz zu "astrobiologischer Entdeckung"

30.11.2010 um 15:31
Hatte ich schon in einen anderen Thread geschrieben, da ich den hier überlesen hatte, könne auch mit dem Saturnmond zusammenhängen Diskussion: Sauerstoffatmosphäre auf Saturnmond entdeckt


melden

Pressekonferenz zu "astrobiologischer Entdeckung"

30.11.2010 um 15:45
na mal sehen wieviel an info sie uns zugestehen...


wird wohl nicht viel werden.

mfg,


melden
CokGüzel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pressekonferenz zu "astrobiologischer Entdeckung"

30.11.2010 um 15:46
@Pan_narrans

Was meinst du mit "im blauen band"?

Ich habe gelesen, dass die naehesten bevoelkerbare Exoplaneten ungefaehr 30 Lichtjahre entfernt sind. Das wuerde mit der heutigen Technologie (12 km/s) ungefaehr 750000 Jahre dauern.


melden

Pressekonferenz zu "astrobiologischer Entdeckung"

30.11.2010 um 15:48
@Pan_narrans
Heißt glaub ich "grüne Zone"^^

Die haben bestimmt wieder nur ein paar komplexe Molekühle entdeckt und das zeigt das Leben sich doch relativ einfach bilden kann^^
Oder es ist wirklich ein Erdähnlicher Planet entdeckt worden. Aber der müsste schon sehr ähnlich sein weil bis jetzt kennt man schon einige die in der grünen Zone liegen oder ungefähr erdgröße haben. Wirklich neu wäre ein Erdähnlicher Planet um einen Sonnenähnlichen Stern. Viel mehr kanns in die richtung aber auch nicht sein den verlässliche aussagen über die athmosphäre lassen sich noch nicht machen.

Mfg Matti15


melden

Pressekonferenz zu "astrobiologischer Entdeckung"

30.11.2010 um 16:11
@matti15
@CokGüzel
Ich meine den Bereich um eine Sonne, bei der flüssiges Wasser existieren kann. Heiß aber anscheinend wirklich grüne Zone :D Und anscheinend hat man beimm Sten Gliese wirklich schon einen gefunden. Ist mir entgangen.

@CokGüzel
Naja, man kann Planeten entdecken ohne hinzufliegen.


melden

Pressekonferenz zu "astrobiologischer Entdeckung"

30.11.2010 um 16:32
@Pan_narrans
Die finden so oft neue Planeten da kann der ein oder andere schonmal untergehen^^

Mfg Matti15


melden

Pressekonferenz zu "astrobiologischer Entdeckung"

30.11.2010 um 17:03
Die NASA schreibt
NASA will hold a news conference at 2 p.m. EST on Thursday, Dec. 2, to discuss an astrobiology finding that will impact the search for evidence of extraterrestrial life.
http://www.nasa.gov/home/hqnews/2010/nov/HQ_M10-167_Astrobiology.html

Ich kann mir einen Zusammenhang mit der "kosmischen Sandbank" nur bedingt vorstellen... Aber wer weiß. Einfach mal abwarten. Wir werden es schon früh genug erfahren ;)


melden

Pressekonferenz zu "astrobiologischer Entdeckung"

30.11.2010 um 17:15
Durchsuche ds Internet auch schon seitdem ich davon gelesen habe auf neuere oder ergänzende Meldungen.
Wie hier schon oft gesagt, kann es nur zwei Ausgänge für diese Meldung geben:

1. Eine "kleine" Entdeckung, die (viel) zu groß angelegt wurde

oder

2. Eine wirkliche "Auf die Fresse"-Entdeckung :D

Wäre schön, wenn wir hier sammeln würden.


melden

Pressekonferenz zu "astrobiologischer Entdeckung"

30.11.2010 um 18:26
Hey; danke für die Infos! Ich komm leider nicht ganz so oft dazu, mich in wissenschaftlichen Foren einzuklinken und hatte bislang noch garnix davon gehört.

Was die Prognose angeht, schließe ich mich @TheShizo an. Wobei ich hoffe, dass es die zweite Alternative wird (während ich denke, dass es wohl die erste werden wird :( )

Großspurig angekündigt ist es ja mal, also mal abwarten, was da kommt. Ich werde jetzt mal direkt meinen Presse-Ansprechpartner am MPI in Bonn anrufen, aber ich fürchte, der wird sich etwa ähnlich äußern.

Bin auf jeden Fall mal gespannt!


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pressekonferenz zu "astrobiologischer Entdeckung"

30.11.2010 um 18:28
Also wenn´s ne galaktische Sandbank ist und der galaktische Ozean da im grünen galaktischen Riff oder der blauen galaktischen Lagune auch noch entdeckt wird, zieh ich meine galaktische Badehose an und komm mit :D


melden
nasslum
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pressekonferenz zu "astrobiologischer Entdeckung"

30.11.2010 um 18:39
Hoffentlich wird das eine "auf die Fresse" Entdeckung was ich aber bezweifle. Außerdem wenn es so wäre müssten die das sofort erzählen und nicht warten die würden es nicht mal aushalten es nicht zu erzählen.


melden
Anzeige

Pressekonferenz zu "astrobiologischer Entdeckung"

30.11.2010 um 18:51
Entweder das, oder die Sicherheitsdienste müssen sich erst auf das einstellen, was danach kommt :P ... um mal das Korn in den Mühlen der VTs zu spielen ;)

Nee... ich fürchte auch, es wird nicht so unglaublich "Auf die Fresse" sein...


melden
322 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden