Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nasa testet Atomkraftwerk fürs All

100 Beiträge, Schlüsselwörter: Physik, Energie, Mond, Mars, Nasa, Simpsons, AKW

Nasa testet Atomkraftwerk fürs All

07.05.2018 um 14:57
Hallo,

die NASA hat ein Mini-AKW getestet um damit die spätere Energieversorgung für Mond und Mars Missionen zu sichern.
Als Brennstoff dient, wie auch bei normalen AKW´s, Uran-235.

"...das neuartige Gerät der Nasa mit dem Namen Kilopower ist ein veritables Miniaturkraftwerk. Nicht nur das: Es ist ein kleines Atomkraftwerk..."

Was haltet ihr davon? Könnte man sich bestimmt gut im Keller stellen.

Quelle: http://www.sueddeutsche.de/wissen/raumfahrt-nasa-testet-atomkraftwerk-fuers-all-1.3967189


melden
Anzeige

Nasa testet Atomkraftwerk fürs All

07.05.2018 um 15:08
Sicherlich sinnvoll auf marsmissionen, sieht bestimmt auch schick im keller aus, aber das wars wohl auch schon. Dürfte nicht ganz so einfach sein hierzulande passendes uran zu bekommen.


melden

Nasa testet Atomkraftwerk fürs All

07.05.2018 um 15:09
Du willst dir ein AKW in den Keller stellen und mit Brennstäben jonglieren? Du machst mir Angst.


melden

Nasa testet Atomkraftwerk fürs All

07.05.2018 um 15:12
Sehr sinnvoll gerade auf dem Mond, da hier Solarzellen allein nur schlecht funktionieren und der Müll ist zwar kritisch aber wesentlich unkritischer als auf der Erde und zur Not geht es sehr leicht Richtung Sonne. Allein der Start selbst wäre problematisch, hier muss irgendwann radioaktives Material transportiert werden. Dies wäre durchaus ein wichtiger Schritt für eine Mondbasis.


melden

Nasa testet Atomkraftwerk fürs All

07.05.2018 um 15:12
Galante schrieb:Könnte man sich bestimmt gut im Keller stellen.
Joa könnte ich mir gut vorstellen. Eigenen strom herstellen und den überschuss verkaufen.


melden

Nasa testet Atomkraftwerk fürs All

07.05.2018 um 15:18
@taren
Ja das finde ich auch. Besonders interessant wird es dann, wenn man von der Sonne wegfliegt z.B. richtung Pluto. Da gibt es sehr wenig Sonnenlicht. Da macht so ein Reaktor bestimmt Sinn.

@wuec
*Sarkasmus*


melden

Nasa testet Atomkraftwerk fürs All

07.05.2018 um 15:21
Die NASA ist da ja schon länger dran, solcher Anlagen sollen ja auch für Raumschiffe verwendet werden.

NASA’s Kilopower Reactor Development and the Path to Higher Power Missions

Faszinierend, das man sowas in der Größe bauen kann...

In den Keller würd ich mir das aber nicht stellen. Was macht man mit den Abfällen? Ich glaube, die Müllabfuhr nimmt keine Nuklearabfälle... :D
Galante schrieb:wenn man von der Sonne wegfliegt z.B. richtung Pluto. Da gibt es sehr wenig Sonnenlicht. Da macht so ein Reaktor bestimmt Sinn.
Man kann damit auch Nuklearantriebe betreiben (siehe Abbildung 8 im PDF).


melden

Nasa testet Atomkraftwerk fürs All

07.05.2018 um 15:23
@Blues666
Danke für den Artikel. Top!


melden

Nasa testet Atomkraftwerk fürs All

07.05.2018 um 15:27
taren schrieb:Sehr sinnvoll gerade auf dem Mond, da hier Solarzellen allein nur schlecht funktionieren und der Müll ist zwar kritisch aber wesentlich unkritischer als auf der Erde und zur Not geht es sehr leicht Richtung Sonne. Allein der Start selbst wäre problematisch, hier muss irgendwann radioaktives Material transportiert werden. Dies wäre durchaus ein wichtiger Schritt für eine Mondbasis.
Wie kommen die LEute drauf das es leicht richtung sonne geht. ES braucht eine recht starke Verzögerung um in die Sonne zu Stürzen

Eine Mondbasis wäre im Grunde auch recht Sinnlos.


Für größere Raumsonden und co muss man aber in ganz anderen Leistungsklassen Agieren. Und da hat man recht viel Erfahrung aus dem Marinebau.
Blues666 schrieb:Man kann damit auch Nuklearantriebe betreiben (siehe Abbildung 8 im PDF).
Es sind im Grunde keine Nuklearen Triebwerke sonder nur eine Energiequelle für Ionentriebwerke.


melden

Nasa testet Atomkraftwerk fürs All

07.05.2018 um 15:35
Galante schrieb:Danke für den Artikel. Top!
Bitte, gern geschehen! :)

Uran hat ein spezifisches Gewicht von 19,16 und Uran 235 eine kritische Masse von mindestens 22,8 Kilogramm. Da ist man schon fast in einem Bereich größer als eine Küchenrolle...

Chemie.de/lexikon/Kritische Masse

Eigentlich unfassbar. Da haben eine Menge Köpfe eine ganze Weile ordentlich geraucht... :D


melden

Nasa testet Atomkraftwerk fürs All

07.05.2018 um 16:15
Fedaykin schrieb:Eine Mondbasis wäre im Grunde auch recht Sinnlos.
Sehe ich anders, Mond ist relativ leicht zu erreichen, hat ausreichend Ressourcen, Distanz ist klein genug um eine Drohne Remote zu steuern, man kann relativ leicht große Mengen Material dort starten, Weltraumlift ist dort möglich usw. Einzig Energie ist ein Problem wegen der langen Nacht, ansonsten das perfekte Sprungbrett für eine Expansion in den Weltraum. Ich persönlich halte den Ansatz von Musk den Mars dem Mond vorzuziehen für einen Fehler. Mit einem derartigen Reaktor wäre eine Grundvoraussetzung geschaffen.


melden

Nasa testet Atomkraftwerk fürs All

07.05.2018 um 16:34
taren schrieb:Nasa testet Atomkraftwerk fürs All
heute um 16:15
Fedaykin schrieb:
Eine Mondbasis wäre im Grunde auch recht Sinnlos.
Sehe ich anders, Mond ist relativ leicht zu erreichen, hat ausreichend Ressourcen, Distanz ist klein genug um eine Drohne Remote zu steuern,
TJa, dann hätte ich eingrenzen sollen auf eine Bemannte Mondbasis ist Sinnlos
taren schrieb:Einzig Energie ist ein Problem wegen der langen Nacht, ansonsten das perfekte Sprungbrett für eine Expansion in den Weltraum.
Geht so, der Oribit wäre fast noch Besser. Denn da muss man so oder so hin auf dem Weg zum Mond.

Menschen sollte man möglichst auf ein Minimum beschränken. Und ein Orbitales Solagenerator wäre für den Mond auch was Tolles.
taren schrieb:Ich persönlich halte den Ansatz von Musk den Mars dem Mond vorzuziehen für einen Fehler
Musk ist ein PR Mann von echten Plänen bzgl Weltraum und co würde ich ihm nix glauben. Es geht bestenfalls noch darum die Raketen zu verkaufen. Den Rest sollen ja andere Machen.
taren schrieb:Mit einem derartigen Reaktor wäre eine Grundvoraussetzung geschaffen.
Hurrah, Reaktoren für den Weltraum gab es schon seit den 60ern. Die problematik ist die Selbe geblieben warum man sie noch nicht Nutzt. Gut dieses ist Kleiner aber unter 1 Mw Nennleistung wird man eh nix gescheites auf den Mond aufbauen. Und die kann man schon recht lange recht Gut.


melden

Nasa testet Atomkraftwerk fürs All

07.05.2018 um 16:50
Galante schrieb:@wuec
*Sarkasmus*
Dann ist ja gut. Ich dachte doch ernsthaft für einen Augenblick, dass du mit dem Mini-AKW die
Pforten zur Hölle aufstoßen wolltest, um sie hernach mit Salz zu versiegeln.
Diskussion: Die Tore der Hölle


melden

Nasa testet Atomkraftwerk fürs All

07.05.2018 um 16:59
Fedaykin schrieb:Geht so, der Oribit wäre fast noch Besser. Denn da muss man so oder so hin auf dem Weg zum Mond.
Allerdings gibt es im Orbit keine Ressourcen auf dem Mond hingegen schon, selbst Wasser gibt es dort, es gibt zwei Möglichkeiten entweder man schafft alles Material von der Erde in den Weltraum oder man versucht das Material jedenfalls zum Teil im Weltraum direkt zu gewinnen, was wiederum eine Infrastruktur in Richtung Bergbau und Produktion benötigt. Will man versuchen einen Teil der Ressourcen im Weltraum zu gewinnen, dann bietet sich der Mond an. Man muss hierfür aber wieder erst die Infrastruktur selbst in den Weltraum bringen, am Ende wird aber nicht viel anderes möglich sein, außer man beschränkt Raumfahrt auf ein Hobbyprojekt der Menschheit.


melden

Nasa testet Atomkraftwerk fürs All

07.05.2018 um 17:02
taren schrieb:llerdings gibt es im Orbit keine Ressourcen auf dem Mond hingegen schon, selbst Wasser gibt es dort, es gibt zwei Möglichkeiten entweder man schafft alles Material von der Erde in den Weltraum oder man versucht das Material jedenfalls zum Teil im Weltraum direkt zu gewinnen, was wiederum eine Infrastruktur in Richtung Bergbau und Produktion benötigt.
Ist doch eine Frage der Zielsetzung. Wie erwähnt Menschen dort großartig Unterzubringen ist kontraproduktiv. Rohstoffabbau bzgl Forschung für den Bereich Asteoridenbergbau macht vielleicht sinn auf dem Mond


melden

Nasa testet Atomkraftwerk fürs All

08.05.2018 um 08:43
Fedaykin schrieb:Wie erwähnt Menschen dort großartig Unterzubringen ist kontraproduktiv
Sinnvoll mag es nicht sein, aber der Mensch tickt so, es wird genug geben die dahin wollen, forscherdrang.

Vielen wird dann insbesondere später die Zeit zu lang sein für die Übertragung zum Forschen und vielleicht will man die fremden Wunder mit eigenen Augen sehen.

Ich denke man wird bewohnte Missionen und Basen konzipieren.


melden

Nasa testet Atomkraftwerk fürs All

08.05.2018 um 09:36
Bruderchorge schrieb:Sinnvoll mag es nicht sein, aber der Mensch tickt so, es wird genug geben die dahin wollen, forscherdrang.
vielleicht ein paar Hundert die das als nötig empfinden.
Bruderchorge schrieb:Vielen wird dann insbesondere später die Zeit zu lang sein für die Übertragung zum Forschen und vielleicht will man die fremden Wunder mit eigenen Augen sehen.
Äh über was für Zeitn reden wir denn so Maximal im Sonnensystem? Tage


melden

Nasa testet Atomkraftwerk fürs All

08.05.2018 um 10:52
Fedaykin schrieb:vielleicht ein paar Hundert die das als nötig empfinden.
Alleine auf diese verrückte Mars mission ohne Wiederkehr zu hatten sich doch schon fast 100.000 beworben. Und das war ja nicht mal ernsthaft. Ich denke du unterschätzt den Abenteuergeist in dieser Hinsicht.
Fedaykin schrieb:über was für Zeitn reden wir denn so Maximal im Sonnensystem? Tage
Die Zeit bis proben vom Pluto zur Erde gelangen sind sicherlich in anderen Spannen anzugeben. Oder unterstellst du bessere Antriebe?


melden

Nasa testet Atomkraftwerk fürs All

08.05.2018 um 11:01
Bruderchorge schrieb:Alleine auf diese verrückte Mars mission ohne Wiederkehr zu hatten sich doch schon fast 100.000 beworben. Und das war ja nicht mal ernsthaft. Ich denke du unterschätzt den Abenteuergeist in dieser Hinsicht.
Toll, nicht jeder Hans und Franz ist davon Wissenschaftler oder sonstwas Sinnvolles. Dafür wird man keine Mrd opfern damit die Deppen dort Selfies machen.

Abenteuergeist ist Privarvergnügen. Nicht Auftrag eines Staatlichen Sinnlosen Kolonialprojektes. Der Weltraum ist mit nix zu vergleichen was wir auf Erden haben. Selbst der schlimmste Ort an der Oberfläche der Erde ist bessser als jedes andere Objekt im Sonnensystem
Bruderchorge schrieb:Die Zeit bis proben vom Pluto zur Erde gelangen sind sicherlich in anderen Spannen anzugeben. Oder unterstellst du bessere Antriebe?
Bruderchorge schrieb:ann insbesondere päter die Zeit zu lang sein für die Übertragung zum Forschens und vielleicht will man die fremden Wunder mit eigenen Augen sehen.
DU wast erstmal bei Übertragungen.




Die Zeit PRoben von Pluto zur Erde zu gelangen ist vermutlich immer noch günstiger in Zeit und Aufwand als Menschen mit nem Labor etc zum Pluto zu schaffen.

Und ja besser Antriebe müssen wir sowieso Unterstellen, Mars ist das höchste der GEfühle bzgl Chemische Antriebe

Und dann bleibt die Frage warum es immer noch einen Menschen braucht zur Probenuntersuchung? Angesichs der Tatsache bzgl entwicklung von Robotik Autonomen Systeme etc.


melden
Anzeige

Nasa testet Atomkraftwerk fürs All

08.05.2018 um 11:09
@Fedaykin

Ich denke dass wir uns einig sind, dass es momentan solange die Erde Lebensraum ist, keine sinnvolle Notwendigkeit gibt Menschen da hinaus zu schießen.

Ich bin aber der Meinung dass viele eben dahin wollen, auch Forscher wollen etwas lieber anfassen als nur ein Datenblatt vom Rover zu lesen.

Und wenn genügend spinner sich für Weltraum selfies interessieren, dann wird irgendein Unternehmen das Bedürfnis befriedigen, sofern es sich rentiert.


melden
323 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Meditation!?!?26 Beiträge
Anzeigen ausblenden