weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Savants - Ein Rätsel der Biologie

142 Beiträge, Schlüsselwörter: Gedanken, Fähigkeiten, Genie, Genies, Gedächtniss, Authismus

Savants - Ein Rätsel der Biologie

04.12.2010 um 11:01
Normalerweise hört man nur von Authisten wie Rainman , die zu herausragenden Leistungen fähig sind .
aber es gibt rund 50 sogenanter "Savants" auf der Erde , die ähnliche verblüffende Superhirne haben , ganz ohne die dazugehörige Krankheit .
kuck grad eine doku auf arte und da ist von einem mann die rede der eines tages einen baseball auf den kopf bekam und seit dem zu jedem datum , das man ihm sagt , den wochentag und das wetter kennt .
oder menschen die nach schlaganfällen plötzlich solche fähigkeiten haben .
aber auch ganz normale menschen , die eines tages nach einem normalen leben im fernsehen einen zahlenkünstler sehen - und diesen spielend schlagen können .
es gibt savants , die instrumente spielen können ohne es je zu vor gelernt zu haben - oder die unglaublich künstlerisch begabt sind ohne je einen pinsel in der hand gehabt zu haben .

ein wissenschaftler in dieser doku sagte gerade - man wird nie das gehirn verstehen können , wenn man nicht auch diese wunderkinder erklären kann .

was denkt ihr , was steckt dahinter - was ist das für eine merkwürdige begabung .
was sagt das eurer meinung nach über unsere gehirne aus ?

es soll im hirn eine halbe trillion synapsen geben , die sich alle noch 10 mal verknüpfen können - und somit jedes einzelne atom im universum abspeichern können - also warum können wir das nicht alle so einmalig benutzen ?

ist das ein tiefes potenzial in uns , das wir einfach noch nicht entfesselt haben - oder um ein bischen mystery reinzubringen - ist es möglich , dass wir sowas wie einen unterbrecher chip im kopf haben , der uns beschränkt - und eben erst durch einen baseball auf den kopf beschädigt werden muss , damit wir sowas auch können .

ich find das jedenfalls faszinierend


melden
Anzeige

Savants - Ein Rätsel der Biologie

04.12.2010 um 11:03
@Wandermönch

es gibt dazu ne doku über Daniel Tammet die heisst der klügste Mensch der Welt meines wissens nach, er ist einer dieser Savants und lernte in einer Woche fliessend Isländisch und kann riesige mathematische aufgaben Unterbewusst berechnen


melden

Savants - Ein Rätsel der Biologie

04.12.2010 um 11:05
@fregman

ok thx - werd mal sehen , ob man das iwo kucken kann :)


melden

Savants - Ein Rätsel der Biologie

04.12.2010 um 11:07
@Wandermönch



melden

Savants - Ein Rätsel der Biologie

04.12.2010 um 11:12
@fregman

danke

hier noch mal auf google video , falls ihr so faul seid wie ich :P

http://video.google.com/videoplay?docid=-7986159936431289446#


melden

Savants - Ein Rätsel der Biologie

04.12.2010 um 11:39
Wandermönch schrieb:und seit dem zu jedem datum , das man ihm sagt , den wochentag und das wetter kennt .
einfach nur krass wozu das Gehirn fähig ist...ich verstehe nicht wie man Wochentag mit Datum sagen kann mitsamt dem wetter wenn das vorher nicht auswendig gelernt wird


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Savants - Ein Rätsel der Biologie

04.12.2010 um 11:45
Ich weis nicht, ob es diese Dokumentation war, aber in einer hieß es, dass amerikanische Forscher schon Studien begonnen haben, in denen sie versuchen diesen "Baseball-Effekt" zu simulieren in dem sie mit Magnetfeldern ganz absichtlich gewisse Bereiche des Gehirns lahmlegen.
Da stellt sich mir wieder die Frage, ob es wissenschaftlich ein guter Ansatz ist.


melden

Savants - Ein Rätsel der Biologie

04.12.2010 um 11:45
@andreasko

erkenne ich einen zynischen unterton ? :D

findest du das net faszinierend ?


melden

Savants - Ein Rätsel der Biologie

04.12.2010 um 11:45
@andreasko
das gehirn gibt nur einen bruchteil der errinerungen und des wissens weiter das es gespeichert hat

deswegen können manche klavierspielen nach unfällen einfach weil das gehirn sich unterbewusst gemerkt hat welche taste welchen ton ergibt es aber für unnötig hält das an uns weiterzugeben ausser wir lernen das intensiv


melden

Savants - Ein Rätsel der Biologie

04.12.2010 um 11:46
@Wandermönch

klar ist das faszinierend...nur frage ich mich,wie man das wetter wissen kann wenn man es vorher nicht auswendig gelernt hat


melden

Savants - Ein Rätsel der Biologie

04.12.2010 um 11:51
@andreasko

aso ne - ich glaub er weiß nur die tage die er selber erlebt hat - aber die haben gesagt , dass er sich nach und nach auch an das wetter vor dem basball erinnert - also was er auch erlebt hat , aber wo er noch nicht diese fähigkeit hatte


@BlackFlame

ja mit magnetfeldern kann man gewisse effekte beim gehirn erreichen - hab ich auch schon gehört


melden

Savants - Ein Rätsel der Biologie

04.12.2010 um 11:53
@Wandermönch

Also hat er 'nur' einen Zugang zu seinem Unterbewusstsein gefunden, um es mal so auszudrücken.
Dass die Wissenschsft da noch auf einem äußerst schmalen Grad wandert, das ist ja nicht erst seit gestern so.


melden

Savants - Ein Rätsel der Biologie

04.12.2010 um 11:57
@outandabout_

jap ka - ich kenn mich nicht gut aus damit , aber ich glaub , die haben gesagt , man weiß nicht genau , wieso die das drauf haben .


melden

Savants - Ein Rätsel der Biologie

04.12.2010 um 12:25
@Wandermönch
Savants sind Autisten, nicht Menschen denen ein Baseball auf den Kopf gefallen ist.


melden

Savants - Ein Rätsel der Biologie

04.12.2010 um 12:26
@darkylein

ja das dacht ich auch - aber savants bestehen nur zur hälfte aus autisten - und nicht jeder authist ist ein savant - und die andere hälfte sind eben keine authisten gg


melden

Savants - Ein Rätsel der Biologie

04.12.2010 um 12:29
hat denn keiner irgendeine abgefahrene theorie oder so ? - ich dachte der thread wird lustiger :D


@darkylein
@outandabout_
@andreasko
@fregman
@BlackFlame


melden

Savants - Ein Rätsel der Biologie

04.12.2010 um 12:37
@Wandermönch
Das nicht jeder Autist ein Savant ist, ist mir absolut klar da ich auch mit welchen arbeite. Aber z.b. der mit dem Epi-Anfall ist selber ein asperger, also auch Autist. Und diese die keine sind, ist eigentlich der baseball-frau/typ und dann noch welche die blind sind, aber die haben meist aufgrund ihrer Blindheit ein "absolutes Gehör". Oliver Sacks hat im Buch "Eine Anthropologin auf dem Mars" (z.b. über sie Wikipedia: Temple_Grandin) aber auch über den Schwarzen der ein fotografisches GEdächtnis hat und ne Autisten-Family was drin..aber im Buch "Der Mann der seine Frau mit einem Hut verwechselte" glaub ich ist auch was über Savants drin. Dann gibt es eben die Doku-Reihe das Gehirn wo auch Savants behandelt wurden.


Theorien? Ich bin keine Wissenschaftlerin, aber ich geh lieber alleine auf das Klo und kann keine Pi Zahl ausrechnen als umgekehrt.


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Savants - Ein Rätsel der Biologie

04.12.2010 um 12:37
Ich habe lange nicht mehr nach Literatur zum Thema gesucht, aber hieß nicht in oben erwähnter Dokumentation, dass der dortige Mann der bislang einzige Fall wäre, bei dem ein Savant fähig war sozial selbstständig zu sein bzw. in der Lage sei seine Symptome zu beschreiben?


melden

Savants - Ein Rätsel der Biologie

04.12.2010 um 12:39
ARTE -Gucker :)


melden
Anzeige

Savants - Ein Rätsel der Biologie

04.12.2010 um 12:45
@BlackFlame
Er konnte genau sagen was in seinem Kopf vorgeht, ja und das ist es dann auch. Er hat aber Probleme mit links und rechts z.b.

Aber lies dich doch sonstmal zum Thema Asperger ein, sind ganz spezielle.


melden
256 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Maglev37 Beiträge
Anzeigen ausblenden