weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Savants - Ein Rätsel der Biologie

142 Beiträge, Schlüsselwörter: Gedanken, Fähigkeiten, Genie, Genies, Gedächtniss, Authismus

Savants - Ein Rätsel der Biologie

04.12.2010 um 12:47
also in der doku auf arte - haben die gesagt , dass es rund 100 dieser leute gibt und nur rund die hälfte autistisch ist .
da haben die auch noch andere normale leute mit diesen fähigkeiten gezeigt .

aber @darkylein kennt sich sicher besser aus , wenn sie damit arbeitet .

ich find das einfach iwie cool , dass es leute gibt die das gehirn ganz anders nutzen können - sonst sind das ja iwie ganz normale , eher durchschnittliche typen - also sicher keine genetischen übermenschen - andererseits könnte es sich dabei doch um erste mutationen eines evolutionssprungs handeln .
evolution ist ja nach gängiger lehrmeinung immer eine mutation und wenn sie sich als nützlich erweist , dann wird sie beibehalten .
also könnten das doch so die ersten mutanten der nächsten stufe sein - erst die anläufe - darum sind sie nicht perfekt - aber noch so 1000 jahre und es wird viel mehr von denen geben - und sie werden wahre masterbrains sein - was meint ihr ?


melden

Savants - Ein Rätsel der Biologie

04.12.2010 um 12:50
@Wandermönch
hmm ich weiss nicht, dass Problem ist ja, dass Autisten Probleme haben zu filtern, da prallen Eindrücke die wir ausblenden. Ich stell mir das sehr schlimm vor. Bei der Doku auf VOX (das Gehirn) ging es eben auch darum, dass Gehirnforscher versuchen die Ursache zu ermitteln um irgendwann superbrains zu haben..aber brauchen wir das? Das jeder super rechnen kann und tausend Sprachen spricht? Ist das Lebensnotwendig? Dafür kann man net selber Po abwischen..nein der Preis wäre mir zu hoch


melden

Savants - Ein Rätsel der Biologie

04.12.2010 um 13:01
darkylein schrieb:aber brauchen wir das? Das jeder super rechnen kann und tausend Sprachen spricht? Ist das Lebensnotwendig? Dafür kann man net selber Po abwischen..nein der Preis wäre mir zu hoch
ja wie gesagt , vieleicht sind das nur die vorläufer - und 50% der savants sind eben normale typen .
ich find nicht , dass man das auf authisten reduzieren sollte . *grübel*

mir erschient dass so , als ob die natur irgendwas versucht , was nicht jedesmal klappt - ich mein je komplexer ein system ist , desto leichter geht es kaputt . pc's sterben schon nach 5 jahren - meinen ollen rechenschieber aus vor 20 jahren hab ich immer noch ^^
kann ja sein , dass da mehr dahintersteckt , als man glauben würde - aber ka - auf jeden fall ist es eine laune der natur .


melden

Savants - Ein Rätsel der Biologie

04.12.2010 um 13:04
@Wandermönch
alle haben eine kognitive Beeinträchtigung ob Autist oder nicht. Sie sind somit alle irgendwo behindert.

Ich glaub das sind eher Fehler in der NAtur..ich bezweifle das die Natur immer etwas (gutes) versucht..so war die Idee mit den Menschen nicht so gut..oder ist aus dem Ruder gelaufen.


melden

Savants - Ein Rätsel der Biologie

04.12.2010 um 13:11
@darkylein

können natürlich auch fehler sein - stimmt schon - aber naja - die natur probiert halt rum - und zumindest zeigen diese fehler , was in uns steckt - und was für ein mörderteil das gehirn ist - oder sein kann :D


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Savants - Ein Rätsel der Biologie

04.12.2010 um 13:26
@Wandermönch
Wandermönch schrieb:also könnten das doch so die ersten mutanten der nächsten stufe sein - erst die anläufe - darum sind sie nicht perfekt - aber noch so 1000 jahre und es wird viel mehr von denen geben - und sie werden wahre masterbrains sein
1. ist dein Zeitfenster zu klein!

2. müssten die Savants erstmal Kinder kriegen... Sonst ist die Mutation weg, wenn es überhaupt eine ist, da es ja auch gern einfach mal Unfälle sind, die die "Fähigkeit" auslösen.


melden

Savants - Ein Rätsel der Biologie

04.12.2010 um 13:30
@Wandermönch
naja guck dir Schizophrene an, erstaunlich was das Gehirn machen kann..und das ist sicherlich noch nicht alles was es kann.

@Dr.Shrimp
es gibt schon autisten mit kindern..welche ebenfalls autisten sind und teilweise als savants verzeichnet sind..in nem Buch von Oliver Sacks besucht er die Familie.ist schon krass i-wie


melden

Savants - Ein Rätsel der Biologie

04.12.2010 um 13:31
@Dr.Shrimp

ich könnte mir vorstellen , dass die natur das so eingerichtet hat , dass es bereits in uns schlummert , aber weil es eben in manchen fällen zu autismus führt und zu anderen krankheiten - deswegen ist es noch verschlossen - und so ein schlag auf den kopf oder ein schlaganfall lösen das dann aus Oo

oder wir sind tasächlich ein sklavenplanet irgendeiner höheren macht , die uns stark beschränkt hat - und manchmal können wir diese schranke überwinden - ok das ist ziemlich scifi - aber find ich cool ^^


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Savants - Ein Rätsel der Biologie

04.12.2010 um 13:38
@darkylein
darkylein schrieb:es gibt schon autisten mit kindern..welche ebenfalls autisten sind und teilweise als savants verzeichnet sind..in nem Buch von Oliver Sacks besucht er die Familie.ist schon krass i-wie
Was ist daran krass?

Wir brauchen aber nicht-autistische Savants, die sich mit anderen Nicht-Autisten vermehren. Sonst verteilt sich das doch nicht. Und vor allem nicht in 1000 Jahren.


melden

Savants - Ein Rätsel der Biologie

04.12.2010 um 15:42
@Dr.Shrimp
naja weil sie für alles zettel zu hause haben mit dem genauem Ablauf


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Savants - Ein Rätsel der Biologie

04.12.2010 um 16:00
@darkylein
darkylein schrieb:naja weil sie für alles zettel zu hause haben mit dem genauem Ablauf
Die meisten kennen ihren genauen Ablauf, ohne dass sie Zettel überall hinkleben müssen.
Das geht schon und hängt doch von der Ausprägung ab, müsstest ja verschiedene Beispiele kennen.

Ich kenn da auch welche mit sehr ausgeprägtem Sexualtrieb. ^^ Das funktioniert doch meistens immer bei geistig Behinderten.


melden

Savants - Ein Rätsel der Biologie

04.12.2010 um 16:05
@Dr.Shrimp
oh mensch lies doch mit, ich schreibe hier von dieser Familie wo alle Autisten sind. Die haben überall Zettel a la "Wäsche waschen : Wäsche einfüllen, temperatur einstellen.." etc. Und was willst du mit Sexualtrieb sagen? Klar, dass so ziemlich alle MEnschen einen haben, wobei ich auch asexuelle Exemplare kenne. Aber viele Autisten sind bös gesagt Egoisten, sie können ein Zwinkern nicht deuten oder einen Blick..das sind alles angelernte Fähigkeiten z.b. sein Gegenüber zu fragen wie's geht.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Savants - Ein Rätsel der Biologie

04.12.2010 um 16:14
darkylein schrieb:oh mensch lies doch mit
Was willst du von mir?
Du hast einen Satz geschrieben und den hab ich sogar zitiert.

Kannst ja mal ruhig bleiben, wenn du meinst, deine Aussage sei nicht beim ersten Mal beim Gegenüber angekommen oder mögliche Denklücken bei deiner Schilderung anhand von meinem Geschrieben, was du mal mitlesen solltest, erkennen.
darkylein schrieb:Aber viele Autisten sind bös gesagt Egoisten, sie können ein Zwinkern nicht deuten oder einen Blick
Genau!!!! Und was ist die Ausgeburt des Egoismus? Liebe und Sex! Darum drehen ja viele so ab, weil es ihnen nur um ihr eigenes Befinden geht. Selbst wenn du deinem Liebsten etwas Gutes tust, machst du es nur, weil es dich selbst glücklich macht.

Wenn sie es brauchen, holen sie es sich. Ansonsten können sich ähnlich erkrankte Autisten gut miteinander verstehen, weil sie ja dieselben Macken haben und sich so nicht gegenseitig auf den Sack gehen.


melden

Savants - Ein Rätsel der Biologie

04.12.2010 um 16:21
@Dr.Shrimp
Dr.Shrimp schrieb:Die meisten kennen ihren genauen Ablauf, ohne dass sie Zettel überall hinkleben müssen.
Das geht schon und hängt doch von der Ausprägung ab, müsstest ja verschiedene Beispiele kennen.
ich habe auf das geschrieben du sollst bitte mitlesen, nur net zickig werden. Und nein Autisten werden sich selten für MENSCHEN interessieren also kommen sie auch nicht miteinander klar wie du es beschreibst. Viele Behinderte leben ihre Sexualität mit sich selber aus, also Masturbation, nix da mit PartnerIn oder sonstwas. Und wenn ich mit meinem Freund in nen Actionfilm sitze, dann macht des mich net glücklich, aber ich tue was für ihn was ich ganz und garnicht als egoistisch ansehen würde.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Savants - Ein Rätsel der Biologie

04.12.2010 um 16:24
@darkylein
darkylein schrieb:Autisten werden sich selten für MENSCHEN interessieren
Richtig, und das sind dann auch nicht die, die Kinder kriegen!!!!
darkylein schrieb:aber ich tue was für ihn was ich ganz und garnicht als egoistisch ansehen würde
Du lässt dich von deinem Unterbewusstsein austricksen.

Altruismus ist eine Illusion.


melden

Savants - Ein Rätsel der Biologie

04.12.2010 um 17:17
was haltet ihr davon , das savants inkarnierte superseelen sind ? :D
also wesen die schon auf unzähligen planeten gelebt haben - und schon total weit sind in ihrer entwicklung - und jetzt noch mal nen schritt zurückgegangen sind um als menschen irgendwas zu erkennen - aber da sie schon supersouls sind , kommt das iwie durch - und überfordert den menschlichen verstand - bzw das gehirn bzw. eh scho wissen :P

habt ihr da ne meinung zu - oder ist euch das zu scifi ? :P

@Dr.Shrimp
@darkylein


melden

Savants - Ein Rätsel der Biologie

04.12.2010 um 17:33
@Wandermönch
eindeutig zu sci-fi ^^


melden

Savants - Ein Rätsel der Biologie

04.12.2010 um 19:02
@Wandermönch
ich bin da einer meinung mit darkylein zusehr sci-fi.

ich weiß auch nicht wirklich ob Daniel Tammet zu Bewundern oder zu bemitleiden ist !?

aber das die Natur experimentiert kann sein "evolotion" aber warum dann gleich an der komplexesten stelle? was wären da die vorteile?
Es wären in meinen Augen die meist "gejagten" Menschen da sie für viele Dinge wertvoll wären.

Wenn ich mir vorstelle das es ganze Gruppen gibt die Komplex mit einander arbeiten welch gewaltige Macht sie dadurch ausüben würden/könnten, alles Beeinflussen kontollieren sie wären in der Lage alles bis dato ...................

zuviele gedanken gehen mir durch denn Kopf komme nicht weiter Denke da an Weltmacht,Kriege,Beeinflussung,Kontrolle und Chaos.....

muß mal gerad denn kopf wieder frei bekommen


melden

Savants - Ein Rätsel der Biologie

04.12.2010 um 19:11
@pelipal

ja das wäre schon ne ordentliche waffe , wenn da mal ein savant dabei ist , der noch dazu kreativ ist .
mich erinnert das an diverse superschurken aus den comics wie Lex Luthor .
wenn man soeinen schulen würde für strategie in der kriegsführung - du meine güte - da könnten die amis mit 10 panzern europa einnehmen :P - oder so in die richtung halt .
oder wenn ein kreativer savant physik studieren würde - dann kann einstein flöten gehen .
die anwendungs zwecke für einen kreativen nicht autistischen savant wären sehr breitgefächert .
aber zumindest scheinen das , also zumindest die die ich gesehen hab - recht friedliche menschen zu sein .
denn wie sagte onkel ben zu spidey: aus grosser kraft , folgt grosse verantwortung


melden

Savants - Ein Rätsel der Biologie

04.12.2010 um 19:20
@Wandermönch
danke so waren mmeine gedanken auch, es liegt dann nur an denn jenigen der in schult aber ganz ehrlich wer soll so einenn schulen der sich eigentlich in einigenTagen alles selber beibringt.
Würde eher sagen das es dann mit denn umfeld -Trauer ,Freude,Schmerz oder der wunsch nach macht- eine Rolle spielt wie er sich bzw. wohin er sich entwickelt...


melden
96 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt