weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Savants - Ein Rätsel der Biologie

142 Beiträge, Schlüsselwörter: Gedanken, Fähigkeiten, Genie, Genies, Gedächtniss, Authismus
el_cojones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Savants - Ein Rätsel der Biologie

02.11.2011 um 21:03
@Wandermönch
Wandermönch schrieb am 04.12.2010:was haltet ihr davon , das savants inkarnierte superseelen sind ? :D
also wesen die schon auf unzähligen planeten gelebt haben - und schon total weit sind in ihrer entwicklung - und jetzt noch mal nen schritt zurückgegangen sind um als menschen irgendwas zu erkennen - aber da sie schon supersouls sind , kommt das iwie durch - und überfordert den menschlichen verstand - bzw das gehirn bzw. eh scho wissen :P
hört sich zwar verdammt merkwürdig an, aber so einen ähnlichen gedanken hatte ich ich auch schonmal.

zuendegedacht wird mir dabei ganz mulmig


melden
Anzeige
hallyu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Savants - Ein Rätsel der Biologie

02.11.2011 um 21:09
Es ist doch möglich, dass alles Menschen dieses Potential besitzen, aber noch unentdeckte Prozesse unser Hirn blockieren. Würden wir uns an jede Sekunde im leben erinnern gibt es einfach eine informatiosüberfluss.

Durch Hypnose kann man zb viele Erinnerungen wieder hervorholen.


melden

Savants - Ein Rätsel der Biologie

02.11.2011 um 21:41
@hallyu
ich bin der festen überzeugung das,wenn man gewisse eingriffe ins gehirn durchführen würde,jeder mensch im stande wäre so eine "begabung" zu entwickeln.ich glaube aber nicht das es umbedingt jeden menschen gefallen würde immer tausend gedanken von vor 10 jahren im kopf rumschwirren zu haben.außerdem würde das gehirn fürher oder später das gehirn nicht mehr mitspielen
MfG-SW


melden
hallyu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Savants - Ein Rätsel der Biologie

02.11.2011 um 21:45
@Jardin
Sehe es ähnlich. Die informationsflut muss auch eine Einschränkung der lebensqualität bedeuten.

Wenn dies nicht der Fall wäre, würde dieses phänomen evolutionär wahrscheinlich öfter auftreten.


melden

Savants - Ein Rätsel der Biologie

03.11.2011 um 16:33
es soll im hirn eine halbe trillion synapsen geben , die sich alle noch 10 mal verknüpfen können - und somit jedes einzelne atom im universum abspeichern können - also warum können wir das nicht alle so einmalig benutzen ?
Es gibt also im Universum nur 5 Trillionen Atome?! Sehr interessant :D


melden

Savants - Ein Rätsel der Biologie

03.11.2011 um 16:37
Papa-Schlumpf schrieb:Es gibt also im Universum nur 5 Trillionen Atome?! Sehr interessant :D
Dieser niedrige Wert kommt mir auch irgendwie suspekt vor. xD


melden

Savants - Ein Rätsel der Biologie

03.11.2011 um 16:47
@Wandermönch

....

weißt du von wem sich dustin hoffmann hat inspirieren hat lassen?

von dem der auch Kimputer genannt wird der name ist mir gerade entfallen aber der ist auch so ein "Savant"


melden

Savants - Ein Rätsel der Biologie

15.12.2012 um 22:38
@Welten

Meinst Du Kim Peek?


melden

Savants - Ein Rätsel der Biologie

15.12.2012 um 23:26
Wie kann ein hirn im Menschn sagen wir mal über New York fliegen, und Minuten später jedes einzelne Detail auf einer grossen Leinawand aufmalen= Da gab es oder gibt es solcxh einen Spezialisten, der fliegt über die Stadt, und malt dann jedes Gebäude. Wie ist das möglich???


Wenn ich über eine Stadt fliegen würde, dann würde ich nur 2 oder 3 Gebäude nachzeichnen können, doch der zeichnet eine ganze Stadt nach!


WIE geht das?


melden
Zar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Savants - Ein Rätsel der Biologie

15.12.2012 um 23:31
@knollengewächs

Habe die Doku über den Menschen auch gesehen, ist eine unglaubliche Leistung, kann wohl niemand wirklich erklären.
Schon erstaunlich, was das Gehirn für Leistungen vollbringen kann.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Savants - Ein Rätsel der Biologie

16.12.2012 um 00:42
Papa-Schlumpf schrieb am 03.11.2011:es soll im hirn eine halbe trillion synapsen geben , die sich alle noch 10 mal verknüpfen können - und somit jedes einzelne atom im universum abspeichern können - also warum können wir das nicht alle so einmalig benutzen ?
Das verletzt die Finitheit. :D

An einer Synapse sind mehrere Atome beteiligt. Um also die Koordinaten aller Atome im Universum speichern zu können sind mehr Atome notwendig als im Universum existieren.


melden

Savants - Ein Rätsel der Biologie

16.12.2012 um 01:03
Dr.Shrimp schrieb:An einer Synapse sind mehrere Atome beteiligt. Um also die Koordinaten aller Atome im Universum speichern zu können sind mehr Atome notwendig als im Universum existieren.
Was die Anzahl Berechnungen angeht gilt das nicht für einen Quantencomputer. Wobei das Gehirn wohl nicht auf dieser Basis rechnet resp. Informationen verarbeitet.


melden

Savants - Ein Rätsel der Biologie

16.12.2012 um 12:52
@knollengewächs
knollengewächs schrieb:Wenn ich über eine Stadt fliegen würde, dann würde ich nur 2 oder 3 Gebäude nachzeichnen können, doch der zeichnet eine ganze Stadt nach!
WIE geht das?
Wem ein fotografisches Gedächtnis gegeben ist (und das sind mehr als man glauben mag), der hat das Gesehene noch eine Weile so detailliert im Gedächtnis, als würde er ein Foto betrachten:

<iframe frameborder="0" scrolling="no" style="border:0px" src="http://books.google.de/books?id=Xy90vrTuZNQC&lpg=PA15&hl=de&pg=PA15&output=embed" width=500 height=500></iframe>


melden

Savants - Ein Rätsel der Biologie

16.12.2012 um 14:30
war vor kurzen mal ein bericht über eine menschliche juke-box..der konnte 1 million musiktitel mit dem klavier nachspielen...man brauchte ihn nur den namen des liedes und künstler sagen,er spielte es fehlerfrei nach..


melden

Savants - Ein Rätsel der Biologie

16.12.2012 um 16:28
@outandabout_

ja genau den meinte ich... aber ich glaub der ist mittlerweile verstorben...


melden

Savants - Ein Rätsel der Biologie

16.12.2012 um 19:35
Ich finde diese Diskussion mehr als Sinnlos, insbesondere Zitate wie
man wird nie das gehirn verstehen können , wenn man nicht auch diese wunderkinder erklären kann
sagen im Grunde nix.

Natürlich versteht man das Gehirn nicht, wenn man dieses Phänomen nicht erklären kann, aber man versteht das Gehirn in seiner Gesamtheit noch lange nicht, das ist ein ganzer Forschungszweig, was soll man da großartig diskutieren.

Man kann nur Mutmaßungen anstellen.

Diese Savants sind vielleicht ein Indiz dafür was alles im Unterbewusstsein abgespeichert wird. Wir haben ja - wie bereits erwähnt - wichtige Filter die "unwichtige Details" aus unserem Bewusstsein beseitigen, die Frage ist, was endgültig "gelöscht" wird und was (verborgen) bestehen bleibt und unter welchen Bedingungen das geschieht und wie man eventuell an diese Information herankommen kann.

Man muss sich auch einfach bewusst machen wie komplex die Abläufe im Gehirn sind, schon "einfache" Reizverarbeitung wird extrem kompliziert, wenn man erstmal tief genug in der Materie drin ist, sodass die vereinfachten Modell einfach zu ungenau werden.


melden

Savants - Ein Rätsel der Biologie

20.12.2012 um 11:11
hallyu schrieb am 02.11.2011:Es ist doch möglich, dass alles Menschen dieses Potential besitzen, aber noch unentdeckte Prozesse unser Hirn blockieren
Ich habe es ja schon mal geschrieben, es sind unter anderem bestimmte Emotionen, welche Gedanken hervorbringen die vom Denken (ich nenne es mal pures Denken) ablenken. Nicht-Savants/nicht-Autisten ist daß aber sehr schwer zu erklären, da sie ohne Emotionen garnicht denken können, auch wenn viele meinen sie seien/denken "nur" logisch und rational.
hallyu schrieb am 02.11.2011:Würden wir uns an jede Sekunde im leben erinnern gibt es einfach eine informatiosüberfluss.
Jardin schrieb am 02.11.2011:ich glaube aber nicht das es umbedingt jeden menschen gefallen würde immer tausend gedanken von vor 10 jahren im kopf rumschwirren zu haben.
Man hat nur die gedanken im Kopf, woran man auch gerade denken mag. Mehrere Gedanken zur selben Zeit sind einfach unmöglich.


melden

Savants - Ein Rätsel der Biologie

20.12.2012 um 12:17
ADHS sollen mehrere Gedanken "zeitgleich" haben....


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Savants - Ein Rätsel der Biologie

20.12.2012 um 12:33
@itanimullI2012

Hast du immer nur einen Gedanken gleichzeitig? :D


melden
Anzeige

Savants - Ein Rätsel der Biologie

10.03.2013 um 17:27
was meint ihr,könnte der erbauer bzw architekt der pyramiden vielleicht auch ein savant gewesen sein?


melden
306 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden