Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Antimaterie im Universum

863 Beiträge, Schlüsselwörter: Antimaterie, Dunkle Materie

Antimaterie im Universum

29.02.2012 um 22:04
@HYPATIA
sieht einfach aus :D


melden
Anzeige

Antimaterie im Universum

29.02.2012 um 22:21
Die Periheldrehung kann ich nicht genauer berechnen.

Dafür müsste die Gravitationskonstante genauer bekannt sein.
Da man sie aber nur bis auf 2 Stellen nach dem Komma genau bekannt ist geht das nicht.

Ich kann dir aber sagen wie die Veränderung der Periheldrehung zu Stande kommt.
Es liegt daran, dass die Masse der Sonne und von Merkur zu niedrig eingeschätzt wird.


melden

Antimaterie im Universum

29.02.2012 um 22:23
Ich bin ganz Ohr. Sprich weiter. ( :D )
rene.eichler schrieb: Da man sie aber nur bis auf 2 Stellen nach dem Komma genau bekannt ist geht das nicht.
Ach so, in deiner Welt wurde sie noch nicht so genau bestimmt?

Ich würd sagen, hör auf zu Quatschen und rechne mal was vor. Insbesondere die Bahn vom Merkur würd mich brennend interessieren. Und geh auch auf die Masse ein. Wird sicher interessant, wie du auf die gemessene Umlaufdauer kommst, wenn die Masse höher ist...


melden

Antimaterie im Universum

29.02.2012 um 22:28
@rene.eichler

Und natürlich hast du immer noch nichts zur kovarianten Darstellung der Elektrodynamik geschrieben.


melden

Antimaterie im Universum

29.02.2012 um 22:29
Die Masse der Sonne hat man ja bestimmt mit dem Gravitationsgesetz,indem man die Masse der Erde bestimmt hat (Masse Erde mit Hilfe der Gravitationskonstanten und der Fallbeschleunigung)
Da die Erde aber meiner Meinung nach einen Antimateriekern mit Antigravitation besitzt, hat die Erde eine Höhere träge Masse und mehr Fliehkraft als vermutet.

Damit die Erde auf ihrer beobachteten Bahn bleiben kann, muss man der Sonne demnach mehr Masse zurechnen als die Wissenschaftler getan haben.

Diese höhere Masse der Sonne ist übrigens auch die Ursache für die Pioneeranomalie


melden

Antimaterie im Universum

29.02.2012 um 22:30
Nicht quatschen, vorrechnen.


melden

Antimaterie im Universum

29.02.2012 um 22:33
@rene.eichler
Aha einen antimateriekern
Und warum zerstrahlt sich das ganze nicht?


melden

Antimaterie im Universum

29.02.2012 um 22:35
rene.eichler schrieb:Da die Erde aber meiner Meinung nach einen Antimateriekern mit Antigravitation besitzt,
Und das kannst du sicher belegen oder? :D


melden

Antimaterie im Universum

29.02.2012 um 22:44
Ich will noch auf eine andere Implikation dieses haarsträubenden Mists eingehen. Nach Renes Aussage besitzt die Sonne eine Antimateriekern mit negativer Masse. Das bedeutet dass die Hülle dementsprechend eine deutlich massereichere Hülle haben muss.

Wenn nun aber die Sonne sogar nochmal schwerer sein soll, als die Messungen ergeben, dann muss die Hülle zigfach dichter sein als angenommen.

Ist die Materiehülle der Sonne also extrem dicht, dann laufen die Kernreaktionen in der Sonne auch bedeutend schneller ab. Das führt zu einer deutlichen Vergrößerung eines Sterns, um das hydrostatische Gleichgewicht zu erhalten. Die Sonne ist also nicht nur schwerer als gedacht, sondern vermutlich auch viel, viel größer. ( :D )

Das bedeutet, dass einerseits die Strahlung der Sonne viel stärker sein müsste, und andererseits die Oberfläche der Sonne viel näher an der Erde sein müsste.

Und deswegen sind wir eigentlich alle tot. Gut dass Rene uns das mitgeteilt hat. xD


melden

Antimaterie im Universum

29.02.2012 um 22:44
@Twisted_Fate
es zerstrahlt, aber nur sehr langsam. Deshalb auch der Vulkanismus auf der Erde.

@Fipse
Beweise hab ich nicht, ich kanns nur erklären.

Das Magnetfeld der Erde deutet für mich auf einen Antimateriekern hin.


melden

Antimaterie im Universum

29.02.2012 um 22:48
@rene.eichler
Aha und wieso können wir diese extrem starke Gammastrahlen nicht messen geschweige denn sehen
Wenn solche Reaktionen wie dort auftreten müssten auch auf der Sonne passieren wären wir Tot
Es gibt kein sie zerstrahlen langsam
Das wo Materie auf antimaterie trifft löscht es sich sofort aus
Und das mit einer sehr energiereichen Strahlung
Es müssten sich also Kern und erdhülle in kürzester zeit zerstrahlen


melden

Antimaterie im Universum

29.02.2012 um 22:48
rene.eichler schrieb:es zerstrahlt, aber nur sehr langsam. Deshalb auch der Vulkanismus auf der Erde.
tthcD1z ApqhC

Ich bin dann mal weg. Das ist zu viel Dummheit für mich.


melden

Antimaterie im Universum

29.02.2012 um 22:49
@HYPATIA
Die Hülle ist auch dichter, deshalb muss die Sonne aber nicht größer sein.
Die Wasserstofffusion setzt aber meiner Meinung nach erst bei einer Höheren Dichte ein als die Wissenschaftler annehmen.
Deshalb hat man auf der Erde auch noch keinen Fussionsreaktor zum laufen bekommen.


melden

Antimaterie im Universum

29.02.2012 um 22:52
Du redest Stuß und hast keine Ahnung von Physik :) Wollt ich nur angemerkt haben.


melden

Antimaterie im Universum

29.02.2012 um 22:53
@rene.eichler
ich wiederhole meine frage
Wieso zerstrahlt sich Kern und hülle nicht?


melden

Antimaterie im Universum

29.02.2012 um 22:53
rene.eichler schrieb:Das Magnetfeld der Erde deutet für mich auf einen Antimateriekern hin.
*Kopf trifft Tisch kritisch*


melden

Antimaterie im Universum

29.02.2012 um 22:55
@rene.eichler

dann hat jeder dynamo auch einen antimateriekern?
sehr interessant...


melden

Antimaterie im Universum

29.02.2012 um 22:57
@Nerok

Mein Dynamo ist ja verdammt Gefährlich o.O


melden

Antimaterie im Universum

29.02.2012 um 22:59
@Fipse

also wenn man @rene.eichler glauben schenkt funktionieren "dynamos" ja mit einem antimateriekern!.
:D
jedes fahrrad ist eine wandelnde bombe!!


melden
Anzeige

Antimaterie im Universum

29.02.2012 um 23:00
@Nerok

Mal ganz abgesehen davon dass die Erde sich jederZeit selbst zerstören könnte *G*


melden
263 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden