Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ideale Ernährung

209 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesundheit, Ernährung
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ideale Ernährung

09.04.2013 um 22:59
@Cesair
Mag sein....mit meiner Lebenseinstellung aber absolut nicht vereinbar. Von Daher verstehe ich die Veganer so absolut nicht.


melden
Anzeige

Ideale Ernährung

09.04.2013 um 23:14
@Cesair

Jo das sehe ich bisher auch so. Ich werde auch mal BCAAs ausprobieren. Diese werde ich aber zusätzlich zum Whey-Protein nehmen. Das ist für mich einfach der Test: habe ich das Gefühl, dass ich dadurch mehr erreiche oder nicht? Wenn nicht, dann ist normales Whey-Protein billiger :)

Ich bin jetzt einfach mal davon ausgegangen, dass du mit All-in-1 so etwas wie Whey meinst? Also alles, was keine Isolate sind?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ideale Ernährung

09.04.2013 um 23:55
@SKEPTIKER123 auf schwarzen tee gehört ein milchwölkchen...


melden

Ideale Ernährung

10.04.2013 um 07:01
Die Schwimmbadsaison steht bevor.
Da häufen sich wieder die Anmeldungen in den "Mucki Buden".

Schnell soll noch das ein oder andere Fettpölsterchen verschwinden und der eine oder andere Muskel massiver in Erscheinung treten.

Wer diese Entwicklung mit einer gesteigerten Proteinzuführung unterstützen will, ob mit natürlicher Nahrung
oder Nahrungsergänzungsmitteln muss im eigenen Interresse vorher zum Hausarzt.

Sollte nämlich eine geringfügige Funktionsstörung der Nieren vorliegen, die im bisherigen Alltag noch nicht bemerkt wurde, kann diese sich unter der plötzlich gesteigerten Proteinzufuhr zu einem sehr ernsten gesundheitlichen Problem entwickeln.


melden

Ideale Ernährung

10.04.2013 um 07:04
und den einen oder anderen Muskel massiver in Erscheinung treten lassen............wäre die richtige Formulierung gewesen

sorry


melden

Ideale Ernährung

10.04.2013 um 10:41
@horusfalk3
also ich probiere ebenfalls wie du sehr gerne aus, mein beliebtestes produkt war z.B. das hier: mehrkomponenteneiweiß:
http://www.sportnahrung-engel.de/product_info.php/info/p818_BSN-Syntha-6---2-28kg-Dose.html

ich habe jetzt aber mir zum testen auch mal das gekauft:
http://www.sportnahrung-engel.de/product_info.php/info/p1682_Olimp-Resurrector---1200g-Dose.html

letzteres ist ne allin 1 lösung, da sie abgesehen von dem mehrkomponentenweiweiß noch paar andere zusatzstoffe hat, zwar auch Creatin, was ich nicht bevorzuge, aber es ist ne quasi vernachlässigbare menge.

@CrvenaZvezda
was ist mit deiner einstellung nicht vereinbar? keine tiere zu essen? das ist aber ein rein phillosophischer gedanke und hat keine großen ernährungstechnischen hintergründe.


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ideale Ernährung

10.04.2013 um 10:47
@Cesair
Cesair schrieb:hat keine großen ernährungstechnischen hintergründe
Habe ich das hier behauptet?
Ich sagte ja, für mich persönlich wäre das eine minderung meiner Lebensqualität. Ich sprach nicht im Namen der Allgemeinheit.


melden

Ideale Ernährung

10.04.2013 um 10:50
@CrvenaZvezda
achso ja, das ist wahr, ich esse ja selbst fleisch und schmecken tut es, hab nur manchmal ein schlechtes gewissen ;)


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ideale Ernährung

10.04.2013 um 11:07
@Cesair

Ich probiere dem so gut wie möglich entgegen zu wirken, indem ich Qualitätsware kaufe und so hoffentlich keine Massentierhaltung etc unterstütze. Aber das sollte kein Veggie-Thread werden.
Ich denke, eine ideale Ernährung sollte Alles beinhalten. Das soll nicht heissen, 3,4 mal am Tag Fleisch o.Ä.
Das Beste, was man machen kann ist, das zu essen,mwas auch in der Natur vorkommt. Versuchen, auf Waren zu verzichten, welche von Chemie nur so strotzen.
Ernährt man sich bewusst, hat auch Fleisch nicht mehr als 2-3 mal in der Woche Platz im Menü und man kann gar nicht Gewichtsprobleme bekommen.
Aber ich denke, bei dem Überangebot Heute fällt das einigen sicher nicht so einfach, statt dem Dounut einen Apfel zu nehmen.


melden

Ideale Ernährung

10.04.2013 um 11:13
@CrvenaZvezda
ja da hast du recht, also ich muss sagen im GROSSEN UND GANZEN achte ich nicht penibel auf jede mahlzeit. Wenn ich durch die stadt laufe und ein McDonald sehe und mir das wasser im Mund zusammen läuft dan geh ich halt rein und esse meinen BigTastyBacon mit 950kal. xDD
Die Faustregel, möglichst oft das zu essen, was auch schon vor 1000 Jahren auf dem Tisch war ist korrekt, ist vor allem einfach nachzuprüfen.
Ich versuche halt ebenfalls meinen fleischkonsum zu begrenzen.


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ideale Ernährung

10.04.2013 um 11:18
@Cesair

Ne, ne. Ich verbiete mir auch Nichts. Bringt genau null. Man bekommt einfach irgendwann Heisshungerattacken.
Und von einem Besuch bei Mc. Donalds wird bei einer trainierenden Person auch keine Spuren hinterlassen. Von ab und zu sich gehen lassen spreche ich auch nicht.....ich meinte eher, dass es problematisch wird, wenn man es sich zur Gewohnheit macht-jeden Mittag ein Burger/Pizza z.B.
Aber ich sage dir da Nichts Neues. Du scheinst ja bestens bescheid zu wissen :)


melden

Ideale Ernährung

10.04.2013 um 11:27
@CrvenaZvezda
ja ich hab jetzt auch seit einem halben jahr mit exzesiven wasserkonsum begonnen, vorher war ich eher so der cola/fanta liebhaber^^


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ideale Ernährung

10.04.2013 um 12:06
@Cesair

Nur schon dadurch bist du auf dem optimalen Weg dein KFA zu senken. Macht sehr viel aus.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ideale Ernährung

10.04.2013 um 12:36
CrvenaZvezda schrieb:Ich denke, eine ideale Ernährung sollte Alles beinhalten
und wozu braucht man z.b. grünen salat? wenn es nur um die balaststoffe geht, da kann man dann auch einfach papier fressen, bestimmt auch gesund.
Cesair schrieb:Die Faustregel, möglichst oft das zu essen, was auch schon vor 1000 Jahren auf dem Tisch war ist korrekt, ist vor allem einfach nachzuprüfen.
nein das ist völliger bullshit! vor 1000 jahren waren die menschen in europa mangelernährt.
auch kannste dann wneig essen, da alte gemüse und getreide sorten praktisch nicht mehr verkauft werden, selbst die auch altegtrimmten sind moderne züchtungen, die viel bessere erträge leisten und deutlich bekömmlicher sind.
heute ist eine gute ernährung viel einfacher, dank der modernen technik kannst du das ganze jahr über vitamin reiches obst bekommen, dein essen ist nicht halb vergammelt, dein brot gibt dir keine horrotripps, die nachtschattengewächse sind viel bekömmlicher geworden, der moderne weizen hat ne viel bessere zusammensetzung als primitive getreide sorten...


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ideale Ernährung

10.04.2013 um 12:42
@25h.nox
25h.nox schrieb:und wozu braucht man z.b. grünen salat
Weiss ich doch nicht.....bei Manchen geht es um den Geschmack bei anderen um das Gefühl, was "Gutes" getan zu haben......
Aber wo bitteschön erwähnte ich speziell Salat??


melden

Ideale Ernährung

10.04.2013 um 12:43
@25h.nox
xDD du hast natürlich recht, aber ich traue dir und auch jedem anderen leser ausreichend Intelligenz zu, zu wissen, dass es in diesem Sinne selbstverständlich nicht gemeint war ;)

weißte was du bist? Ä Frechdachs biste!


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ideale Ernährung

10.04.2013 um 12:51
CrvenaZvezda schrieb:Aber wo bitteschön erwähnte ich speziell Salat??
salat ist nur nen beispiel^^ das der völlig unnütz ist sollte jedem bekannt sein, bei anderen schädlichen lebensmitteln(soja, fruchtzucker, nährstoffarmes mineralwasser...) ist das wissen noch nicht so verbreitet...

@Cesair vor 1000 jahre hätte es heute kohlsuppe gegeben, mit bier und einmal die woche gibt es leichenschmaus weil einem der nachbarn nen kind weggestorben ist.


melden

Ideale Ernährung

10.04.2013 um 12:51
25h.nox schrieb:und wozu braucht man z.b. grünen salat?
guter kaliumlieferant


melden

Ideale Ernährung

10.04.2013 um 12:52
@25h.nox
ja hast ja recht, außerdem wurden hexen verbrannt :P


melden
Anzeige
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ideale Ernährung

10.04.2013 um 12:54
@25h.nox

Wenn du 'bisschen meine Beiträge durchlesen würdest, dann wüsstest du, dass ich so gar kein Fan von einer rein pflnzlichen Ernährung bin.
Und von Salaten halte ich eigendlich noch weniger....


melden
168 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden