Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Allgemeines zum Verschwörungsbereich

79 Beiträge, Schlüsselwörter: Regeln, Verschwörungsbereich, Verschärfung Der Regeln
Ist dieser Vorschlag sinnvoll?
41
Nein
21
Ja

Allgemeines zum Verschwörungsbereich

19.06.2018 um 23:17
@intolerabilis
Nagut dann mache ich das was ich am besten kann:
Ich ziehe mich hier zurück.

Das war's dann. Ich antworte hier auf nichts mehr.


melden
Anzeige

Allgemeines zum Verschwörungsbereich

09.07.2018 um 15:19
wo man über Geister/Dämonen/Kreauturen Videos sich unterhält, da schreibt jeder die eigene Meinung dazu. komischerweiße sind da seltener die Leute, die rufen "Ich will Fakten hören dass es Geister gibt"
Der TE hat sich ja zurückgezogen aber der kleine aufgewärmte Senf sei mir noch erlaubt... es ist dann doch ein Unterschied ob ich über eingebildete Geister quassle oder ob ich jemand übler Machenschaften bis hin zum Massenmord beschuldige...

Wetten daß der TE eine Diskussion über seinen Nick auf einmal nicht mehr so cool fände?

Wikipedia: Rechtsextreme_Symbole_und_Zeichen#88


melden

Allgemeines zum Verschwörungsbereich

10.07.2018 um 16:03
rambaldi schrieb:Wetten daß der TE eine Diskussion über seinen Nick auf einmal nicht mehr so cool fände?
Komm schon, sehr viele nutzen ihr Geburtsjahr irgendwo, das hat nichts mit Hitler zu tun oder das @Niederbayern88 ein Nazi wäre


melden

Allgemeines zum Verschwörungsbereich

10.07.2018 um 16:04
@KFB
Aber echt eh.
:D

Naja. Sorry aber ich kann mitlerweile nur noch Lachen und den Kopf schüttel wenn Leute schreiben, wenn sie in irgendwas ein Nazisymbol sehen.
Und das mit den ganzen Symbole... Also echt jetzt?
Mag sein dass sowas existiert aber das nehme ich echt nicht ernst.


melden

Allgemeines zum Verschwörungsbereich

10.07.2018 um 16:07
@Niederbayern88
Es gibt zum Teil deutliche Symbolik aber alles als Symbol zu betrachten, finde ich schwachsinnig. Nach der Logik sind auch alle Hamburger Nazis, auf deren Nummernschild ist immerhin HH :D


melden

Allgemeines zum Verschwörungsbereich

10.07.2018 um 16:09
KFB schrieb:das hat nichts mit Hitler zu tun oder das @Niederbayern88 ein Nazi wäre
Aber laut seiner Einstellung sollte man das auch ohne Beweise als ernsthaft zu diskutierende These ansehen...


melden

Allgemeines zum Verschwörungsbereich

10.07.2018 um 16:09
@KFB
Stimmt jetzt wo du es sagst.
Wo ist der Verfassungsschutz?????? Verbietet Hamburg, Verbietet den Hamburger SV
:troll:
Okay Spaß.

Glaube langsam wird es sonst OT wenn wir uns hier über mein Geburtsjahr streiten.


melden

Allgemeines zum Verschwörungsbereich

10.07.2018 um 16:13
Niederbayern88 schrieb:Okay Spaß.
Moment! Den HSV zu verbieten sollten wir nicht so schnell abtun :troll:


Ja, genug OT, sorry :D


melden

Allgemeines zum Verschwörungsbereich

13.10.2018 um 08:58
Niederbayern88 schrieb am 16.01.2018:Jedoch etwas, das mich und auch einige andere Leute stört ist, wie man mit den Usern umgeht, die im Verschwörungsbereich die eigene Meinung sagen.
Das ist nicht nur im Verschwörungsbereich so. Viele, denen deine oder meine oder irgendeine Meinung nicht gefällt, und die offenkundig ein Problem mit freier Meinungsäußerung haben, kommen sofort mit der "VT-Keule" um diese ungeliebten Meinungen, die diesen "VT" Schreiern leider, leider so gar nicht in den eigenen Kram, also ich meine das eigene Weltbild passen, zu unterdrücken.

"VT" ist ja nur eine der gängigsten Meinungstotschlagkeulen, die heutzutage gegen Andersdenkende mit leichter Hand in die Runde geworfen werden. Ich finde das inzwischen ziemlich lustig, weil sich damit die Intoleranz derjenigen, die mit diesen Phrasen um sich werfen, sofort selbst entlarvt. :D Diese Leute kann man, muß man daher aber nicht allzu ernst nehmen, finde ich, denn jedesmal wenn sie "VT" schreien, setzen sie eine in die Welt :D Nur meine Meinung :)


melden

Allgemeines zum Verschwörungsbereich

13.10.2018 um 09:08
@Christl
Ne andere Meinung kann/darf/soll man ja haben. Wir sind hier mit Meinungsfreiheit aufgewachsen :D
Und wäre jeder einer Meinung wäre alles langweilig weil z.B. hier nur noch jeder in seinem Post mit "Ja ich stimme dir zu" schreibt
:troll:


melden

Allgemeines zum Verschwörungsbereich

13.10.2018 um 09:13
Der Unterschied ist, du sprichst von der Theorie, also vom Idealfall, ich spreche von der Praxis :D


melden

Allgemeines zum Verschwörungsbereich

13.10.2018 um 09:15
@Christl
Pff. Praxis. Wer braucht Praxis außer ein Arzt?
:D
Nee Spaß.
Ja stimmt schon. Gibt da nen Unterschied. Ich sehe halt vieles eben meistens von der theoretischen Seite.


melden

Allgemeines zum Verschwörungsbereich

13.10.2018 um 09:23
Niederbayern88 schrieb: Ich sehe halt vieles eben meistens von der theoretischen Seite.
Wo wäre die Menschheit, ohne die Fähigkeit, Dinge, Zusammenhänge ... theoretisch betrachten zu können?

Die Physik z. B. basiert überwiegend auf Theorien. Fast alle Wissenschaften basieren auf theoretischen Annahmen, die teilweise per Experiment praktisch bewiesen werden können. Bei zahlreichen Theorien ist das aber gar nicht möglich. So müssen Theorien als Fakten herhalten und keiner stört sich daran und schreit "VT!!!" :D Das finde ich echt lustig.


melden

Allgemeines zum Verschwörungsbereich

13.10.2018 um 09:30
@Christl
Also ich will es mal ganz offen sagen:
ja viele Verschwörungstheorien lesen sich so, dass man entweder vor Lachen vom Stuhl fällt oder man schüttelt so heftig den Kopf, dass man ein Schütteltrauma bekommt.
Ich selbst finde aber halt einige Verschwörungstheorien schon interessant, weil sie im Bezug auf ein Thema eine neue Darstellungsweise bzw. eine neue Blickperspektive gibt.
Ob jetzt es logisch klingt oder nicht sei mal kurz beiseite gestellt.

Aber viele Leute, egal ob hier im Internet oder in der echten Welt winken sofort ab wenn sie schon das Wort "Verschwörung" hören.
Bei uns hier in Bayern kam mal beim Radiosender Antenne Bayern so ein kleiner Beitrag, der einen Tag lang sozusagen ein Thema war. Damals ging es um die Verschwörungstheorie der Chemtrails, also wo Flugzeuge mit den Kondenzstreifen uns manipulieren usw.
Aber anstatt dass man hier mal es halbwegs erst gemacht hätte lief es so ab:
Zu erst hat irgendeine Person (Bezweifle dass das ein Verschwörungstheoretiker war der es ernst meinte) der am Telefon geschriehen hat, dass die Chemtrails uns beeinflussen, dass die Regierung uns das Denken abgewöhnen will usw. Dann kam auf der anderen Seite einer vom Flugsicherrungsdienst.... oder es war ein Pilot (weiß ich nicht hatte am den Tag keine Zeit für Radio) der natürlich alles verneinte.
Ganz ehrlich? Wenn man es so den Menschen "verklickert" braucht man sich nicht wundern wenn viele da abwinken


melden

Allgemeines zum Verschwörungsbereich

13.10.2018 um 09:37
Nach meiner Beobachtung geht es ausschließlich um

-> Deutungshoheit

Wer bestimmt, ob etwas eine praktische, reale Verschwörung, also Verschwörungspraxis, oder theoretische Verschwörung, also Verschwörungstheorie ist?

Doch nur die jeweils eigene Meinung.

Es sei denn, eine Verschwörung kann praktisch bewiesen werden, was nicht so einfach ist, denn ihrem Grundwesen und Zweck nach, ist eine Verschwörung per definitionem eben etwas, das im Geheimen von geschlossenen Kreisen praktiziert wird.

Der Begriff "Verschwörung" soll mit dem Begriff "Verschwörungstheorie" gleichgesetzt werden, um ersteren zu entwerten, zu diskreditieren, in's Lächerliche zu ziehen, damit niemand mehr auf die Idee kommt, oder das zumindest nicht öffentlich zu sagen wagt, daß es tatsächliche Verschwörungen gibt.

Funktioniert teilweise ganz gut, in den Medien zum Beispiel :D

Wer liest die noch? Wer nimmt die noch ernst?


melden

Allgemeines zum Verschwörungsbereich

15.10.2018 um 11:41
Narrenschiffer schrieb am 19.01.2018:Im Flacherde-Thread hat mir noch kein Flacherde-VTler auf die Frage geantwortet, wie auf 1600 Kilometer eine so kurze Flugzeit möglich ist.
Bei diesem Thema WIRST Du auch keine nachprüfbaren Daten oder Fakten bekommen. Wie denn auch?
Entschuldigt bitte, aber 100% der Theorien zur flachen Erde lassen sich entweder mit Geometrie, Mathematik oder Optik widerlegen. Wer aber natürlich glaubt, dass alle Mathematiker und Wissenschaftler mit zur Verschwörung gehören, dem möchte ich auch das nicht absprechen.

Das ist ähnlich, wie beim Thema "Mondlandung 1969". Auch dort lassen sich allein mit der Naturgesetze fast alle Theorien klar widerlegen. Wer aber glauben will, dass niemand auf dem Mond war, bitte schön.

Es gibt in beiden Fällen seitens der VTler nicht ein einziges, nachprüfbares und unwiderlegbares Argument. In beiden Fällen werden Behauptungen aufgestellt, die einerseits teilweise an den Haaren herbei gezogen und andererseits schlicht verdrehte Fakten sind. Damit ist jede Diskussion darüber zwar vielleicht unterhaltsam, aber doch recht müßig.
Das wäre so, als würde ich einen Thread eröffnen, in dem ich behaupte, dass 2 + 2 = 6.3128795 ist, weil unsere Schulmathematik auf einer Verschwörung basiert.

Von mir aus kann und soll ja jeder an das glauben, was er mag. Menschen sind nun mal verschieden und das ist auch gut so, aber eine gewisse Lernbereitschaft sollte doch jeder Mensch haben und auch die Fähigkeit, eigene Fehler einzugestehen.

Seit dem Beginn der Wissenschaft(en) haben sich die Menschen zielstrebig nach oben geirrt.
Einstein glaubte z.B. nicht an ein expandierendes Universum, aber er änderte später seine Meinung, als er unwiderlegbare Fakten darüber bekam. Tatsache war, dass das Licht von sich entfernenden Objekten einer Rotverschiebung unterliegt. Daran kam auch der gute, alte Albert nicht vorbei.

So sollte jeder seinen von der Natur gegebenen Verstand benutzen und sich auch die Erkenntnissen anderer Menschen anhören, um ggf. seine Meinung zu ändern und nicht starr und stur an irgendetwas glauben, nur damit er an etwas glaubt.

Gucky.


melden

Allgemeines zum Verschwörungsbereich

24.11.2018 um 22:50
Guter Verbesserungsvorschlag, der schon seit Jahren umgesetzt gehört.

Was sollte der Bereich “Verschwörung“ eigentlich sein? Ein Ort, sich über, na was? genau, VTs auszutauschen.

Was IST der Bereich “Verschwörung“?
Ein Spielplatz für das unangenehmste Gesockse, das auf diesem Forum umhergeht.

Es ist völlig egal, welche VT, von eher absurderen wie der flachen Erde, bis hin zu Kennedy am anderen Ende des Spektrums - jeder, der sich in dem Bereich beteiligt wird schnell und zuverlässig niedergeschrien, in sich endlos zerfasernden Fragen um Nebensächlichkeiten aufgerieben, schließlich verhöhnt und dann verjagt. Und das sind die mit dem dickeren Fell. Wer ob des unerträglichen Klimas dort die Nerven verliert, für den kürzt sich die Behandlung merklich ab auf ad hominem, verhöhnen, verjagen.

Das hat ein Ausmaß, daß in der Außendarstellung Allmystery als die Desinformations-Zentrale schlechthin gilt.
Ob oder nicht das der Fall ist für mich irrelevant; mir geht es um den sich aufdrängenden Eindruck.

Um mal aus dem Nähkästchen zu plaudern: Ich hatte mich ursprünglich mal eben wegen des Bereiches “Verschwörung“ angemeldet.
Beteiligt habe ich mich dort bis heute nicht! Meine Zeit ist billig, aber für diesen Scheiß mir dann doch zu schade.

Ich habe zu viele User gesehen, die, oftmals nur aus bloßem Interesse! sich dort beteiligen wollten, alleine aufgrund dessen als Spinner irgendwo zwischen Idiotie und Nazi lavierend hingestellt und fertiggemacht wurden, und ultimativ ihren Hut genommen haben.

Und das immer von den selben Flachwichsern, die augenscheinlich einen Heidenspaß daran haben, entsprechend geübt und vernetzt sind, und sich gegenseitig auf die Schultern klopfen in der beruhigenden Gewissheit, mit einem Geschichtswissen nach Guido Knopp und Wikipedia sowieso auf der sicheren Seite zu sein.

Interessant wenn man bedenkt, daß diese ganze Chose hier mal als VT-Board begonnen hat ...

Ich habe schon vermutet, daß das aus dem Grund toleriert wird, damit dieses Volk nicht den Rest des Forums kontaminiert, aber naah ...


melden

Allgemeines zum Verschwörungsbereich

30.11.2018 um 14:07


melden
Anzeige

Allgemeines zum Verschwörungsbereich

07.12.2018 um 16:14
Das geht auch kürzer.

Nein!

Spart Server.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

102 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden