weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beiträge in allen Bereichen zählen

439 Beiträge, Schlüsselwörter: Allmystery, Beitragszähler
Ist dieser Vorschlag sinnvoll?
131
Nein
100
Ja

Beiträge in allen Bereichen zählen

05.08.2011 um 17:52
@bo

Kann sein :D

@dns

Wann triffst du deine Entscheidungen?


melden
Anzeige

Beiträge in allen Bereichen zählen

05.08.2011 um 17:56
Jetzt ist es doch optimal gestaffelt.Alle Hauptsparten bekommen Beiträge plus verschobene Umfragen in den betreffenden Hauptsparten.Der Unterhaltungsbereich+Underground+Umragen bleiben ungezählt.

Wüsste nicht, was dafür spricht Spam zu "belohnen".Wozu, weshalb, wofür, warum?

Also quasi zählt ein " :chinamann: " soviel wie *hier einen sachlich wertvollen Beitrag einfügen.*

Alternativvorschläge bitte ablehnen, alles sollte so bleiben, wie es ist.


melden

Beiträge in allen Bereichen zählen

05.08.2011 um 18:09
canpornpoppy schrieb:du willst mir also jetzt sagen das ihr das nicht unter krontolle bekommen könnt, selbst wenn ihr wolltet und solltet?
Wenn du wirklich perfekte Arbeit leisten und jeden Unsinn killen willst, dann musst du allerdings in jedem Thema drin sein und so ziemlich jeden Beitrag lesen.

Und auch wenn hier hobbymäßig gerne moderiere: Ich lese mir doch nicht jedes Thema komplett durch, allein deshalb schon, weil mich nicht alles interessiert und ich auch nicht immer Zeit hab ;)

Ich denke, wir haben schon eine recht hohe Qualität hier im Forum.

Wenn man jedoch die Beiträge in allen Bereichen von allen Leuten zählt, dann springen plötzlich zahlreiche User, die eigentlich nur im UH Unsinn treiben, plötzlich an Plätze, wo vorher diejenigen waren, die immerhin etwas Qualität in ihren Beiträgen hatten.
Neuankömmlinge, die sich vielleicht fragen, wer gute Beiträge schreibt und dann mal in die Statistiken schauen, denken dann weit eher, dass dies hier ein pures Fun-Forum ist, wo man sich über Mystery, Aliens und Verschwörungen lustig machen kann.


melden

Beiträge in allen Bereichen zählen

05.08.2011 um 18:46
@Kc

perfekte arbeit leisten, jeden beitrag lesen.. das verlangt doch auch niemand.. und klar macht ihr das nur als hobby und selbstvertsändlich habt auch ihr moderatoren unterschiedliche interessen :)

und das ihr nicht rund um die uhr online seid, selbst noch anderes zu tun habt, noch nen leben habt, das ist doch auch alles okay udn soll ja auch so sein

und ich denke eigntlch auch das die qualität hier gar nicht so mies ist wie man es oft sagt, ich meine halt nur das man sich hier im forum auch unterhält udn nicht erwarten muss das jeder abgegebene beitrag unglaublich durchdacht udn auf höchstem niveau mit durchschnittlich 200 bis 300 zeichen verfasst werden muss

andererseits gibts doch aber sicher auch nicht so viele mitglieder hier die mehr als 20/30 tausend gesamtbeiträge haben das gleich jafrael udn doors vom 'thron' gestupst werden.. oder? :)

vllcht belässt man es auch wirklich auf uh/vo

ich bin halt der meinung man kann den leuten doch hier in hc, meinetwegen auch in allmytreffen vllcht sogar wieder in np die beiträge werten lassen

es hat eben manchmal den anschein das man wirklich der einfachheit halber den zähler ausknippst und dann sagt "lasst die machen, zählt dann eben nicht mehr"

erinnerst du dich noch an fukushima? an den thread? erdbeben, tsunami und defekte atomanlagen, die ganze welt hat drüber berichtet, die ganze welt hat drüber gesprochen, ob auf arbeit, zuhaus bei mutti, im freundeskreis oder in der schule

und der thread wanderte nach unterhaltung.. klar.. da war ganz schön was los.. da waren auch genug einzeiler dabei.. und vermutlich hat dort fast jeder mod derzeit im team dort nen roten post verfasst, aber das hat die menschen nun mal bewegt.. man wollte drüber sprechen

und da bekommt man hin udn wieder das gefühl man will nicht das drüber geplaudert wird.. bzw dann eben das deren beiträge nicht gewertet werden - wenn es plötzlich zu aktiv wird

in menschen wird doch auch über alltagsproblemchen geplaudert udn in wissenschaft wird auch viel philosophiert, wir sind doch hier keine schrödingers udn einsteins ^^

pures funforum.. hm.. andererseits sollen wir es aber auch nicht zu ernst nehmen, so heißt es ja auch oft

und niemand will das wir hier die regeln aufheben.. die gelten doch nach wie vor.. nur lustig machen sich die leute auch in den ernsten rubriken und zerfetzen da teilweise die threads von neuen und stürzen sich auf sie wie die geier in der wüste

gut, meist wird dann recht rasch der thread geschlossen, oder gelöscht.. ihre beiträge haben sie dennoch udn da sind auch oft dieselben nasen zu sehn

und ja ihr seid auf meldungen angewiesen.. rutschen halt trotzem genug durch

und ja wir otto-normal-nasen wissen nicht wie es bei euch intern abläuft udn mit was ihr euch so rusmchlagen müsst (darum ists auch schön wenn ihr euch hier beteiligt)

jedenfalls auch in uh muss man sich erstmal 10.000 beiträge erspammen.. da muss man schon bissel zeit investieren

ich würde gerne mal zwei userbeispiele anführen, blackout udn natas

~10.000 blackout und ~15.000 natas -> weit von doors udn jack entfernt.. und die sidns chon nen weilchen hier

soviele werden das sicher nicht sein die die 30.000 knakcen und das geht auch sicher nicht in einem jahr.. 15.000 in einem jahr sind schon verdammt viel.. da muss man schon echt ranklotzen

haben wir denn noch.. gilb ~42k, sani ~20k, trüffel ~35k.. klausbärbel ~23k, doors hat gesamt ~40k (nehmt mir die aufstellung nicht übel)

und hälst du es nicht auch ein wenig fair die zeit die investiert wurde zu beachten? :) diese enormen summen an beiträgen kommen ja nicht von ungefähr

*sämtliche udn = und -.-


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beiträge in allen Bereichen zählen

05.08.2011 um 18:55
Nachdem ich den ganzen Thread hierzu durchgelesen habe, komme ich mit meiner bisherigen Meinung ins Schwanken. Diese war: Belohnungssystem abschaffen, freie Wahl der Nickfarbe. Für freie Wahl der Nickfarbe bin ich nach wie vor, aber ein Beitragszähler, der auf dem Profil, oder noch besser, direkt unter dem anwesenden Ava anzeigt, in welchen Rubriken die Beiträge erworben wurden finde ich sehr gut. Auch das ist eine Art Belohnungssystem, oder zumindest Wertungssystem.

Obwohl es mir sehr zugute kommen würde: eine Zahl ist kein Beitrag. Die Zählthreads würde ich auf keinen Fall werten.
Davon abgesehen finde ich es gut, die Beiträge in allen Bereichen zu zählen und halt die Grenze nach oben zu erweitern, falls an der Koppelung an die Nickfarbenwahl festgehalten werden soll.


melden

Beiträge in allen Bereichen zählen

05.08.2011 um 19:07
canpornpoppy schrieb:erinnerst du dich noch an fukushima? an den thread? erdbeben, tsunami und defekte atomanlagen, die ganze welt hat drüber berichtet, die ganze welt hat drüber gesprochen, ob auf arbeit, zuhaus bei mutti, im freundeskreis oder in der schule

und der thread wanderte nach unterhaltung.. klar.. da war ganz schön was los.. da waren auch genug einzeiler dabei.. und vermutlich hat dort fast jeder mod derzeit im team dort nen roten post verfasst, aber das hat die menschen nun mal bewegt.. man wollte drüber sprechen
Ja, mich stört es auch wenn gewisse ernste Themen in UH verschwinden. Dort Diskutiert man dann auch nicht mehr so gerne, erstens weil die Beiträge nicht zählen und zweitens weil das Thema dann übelst zerrissen wird, WEIL die Beiträge nicht zählen ;)


melden

Beiträge in allen Bereichen zählen

05.08.2011 um 19:21
Man kann meiner Meinung nach Beiträge wie die im "Was trinkt ihr gerade?"-Thread oder solche hier: Diskussion: Was habt ihr zuletzt gekauft - Thread (Beitrag von Ilian) nicht auf eine Stufe mit gut recherchierten und inhaltslastigen Beiträgen wie z.B. diesem hier stellen: Diskussion: Stuttgart 21 (Beitrag von wobel)

Ihr versteht, was ich meine?


melden

Beiträge in allen Bereichen zählen

05.08.2011 um 19:27
Ilian schrieb:Ihr versteht, was ich meine?
Exakt.


melden

Beiträge in allen Bereichen zählen

05.08.2011 um 19:31
Ilian schrieb:Ihr versteht, was ich meine
Schon beim ersten Post verstanden. :D


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beiträge in allen Bereichen zählen

05.08.2011 um 19:42
@Ilian

Klar, das verstehe ich grundsätzlich. Daher meine klare Absage an ein Werten der Zählthreads. Aber auch innerhalb der ernsten Themen gibt es große Unterschiede in der Beitragsqualität.
Wo will man anfangen oder aufhören, zu bewerten?
Ganz abschaffen der Zählerei wäre auch eine Form der klaren Linie.

Hat sich hier eigentlich seit der Abschaltung des Counters Qualitativ und/oder Quantitativ was geändert?


melden

Beiträge in allen Bereichen zählen

05.08.2011 um 23:43
@blue_

Ich sehe hier zumindest eine deutliche Besserung... die Maßnahme war wirksam.


melden

Beiträge in allen Bereichen zählen

06.08.2011 um 09:32
Dann vielleicht wirklich so, dass man alle Beiträge zählt und dann in den Profilen der User die Verteilung der ganzen Beiträge auf die einzelnen Rubriken sehen kann. Man könnte das Ganze dann vielleicht auch prozentual verteilen. Von 100% so viel im Bereich Menschen, so viel im Bereich Natur usw.

Aber davon abgesehen verstehe ich eh nicht, wieso man meint User an seiner Beitragszahl beurteilen zu können. Da ist User Soundso mit soundsoviel Beiträgen und schon denkt man sich: "Ach, er ist so ein Mensch". Finde ich albern.

Gelöschte Beiträge sollten natürlich nicht zählen.


melden

Beiträge in allen Bereichen zählen

06.08.2011 um 10:38
auf keinen fall !!!!!!!!!! sonst haben sämtliche spamer die man kaum aus normalen rubriken kennt freie farbauswahl.....


melden

Beiträge in allen Bereichen zählen

06.08.2011 um 14:11
Thermometer schrieb:Was meinst du?
@Thermometer
sowas:


melden

Beiträge in allen Bereichen zählen

06.08.2011 um 15:37
@dS

screen funzt nich


melden

Beiträge in allen Bereichen zählen

06.08.2011 um 16:21
@canpornpoppy
txaF7Ur e5XXD


melden

Beiträge in allen Bereichen zählen

06.08.2011 um 17:45
thx ds

- - -
Ilian schrieb:Ihr versteht, was ich meine?
ehrlich gesagt nicht :]

...nicht auf eine Stufe mit gut recherchierten und inhaltslastigen Beiträgen wie z.B....

diese beiträge stellen doch aber auch nicht den regelfall dar, schon allein die beiden einzeiler direkt über den von dir verlinkten beitrag.. zählen

bei dem anderen von dir verlinkten thread hingegen erkenne ich viel on-topic, es scheint auch recht gesittet zuzugehen und wenn man einen blick in die akte des threads wirft, erkennt man das viele der beteiligten mitglieder dort nur vereinzelt beiträge zugesteuert haben.. die würden beim zählen gar nicht weh tun
interpreter schrieb:Ich sehe hier zumindest eine deutliche Besserung... die Maßnahme war wirksam.
seit einführung der rubrik gabs hier passive und aktive zeiten, mal tage lang nichts los, mal tagelang intensivere diskussionen

was sich nun verändert hat ist, das keine beiträge mehr hier entfernt werden, weil zählt ja nicht, drum lässt mans

ich sehe da keine deutliche besserung

vermutlich ansichtssache


melden

Beiträge in allen Bereichen zählen

06.08.2011 um 17:52
canpornpoppy schrieb:was sich nun verändert hat ist, das keine beiträge mehr hier entfernt werden, weil zählt ja nicht, drum lässt mans
So auch in Unterhaltung. Kannste dir 'nen Wolf schreiben an die Verwaltung, wenn Beiträge entfernt werden sollen. Und jetzt habe mal das Prob, dass du der TE eines Threadds bist, der thematisch OT ist und nicht in die Hauptrubriken reinpasst. Jede Mistratte würde diese Chance nutzen dir den Thread zu zerschiessen, weil UH irrelevant ist.


melden

Beiträge in allen Bereichen zählen

06.08.2011 um 17:55
canpornpoppy schrieb:diese beiträge stellen doch aber auch nicht den regelfall dar, schon allein die beiden einzeiler direkt über den von dir verlinkten beitrag.. zählen
Und doch findest Du relativ gesehen in UH viel mehr Einzeiler als z.B. in Politik. Ich muss jedoch zugeben, dass das Extrembeispiele, in beiden Richtungen, waren.
Dass Du allerdings die Einzeiler dort nun kritisierst, obwohl der obere ein starkes Diskussionseröffnungspotential aufweist (was man von meinem Batterien-Beitrag nicht sagen kann), kann ich in dieser Hinsicht nicht verstehen.

Dass in Threads wie "was hast Du gekauft?", "was trinkst Du gerade?" und ähnlichen viele On-Topic Beiträge zu finden sind, mag wohl auch an der doch recht einfach gestrickten Eingangsfrage liegen, man braucht ja nicht einmal den Thread verfolgen, um zu posten. Eine Diskussion findet dort allerdings nicht statt.


melden
Anzeige

Beiträge in allen Bereichen zählen

06.08.2011 um 17:56
@kryptoreligiös

na, wenn du TE bist oder generell sich leute - auch im uh - durch trolle und störenfriede gestört fühlen udn man sich da an die verwaltung wendet, dann sollte darauf natürlich auch reagiert werden.. allein der fairnes halber

also wenn jetzt wie du schreibst die threads regelrecht zerfetzt werden.. ich kann mir nicht vorstellen das die verwaltung darauf nicht reagieren würde..

ich weiß nicht warum ihr hier scheinbar denkt das die regeln ausgehebelt werden

ganz andere baustelle


melden
211 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden