weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

131 Beiträge, Schlüsselwörter: Technik, ALT, Fortschritt
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

19.09.2013 um 19:46
H2drux schrieb:Wieso werden die möglichkeiten den nicht mal genutzt, Deutschland sieht irgendwie immer aus wie in den 90ern.
Unsere Kaufhäuser/Werbetafeln sind noch genauso wie damals, alles so altbacken.
Wahhh!

Jetzt fühle ich mich total vergreist, weil es mir einfach gewohnt, normal und so garnicht altbacken vorkommt.


melden
Anzeige

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

19.09.2013 um 19:46
Ich bin froh das nicht jeder Laden in Neon erstrahlt und mit Flatscreen zugepflastert ist. Bissi Altstadt hat mehr Flair als vollverglaste Bürobauten. Liegt wohl auch am Jahrgang


melden

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

19.09.2013 um 19:54
pajerro schrieb:Ich bin froh das nicht jeder Laden in Neon erstrahlt und mit Flatscreen zugepflastert ist. Bissi Altstadt hat mehr Flair als vollverglaste Bürobauten. Liegt wohl auch am Jahrgang
Na, wohl eher der eigene Geschmack. Bin doppelt so alt - naja, fast - wie der TE und hätte auch lieber eine schöne Skyline mit Wolkenkratzern als Flachland. Ein Verwandter(53) von mir ist nach New York ausgewandert, weil er es lieber etwas größer und höher hätte, ein Bekannter(47) nach Asien...
Auf der anderen Seite kenne ich auch jemanden in meinem Alter der lieber in seinem 24000 Einwohner Kaff bleibt.


melden

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

19.09.2013 um 19:57
e7ernity schrieb:Na, wohl eher der eigene Geschmack.
nix anderes hab ich geschrieben


melden

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

19.09.2013 um 23:08
kommt drauf an,in was für einem kaff du wohnst @H2drux


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

21.09.2013 um 12:02
pajerro schrieb:Ich bin froh das nicht jeder Laden in Neon erstrahlt und mit Flatscreen zugepflastert ist.
Mir käme es sehr gelegen, wenn sämtliche Beleuchtung Nachts ausgeschaltet würde.


melden

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

21.09.2013 um 13:14
Das kostet alles Geld mein junger Freund.

Geld spielt eine sehr sehr große Rolle in unserer Gesellschaft,wie du schon bemerkt hast
und was nicht profitabel ist,wird nicht erneuert.

eine alte Bushaltestelle macht die gleiche "arbeit" wie eine neue

die Menschen warten dort nur auf ein Bus. Warum verändern? Wenn jetzt eine Bushaltestelle erneuert wird,heisst das noch lange nicht,an dieser BUshaltestelle werden mehr Menschen sein. Auch wenn ja,bringt das nix. Lieber mit Auto fahren,dann kann man Versicherung,Steuer,Benzin bezahlen,reifen abbenutzten,damit man neue kauft,Inspektion etc. etc. etc.

Das heisst hat schon sein Grund,warum nicht alles erneuert wird.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

21.09.2013 um 20:12
weils noch gut funzt, und keiner das bedürfnis hat, das deshalb zu ändern. es gibt dinge, da kommts einfach nur auf die funktionalität an, zumindest hauptsächlich


melden

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

21.09.2013 um 23:37
Glaube ich eigentlich gar nicht, dass alles immer noch unverändert (mehr oder weniger) aussieht. Denke eher, das liegt daran, dass man die Veränderung, weil sie kontinuierlich verläuft, nicht bewusst wahrnimmt. Erst, wenn man z.B. zwei Photos nebeneinander stellt und vergleicht: 1990 und 2010 z.B. dann würde man es erkennen. Es ist in etwa so, wie mit Menschen, die man jeden Tag sieht, aber nie auf Bildern z.b. Da denkt man auch immer, die sehen gleich aus...


melden

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

22.09.2013 um 00:40
rockandroll schrieb:weils noch gut funzt, und keiner das bedürfnis hat, das deshalb zu ändern. es gibt dinge, da kommts einfach nur auf die funktionalität an, zumindest hauptsächlich
Bei Kleinstädten mag das durchaus so sein, aber Großstädte haben andere Prioritäten als reine Funktionalität, es representiert die Stadt was eben auch wieder Investoren anlockt usw.
Ich kann jetzt nur von Dortmund berichten, da ich die Situation in anderen Großstädten nicht kenne.
Das Phoenix-Areal wird nicht gebaut, weil die Stadt so reich ist und sonst nicht weiß wohin mit dem Geld, das selbe trifft auf die Modernisierung/Umstrukturierung der City zu.


melden

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

22.09.2013 um 11:28
Unsere Städte sind eben historisch gewachsen und nicht aus dem Boden gestampft wie in China, deshalb vermischt sich altes und neues.
Außerdem, wozu sollte man irgendwas z.b. die Bushaltestelle ständig erneuern, wenn es eh nach kurzer Zeit verkratzt, Beschmiert oder mit Aufklebern zugeklebt ist.


melden

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

22.09.2013 um 11:41
ich finde die diskussion interessant. ich hab erst neulich festgestellt, dass in deutschland alles so "neu" ist und ich diesen fortschritt hasse.

back to the roots !

es gibt doch nichts schöneres, als in einem alten bauernhaus zu stehen und einen tiefen atemzug geschichte zu nehmen. mit 15 wusste ich das auch nicht zu schätzen, das gebe ich zu aber wenn ich mir überlege, wie rasant das mit dem fortschritt ging in den letzten 10 jahren, dann wird mir angst und bange.

@H2drux ganz im ernst: was soll denn an dem neuen so toll sein ? wieso sollen denn die LED-Anzeigetafeln besser sein, als die guten, alten Litfaßsäulen ? wozu brauchen schulkinder smartphones ? hast du dir mal überlegt, was der fortschritt so alles kaputt macht ?


melden

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

22.09.2013 um 11:44
@pi18
kinder benutzen smartphones ja auch nurnoch zum spielen... sehe es ja jeden morgen im bus

die älteren hauptsächlich um die ganze zeit nebeneinander zu chatten

telefonieren waaas?


melden

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

22.09.2013 um 11:51
@Paterson Kinder brauchen höchstens ein Handy von der Güte Nokia 3210: Telefonieren im Notfall, ansonsten nach der Schule heim, Mittagessen, Hausi machen und dann ab raus zum Spielen. und die älteren .. nunja, ich glaub, da ist eh schon alles verloren. das ist die nachfolgegeneration von den kindern und wenn die schon so von ihrem smartphone abhängig sind, ist was daheim falsch gelaufen.

aber ja, man telefoniert ja nicht mal mehr.

also meine frage: war früher wirklich alles soooooooo schlecht?

als man noch draußen gespielt hat, als man noch persönlich miteinander gesprochen hat, als alles noch normal war ?


melden

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

22.09.2013 um 14:47
@H2drux
H2drux schrieb:Wieso werden die möglichkeiten den nicht mal genutzt, Deutschland sieht irgendwie immer aus wie in den 90ern.
Unsere Kaufhäuser/Werbetafeln sind noch genauso wie damals, alles so altbacken.
Möchtest du,dass unser Land heute schon so aussieht?

futurecity

Da musst du noch lange warten, bis es soweit ist ^^


melden

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

22.09.2013 um 14:56
@H2drux
H2drux schrieb:Die Straßenbahnen klappern, und es stinkt erbärmlich, dazu die Leute die da sitzen und sich in der Bahn besaufen, na lecker!
Egal, was in der Zukunft für Bahnen umher fahren, oder sogar mal schweben oder fliegen werden,...es werden immer Leute geben,die dort da sitzen und sich in diesen Bahnen besaufen werden...


melden

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

22.09.2013 um 14:56
@fairy-tale

na er hat doch geschrieben Duisburg City


oder kommt der TE kommt aus Bielefeld :D

@H2drux



Naja, aber es stimmt schon, das seit der Wende die Ostdeutschen Städte massiv saniert wurden, wobei viele Westdeutsche Städte das Nachsehen haben. zb. Gelsenkirchen oder wie hier geschildert Duisburg. Aufbau Ost geht mittlerweile schon seit 23 Jahren, wird Zeit, das sie es wieder für alle nutzen. Aber viele alte Städte sind nun mal nicht dafür geschaffen wie Dubai auszusehen. Die Verkörperung von alt und neu ist da manchmal ein Drahtseilakt.


melden

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

22.09.2013 um 15:07
SUPERVISOR1982 schrieb:Die Verkörperung von alt und neu ist da manchmal ein Drahtseilakt.
Drahtseilakt ? Ich find, das ist mehr ein Dilemma. Es bleibt immer weniger Platz für das Alte. Alles soll immer nur neuer, größer und toller werden, da bleibt das Alte auf der Strecke. Außerdem heißt "neu und modern" noch lange nicht "besser und toller".

Mein Beispiel wäre Singen am Hohentwiel:

Um die Stadt herum (auch in den umliegenden Dörfern) viele Reste des Mittelalters zu sehen, in der Stadt noch die guten, alten Maggiwerke mit alten Zaun und schöne, alte Häuser mit Geschichte und Flair - aber überall neue Häuser reingesetzt, der Hegautower, eine schillernde Fußgängerzone. Aber was hat es gebracht ? Die Stadt hat keine "Persönlichkeit", alles eklig und die Menschen gehen kaputt. Weil man sich mehr für neue Häuser interessiert als für die Menschen, die dort leben.

Also meine Frage: Warum sollte modern = besser sein ? Und wieso sollten neue Dinge besser sein, als die alten Dinge, die jahrelang ihren treuen Dienst getan haben ?


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

22.09.2013 um 21:45
Ja aber nicht nur, ich komme aus der Schweiz und auch hier ist nicht alles gut. Beispielsweise waren noch vor ca. 20 Jahren unsere Strassen besser..heute gibt es viel mehr Löcher vielerorts zugeflicktes. Das hat mit dem enorm zugenommenen Verkehr zu tun, viele Gemeinden sagen sich, es lohnt sich nicht alle paar Jahre neu zu Asphaltieren..also wird gespart.

In Deutschland aber gibt es teils recht grobe Unterschiede mehr als in der Schweiz; manchmal supermodern und neu, andererseits alt und verwahrlost.
saba_key schrieb:Das Problem ist das Geld und das ist seit der Wiedervereinigung in die Infrastruktur im Osten gegangen.
Ja und ich denke dass auch ein andere Faktor eine Rolle spielt. Ich denke dass Professor Sinn dies am deutlichsten ausdrückt Wikipedia: Hans-Werner_Sinn

und er kann es anhand Zahlen belegen; Deutschland hat sehr viel Geld in die EU gepumpt. "Exportweltmeister" aber stagnierende Löhne und sinkende Investitionen im eigenen Land..nur hören das die meisten Politiker ungern, denn es ist gegen den gegenwärtigen Kurs. Es wird weiter Geld in Statten gepumpt die dadurch nicht auf die eigene Beine kommen, weil sie am Tropf hängen.




melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

22.09.2013 um 21:57
@H2drux
weil der kapitalismus dem fortschritt im weg steht.
jetzt hast du deine antwort.


melden

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

22.09.2013 um 21:58
@mayday die schweiz ist doch das beste beispiel für das thema hier:

almhütten zwischen super modernen neubauten. die weiden nahezu zugebaut, kühe zwischen neubau und kran und in den historischen altstädten die alten häuser neben kühlen, geradlinigen neubauten mit glasfront. statt dass der milchwagen regelmäßig fährt, fährt der lkw mit baumaterialien auf die alm hoch. pfui.


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

22.09.2013 um 22:55
Naja ganz so schlimm iss es noch nicht, aber ja es hat auch hier einen Bauboom gegeben und die Schweiz ist nunmal ein kleines Land mit begrenztem Platz. Fand es auch gut dass die Zweitwohnungsinitiative angenommen wurde, es gibt eine menge Häuser die leer stehen..auch Ferienhäuser wohlhabender anderer Länder u.a. auch Deutschland z.B. im Tessin.


melden

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

22.09.2013 um 22:56
@pi18

Warum sind neue Autos älteren überlegen?
Warum sind neue PCs oder allgemein Technik der vorherigen Generation überlegen?

Mir geht es nicht (nur) um die Leistung. Ältere Autos sind umweltschädlicher als neue Autos. Neuere Häuser sind Energieeffiziener als alte Häuser.

Das Äußere ist Geschmackssache. Ich mag es nicht, deshalb kann ich z.B. auch nichts mit München, Nürnberg usw. anfangen.


melden

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

22.09.2013 um 22:58
@e7ernity ich sag doch garnicht, dass der fortschritt überall angehalten werden muss, nur dass man zu schätzen wissen sollte, was man an den guten, alten dingen hat.

@mayday ich denke, du siehst das wohl nicht so eng, wie ich.
mayday schrieb:... und die Schweiz ist nunmal ein kleines Land mit begrenztem Platz.
und den begrenzten platz mit betonbunkern noch vollzumüllen macht für mich dann keinen sinn mehr. sorry.


melden
Anzeige

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

22.09.2013 um 23:03
@e7ernity wo ich deinen beitrag nochmal lese .. du schreibst folgendes
e7ernity schrieb:Warum sind neue Autos älteren überlegen?
Warum sind neue PCs oder allgemein Technik der vorherigen Generation überlegen?
früher hatten die eltern ein auto, wenn überhaupt. früher gab es keinen pc, keine handys und keine autos für kinder. wofür brauchen die das jetzt ?

um mich mal deutlich auszudrücken:

ich bin der ansicht, dass es uns nicht geschadet hätte und es noch immer nicht schaden würde, wenn wir heute im jahr 2013 auf dem entwicklungsstand von 1998 wären. und schmerzen würde es uns auch keine bereiten.


melden
104 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden