weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

131 Beiträge, Schlüsselwörter: Technik, ALT, Fortschritt

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

22.09.2013 um 23:07
pi18 schrieb:früher hatten die eltern ein auto, wenn überhaupt. früher gab es keinen pc, keine handys und keine autos für kinder. wofür brauchen die das jetzt ?
Wir haben auch mal in Höhlen gewohnt. Wofür brauchen wir heute Häuser?
Es vereinfacht das Leben und macht es angenehmer.


melden
Anzeige
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

22.09.2013 um 23:08
Ein altes Auto ist in der Summe besser als man denkt. Wird es verschrottet und als Ersatz dafür ein Neues gekauft, so hat das neue einen geringeren Schadstoffausstoss..aber; für den Bau des neuen Auto musste ordentlich Energie und Ressourcen investiert werden..was die Umwelt belastet hat. Beim alten auch, aber es existiert bereits.

Andererseits, würden wir immer mit alten Autos rumfahren, würden diese fast ewig halten, wäre das auch nicht gut. Ein Mittelding denke ich ist vernünftig. Es bringt rein Umwelttechnisch betrachtet nichts ein älteres aber noch funktionstüchtiges Auto zu verschrotten um sich dafür ein Neues zu kaufen, eines das vielleicht nur einen Liter weniger verbraucht.


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

22.09.2013 um 23:10
Denke das ist eine Frage nach Entwicklung/Fortschritt und dem Sinn des Daseins/Lebens bzw was braucht der Mensch um glücklich zu sein.


melden

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

22.09.2013 um 23:12
e7ernity schrieb:Wir haben auch mal in Höhlen gewohnt. Wofür brauchen wir heute Häuser?
jetzt übertreibst du.

denk doch mal an 1980: menschen hatten häuser, autos, schallplatten, fernseher und telefone. ihre kinder sind nicht gestorben, weil sie keine smartphones hatten.

und hier stellt ein 15-Jähriger die Frage, wieso es in Deutschland nicht so modern aussieht, wie in Tokyo beispielsweise. Im Jahre 2013. Der TE weiß gar nicht, wie es im Jahr 1994 war. ich finde das irgendwie abstrus.


melden

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

22.09.2013 um 23:16
pi18 schrieb:denk doch mal an 1980: menschen hatten häuser, autos, schallplatten, fernseher und telefone. ihre kinder sind nicht gestorben, weil sie keine smartphones hatten.
Welche Vorteile hat ein Walkman gegenüber eines MP3-Players?
pi18 schrieb:und hier stellt ein 15-Jähriger die Frage, wieso es in Deutschland nicht so modern aussieht, wie in Tokyo beispielsweise.
Ist allerdings auch viel Phantasie bei. Tokio ist schön, keine Frage. Aber so modern wie man es sich vorstellt ist es auch nicht. Gerade wenn man etwas von den typischen Orten, die man durch Fotos und TV kennt, abweicht und sich mal genauer umschaut...


melden

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

22.09.2013 um 23:24
@e7ernity
e7ernity schrieb:Welche Vorteile hat ein Walkman gegenüber eines MP3-Players?
die frage ist doch welche gemeinsamkeiten haben sie ? mit beiden kann man musik hören !
e7ernity schrieb:und sich mal genauer umschaut...
eben. die können auch damit leben, wenn nicht ausnahmslos alles mit LED zugemüllt ist.

und nun nochmals meine frage: wem würde es wehtun, wenn der ganze fortschritt um zehn jahre nach hinten verschoben worden wäre ? also sagen wir heute technischer stand von 2003 ?

ich streite ja gar nicht ab, dass das alles so seine vorteile mit sich bringt und ich profitiere ja auch selbst von ihnen. wenn mich aber jetzt in diesem moment jemand vor die wahl stellen würde, dass ich unter garantie noch etwa 20 jahre lang in 1980 leben könnte, würde ich sofort mitmachen. mein ganzes leben einpacken und tschüss 2013, hallo Litfaßsäule und telefon mit wählscheibe !


melden

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

23.09.2013 um 00:14
die frage ist doch welche gemeinsamkeiten haben sie ? mit beiden kann man musik hören !
Und trotzdem würde heute wohl fast jeder den MP3-Player dem Walkman vorziehen - einige Hipstars ausgeschlossen.
Mal abgesehen davon, dass beide Musik wiedergeben, hast Du beim MP3-Player die Freiheit der Vielfalt.
pi18 schrieb:und nun nochmals meine frage: wem würde es wehtun, wenn der ganze fortschritt um zehn jahre nach hinten verschoben worden wäre ? also sagen wir heute technischer stand von 2003 ?
Vielen. Denk doch alleine mal an die medizinischen Fortschritte.


melden

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

23.09.2013 um 00:19
@e7ernity und nun stellen wir uns diese frage: würden wir lieber in 1933 leben oder in 1980 ?

es gibt m. E. n. nichts, was es wert wäre, nicht in ein paar jahre zurückversetzt zu werden.


melden

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

23.09.2013 um 08:15
e7ernity schrieb:Und trotzdem würde heute wohl fast jeder den MP3-Player dem Walkman vorziehen - einige Hipstars ausgeschlossen.
Mal abgesehen davon, dass beide Musik wiedergeben, hast Du beim MP3-Player die Freiheit der Vielfalt.
Möglich, er ist sicher bequemer, aber er ist auch keinem abgegangen als Walkmen, Discmen, oder am Ende Minidisc noch üblich waren. Ich erinnere mich nicht dass jemand gesagt hätte, "wenn ich doch nur mit hunderten Stunden Musik in die Schule/Arbeit gehen könnte obwohl ich am Hin- und Rückweg nur jeweils 25min davon hören kann". Man hat eben die 1-2 Kassetten oder CDs die man an dem Tag hören wollte morgens mitgenommen.
Und so ist es eben mit vielen modernen Entwicklungen. Schon irgendwie eine Spur Erleichterung, aber prinzipiell irgendwo zwischen unwichtig und unnötig.


melden

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

23.09.2013 um 12:22
Tut mir leid ich will hier wirklich niemanden verärgern! :o

Aber ich mag einfach moderne technisierte Städte, große Einkaufscentren, einfach modern ;D

Wenn ich die alten Lampen (Glühbirne/Leuchtstoff) sehe könnte ich immer Heulen, dass sieht sowas von Blöd aus... besonders wenn dann noch einzelne Lampen defekt sind. -.-

Ich hasse es morgends an der Haltestelle auf verrostete Sitze zu glotzen, und mir dann die stinkenden Abgase vom Bus ins Gesicht flattern.
Diese ganzen Glühlampen leuchten total ungleichmässig und haben immer dieses Gelbe/Orangene Licht. :(

Hier in Duisburg wurde neulich ein kleines neues Einkaufscenter hingesetzt, dass ist total genial beleuchtet, innen hängen überall Touchscreens, und Elektronische Anzeigentafeln, es wirkt einfach groß und "sauber".

Wie kann man alte stinkende Autos, die total unförmig aussehen, und einem keine extras bietet außer vielleicht einem Radio und einer Heizung toll finden? Da gefällt mir ein moderner VW oder BMW mit Internetzugang lieber ;D

Oder was ist so toll an alten Häusern? Mir gefallen voll Technisierte Häuser wo man nur einmal mit dem Finger schnippen muss um Heizung und Fenster zu öffnen einfach besser. :D

@littledarky
Ich würde mich freuen wenn unsere Stadt auch so Kreativ beleuchtet wäre. ;D
Oder wenn wir so schöne Haltestellen hätten. :3
Ich bin ja schon stolz auf unseren Elektrobus, dass Teil sieht dank der LED beleuchtung total genial aus, und dieses Flüsterleise fahren ist einfach göttlich!


melden

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

23.09.2013 um 12:29
Zeit zum Bearbeiten war leider abgelaufen...

Ergänzung:

@gerhard86
Ich brauch mir um Musik keine gedanken zu machen, Heutzutage hat man dank Spotify und Co, alle Musik der Welt immer dabei. Ich habe auf meinem Handy kein einziges Lied drauf, und Entdecke so immer wieder neue Musiktitel... was soll daran schlecht sein?
Ich habe Zuhause keine einzige CD und selbst meine Eltern nutzen Spotify, und es ist toll nachhause zu kommen und sich in der Online Mediathek einfach einen Film aussuchen zu können. So muss man sich nicht die lausige Qualität im TV antuhen, dass was da als HDTV verkauft wird ist echt Betrug.
Und Walkman, sry aber ich steh grade echt auf dem schlauch, was ist ein Walkman? :o
Hört sich an wie ein Fitnessgerät... Ich bin schon mit nem iPod Nano aufgewachsen.

Ich warte immernoch auf die All in One Flatrates wo ich Spotify, Watchever und Maxdome in einem habe, und dass zu einem Bezahlbarem Preis!


melden

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

23.09.2013 um 12:47
2e Ergänzung: nehmt es mir nicht übel! :o

Ich frag mich einfach nur was Deutschland macht? Ich würde mich über Straßenbahnen mit WIFI freuen, oder einfach moderne Gebäude, die nicht aussehen als wäre grade ne Bombe eingeschlagen!

Klar gibt es in Duisburg auch schöne Gebäude, z.B. haben wir ziemlich moderne Einkaufscentren, die vollgestopft mit LED, Touchscreens und sonstiger Technik sind. Nebenbei gibt es in diesen Einkaufscentren überall offenes WIFI, schaut man aber 1 Gebäude weiter springt einen der 90er Look quasi an. -.-
Ich bin auch ein Typ der auf Veränderungen steht, und es scheint mir so als wenn ältere Menschen mit veränderungen nicht wirklich klar kommen.

Neulich erst hat sich bei meiner Oma der alte Röhrenfernseher verabschiedet, dann haben die sich einen schönen Flatscreen gekauft und kamen auch in den genuss von Digitalem HD TV, und dann riefen Sie uns abends an und meinten wir können die Kiste haben, sie hätten von den Nachbarn eine alte Röhre bekommen. ??!?!?!
Ich verstehe sowas einfach nicht, wie kann eine alte unscharfe Röhre einem 2013er LED TV vorziehen?
Vielleicht liegt es daran dass die den Unterschied zwischen Analog und Digital & HD garnicht erst bemerken? :D :D

Edit: Ganz schlimm sind auch diese Arschlahmen Geldautomaten der Sparkasse.. -.- was werkelt da ein Pentium 3 mit 256mb RAM? Mein Smartphone würde sowas im Hintergrund 3mal schneller hinbekommen, als die Automaten... :D


melden

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

23.09.2013 um 13:05
wir versinken im Wohlstand. Es liest sich irgendwie krank. Ich bin selbst noch jung (anfang 20), bin applikatiknsentwickler und habe Freude an der Technik aber herrgott was soll das bitte? Ich mag die modernen Tram in Zürich nicht. Ich mag die neuen Züge nicht. ich liebe die alten. Fenster zum aufmachen, fett gepolaterte Sitze anstatt hyperergonomische Bretter. Die Altstadt ist hübscher als LED geleuchte. Denke einrach an die unnötigen Ressourcen die für den Scheiss drauf gehen. Herrje... und geh mal in den Wald.spazieren. Guck dir mal Home an.

Walkan ist ein mobiler Kassettenspieler. evtl. sogar eine Marke. weiw nicht mehr. wird dir mal den Folgen von dem Quatsch klar.


melden

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

23.09.2013 um 13:22
Kasetten? Ich muss zugeben ich habe noch nie eine Gehört...
Sry, ich bin kein Naturmensch, ich denk immer nur an die ganzen Krabbelviecher und den Dreck und würg, mir ist Wald auch einfach zu langweilig. Ich kann auch nicht einfach rumsitzen, und Stille mag ich auch nicht ;D

Ich brauch einfach leben um mich rum, ich bin froh wenn ich meine Schule fertig hab und umziehen kann.

Ich hasse diese alten rumpelnden Züge und Bahnen, was findest du daran?
Wofür sollte ich in einem Vollklimatisiertem Zug ein Fenster öffnen?
Und die neuen Züge haben sehr bequeme Sitze, jedenfalls unsere ICEs die neuen jedenfalls...

Mich nervt alte Technik einfach, in der Schule könnte ich jedesmal ausrassten wenn die Hyperschnellen Windows 2000 Computer 1 Minute brauchen um den Internet Explorer zu öffnen, mit meinem Handy hätte Ich die gleiche Information in weniger als 30sek geöffnet, und dank dem Hypermodernem Internet Explorer 5, kann man die meisten Internetseiten nicht richtig öffnen, da Sie falsch dargestellt werden. Yipieeh!!

Mir tuhen die Augen weh wenn wir in der Schule Filme schauen auf einem Röhrenfernseher.
1. Dieses Hochfrequente Fiepen (Nervtötend!)
2. Dieses geflimmere! 50Hz (?)
3. Sind die Medien (VHS) sowas von unscharf dass man fast garnichts erkennt.

Ich finde genau in solchen Bereichen lohnt es sich mal was neueres anzuschaffen!


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

23.09.2013 um 13:34
@H2drux
Wenn ich die alten Lampen (Glühbirne/Leuchtstoff) sehe könnte ich immer Heulen, dass sieht sowas von Blöd aus... besonders wenn dann noch einzelne Lampen defekt sind. -.-
(...)
Diese ganzen Glühlampen leuchten total ungleichmässig und haben immer dieses Gelbe/Orangene Licht. :(
...
LED's leuchten nicht ungleichmäßig und gehen auch nicht
kaputt???
_

Und nebenbei ist das "warme" Glühlampenlicht angenehmer
für die Augen und ermüden nicht so schnell.

Du meinst in Duisburg sieht es so traurig trist aus?
Hättest damals mal dabei sein sollen, kurz nach dem die inner-
deutsche Grenze geöffnet wurde. Da hättest Du einen direkten
Vergleich gehabt, wie sich der eine Teil Deutschland (nicht nur
Äußerlich) weiterentwickelte, während der andere Teil sich
praktisch ~40 Jahre nicht veränderte. (bin Niedersachse und wohne
nur ~35km von der ehem. Grenze entfernt)


melden

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

23.09.2013 um 13:42
Ich habe nicht gesagt dass LEDs nicht kaputt gehen, aber in meiner Stadt sehe ich überall Halb Leuchtende Leuchtstoffröhren, und kaputte Straßenlaternen, die LEDs Leuchten aber!

Mag sein mit den Glühlampen, aber mir gefallen Sie nicht! Die ganzen alten Autos mit den Glühlampen, sieht einfach total Blöd aus.
Und unser Auto besitzt auch Voll-LED Scheinwerfer (Audi halt) und ich vermute dass das Auto auf deinem Bild ein älterer Audi ist wo die Technik noch nicht wirklich ausgereift war.

Unser Auto besitzt diese durchgehenden LED Scheinwerfer... (suche ebend ein Bild raus.. such.. such...)
Hier:
Audi led scheinwerfer Technologie 1 high

Wir haben nicht exakt die gleichen, aber glaub du weißt schon was ich meine...
Die sind absolut Gleichmässig, und reagieren extrem schnell, und sehen finde ich total genial aus. :p

Allgemein gefallen mir die ganzen neuen Autos mit ihrer LED Beleuchtung.. :D

Hier von der IAA:BMW i8 Vorstellung IAA 2013 474x316 719a

Gefällt mir recht gut, sieht einfach Futuristisch aus :D


melden

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

23.09.2013 um 14:13
@H2drux

Gehst du schon arbeiten? Offensichtlich nicht.
Dann wüsstest du nämlich, daß diese ganzen vermeintlich "neuen" Errungenschaften massig Kohle kosten, die man sich erstmal verdienen muß!
H2drux schrieb:Mir tuhen die Augen weh wenn wir in der Schule Filme schauen auf einem Röhrenfernseher.
1. Dieses Hochfrequente Fiepen (Nervtötend!)
2. Dieses geflimmere! 50Hz (?)
3. Sind die Medien (VHS) sowas von unscharf dass man fast garnichts erkennt.

Ich finde genau in solchen Bereichen lohnt es sich mal was neueres anzuschaffen!
Bin selbst in den frühen 80ern zur Schule gegangen, war damals auch nicht anders, Audiovisuelles Material wurde damals auf 16mm-Film oder dem veralteten VCC-Video oft noch in Kombination mit schwarzweiß-Fernsehern geboten. War damals schon völlig von gestern.
Dann engagiere dich doch politisch und versuch was zu ändern, die Schuld an der miserablen Finanzausstattung der Schulen hat definitiv eine Fehlgeleitete Politik.
Offensichtlich stören sich viele andere leider nicht an diesen Zuständen, wie ja auch die gestrige Bundestagswahl bewiesen hat.


melden

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

23.09.2013 um 14:25
Ich bin 15, gehe also noch zur Schule, bzw habe vor ein vernünftiges Abi zu machen. Ich arbeite darauf hin irgendwann mal bei einer größeren Computerfirma arbeiten zu können. Am Liebsten natürlich bei Apple, aber dass wird wahrscheinlich nichts. ;D

Mit den Kosten.. mag alles sein, aber andere Städte und Länder kriegen es auch hin? Wieso Deutschland nicht?

Klar, bei der alten Oma von Merkel, die sowieso nichts macht, außer Geld zum Fenster raus schmeißen ;D
Ich frag mich wie man so Blöd sein kann und wieder die CDU wählen kann?
Es wird mal Zeit dass jemand der USA kräftig in den Arsch tritt! Deutschland wird sich aber auch die nächsten 4 Jahre nur verarschen lassen (und weiter Überwachen...)

Was soll ich mit meinen 15 Jahren verändern? Dafür sorgen dass wir neue Computer bekommen..?
Was machen die anderen Schulen mit alten Kisten? Ändert doch nichts am Hauptproblem.

Nebenbei hab ich mir meine Sachen selbst verdient. Ob iPhone oder Computer ;) Wenn man will kriegt man dass Geld schon zusammen, glaub mir.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

23.09.2013 um 15:04
@H2drux
H2drux schrieb:... Was soll ich mit meinen 15 Jahren verändern? Dafür sorgen dass wir neue Computer bekommen..?
Was machen die anderen Schulen mit alten Kisten? Ändert doch nichts am Hauptproblem.
Was wird denn mit Computern an Schulen so alles gemacht,
das sie erneuerungsbedürftig wären?


melden

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

23.09.2013 um 15:56
Ähm?
Versuch mal innerhalb von 45min was rauszusuchen, wenn der Großteil der Internetseiten nicht richtig Dargestellt wird (...Internet Explorer 5...).
Dazu einen Ordentlichen Text zu schreiben (Die Tastatureingaben erscheinen oft verzögert.. ;) )
Und dazu noch Bilder rauszusuchen, zu Bearbeiten und dass alles schön zu verpacken. (Damit sind die Kisten schon absolut überfordert)

Zieh davon erstmal 10min ab, weil die Teile knapp 4-5min zum Starten brauchen.
Dann bis alle benötigten Programme gestartet sind, kannst nochmal 1-2Min rechnen.
Du hast also gut 25-30Min um was brauchbares zu erstellen, mit Arschlahmen Computern die 256Mb RAM haben und laut Aufkleber ein Pentium 3 werkelt ;) (800mhz.. Yipie!).

Vorher bekommst wahrscheinlich noch ne Krankheit weil die Tastaturen sowas von Ekelhaft aussehen, und die flimmernden Röhren Kisten machen es auch nicht viel besser ;) Dazu bläst der CPU Lüfter anscheinend ständig auf 100% sodass es bei 30-40 Computern ziemlich laut wird.

Ich sage nicht dass in den Schulen Quad Cores mit 16 GB Ram stehen müssen ;)

Aber ein vernünftiges Betriebsystem womit man arbeiten kann sollte doch drin sein oder?
Ich rede nicht von einem Windows XP, das ist genauso veraltet.. sondern von einem vernünftig eingerichtetem Windows 7, mit aktuellem Internet Explorer eventuell auch FireFox/Chrome.
Und wenn man das Aero zeugs ausschaltet und die Klassische Oberfläche aktiviert ist es auch sehr sparsam!

Hätte auch vorteile für die Schule selbst, da man Windows 7 Computer um einiges besser/einfacher vernetzen kann wie ein Windows 2000 ;D

Und ein Windows 7 hat wirklich nicht viele Anforderungen! Mit nem Pentium 3 kommt man aber nicht weit... den die Teile sind selbst mit einfachsten Aufgaben überfordert.
Multitasking kannst du damit vergessen... und neue Programme bekommst du kaum noch drauf auf die Kisten, da die meiste Software einfach nicht mehr kompatibel ist.


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

23.09.2013 um 16:01
Das kostet alles Geld. Um ehrlich zu sein finde ich es aber auch zum Teil gut so das es nicht so ist. Ich komme aus einer Burgengegend. Da würde es einfach nicht ins Bild passen, wenn man alles modernisieren würde. Die Burgen geben ja gerade das gewisse Etwas. Ich stelle mir eine komplett moderne Welt scheußlich vor. Gerade in alten Dingen liegt die Gemütlichkeit und die Atmosphäre.


melden
aeryo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

23.09.2013 um 16:37
Marina1984 schrieb:Ich stelle mir eine komplett moderne Welt scheußlich vor.
Denke ich auch.

@H2drux schreibt, HD-Fernseher wären heute Normalität, nichts besonderes mehr. Finde ich gar nicht. Es gibt genug Leute, die sich nicht mal eben ein neues Auto leisten können. Die sind mitlerweile teilweise günstiger als ein Fernseher. Warum muss immer alles leuchten, alles elektronisch geregelt werden und gleichzeitig wird sich darüber beschwert, dass durch den Ort ein Castor-Transport wandert?
Die Menschen wollen mit ihren technischen Wunderwerken die Dunkelheit der Nacht verbannen. Sie haben einfach nur Angst vor ihr. Angst vor dem technologischen Rückschritt. Dabei ist all das nur auf sehr wackligen Stelzen gebaut. Wenn beispielsweise das Internet blockiert wird, ist keine Weltwirtschaft mehr möglich. Wir bekämen kein Essen mehr, keine Technik, mit der wir selbst etwas anbauen könnten.
Die Menschheit hat sich selbst versklavt.


melden

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

23.09.2013 um 17:09
@aeryo
Welche Nachteile entstehen dir durch die Technik?
Und, HD Fernseher sind mittlerweile für 100-200€ zu bekommen, klar dass die Teile nicht wirklich was taugen, aber es gibt sie ;) Es gibt doch schon garkeine non-HD Flatscreens mehr oder, jedenfalls sehe ich keine mehr, außer es sind noch die Uralten Kisten aus der Anfangszeit der Flatscreens.

Und ich kenne in meinem Umfeld niemanden der noch ne Röhre Zuhause stehen hat, von der Generation 50+ mal abgesehen. Meistens besitzen die Leute sogar schon mehr als 2 Fernseher ;)
Da hätten wir: Wohnzimmer,Schlafzimmer und das Kinderzimmer. Ist doch schon fast Standart?

Bei den jüngeren Kindern wird wahrscheinlich noch die alte Röhre aus dem Wohnzimmer, im Kinderzimmer stehen, aber egal.
Wir haben z.B. 4 Fernseher im Haus, alle nicht älter als 1-2 Jahre hört sich viel an, ist es aber nicht.

Meine Mutter schaut gerne beim Kochen etwas Fern, so kann der Freund meiner Mutter solange im Wohnzimmer schauen, und abends wird dann im Schlafzimmer gemütlich im Bett geschaut.
Der 4te steht dann in meinem Zimmer, mit meinen Eltern einen Fernseher teilen? Nope, wär ja der Horror :D

Ein Auto günstiger als ein Fernseher? Öhm wie bitte? Wo bekommst du den bitte ein vernünftiges Auto für 500-600€ ?

Kleine TVs = 100-250€
Einsteiger=250-400€
Massenprodukte=500-800€

Und die meisten werden dass 400/500€ Sonderangebot aus dem Saturn kaufen ;) Die Leute die sich mit der Technik auskennen und was vernünftiges wollen kaufen sich dann die Fernseher ab 1000€ aufwärts.

Und ob man für 1000€ ein ordentliches Auto bekommt, dass nicht aus dem letzten Jahrhundert ist und fährt? Ich weiß ja nicht.
HD Fernseher findest du mittlerweile in jedem Einkaufscentrum, in Bussen (zum Teil..) HD TVs sind mittlerweile in der Welt angekommen...

Dass Internet lahmzulegen dürfte unmöglich sein, außer du zerstörst jeden Computer auf der Welt.


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

23.09.2013 um 17:14
@aeryo

Nicht nur das. Es geht ja auch schon in der Arbeitswelt weiter. Hast du kein Auto und kannst nicht rechtzeitig zur Arbeit kommen, dann bekommst du die Stelle nicht. Wir können uns auch noch kein Auto leisten. Genauso wie mit den Handys. Du wirst schief angeguckt wenn du noch ein älteres Modell besitzt. Heute zählt nur noch Leistung, alles muß schnell gehen und viele wollen andere übertrumpfen mit den neuesten Kram den sie haben. Meiner Meinung nach ist das kein schönes Leben. Viele wollen nur noch durch moderne und materielle Dinge glänzen. Habe auch schon oft gehört das für solche Dinge sogar der Partner vernachlässigt wird. Ich kann es einfach nicht nachvollziehen.


melden
Anzeige
aeryo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso ist immer noch alles so "alt" ?

23.09.2013 um 18:24
H2drux schrieb:HD Fernseher findest du mittlerweile in jedem Einkaufscentrum, in Bussen (zum Teil..) HD TVs sind mittlerweile in der Welt angekommen...
Ich bin noch nie in einem öffentlichen Verkehrsmittel gefahren, in dem sich ein HD-Fernseher befindet. Und ich fahre relativ oft, denn auch ich habe keinen Führerschein. Ich kann mir weder diesen, noch ein Auto leisten. Vielen meiner Generation und meines Umfeldes geht es so.
H2drux schrieb:Kleine TVs = 100-250€
Ich glaube nicht, dass diese Fernseher lang halten. Die werden wohl nach Ablauf der Garantie sofort ihren Geist aufgeben. Und so ist es mit modernen Produkten oft. Artikel zum Wegwerfen und gleich danach neue Nachkaufen. Ich habe einen Gamer-Röhrenfernseher (!) aus dem Jahr 2001. Der hält immer noch.

Und: Wer bitte bezahlt DIR das alles @H2drux
Deine Eltern? Wieso denkst du, du kannst gut mit Geld umgehen, wenn du noch nie welches verdient hast? Ich glaube nicht, dass du deine Wohnung, wenn du dann irgendwann eine hast, mit lauter Technikkram zustellen wirst. Einfach weil du dir das auch nicht leisten kannst. Als was bitte willst du arbeiten? Oder bekommst du auch alles von Mama und Papa zugesteckt? Zumal es viel über eure Persönlichkeit aussagt, wenn ihr 4 Fernseher im Haus habt. Wozu brauch man beim Kochen einen Fernseher? Wenn man kocht, hat man keine Zeit für sowas. Ich muss es wissen, denn Kochen und Backen sind 2 meiner Hobbys.

@Marina1984
Genau. Ich kann mir auch kein Auto leisten. Aber Autos sind Vorrausetzung für viele Berufe. Sogar solche, die gar nichts mit dem Fahren zu tun haben.


melden
226 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden