Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Monitorstrahlung schädlich?

34 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Computer, Gesundheit, Technik ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Monitorstrahlung schädlich?

04.05.2005 um 18:57
Bei einer braunschen Röhre wird ein Elektronenstrahl gezielt auf einen fluoreszierenden Schirm geschossen; dabei wird eine kleine Menge Röntgenstrahlung emittiert. Beinahe die gesamte Strahlung wird durch die dicke Schicht absorbiert, es gelangt also nur ein kleiner Teil nach draußen. Alpha- oder Betastrahlung wird dabei allerdings keine frei und wenn sie doch vereinzelt auftreten sollte, so hat sie keine Wirkung. Die Alphakerne werden vollständig absorbiert, die Beta's sollten dies ebenfalls. Da es sich bei Betatrahlung lediglich um freie Elektronen handelt, können diese aus der Röhre nicht einfach entweichen, da der Elektronenstrahl dies sonst auch würde.


melden

Monitorstrahlung schädlich?

04.05.2005 um 19:26
man sollte die frage ausdehnen...handy etc...alles!ich hab mich auch schon gefragt,worüber man sich diesbezüglich in 2-3 generationen "amüsiert",wenn die auswirkungen nicht zuuu groß sind.siehe handy,oder:"krass 2005 ham die chlor ins wasser gekippt und sind reingesprungen.."wer weiß schon welche erkenntnisse uns in ein paar jahren über das "jetzt" den kopf schütteln lassen...

Glauben ist wissen im Herzen;)


melden
beam Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Monitorstrahlung schädlich?

04.05.2005 um 20:02
hab nur kein bock auf hirnkrebs oder so :D


melden

Monitorstrahlung schädlich?

04.05.2005 um 21:38
@beam
Den kriegste eher bei manchen Inhalten. ;-)

Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.



melden

Monitorstrahlung schädlich?

04.05.2005 um 22:02
"grauer star und grüner star soll schon auf monitorstrahlung zurückzuführen sein."

Erklär das mal meinem Opa der grünen Star hat und nicht mal weis wie man nen PC anschaltet...

Jede Signatur die länger ist als meine ist SPAM!


melden

Monitorstrahlung schädlich?

05.05.2005 um 08:29
moin

relict,
wenn der eingeschränkte blickwinkel bei dir das hauptaugenmerk (sic!) gegen einen tft ist, würde ich gerne mal zugucken, wie du vorm monitor rumzappelst ;)

tatsächlich würde ich meinen alten 19"-röhre auf meinem neuen tisch gar nicht mehr platzieren können.

und ja, müreth.
danke, so genau wollt ich´s gar nicht wissen ;)
ich seh da ja auch keine gefahr, eigentlich finde ich meinen flachen nur geiler

buddel


melden

Monitorstrahlung schädlich?

05.05.2005 um 11:29
Schlechte Augen bekommt man auch von TFT's :( und da kann man auch keinen tollen Bildschirm erfinden der das verhindert, weil 10std auf einen fleck starren einfach nicht gesund ist.

Btw es ist zu empfehlen auf die Frequenz von euren Monitoren zu schauen.
60Hz können schon anstrengend werden...


melden
beam Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Monitorstrahlung schädlich?

05.05.2005 um 11:52
also 85 Hz müssen mindestens sein. 100 sind meines erachtens optimal.


melden
nimor ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Monitorstrahlung schädlich?

05.05.2005 um 12:05
TFT's bei tft's gibt es die wiederhol-Frequenzen nimmer also keine Hz
daraus folgt kein flimmern

suche die Vergangenheit, finde die Zukunft und rette die Gegenwart


melden

Monitorstrahlung schädlich?

05.05.2005 um 12:22
@buddel
Sobald der Betrachter nicht frontal, sondern seitlich versetzt auf den Bildschirm blickt, verändern sich Farbe, Helligkeit und Kontrast.

Das ist nunmal konstuktionsbedingt, da der Betrachter sowieso nur paar Prozent des Lichts der Hintergrundbeleuchtung sieht, der Rest wird durch die Polarisationsfilter oder die RGB-Folie geschluckt. Klar die allerneusten TFT's reduzieren dieses Manko schon ziemlich nahe CRT, aber haben auch ihren Preis.

Die Farbwiedergabe ist nur bei gerader Draufsicht akzeptabel, seitliche Draufsicht zeigt Farbverfälschungen, ganz einfach weil das polarisierte Licht nunmal keinen Streucharakter besitzt. Desweiteren wirken TFT-Farben weniger natürlich.
Und die Haltbarkeit ist auch verhältnismässig kurz beschränkt, bis die ersten "Lämpchen" ausfallen und Pünktchen auftreten.
Und durch die fest vorgegebenen Auflösung ist TFT etwas unflexibel, da er bei Aufösungswechsel interpolieren muss, sprich das Bild wird zunehmend leicht schwammig, unscharf und bei manchen sogar zackig.
Das Problem mit den Reaktionszeiten bekommen sie aber langsam in den Griff. Die neuste Technik schafft sogar auch schon 5 ms wie beim CRT.

Hast Du schonmal vor einem Top-CRT-Monitor gesessen? (noch) Kein Vergleich zu Farbe, Helligkeit und vorallem Kontrast. Aber wie gesagt, dass fällt erst im direkten Vergleich auf bzw. wenn mans braucht.
Wer vorher schon weniger Wert auf Bildqualität gelegt bzw. einen Billigheimer-CRT hatte, kennts natürlich nicht anders und ist mit einem TFT sicher sehr gut beraten.

Ich kenne sogar DAU's, die hatten ihren Monitor immer mit Voreinstellung 60 Hz betrieben und fanden das normal, weil sie es nie anders kannten, aarrrgghhh die armen Augen. Für solche ist ein LCD/TFT ein echter Fortschritt, auch in Sachen Gesundheit. ;-)


Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.



melden

Monitorstrahlung schädlich?

05.05.2005 um 16:36
moin

und wie gesagt, relict :
ich würde gerne mal erleben wie du "gefangenensyndrom"-mäßig vor deinem monitor hin- und herwiegst ;)

buddel


melden

Monitorstrahlung schädlich?

06.05.2005 um 23:45
Das Gift ist die Dosis, Leute...einen ganzen Tag vor nem 100hz-Monitor macht bestimmt kaputter als ne Stunde vor nem 50hz-Grünmonitor (12Zoll).
*vorallemwenndaehnurbeigesoffenwird*


Surfst du noch oder Papst du schon?


melden

Monitorstrahlung schädlich?

07.05.2005 um 00:15
besonders, wenn in jedem 50. bild ein coca-cola logo eingeblendet wird.. dann kann das sogar zu diabetes führen...

also, leute, gefährlich,gefährlich.....

*mitderhandzitterndnachdercoladosegreif*

gruß
fahnder

--- IGNORE PSI ---
--Para soll Para bleiben!!--
-=SUPER-ARGON-ADEPTEN-MASTER=-
- Power-Adepten-User -



melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Technologie: Alles rund um PCs, Hardware, Software, Selbstbau
Technologie, 85 Beiträge, am 31.03.2024 von inidraki
CrvenaZvezda1 am 28.06.2023, Seite: 1 2 3 4 5
85
am 31.03.2024 »
Technologie: Text, Bilder, Videos, Musik erstellt von Künstlicher Intelligenz.
Technologie, 19 Beiträge, am 14.03.2024 von Emmm
amtraxx am 26.01.2023
19
am 14.03.2024 »
von Emmm
Technologie: Arbeitsspeicher bald „Vergangenheit“?
Technologie, 21 Beiträge, am 02.06.2020 von zaeld
cyberxxx am 19.03.2020, Seite: 1 2
21
am 02.06.2020 »
von zaeld
Technologie: Bilddarstellung optimieren
Technologie, 2 Beiträge, am 20.10.2020 von skagerak
Momomo am 20.10.2020
2
am 20.10.2020 »
Technologie: Bild in Text bzw. Code umwandeln?
Technologie, 21 Beiträge, am 21.12.2017 von stanmarsh
Trueorfalse am 11.12.2017, Seite: 1 2
21
am 21.12.2017 »