Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Automatisierte Trader für Kyptowährungen

229 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Betrug, Psiram, Scam ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Automatisierte Trader für Kyptowährungen

21.06.2018 um 10:03
Zitat von HawksterHawkster schrieb:Hast Du den ganzen Beitrag/Artikel gespeichert? Ich glaube zwar Du bist Fuchs genug um das zu machen, weil ohne ist es eben nur ein Bild ohne Zusammenhang....aber ich frag halt mal :D
Na ich bitte Dich, ich habe sogar dem sein Frühstück von heute Morgen gespeichert........... :D
Zitat von HawksterHawkster schrieb:Das klingt aber schwer nach whistleblowing
Blasen lasse ich andere und schon gar nicht mit einen Wistle ........... :D
Zitat von HawksterHawkster schrieb:Keines, das regelt man intern :D
Ach Du meinst ein zufälliger Hangabgang und ich mittendrin ................ :D


1x zitiertmelden

Automatisierte Trader für Kyptowährungen

21.06.2018 um 10:13
Zitat von AvBAvB schrieb:Ach Du meinst ein zufälliger Hangabgang und ich mittendrin ................ :D
Ich dachte mehr an einen vorwarnenden Pferdekopf mit anschliessender Fahrt mit einer Skyway-Dose, bei Vollgas ....
😁

Wenn aber, wie du schreibst, bereits Anhörungen/Vernehmungen anstehen, dann könnte die Sache ein schnelles es finden. Hoffe Haftstrafen wären möglich... Naja, abwarten


1x zitiertmelden

Automatisierte Trader für Kyptowährungen

21.06.2018 um 11:00
Zitat von HawksterHawkster schrieb:Wenn aber, wie du schreibst, bereits Anhörungen/Vernehmungen anstehen, dann könnte die Sache ein schnelles es finden. Hoffe Haftstrafen wären möglich... Naja, abwarten
Soviel ich weiß vergibt die Wettbewerbszentrale nur Bußgelder und das kann empfindlich werden. Ob jene aber Vorgänge die über das Ziel hinausgehen an die Staatsanwaltschaft oder Polizei weitergeben kann ich nicht beurteilen.

Da es sich in Augen der deutschen Justizia um minderschwere Tatbestände handelt, wird wohl eine Einstellung des Verfahrens bei Zahlung eines Strafgeldes dabei herauskommen. Aber doppelt gemoppelt hält besser.


1x zitiertmelden

Automatisierte Trader für Kyptowährungen

21.06.2018 um 11:03
Zitat von AvBAvB schrieb:Ob jene aber Vorgänge die über das Ziel hinausgehen an die Staatsanwaltschaft oder Polizei weitergeben kann ich nicht beurteilen
Zumindest in Deutschland ist es so, dass der, der von einer Straftat erfährt diese anzeigen muss, sonst macht man sich selbst strafbar. Wenn ich nicht irre...


1x zitiertmelden

Automatisierte Trader für Kyptowährungen

21.06.2018 um 11:17
Hahahaha Zickenkrieg in Reinform. Die Wortfindungsstörungen des Zarembas einfach ignorieren.

80 K Euro Minus mit Profitbuddy?

Achtung, den Link von Zaremba unter dem Video bitte auf keinen Fall nutzen. Trojaner!


melden

Automatisierte Trader für Kyptowährungen

21.06.2018 um 11:39
@AvB

Interessantes Video. Wenn der gesamt Markt rutscht, wie soll dann ausgerechnet der Profit Buddy Gewinne machen? Ich kann mir schon vorstellen, dass Nutzer minus machen. Und die Betreiber sollen sich aus dem Staub machen... Wer weiss, vielleicht machen die Leute jetzt ja alle von ihrem Widerrufsrecht Gebrauch und es bleibt nichts mehr hängen?


1x zitiertmelden

Automatisierte Trader für Kyptowährungen

21.06.2018 um 11:45
@e30325i
Zitat von ShauntheCreepShauntheCreep schrieb:Interessantes Video. Wenn der gesamt Markt rutscht, wie soll dann ausgerechnet der Profit Buddy Gewinne machen? Ich kann mir schon vorstellen, dass Nutzer minus machen.
Na wenn Du mal drauf achtest, CS spricht immer nur von Gewinnen in Bitcoins nicht in Euro. Ein Schuft..... :-)

https://forum.psiram.com/index.php?topic=16367.0
Also lieber C****, am überzeugendsten wirst Du argumentieren können, wenn Du nicht Screenshots einzelner Transaktionen mit Profitbuddy, bei Facebook postest, sondern angibst wieviel Du gesamt investiert hast und für alle investierten Kryptowährungen Deine Gewinne veröffentlichst.

Richtig seriös würde es rüberkommen wenn Du davon noch die täglichen Kosten (Anteilig Lizengebühr + Abschreibung Hardware) gegenrechnen würdest.
.....aber auch wiederholte Aufforderungen.
Also nochmal C*********, einen ehrlichen Wikipedia: Ehrlichkeit Eindruck über die Wundermaschine profitbuddy kannst Du nur darstellen, wenn Du Deine Gesamtinvestitionen (Einlage+Hardware+Lizenzgebühr) dem aktuellen Wert Deines Portfolios und womöglicher Gewinnentnahmen gegenüberstellst, alles andere hat ein "Gschmäggle" und deutet eher darauf hin, dass Du mal wieder am Betrugsrad drehst.



melden

Automatisierte Trader für Kyptowährungen

21.06.2018 um 12:42
Zitat von HawksterHawkster schrieb:Zumindest in Deutschland ist es so, dass der, der von einer Straftat erfährt diese anzeigen muss, sonst macht man sich selbst strafbar. Wenn ich nicht irre...
Das ist so nicht ganz korrekt. Dies gilt nur bei Katalogstraftaten, siehe hier: https://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__138.html


1x zitiertmelden

Automatisierte Trader für Kyptowährungen

21.06.2018 um 12:54
Zitat von DoctorWhoDoctorWho schrieb:Das ist so nicht ganz korrekt. Dies gilt nur bei Katalogstraftaten, siehe hier:
Also entweder verstehe ich das nicht richtig, oder Dein Link bezieht sich auf geplante Straftaten. Wenn die Wettbewerbszentrale einen (möglichen) Betrug vermutet, welcher ja bereits in fortführender Ausführung ist, ist dann nicht die Anzeige dieses Wissens Pflicht?


melden

Automatisierte Trader für Kyptowährungen

21.06.2018 um 18:03
@towel_42

Na, der Prollfit Buddy wurde auch in einer denkbar schlechten Marktperiode eingeführt. Die Kurse gehen dieser Tage eher in die andere "Profitrichtung". Nun, vielleicht kann das Teil auch shorten... :D Auch frage ich mich was man in der Buddy-Academy so lernt? Am Schluss gibt's das Chartreader-Certificate mit goldigem Siegel?


melden

Automatisierte Trader für Kyptowährungen

21.06.2018 um 18:12
@whatsgoinon
Du kennst nicht den "Golden Chariot Award"? Der gilt dann auch für Academy-Abgänger :)

Was aber beim Profitbuddy immer wieder an Gewinnen generiert wird, sind ja nur Differenzen von einer zur anderen Kryptowährung. Wenn diese Währungen aber gegenüber dem Euro fallen, dann kannst du zwar Gewinne bei den Kryptowährungen in Prozenten generieren, aber in der Konvertierung zu EUR Verluste machen!


melden

Automatisierte Trader für Kyptowährungen

21.06.2018 um 18:48
@O1966

Haben ja offensichtlich mittlerweile Zahlschafe des Profii Freundes schon zu spüren bekommen, darf man neusten Gerüchten aus YT Glauben schenken...


melden

Automatisierte Trader für Kyptowährungen

21.06.2018 um 19:11
@O1966
@abahatschi
@Hawkster
@AvB

Und Mäxchen Mustermann hat sich ja eben auch noch auf mein Posting hin im Skyway Thread nach endlos langer Zeit mal wieder gemeldet... wie schön, nach langer Zeit mal wieder von ihm zu lesen. Leider hat er immer noch nichts Gehaltvolles beizutragen, aber das kennt man ja, da wollen wir mal geflissentlich drüber hinweg sehen. ;)


melden

Automatisierte Trader für Kyptowährungen

21.06.2018 um 20:12
Mal abseits von den dubiosen Keilern:
@JoeDev hat Anfang Juni durchaus seriös über den Profitbuddy geschrieben und betont, dass dieses Gerät auch bei sinkenden Kursen Gewinn machen könne.
Zumindest rückwirkend ist dies denkbar, wenn man immer den richtigen Zeitpunkt zum Kauf und Verkauf findet.
JoeDev behauptet, dass mit demProfitbuddy genau dies möglich ist. Deshalb der Vorschlag, dass er so ein Wundergerät öffentlich einsehbar betreibt. Käufe und Verkäufe müssen sauber dokumentiert sein, die Strategie braucht er nicht preiszugeben.
Der Grossteil des erzielten Gewinns sollte einem gemeinnützigen Zweck zugeführt werden.
Für JoeDev ist das die Chance, die Fähigkeiten des Profitbuddy öffentlich zu dokumentieren, der Einsatz ist minimal, der Werbeeffekt unbezahlbar.
Es würde mich sehr freuen, wenn @JoeDev einen ernstgemeinten Vorschlag für so ein Projekt machen würde.


melden

Automatisierte Trader für Kyptowährungen

21.06.2018 um 20:23
Gute Idee @Jaegg, da könnte man das Ganze wirklich mal realistisch durchrechnen, mit Aufwand und Ertrag... ob sich Profitbuddy darauf einlässt? Wenns so eine sichere Sache ist, dann wäre das doch ein idealer Test :)


melden

Automatisierte Trader für Kyptowährungen

21.06.2018 um 20:53
Auf einer weiteren Keuler-Seite heißt es:
Der ProfitBuddy generiert bis zu 82% Rendite im Monat.
Quelle: profitbuddy.io

Das wird ja immer schöner, sonst waren von 7% pro Woche (~30% pro Woche) die Rede, jetzt sind wir schon bei 82%, kann ja nicht mehr lange dauern bis wir die 100%-Marke knacken...


1x zitiertmelden

Automatisierte Trader für Kyptowährungen

22.06.2018 um 00:38
Zitat von RobbeCopRobbeCop schrieb:profitbuddy.io
Ich glaube kaum das der in der nächsten Zeit überhaupt noch an irgendetwas Freude finden wird......... :D - einer der Schusters-Rappen-Gesellen die bald Post von der Wettbewerbszentrale und von der Staatsanwaltschaft erhalten - Irreführende Werbung - Verdacht des Betruges - Komplette Webseite hatte ich schon vor einer Woche gespeichert. Hm war da nicht mal ein grundsätzliches Urteil des OLG Hamburg zur Affiliatehaftung von Betreibern bei Fehlhandlungen der Affiliate ..................... :D

Die 30 % vom Schuster sind auf den Monat gerechnet.

Nachtrag: zum ProfitBuddy kommt bald auch ein Artikel von mir als Gastautor ...... :D


1x zitiertmelden

Automatisierte Trader für Kyptowährungen

22.06.2018 um 00:47
Zitat von AvBAvB schrieb:Affiliatehaftung von Betreibern bei Fehlhandlungen der Affiliate
Sogar SkyWay hat da kalte Füße bekommen und ihren Keulern explizit verboten irgendwelche Andeutungen über mögliche Gewinne zu machen. Wahrscheinlich auch ein Grund warum viele Werber sich was anderes suchen, wie z.B. den Profitbuddy, wenn man nichts versprechen darf ist es schwieriger InvestorenOpfer zu finden.
Zitat von AvBAvB schrieb:Die 30 % vom Schuster sind auf den Monat gerechnet.
Stimmt, das sollte 30% pro Monat heißen, nicht pro Woche.


melden

Automatisierte Trader für Kyptowährungen

22.06.2018 um 07:32
@Hawkster

Die Taten dürfen vor allem noch nicht vollendet sein, d.h. der Taterfolg darf noch nicht eingetreten sein. Und vorliegend dürfte die Tatverwirklichung ja noch andauern, weil man entweder eine fortgesetzte Handlung oder aber Handlungseinheit annimt.

Der Umkehrschluss aus § 138 StGB aber lautet, wenn es selbst vor Vollendung keine allgemeine Anzeigepflicht gibt, gibt es erst Recht keine nach Vollendung.


melden

Automatisierte Trader für Kyptowährungen

22.06.2018 um 07:42
@DoctorWho

Danke Dir für die Ausführung.


melden