weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Dumm werden durch neueste Technik?

109 Beiträge, Schlüsselwörter: Hilfe, Technik, Roboter, Faulheit

Dumm werden durch neueste Technik?

23.12.2016 um 21:49
@El_Gato
Wissen wie heißt nicht können sowas nennt man dann Allgemeinwissen, aber na ja wie ich schon mal sagte so manchmal in der U-Bahn........


melden
Anzeige

Dumm werden durch neueste Technik?

23.12.2016 um 23:38
Mal ganz ehrlich und mal an alle!
Wenn hier Leute schreiben seit 30 Jahren müsste man nicht mehr wissen das Reibung Hitze erzeugt und das man einen Bauern oder Gärtner braucht um ein Pflanze zu sähen dann sind wir schon auf einem Raumschiff und lassen uns von Robotern den aller Wertesten pudern.
Unfassbar!


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dumm werden durch neueste Technik?

24.12.2016 um 00:12
@steven01

Wir wissen durchaus daß Reibung Hitze erzeugt. Klar kann jeder Depp ein paar Samen ausstreuen und ein paar Tomaten oder sonstwas ernten. Reicht aber nicht zum leben. Sowas muss in einem industriellen Maßstab gemacht werden.


melden

Dumm werden durch neueste Technik?

24.12.2016 um 00:25
@El_Gato
Genz ehrlich du wiederlegst dich gerade selber. Entweder weißt du es und kannst dir helfen oder du weißt es nicht und kannst dir eben nicht helfen? Das ist die Frage die du dir stellen musst. Ich für meinen Teil kann es! das ist wie in der Mathematik wenn du eine Formel so umstellen kannst das es dich weiter bringt dann kannst du es wenn nicht dann ?
Und dann gibt es noch die Leute aus der U-Bahn ......


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dumm werden durch neueste Technik?

24.12.2016 um 01:55
@steven01

Nein. Du drückst dich nicht klar genug aus. Erst sagst du "nicht wissen wie man ein Feuer macht" und dann willst du dich aus der Affäre ziehen indem du sagst daß es ein Unterschied ist, ob man es nur weiß oder auch wirklich kann. Das war zuerst aber aus deinem Post nicht ersichtlich.
Was ich aber ganz klar rauslese ist "früher war alles besser und moderne Technologie wird unser aller Untergang sein". Warum wirste nicht ein verschrobener Waldmensch ohne irgendwelche Technik wenn sie doch angeblich so böse ist und uns dumm macht?


melden

Dumm werden durch neueste Technik?

24.12.2016 um 10:33
@El_Gato
Nein das tue ich nicht ich ziehe mich da aus gar nichts raus!
1. geht es hier um Verdummung das geschieht im Kopf, also geht es um Wissen.
2. wenn du weißt wie etwas geht du kannst es aber selber nicht dann kannst du wenigstens jemanden sagen wie es geht. Das Funktioniert auch!
3. wenn jemand behauptet es sei nicht wichtig zu wissen wie man eben diese doch sehr einfachen Dinge hinbekommt. Weil dies Sache der Industrie sei, frei nach dem Motto sollen sich doch andere um mein Essen Kümmern. Dem muss ich entweder auf einem anderen Gebiet wissen zusprechen oder ihn richtung Raumschiff schieben.

Nur falls ich mich deiner Meinung nach wieder unklar ausgedrückt habe noch mal ganz einfach: ich hatte eine Sportlehrerin die war recht kräftig auf eine etwas freche Bemerkung von mir das sie Ja nicht gerade alles selber machen könne was sie unterrichten würde. Wurde ich aufgeklärt wie das so zu laufen hat wenn man Lehrer ist in einem solchen Fach:
Auf Grund Ihrer Masse die sie hatte war es ihr nicht möglich einen Handstand zu machen ohne sich zu schädigen. Sie schaffte es aber auf einem Schlag drei Schüler darunter auch mit der nun wirklich keinen Handstand konnte im Handumdrehen das so zu erklären das wir es könnten nicht perfekt und auch nicht für immer aber wir könnten es.

So Ich hoffe das war jetzt ausführlich genug für dich! Bleibt noch eines zu klären ich weiß zwar nicht wie lange du schon auf dieser Erde wandelst aber ich für meinen teil habe das wissen wie man Feuer macht noch vor ca 20 Jahren noch gebraucht.

Noch eines so zwischen durch auch wenn das eigentlich so gar nicht hier rein gehört! Wenn sich jemand über die Haltung der Tiere die wir essen beschwert. Aber nichtvin der Lage ist einen Verbesserungsvorschlag zu machen weil das ja das Bauamt machen muss wird nichts verändern.


melden

Dumm werden durch neueste Technik?

24.12.2016 um 12:55
Das Beispiel ist ein sehr gutes, denke ich, oft hat das ja auch was mit Erwartungshaltungen zu tun und wie man sich denn das vorstellt, aber letztlich kann das Lernen von jemand anderen ja auch das sein, was der Zweck ist.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dumm werden durch neueste Technik?

24.12.2016 um 13:53
@steven01

Wenn ich jemandem erkläre wie das geht warum sollte der das dann gleich können? Das braucht Übung. Man ist nicht gleich dumm weil man nicht ohne Feuerzeug Feuer machen kann. Das sind einfach Fähigkeiten die ich nicht brauche und ich bin auch kein Landwirt. Man braucht etwa 2500 m² an Boden um einen Menschen zu ernähren. Einen einzigen. Ich für meinen Teil habe diese Fläche nicht zur Verfügung, außerdem lebe ich in Stuttgart Mitte. Und zu deiner Information, wenn das schon so wichtig ist: ich bin 29 Jahre alt.
steven01 schrieb:frei nach dem Motto sollen sich doch andere um mein Essen Kümmern
Das nennt man Arbeitsteilung.
steven01 schrieb:ich für meinen teil habe das wissen wie man Feuer macht noch vor ca 20 Jahren noch gebraucht
Schön für dich. Ich brauche dieses Wissen bzw. Fähigkeit eben nicht. Deswegen bin ich nicht gleich dumm.


melden

Dumm werden durch neueste Technik?

24.12.2016 um 14:34
@El_Gato
Wenn du den Sinn von dem was ich schreibe nicht verstehen möchtest kann ich dir leider auch nicht helfen. Nur noch so viel Fähigkeiten kann man vermitteln übung gehört da überall dazu ist klar. Ohne Querdenker geht es aber auch nicht Leute die weiter denken um die Ecke denken können, sprich Leute die zwar kein Haus bauen können aber erkennen das man sich z.B. Mit einem Kran leichter tun kann.
Ohne solche Leute währen wir heute nicht da wo wir sind, und werden auch nicht weiter kommen. Aber das kann ich hier deutlich weniger deutlich schreiben wie ich will Du wirst es morgen immer noch nicht verstanden haben.
In diesem Sinne frohes Fest


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dumm werden durch neueste Technik?

24.12.2016 um 14:41
@steven01

If you say so.


melden

Dumm werden durch neueste Technik?

24.12.2016 um 14:56
@El_Gato
El_Gato schrieb:Schön für dich. Ich brauche dieses Wissen bzw. Fähigkeit eben nicht. Deswegen bin ich nicht gleich dumm
Sorry noch ne Kleinigkeit, wie du selber schon zugegeben hast, hast du das wissen wie man es macht ob du es brauchst oder nicht. Das du wenn du es nicht kannst Dumm bist habe ich nie behauptet da haste und dich selber hin gestellt mit dem Zitat oben. Ich habe nur um noch eines vorne weg zu nehmen auch nicht behauptet das wenn einer dieses Wissen nicht hat gleich dumm ist es waren Beispiele von Grundwissen von denen man was wissen sollte. Sollte nicht gleich müssen!
Wenn du dich durch allgemeine Beispiele angegriffen fühlst kann ich kaum was dafür!


melden
Micho1981
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dumm werden durch neueste Technik?

25.12.2016 um 20:26
@steven01
lass das .. Es bringt nichts.. ich hab solche Mieter im Haus...Schöne neue Welt... nach dem Motto ich muss das nicht machen.. Leider komplett abgestumpft und geistig naja verblödet.. aber so ist das Heutzutage.. Leider... im Jahr 7 Paar 300 € Schuhe sind Geiler . Aber wenn Das Defekte Heizungsthermostat nicht sofort getauscht wird dann kann man ja evtll 4 € an Nebenkosten einbehalten.. ^^

leider ist das nicht Erfunden. aber so Krank ist unsere Gesellschaft inzwischen. Leider Leider..


melden

Dumm werden durch neueste Technik?

25.12.2016 um 22:01
Micho1981 schrieb:Aber wenn Das Defekte Heizungsthermostat nicht sofort getauscht wird dann kann man ja evtll 4 € an Nebenkosten einbehalten.. ^^
Wenn der Vermieter seinen vertraglichen Pflichten nicht nachkommt ist so eine Forderung ja durchaus legitim. :)


melden

Dumm werden durch neueste Technik?

27.12.2016 um 15:08
McMurdo schrieb:Wenn der Vermieter seinen vertraglichen Pflichten nicht nachkommt ist so eine Forderung ja durchaus legitim.
Vor allem hat das wenig mit dem angeschafften Schuhwerk zu tun.

Ich gebe auch Geld für Luxusartikel aus - aber wenn die Werkstatt mein Auto nicht richtig repariert, dann behalte ich u.U. auch kleinere Summen ein. Das eine hat mit dem anderen wenig zu tun.
Wenn Du als Vermieter die Mietsache nicht in einem vertragsgemäßen Zustand hältst, warum soll dann der Mieter seine vertragliche Pflicht voll erfüllen?
Sicher kann man in solchen Verhältnissen gegenseitig kulant sein, aber wenn nicht, würde ich das nicht als "krank" bezeichnen. vor allem hängt es in solchen Situationen oft davon ab, welchen Eindruck die Beteiligten voneinander haben. Wenn es für den Mieter den Eindruck erweckt, der Vermieter würde sich nicht ausreichend bemühen, wird der sicher eher Druck durch eine Mietminderung ausüben, als wenn er nachvollziehen kann, was das Problem ist.


melden

Dumm werden durch neueste Technik?

29.12.2016 um 22:09
Kann ich auch leider nicht verstehen ein Vermieter hat nun mal dafür zu sorgen dass sein Mieter nicht im Kalten sitzt. Allerdings muss ich auch zugeben das es eben immer Leute gibt die wegen jeder Kleinigkeit gleich Ihren Profit daraus ziehen wollen und auch da hört bei mir der Spaß dann auf.

Aber um mal wieder wenigstens leicht zum Thema zurück zukommen stellt sich mir die Frage muss ein Vermieter denn auch die App fähigen Thermostate zur verfügung stellen oder reichen weiterhin die normalen.


melden
G.Reaper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dumm werden durch neueste Technik?

21.01.2017 um 17:33
Eine interessante Frage...

Ich würde sagen, ja das ist möglich! Möchte ein kleines Beispiel einbringen..

Jeder bzw. fast jeder weiß, dass es in früheren Windows Versionen ja die DOS Umgebung gab. Die Einen hassten sie, die Anderen liebten sie. Zu meinen ersten PC Erfahrungen hatte ich überhaupt keine Ahnung davon. Viele Spiele mussten unter DOS installiert werden mit entsprechenden Eingabebefehl wie D:\install.exe. Anschließend eine Verknüpfung auf dem Desktop erstellen. Damals gab es bei DOS Installationen kein Desktop Symbol oder einen Eintrag im START Menü,
Jemand brachte mir bei wie es ging und von da an konnte ich es selbst. Heute ist diese DOS Umgebung zum Großteil überflüssig zumindest was Windows angeht. CD rein, Autostart, installieren anklicken und fertig.

In gewisser Weise macht man es dem User zu einfach. Sicher hab nichts dagegen, wenn es unkompliziert geht. Aber zu einfach ist auch nicht gut, da man nicht daraus lernt.

Wenn man dann bedenkt, dass irgendwann automatische Intelligenzen das Ganze übernehmen, dann lernt man nichts mehr daraus, wie etwas funktioniert, man wird bequem, da es ja die Maschinen übernehmen. Lediglich programmieren bzw. Fehlerbehebung muss noch manuell gemacht werden.

Man sieht es teilweise heute auch schon, wenn vieles per Sprachsteuerung ausgeführt werden kann. Man muss nichts mehr eingeben, sondern einfach sagen was man will und schon läuft es.

Wie sieht es dann in der entfernten Zukunft aus? Sagen wir mal dem Jahr 2100 rum? Braucht es dann noch Schulen für die Kinder, die ihnen lesen rechnen und schreiben beibringen? Oder reicht es schon, wenn die Kinder einfach lernen zu sprechen und zu lesen, da ja alles mehr auf Sprache oder einfachen Knopfdruck funktioniert? Beziehungsweise in noch späterer Zuknuft, wenn die Maschinen sich selbst warten können.

X|\


melden

Dumm werden durch neueste Technik?

28.01.2017 um 21:17
@G.Reaper
Na ja auf der einen Seite bin ich ganz froh das es mittlerweile gerade am Computer so schön einfach geworden ist, auf der anderen Seite hast du aber recht denn dass was du ansprichst bezieht sich ja nicht nur auf die Computer.


melden
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dumm werden durch neueste Technik?

21.02.2017 um 16:51
Es widert mich an, das ich mir iwo im netz nur mal ieine harmlose sache kurz anschauen muß, und dann tage-wochenlang, egal wo ich mich im netz aufhalte, mit werbung dieses themas geradezu tsunamisiert werde.




(Da ist nicht allmy mit gemeint. Im gegenteil, so ein ausnahmeforum wie allmy im vergleich zu "drunter und drüber foren", muß sich ja auch iwie. finanzieren.

Gemeint ist das sittenfreie agieren der betreffenden "aufpasser" im netz.

Die mit entsprechender software auspionieren wer sich wo wie lange aufgehalten hat.)


melden

Dumm werden durch neueste Technik?

09.03.2017 um 22:46
dann surfe über anonyme suchmaschienen und lösche regelmässig deine cookis.

wir verlassen uns echt zu viel auf die technik. wie zb (das navi sagte rechts abbigen.... jetzt liegt das auto im see... oder "wenn du es nicht weist frag google"....

dazu kommt das wir das autodidakt erlernen und da reicht es den meisten dann das wissen sich anzueignen um gerade damit klar zu kommen.

würden wir von allen sachen etwas mehr lernen "müssen" um hintergründe zu erkennen würde den meisten der kopf platzen. da wir leider nicht die methoden haben um diese masse an wissen in adäquater zeit zu verinnerlichen. so bleibt dann nur das spezialisieren und .... ich komm klar^^


melden
Anzeige

Dumm werden durch neueste Technik?

09.03.2017 um 23:52
@suche25
@aero

Guten Abend,

für das Problem gibt es eine einfache Lösung.

Ich benutze den Internetexplorer und habe ihn so eingestellt das er wenn ich ihn schließe die Cookis löscht.

Zusätzlich habe ich einen Adblocker installiert.
Nachteil ich sehe weitaus weniger Werbung.
Nachteil ich kann auf gewisse Seiten nicht zugreifen. Bild.de blockt den Zugriff wenn ein Adblocker aktiv ist.

Je nachdem wo ich war schließe ich den Internetexplorer kurz, er löscht dann die Cookis, und danach rufe ich den Internetexplorer wieder auf. Auf der neuen Seite sieht dann keiner wo ich war.
Zusätzlich kann man von Zeit zu Zeit mal den Rechner scannen und die restlichen Cookis entfernen.



Venerdi


melden
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden