weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Anonym im Netz ?

127 Beiträge, Schlüsselwörter: TOR, Anonymität, Proxy, Anonym Surfen, JAP

Anonym im Netz ?

28.12.2008 um 20:40
@krischna
Weil viele Leute einem etwas illegalles antun wollen.
Das Argument ist dumm, alt und zeigt Faulheit.

Windows bedienen kann jeder. Aber Windows richtig bedienen kann, wie ich häufig feststellen muss, kaum jemand.
Bei Unix-OS ist der Anteil der Leute, die keine Ahnung von PC haben nicht so groß, da die absoluten Anfänger fast immer mit Windows arbeiten; falls sie dann Experten werden, wechseln sie vielleicht.


Sicherheitsmaßnahmen für Windows XP:

  1. Kaufe dir deine Internet-Security-Software im Laden; am Besten ist Kaspersky Internet Security
  2. Für Spywaresuche sollte man ein spezielles Programm, wie z.B. Spybot Search & Destroy haben
  3. Java müllt den Computer nur zu, ist löchrig und wird sowieso kaum benutzt. Am Besten entfernen. Hinweis: In der Standardedition von OpenOffice.org sind auch Javakomponenten enthalten, also auch ist eventuell OpenOffice.org zu entfernen und ohne Javakomponenten zu installieren
  4. Outlook Express ist die reinste Sicherheitslücke. reiter/tipps/outlook-loeschen.html.
  5. Deaktiviere diverse Windows-"Zusatzfeatures" als Programm ist Security and Privacy Complete empfehlenswert. Hier gibt es Beschreibungen für alle Dienste
  6. Benutze den Internet Explorer nur für Windowsupdates und nutze Firefox.
  7. Lade dir massenweise Add-Ons für Firefox, meine
    Diskussion: Die ultimative Zusammenfassung ist dafür sehr hilfreich.
  8. Das wichtigste Add-On für Firefox ist Adblock Plus. Lade dir die Filterlisten, die ich in meiner Zusammenfassung verweise, herunter.
  9. Empfehlenswert ist das blockeiren sämtlicher Cookies und für die Kontrolle, welche Seiten als Ausnahme Cookies benutzen dürfen, kann man CookieButton benutzen
  10. Blockiere den Referrer in Firefox, setze dazu in der about:config, die man über die Adresszeile aufruft, network.http.sendRefererHeader auf 0.
  11. Nutze einen HTTP-Filter, wie z.B. Proxomitron
  12. Setze in Proxomitron diverse Häkchen für Filter
  13. Benutze keine Googleservices; höchstens Googlevideo.
  14. Benutze möglichst den Adobe Reader nicht und stattdessen z.B. Foxit Reader. Denn der Adobe Reader ist unsicher und langsam.
  15. Regelmäßig die Registry über Ausführen -> regedit besuchen und Überbleibsel von deinstallierten Programmen entfernen - aber vorsichtig
  16. Reinigungsprogramme wie CCleaner benutzen
  17. Als Archivierprogramm ist TUGZip super
  18. Brain.exe


melden
Anzeige
krishna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anonym im Netz ?

28.12.2008 um 22:58
@Aufraumzeit

Illegales Antun ?!

Sag mir ein Beispiel wo man einem I-Net User Illegales antun kann das NICHT aus seiner eigener Handlung entspringt ? Vielleicht komme ich ja nicht drauf.




in Liebe Krishna


melden

Anonym im Netz ?

02.01.2009 um 12:52
Da fällt mir spontan Passwort-Phishing eni, ist grade in Bezug auf Onlinebanking ein echtes Problem


melden

Anonym im Netz ?

02.01.2009 um 12:59
@Aufraumzeit

schön, du hast nun viele, ziemlich unnötige Software promoted aber die wichtigsten Regeln vergessen:

1) Browse und arbeite NIE als Administrator sondern immer nur unter einem eingeschränkten User-Account.
2)hängte deinen Rechner niemals direkt ans Modem sondern lass einen Router für dich ins Internet gehen.
3) schalte nicht denötigte Hintergrundprozesse aus. Siehe http://www.ntsvcfg.de/linkblock.html
4) Virenwächter/Scanner z.B. Antivir

und so Sachen wie Desktop-Firewalls braucht man nicht. Da ist das überlegte Brwosen und ein Router nützlicher und billiger. Man muss überhaupt kein Geld für Sicherheitssoftware ausgeben. Einen halben Tag einlesen im BSI und entsprechendes Verhalten ist sinnvoller als jede gekaufte Software.


melden

Anonym im Netz ?

02.01.2009 um 13:02
Ach ja, vergessen aber GANZ wichtig. Schalte das unsägliche "bekannte Dateierweiterungen ausblenden" im Explorer aus. Diese Funktion ist für ca. 50% aller installierten Schadsoftware verantwortlich. Und das sich diese Schadsoftware überhaupt installieren kann liegt eben daran das die meisten Heimnutzer als Administratoren im INet untwerwegs sind.


melden

Anonym im Netz ?

04.01.2009 um 11:45
UffTaTa schrieb:Browse und arbeite NIE als Administrator sondern immer nur unter einem eingeschränkten User-Account.
Da müsste man ja die ganze Zeit den Account wechseln...
Neue Viren fordern nicht einmal Administratorrechte.
UffTaTa schrieb:hängte deinen Rechner niemals direkt ans Modem sondern lass einen Router für dich ins Internet gehen.
Ja, tue ich auch.
UffTaTa schrieb:schalte nicht denötigte Hintergrundprozesse aus.
Das habe ich schon erwähnt. Nr. 5.
UffTaTa schrieb:so Sachen wie Desktop-Firewalls braucht man nicht. Da ist das überlegte Brwosen und ein Router nützlicher und billiger. Man muss überhaupt kein Geld für Sicherheitssoftware ausgeben. Einen halben Tag einlesen im BSI und entsprechendes Verhalten ist sinnvoller als jede gekaufte Software.
Doch, braucht man. Wo alles Schadsoftware stecken kann...
UffTaTa schrieb:Ach ja, vergessen aber GANZ wichtig. Schalte das unsägliche "bekannte Dateierweiterungen ausblenden" im Explorer aus. Diese Funktion ist für ca. 50% aller installierten Schadsoftware verantwortlich. Und das sich diese Schadsoftware überhaupt installieren kann liegt eben daran das die meisten Heimnutzer als Administratoren im INet untwerwegs sind.
Das ist wichtig; erschreckend, dass dies nicht selbstverständlich ist.

Man sollte auch Müll wie unscheinbare Flashcookies aus dem Flash Player löschen. Adobe - Flash Player : Settings Manager


melden

Anonym im Netz ?

04.01.2009 um 16:17
Man sollte auch regelmäßig eine Hostsdatei mit Blockierlisten herunterladen:

http://www.mvps.org/winhelp2002/hosts.htm

@UffTaTa


melden

Anonym im Netz ?

06.01.2009 um 00:24
ihr seid mal echt krass drauf ....
besonder "Aufraumzeit" muss sehr unter paranoier leiden!

wieso habe ich hier noch nichts von Sock5 etc. gehört ???
was haltet ihr davon? ist jedoch meist kostenpflichtig.

und TOR kann man echt in die tonne kloppen. ob man das jetzt an hat oder nicht ...

bin eigentlich im normalem gebrauch auch zufaul dafür. ich habe einfach kaspersky drauf, surfe mit firefox, benutze kaum google, habe alle patitionen außer OS truecrypt und habe auch XP Antispy drauf.

und nochmal an Aufraumzeit .... mich würde mal interessieren warum du so krass auf dieser schiene fährst?
bist du etwa im IT-Bereich tätig, oder einfach um nich gebusted zu werden? o0
will dir damit nicht zunahe drehten.


mfg Panozar


melden

Anonym im Netz ?

06.01.2009 um 01:36
@Panozar
Panozar schrieb:bin eigentlich im normalem gebrauch auch zufaul dafür. ich habe einfach kaspersky drauf, surfe mit firefox, benutze kaum google, habe alle patitionen außer OS truecrypt und habe auch XP Antispy drauf.
Bis auf Truescript mache ich es dir gleich, habe Kaspersky, firefox, xpAntispy (ein besseres xp AntiSpy ist Security and Privacy Complete), und kein TOR (wie lahm solche externen Proxy sind...); aber wie gesehen benutze ich auch andere Software.
Panozar schrieb:und nochmal an Aufraumzeit .... mich würde mal interessieren warum du so krass auf dieser schiene fährst?
Ich beschäftige mich einfach damit, weil mir langweilig ist. Dann ist es auch interessant geworden, ich habe gedacht, es ist notwendig, HTML, CSS und Jаvаscript zu lernen, was ich auch getan habe; auch mehr Sprachen können nicht schaden; und ich will alles möglichst sicher konfigurieren und andere mit meinem Wissen bereichern. Aber es ist den Leuten leider gleichgültig.


melden

Anonym im Netz ?

06.01.2009 um 07:51
# Kaufe dir deine Internet-Security-Software im Laden; am Besten ist Kaspersky Internet Security

Das ist nicht das Maß aller Dinge. Eine Security-Software blendet in den meisten Fällen nur. Eine reine Antiviren-Lösung ist oftmals der bessere Weg, da Software-Firewalls eben... Software sind und dementsprechend wenig bewirken....


# Java müllt den Computer nur zu, ist löchrig und wird sowieso kaum benutzt. Am Besten entfernen.

Java ist eine interessante Technik, die eventuell noch eine Blütezeit bekommen kann...

# Outlook Express ist die reinste Sicherheitslücke. So löscht man Outlook Express.

Man kann Outlook Express nicht löschen...

# Deaktiviere diverse Windows-"Zusatzfeatures" als Programm ist Security and Privacy Complete empfehlenswert. Hier gibt es Beschreibungen für alle Dienste

Das hat bei einfachen Anwendern nichts verloren... Da wird mehr kaputt gemacht als gesichert...

# Lade dir massenweise Add-Ons für Firefox, meine
Diskussion: Die ultimative Zusammenfassung (Seite 3) ist dafür sehr hilfreich.


Keine Addons (außer eventuell Noscript) machen das Leben noch sicherer...



Du empfiehlst hier ziemliche viele Drittanwendersoftware zum "Säubern" und "Absichern" - das ist 1. total unsicher und 2. auch sinnlos, man kann fast alles auch mit Boardmitteln erledigen.


melden

Anonym im Netz ?

06.01.2009 um 10:20
@Aufraumzeit
Aufraumzeit schrieb:Da müsste man ja die ganze Zeit den Account wechseln...
wieso. Wie oft installierst du Software? Außerdem gibt es noch den "Ausführen als Administrator" Befehl. Auch unter XP.
Aufraumzeit schrieb:Neue Viren fordern nicht einmal Administratorrechte.
Die wo ins System tief eingreigfen brauchen das durchaus. Wenn nicht noch sonstige ungepatchte Löcher existieren, weshalb ja die Updates so wichtig sind.
Aufraumzeit schrieb:Doch, braucht man.
Nein, braucht man nicht. Du kannst mir ja mal erklären warum man sowas brauchen sollte.

BITTE, lies dich mal da ein und überhaupt, HIER sind die Profis zuhause:
http://www.ntsvcfg.de/linkblock.html

Lies mal den Teil über Personal Firewalls.

Ich betrue 3 Firmen vollständig und weder in den Firmen noch bei mir zuhause läuft auch nur eine PersonalFirewall.

Infektionen in den letzten 3Jahren: 2mal, beide kamen über USB Sticks der Mitarbeiter rein.



@lightbringer
lightbringer schrieb:Du empfiehlst hier ziemliche viele Drittanwendersoftware zum "Säubern" und "Absichern" - das ist 1. total unsicher und 2. auch sinnlos, man kann fast alles auch mit Boardmitteln erledigen.
da kann ich dir nur zustimmen. Weniger ist mehr und der ganze Zusatzschrott macht das Leben nur unnötig unsicher und kompliziert.


melden

Anonym im Netz ?

06.01.2009 um 10:22
@lightbringer
# Deaktiviere diverse Windows-"Zusatzfeatures" als Programm ist Security and Privacy Complete empfehlenswert. Hier gibt es Beschreibungen für alle Dienste

Das hat bei einfachen Anwendern nichts verloren... Da wird mehr kaputt gemacht als gesichert...
Für diese Leute gibt es angepasste Scripte die das erledigen. Kannst du auch im linkblock finden:

http://www.ntsvcfg.de/linkblock.html


melden

Anonym im Netz ?

06.01.2009 um 10:27
Ach ja, von wegen Anonym im Netz.

Am einfachsten geht das (halbwegs) wenn man im VMWare eine spezielle Distrie laufen lässt. Früher war das AnonymusOS, welches aber leider nicht mehr weiterentwickelt wird. Aktuell ist die Distrie FreesBie. Leider muss man da TOR händisch starten, geht aber schnell und man kann den Aufruf ja dann in ein Script basteln.

Siehe
http://www.fabiankeil.de/blog-surrogat/2007/01/21/freesbie-2.0-privoxy-tor-livecd.html


melden

Anonym im Netz ?

08.01.2009 um 22:04
@lightbringer
@UffTaTa
lightbringer schrieb:Das hat bei einfachen Anwendern nichts verloren... Da wird mehr kaputt gemacht als gesichert...
Einfache Anwender haben eh kein Interesse, obgleich eines empfehlenswert wäre.
UffTaTa schrieb:Für diese Leute gibt es angepasste Scripte die das erledigen. Kannst du auch im linkblock finden
Die sie nicht den Verstand ersetzen
lightbringer schrieb:Man kann Outlook Express nicht löschen...
Du Link klicken und löschen. Dann sehen das gehen.
Man auch die Dateien zu Wiederherstellung löschen muss, dann klappen.

;-)
Keine Addons (außer eventuell Noscript) machen das Leben noch sicherer...
Aber deinen Computer und deine Daten.
lightbringer schrieb:Java ist eine interessante Technik, die eventuell noch eine Blütezeit bekommen kann...
Das ist sie; aber leider findet sie keine Verwendung. Wird sie das tun, kann man JRE/JDK nicht sehr schwer installieren.
UffTaTa schrieb:ntsvcfg.de/linkblock.html
Dankeschön
UffTaTa schrieb:Die wo ins System tief eingreigfen brauchen das durchaus. Wenn nicht noch sonstige ungepatchte Löcher existieren, weshalb ja die Updates so wichtig sind.
Tief ins System einkriechen und alles ändern ist außer Mode gekommen.
Heute tun Schädlinge dies seltener, wenn auch nicht gar nicht; und Löcher gibt es genug.
UffTaTa schrieb:da kann ich dir nur zustimmen. Weniger ist mehr und der ganze Zusatzschrott macht das Leben nur unnötig unsicher und kompliziert.
Vorurteil. Man muss es richtig tun.

Z.B. ist durchaus das Deaktivieren von Jаvаscript simpler, aber aufgrund der weitläufigen Verwendung ist das Filtern empfehlenswerter.


melden

Anonym im Netz ?

09.01.2009 um 12:00
Du Link klicken und löschen.

Der Link führt ins Nirvana ;)

Und trotzdem bin ich der Ansicht, dass kein 0815-User in Windows-Dateien rumwühlen sollte, wenn er nicht weiss was er tut...

Und was soll das Löschen von Outlook Express überhaupt bringen?


melden

Anonym im Netz ?

09.01.2009 um 12:16
Also ich nutze hier in der Firma das Tool "Cyberghost" in der Premium Version.
Hintergrund ist, das der Firmenserver mit nachvollziehbaren Namen im Netz steht.
Und den muß ja nicht jede angesurfte Seite wissen.






melden

Anonym im Netz ?

09.01.2009 um 12:45
Dieses komische Logo zeigt was völlig falsches an oO


melden

Anonym im Netz ?

09.01.2009 um 13:05
Nö, es zeigt an wo der Server steht von dem du deine IP hast.


melden

Anonym im Netz ?

09.01.2009 um 13:08
Klick einfach drauf. Auf der Webseite gibts noch ein paar Infos zusätzlich.
Es gibt schönere Tools aber die meisten laufen mit Javascript, was man hier lobenswerterweise nicht hochladen darf.


melden
Anzeige

Anonym im Netz ?

09.01.2009 um 15:43
@leopold

Die Webseite konnte meinen nahezu exakten Standpunkt herausfinden, es hatte nur eine Abweichung von einem Kilometer; aber keinerlei Systemdaten hatte sie bekommen, nur meinte sie, ich würde Firefox 2.0.0.1 nutzen, dies ist aber falsch.
Falschinformation ist in gewisser Hinsicht besser als keine Information.

@lightbringer

korrekter Link:

Outlook löschen

Bist aber hoffentlich nicht 08/15-User, oder :)?


melden
241 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden