Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

329 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, Spiele, Staat, Sucht, JOB, Online, Amoklauf, Mmorpg
ruhrpott-jay
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

07.04.2009 um 00:36
Hi erstmal ne kleine Einleitung.

Ihr kennt es sicher Abends vorm Rechner mit einem Bier und Chips mmo´s zu Zocken so kommt es einem vor das das geliebte Wochenende in nur weniegen Stunden vorbei ist.

Ist ja auch ne gute Sache man muss ja ned grade bei Regen draußen rummrennen ;)

Aber i-wann wird aus dem Wochenende jeder Nachmittag/Abend.

Und man merkt das die reale Welt einem mal öffter in den Schirtt tritt.(weiß wovon ich rede xD)
Und dann denkt man sich das hätte mit meinem Krieger niemand gemacht.

Da kommt schnell mal der Gedanke auf das man doch lieber Zuhause bleibt und in der Online Welt den Respect bekommt den man haben will.

So verliert man schnell den bezug zur realität. Ich rede hier ned von sucht sondern von Hardcore zockern die einfach nicht mehr nach draußen gehen bis 40 bei ihrer Mum leben und einfach ma keinen Job bekommen.

// Könnte sein das ich nun leicht ausfallend werde Admin kannst es ruhig so ändern das es nicht wie eine Hassrede rüberkommt will nur klarmachen wie es ist//

Wenn die Politiker meinen das Spiele wie CS (ne spiele es ned finde es voll schlecht^^) Killer förden ist das doch Bullshit in 10 Jahren i-wie 8 Amokläufer ! Toll 8 von 9 millionen...was eine Statistik.. Aber Leute die MMORPG´s zoggen sind in 30% der Fälle arbeitslose Schmarotzer die der Welt um einieges mehr schaden!!!

Und da soll CS verboten werden? Die sollen ma lieber spiele wie WoW/ GW etc sperren damit die Leute auch ma die echte Welt enddecken!
---------------------------------------------------------------------------------------------
Will hier keinen Thread aufmachen wo nun alle schreiben scheiß rl Opfer etc will nur Wissen ob ihr genau so denkt , Ideen für Lösungen habt , Geschichten etc.


melden
Anzeige

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

07.04.2009 um 00:41
@ruhrpott-jay:
Aber Leute die MMORPG´s zoggen sind in 30% der Fälle arbeitslose Schmarotzer die der Welt um einieges mehr schaden!!!
woher nimmst du diese zahlen? die meisten die ich kenne, sind ganz normale arbeitnehmer, oder selbstständig, oder (wie auch in meinem fall) sogar beides.

also nochmal die frage: woher nimmst du diesen wert. offiziell wird der wohl kaum sein.


melden

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

07.04.2009 um 00:44
Ich bin ein Ex-Wow Junkie hab ein Jahr meines lebens damit verschwendet 4-6 Std am Tag dieses scheiß Spiel zu zocken für irgendwie nichts und wieder nichts.. Würde heutzutage jedem abraten damit anzufangen und es selbst auch nie wieder tun.

Meiner Meinung nach sollten MMO's ab 18 sein wie eine aktuelle diskussion ja ist.


melden
ruhrpott-jay
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

07.04.2009 um 00:45
@Zoddy

Hab selber mal früher WoW gezoggt und fast jeder aus meiner Gilde / friendlist war arbeitslos

Hast natürlich recht das die Zahl nicht Offiziel ist sondern mehr so geschätzt von mir ;)


melden

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

07.04.2009 um 00:51
@ruhrpott-jay:
yo, also bezieht sie sich auf deine erfahrungen. wenn ich nach meinen erfahrungen gehen würde, dann müsste ich sagen, das 95% aller mmo-spieler nicht deinem bild entsprechen.

aber unser beider erfahrungen sind subjektiv und solche dinge haben in einer so schwierigen diskussion meiner meinung nach nichts zu suchen, da sie das thema nur mit unnötigen vorurteilen vollstopft.

@Irenicus:
ich bin immer noch der meinung, das das nicht schuld des spiels ist, sondern von der person selber. wer sich so dermaßen fangen lässt von einer sache, hätte dies auch woanders getan. dann wäre es halt etwas anderes als ein mmo gewesen.


melden
ruhrpott-jay
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

07.04.2009 um 00:51
@Irenicus
Genau so ging es mir auch kaum riefen Freunde an kamen Sätze wie ne bin in ner Inni und die Nächtliche Disco Besuche wurden schnell zu Inni besuchen...

Heute spiele ich selten Nachts klar macht das Spiel Spaß aber man verliert RL Zeit und bekomtm nichts vom Leben mehr mit.


melden
q1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

07.04.2009 um 00:53
@ruhrpott-jay
ruhrpott-jay schrieb: Hast natürlich recht das die Zahl nicht Offiziel ist sondern mehr so geschätzt von mir
Ja und genau das ist das Problem du hast die Zahl einfach mal so geschätzt! Und was willst du uns jetzt damit sagen? Das jeder Arbeitsloser ein Schmarotzer ist der den ganzen Tag WOW spielt?


melden
ruhrpott-jay
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

07.04.2009 um 00:55
@q1

Lass das wort WoW weg und ich geb dir Recht.

Ich find es voll krass das wir Steuern abdrücken müssen damit sich jemand ne Gamecard kaufen kann und sich nen faulen macht aber bin ja ned hier zum lästern ( auch wenn es grade so aussieht^^)

Hab den Thread eher gemacht um mal eure Meinung zu hören.


melden

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

07.04.2009 um 00:55
@ruhrpott-jay:
Heute spiele ich selten Nachts klar macht das Spiel Spaß aber man verliert RL Zeit und bekomtm nichts vom Leben mehr mit.
man bekommt nichts mehr vom leben mit, nur wiel man ein spiel spielt? ich hoffe, du meist, wenn es maßlos übertreibt und nicht allgemein nur weil man es spielt.


melden

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

07.04.2009 um 00:57
@ruhrpott-jay:
Lass das wort WoW weg und ich geb dir Recht.
ach, jetzt wird auch noch allgemein gegen arbeitslose geschimpft? das wird immer besser hier...


melden
ruhrpott-jay
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

07.04.2009 um 00:57
@Zoddy

Klar mein ich das so wenn man 2 Stunden spielt ist es ja Normal rede mehr von diesen 12-16 Stunden zockern


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

07.04.2009 um 00:57
@Zoddy die hardcore gamer sidn alles arbeitslose studenten oder schüler, sonst kann man keine 12 stunden täglich spielen


melden

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

07.04.2009 um 00:58
Einersteits find ichs schade , dass Leute durch diese Online Rollenspiele zu Hause vergammeln - andererseits find ichs nicht so schlimm , da es nun mal eine coole sache ist - und man diesen Fortschritt der Unterhaltungsmedien auch nutzen sollte .
Jemand der jede einzelne freie Minute damit verbringt an seiner Karre rumzuschrauben ist ja eigentlich um nichts besser . Sollen die kleinen und grossen Kids halt als Kampfmagier und Märchenwälder streifen , wen es ihnen einen Kick gibt .
Vieleicht versteh ic diese Leute auch , weil ich selber ein Filmnarr bin und die meiste Zeit und das meiste Geld für Filme opfere .
Soll jeder das machen was ihn glücklich macht .


melden

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

07.04.2009 um 00:59
@25h.nox:
hardcorezocker in der kategorie wie du sie nennst, da mag das so sein, aber nicht alle die wow zocken sind hardcoregamer.


melden
ruhrpott-jay
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

07.04.2009 um 00:59
@Wandermönch

Im Grunde hast du Recht wenn das zoggen / schrauben etc nen Hobby ist was viel Zeit einnimmt stört es ja nicht nur wenn dadurch Family / Schule / Arbeit vernachlässigt wird finde ich es schlimm


melden
q1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

07.04.2009 um 01:02
@ruhrpott-jay
Ich find es voll krass das wir Steuern abdrücken müssen damit sich jemand ne Gamecard kaufen kann und sich nen faulen macht

Und ich finde es Krass das sich Unfähige Manager die Taschen vollstopfen und sich an Subventionen bereichern die ich mit meinen Steuren bezahle! Ich finde es auch Krass das ich mit meinen Steuergeldern unfähige Bänker unterstützen muss die sich die Taschen mit Millionen vollgestopft haben! Warum hacken Menschen wie du Generell immer zuerst auf den Leuten herum die sowieso schon ganz unten sind, während sich andere sich die Taschen mit Millionen vollstopfen?


melden
ruhrpott-jay
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

07.04.2009 um 01:04
@q1

Weil die Bänker naja ich nenne es mal Arbeiten^^

Ich meine klar ist es cool um 14 uhr aufstehen Talkshows und Soaps zu schauen aber dafür geld kriegen ist echt schwach.

Die Bänker können unfähig sein wie sie wollen aber wenigstens sitzen sie im Büro.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

07.04.2009 um 01:06
Bitte bleibt beim topic, sonst mache ich den Laden hier dicht.


melden
q1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

07.04.2009 um 01:09
@ruhrpott-jay
Weil die Bänker naja ich nenne es mal Arbeiten^^

Ja das sieht man wie diese Herren Arbeiten! Sich die eigenen Taschen vollstopfen das Geld anderer Leute verzocken dann beim Staat Betteln gehen und sich immer noch die Taschen vollstopfen! Den Wirtschaftlichen Schaden den diese Gangsterbosse in Anzug in nur 10 Jahren verursacht haben den verursachen alle Arbeitslosen Zocker in 1000 Jahren nicht!


melden
ruhrpott-jay
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

07.04.2009 um 01:14
@q1
Da haste auch wieder recht ;)

@ Topic

Ich meine guckt euch ma Berlin an die haben keine Perspektive weil sie Kirminell sind aus ner Gegend kommen wo es ned so schnell Job gibt kaum einer Abschluss hat etc.
Aber durch mmorpg´s graben die Leute sich selbst nen Grab die sollten echt ab 18 werden vile denken sich wieso ne Ausbildung suchen wenn ich zoggen kann und sowass find ich echt Mist.

Ich würd einieges geben um ne Weiße Weste zu haben und mich überall bewerben zu können find es i-wie undankbar von den Leuden das sie ihre Chancen so wegschmeißen Bildung kostet ja auch.


melden
Anzeige
q1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

07.04.2009 um 01:22
@ruhrpott-jay

Ich denke aber das das Problem nicht das Spiel generell ist sondern die Menschen die nicht mit diesen Spielen umgehen können!


melden
420 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Roboterkrieg15 Beiträge