Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

329 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, Spiele, Staat, Sucht, JOB, Online, Amoklauf, Mmorpg

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

02.06.2009 um 12:40
@Enrazius

Jeder muss seine Erfahrungen machen. Aber wenn es so weit ausartet. Keine ahnung. Und meisten wollen sich die Leute auch nicht helfen lassen. Schade eigentlich.


melden
Anzeige

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

02.06.2009 um 15:04
Ich gehe mal davon aus, dass Menschen
a. wissen, was sie tun
b. frei entscheiden können, was sie tun und lassen wollen
c. sie dies auch tun können, so lange sie nicht anderen als sich selbst schaden.

Von mir aus können alle Arbeits-, Perspektiv-, Hirn- oder sonstwie -losen im 7/24-Betrieb vor dem Monitor oder der Glotze hocken, bis die Augen viereckig werden und das Resthirn fault.
Dann wollen sie nämlich weder meinen Arbeitsplatz noch den meiner Frau, nicht mal die Ausbildungsplätze meiner Kinder. Ausserdem nehmen sie keinen Parkplatz weg und keinen Sitzplatz in Flugzeug oder Bahn.
Gut, dass die alle zu Hause bleiben. Dafür spendiere ich ihnen gern Junkfood und Dosenbier von meinen Steuergelder. Hauptsache, sie verrotten rückstandsarm in ihren Plattenbauten und nerven mich nicht mit ihrer Gegenwart an der Supermarktkasse oder im Elbtunnelstau.


melden

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

02.06.2009 um 15:05
"Wie kann ich solchen "armen" Menschen helfen wieder auf die richtige Bahn zu kommen??"


also ich würde empfehlen keine alkohol keine drogen sinnlose parties verbieten ,
verbieten dinge zu sagen ohne davon eine ahnung zu haben... ich könnte ewig weitermachen

merkst du was ?


melden

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

02.06.2009 um 15:10
@Doors


"Ich gehe mal davon aus, dass Menschen
a. wissen, was sie tun
b. frei entscheiden können, was sie tun und lassen wollen
c. sie dies auch tun können, so lange sie nicht anderen als sich selbst schaden."

kann man so unterschreiben

aber...

nur weil jemand seht viel spielt oder am pc beschäftigt ist muss er nicht gleich hirn- oder sonstwas los sein

dann könnte man die ganze sache nämlich auch umdrehen
soll heissen das was normal ist immer von der masse aus geht
was aber nicht heisst das das richtig oder die einzig wahre möglichkeit zu leben ist


melden

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

02.06.2009 um 15:16
@Gabrieldecloudo

Für mich ist mein Leben das einzig richtige. Bei den anderen ihres.
Einen Normalitätsbegriff gibt es für mich nicht.


melden

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

02.06.2009 um 20:42
ich finde das onlinespiele süchtig machen können!
deswegen sollte man sie in maßen nicht in masse konsumieren!
menschen können im normalen leben nichts erreichen deswegen legt man sich ein acc zu und kauft im internet hüpsche kleineatribute für den char und viola.. das online leben beginnt und alles andere ist scheißegal.. sogar der freund oder die freundin!

sorry wegen rechtschreibfehlern nobodys perfekt!
lpdog


melden

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

02.06.2009 um 20:57
"menschen können im normalen leben nichts erreichen"

vllt mag man auch einfach nur gerne spielen ?


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MMORPG: Ein Grund für Perspektivlosigkeit?

02.06.2009 um 21:24
"menschen können im normalen leben nichts erreichen"

vllt mag man auch einfach nur gerne spielen ?


Word


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

411 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt