Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

(Kinder-)Fernsehen in den 80er Jahren

101 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Fernsehen, Verblödung, Kritisches Bewusstsein ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

(Kinder-)Fernsehen in den 80er Jahren

14.12.2009 um 11:57
>>ich verstehe einfach nicht, das unsere Kinder heute so auf den japanischen Scheiß abfahren.<<

Naja Biene Maja, Wiki, Pinocchio, Puschel, Nils Holgerson, etc. etc.

Alles "japanischer Scheiss" auf den wir in den 70er und 80er schon abgegangen sind.
Und es gibt auch genügend neue gute Sachen. Etwa vom Studio Ghibli, welche bereits genannte Heidi ausgeheckt hatten.
Die Sachen sind auch meist pädagogisch wertvoller als der alte Kram.
Etwa Kikis kleiner Lieferservice oder die letzten Glühwürmchen.

Was das Thema ansich angeht, so ist gutes Kinder TV eh ziemlich zeitlos.
Schon alleine dran zu merken, das die genannten Beispiele nicht alle aus den Achtzigern stammten.

Und warum es von den dreibeinigen Herrschern keine Dritte Staffel gibt liegt auf der Hand.
Die Serie war damals ein Mega Flop!

Erst heute ist die Serie populär und darum ist sie erst vor kurzem auf DVD veröffentlicht worden.


melden

(Kinder-)Fernsehen in den 80er Jahren

14.12.2009 um 12:01
Achso und von wegen japanischer Scheiss und sich auf das letzte Einhorn freuen, nix dagegen, ist ein Super Film. ABER:


http://www.deliah.com/einhorn/tlu/das_letze_einhorn.htm


Von japanischen Zeichnern realisiert, was man auch deutlich an der Atmosphäre spüren kann. :D


melden

(Kinder-)Fernsehen in den 80er Jahren

14.12.2009 um 12:53
@jimmybondy


Stimmt, der Film wurde aus Kostengründen hauptsächlich in Japan gezeichnet und hätte auch schnell als Billigvideo enden können. Optisch ist der Film nur Durchschnitt, aber Dank des Titelsongs, den guten Synchronstimmen und der traurigen Geschichte schafft es der Film immer wieder zu begeistern. Übrigens ist eine Neuverfilmung mit realen Darstellern und einem Computeranimierten Einhorn geplant.


melden

(Kinder-)Fernsehen in den 80er Jahren

14.12.2009 um 18:54
Wem sagt denn noch "Meister Eder und sein Pumuckl" etwas?
Hab ich oft gesehen damals^^ denk mal das ist aber wirklich eine Sendung die für Kinder gedacht war.


melden

(Kinder-)Fernsehen in den 80er Jahren

15.12.2009 um 10:49
Wer kennt noch von euch die Zeichentrickserie Kimba der kleine weiße Löwe?

https://www.youtube.com/watch?v=6oMbW5Q_7-A



Den fand ich so super toll :)


melden

(Kinder-)Fernsehen in den 80er Jahren

23.02.2010 um 15:50
Oh Mann... Die 80er/90er Jahre.... Meine Kindheit...

Tolle Sachen: Werner und Zini, Die Muppet-Show (Schweine im Weltall...), Es war einmal... der Mensch/das Leben... Die Fraggles... und die ganzen anderen genannten Klassiker, von TaoTao über Puschel bis Ruscal, Biene Maja bis Fred Feuerstein. Bugs Bunny, Speedy & Co...
Odysseus 31,... etc.

Ja, es hat uns geprägt. Und was gucken die Kids heute.... ??? Das darf ich jetzt nicht in Worte fassen! Meine Kiddies werden diese Serien anschauen können, wenn sie wollen wobei ich das bezweifele. Die Jugend ist heute nicht mehr, was sie damals war.... leider!


melden

(Kinder-)Fernsehen in den 80er Jahren

24.02.2010 um 14:12
Schade. Ich bin erst 1984 geboren aber ich könnte mir vorstellen, das damals bessere Zeichentrickfilme für Kinder liefen als heute. Allerdings muß ich dazusagen, das in meiner Kindheit für Kinder auch noch schönere Zeichentrickfilme liefen wie z.b. "Die Glücksbärchis", "Lady Lockenlicht", "Mein kleines Pony", "Regina Regenbogen" u.s.w. Ich zumindest fand diese Zeichentrickserien viel schöner als das, was heute für Kinder angeboten wird. Heute ist es so ein Mist wie Pokemon, Spongebob Schwammkopf, Teletubbies u.s.w. Finde die Serien für Kinder irgendwie bescheuert.


melden

(Kinder-)Fernsehen in den 80er Jahren

24.02.2010 um 14:24
@Marina1984

Das haben meine Schwestern immer geguckt... (Bj. 81/85)... Mädchenkram... :)


melden

(Kinder-)Fernsehen in den 80er Jahren

24.02.2010 um 14:26
Was besonders cool war - und leider nicht mehr gezeigt wird - sind die "Filmation' Ghostbusters"... schade, schade.....


melden

(Kinder-)Fernsehen in den 80er Jahren

24.02.2010 um 14:32
@darknemesis

Das stimmt. Mädchenkram war es aber ich hab auch sowas wie "Danger Maus" oder "Captain Future" geguckt. Allerdings nicht so gern aber die anderen Serien waren für mich als Mädchen einfach schön zumal ich immer von Pferden geträumt habe. Da gab es mal eine Folge von Regina Regenbogen (kann mich nur noch entfernt daran erinnern), wo das weiße Pferd mit einem schwarzen Pferd (glaube das schwarze Pferd hiess Blitz) ein Wettrennen gemacht hat. Das weiße lief auf einem Regenbogen und das schwarze auf den Wolken und sie kamen in die Nähe eines Himmelschlosses. Toll war das. :D Bei den Glücksbärchis aber hatte ich eine zeitlang Angst vor dem Meister herzlos. Das war dieser kuttenähnliche Mann da.


melden

(Kinder-)Fernsehen in den 80er Jahren

24.02.2010 um 14:45
@Marina1984

Danger Maus und Lübke... Das war cool... Oder Hongkong Pfui.... Oh mann... Was Zeiten... Später kamen dann so Sachen wie Saber Rider, Bravestar, etc... alles Klassiker... :)


melden

(Kinder-)Fernsehen in den 80er Jahren

24.02.2010 um 14:49
@darknemesis

Man sieht, nicht alles was neu ist ist schön. :) Diese alten Zeichentricksendungen waren viel schöner. Stimmt. Honkongpfui kenne ich auch noch entfernt. Habe aber auch gerne Heman und Shira geguckt.


melden

(Kinder-)Fernsehen in den 80er Jahren

24.02.2010 um 14:52
@Marina1984

Was Zeiten, da fällt mir ein, ich hab im Keller irgendwo noch mein MASK-Spielzeug liegen... :)


melden

(Kinder-)Fernsehen in den 80er Jahren

24.02.2010 um 14:53
:D :D :D Das ist ja bescheuert aber diese Version von Heman kenne ich nicht. :D

Youtube: He-man der Saarländer - Saarländische Synchro
He-man der Saarländer - Saarländische Synchro



melden

(Kinder-)Fernsehen in den 80er Jahren

24.02.2010 um 14:54
@Marina1984

Das ist, wie der Herr der Sachsen.... Kappes!


melden

(Kinder-)Fernsehen in den 80er Jahren

24.02.2010 um 14:54
@darknemisis

Meine Brüder hatten auch immer diese ganzen Figuren davon. Die müssten heute irgendwo zwischen vielen Spielzeugen verstaubt auf dem Dachboden liegen. Hatte auch die ganzen Pony`s und ein Glücksbärchi Plüschtier.


melden

(Kinder-)Fernsehen in den 80er Jahren

24.02.2010 um 14:57
@darknemesis


melden

(Kinder-)Fernsehen in den 80er Jahren

24.02.2010 um 15:12
@Marina1984

Jede Menge von dem Spielzeug... Oder die Transformers... Irgendwo hab ich noch den weißen Jet aus Metall der sich in den Roboter verwandeln ließ... Achja....

So ein "Classic-Cartoon"-Sender der das alles noch mal bringt wäre echt cool. Damals war es ja Tele 5, der Kabelkanal die das zeigten oder RTL. Heute hat sich soviel verändert...


melden

(Kinder-)Fernsehen in den 80er Jahren

24.02.2010 um 15:24
Die Mumins

Ultraman

Pinocchio

Marco (http://www.dvd-sucht.de/movie.php?id=2311)


melden

(Kinder-)Fernsehen in den 80er Jahren

24.02.2010 um 15:45
@hype

Oh ne! Marco hab ich gehaßt.... Tschau Marco....Dann lieber Teddy Ruxbin. Bei dem fällt mir spontan Tweek und die MAVO wieder ein, die Monster Armleuchter und Verbrecher Organisation....


melden

(Kinder-)Fernsehen in den 80er Jahren

24.02.2010 um 15:53
Ich liebte Marco :)

Leider find ich nirgens eine Seite wo ich die Episoden ziehen kann :(
Teddy Rubin kenn ich nicht.


melden