weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Forschung zur Raumenergie muss eingestellt werden

375 Beiträge, Schlüsselwörter: Raumenergie

Forschung zur Raumenergie muss eingestellt werden

28.06.2013 um 21:16
NONsmoker schrieb:Tu das bitte nicht! Wir brauchen doch den Mond. Oder nicht?
Ich tu das ständig. Als Ersatz teleportier ich aber immer gleich einen neuen Mond aus einem anderen Multiversum. Manchmal verwandle ich ihn auch in Käse. Bis jetzt hat noch keiner was gemerkt.


melden
Anzeige

Forschung zur Raumenergie muss eingestellt werden

28.06.2013 um 21:16
Mage4005 schrieb:So ihr ober schlaubis, erklärt mir physik-unterricht-schwänzer warum das nicht funktionieren soll!!!

Danke im vorraus, für meine (hoffentlich) erleuchtung...
Die wird vermutlich ausbleiben, es gibt doch wie gesagt keine Erklärung warum es schon funktionieren soll. Ich kann genauso gut jetzt behaupten ich kann mit einem Zauberwort ein Einhorn mit goldenem Schweif auf einem Regenbogen dahergaloppieren lassen, und von dir verlangen mir zu beweisen dass ich das nicht kann.


melden
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Forschung zur Raumenergie muss eingestellt werden

28.06.2013 um 21:16
Hallo,

Ich zitiere aus der hompage http://www.ostfalia.de/cms/de/pws/turtur/FundE/index.html

Auch wenn die praktische Nutzung der neuen sauberen Energie bereits erfolgreich nachgewiesen ist - ich habe meine Forschungsarbeiten für unbefristete Dauer auf Eis gelegt, weil ich keinerlei Ressourcen zu deren Fortsetzung habe. Das ist schade, denn die saubere Energie wäre für die Menschen eigentlich wichtig.

Nun komme ich zu den fachlichen Inhalten:

Grundsätzlich kann die Nullpunktsenergie des Quantenvakuums zu technischen Zwecken genutzt werden. Dies habe ich als Forschungsgast an der Otto-von-Guericke Universität in Magdeburg bewiesen. Der reale Bau eine Vakuumenergie-Konverters stößt aber auf nichttechnische Hindernisse


melden
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Forschung zur Raumenergie muss eingestellt werden

28.06.2013 um 21:20
Ressourchen können Geld, Material, Zeit, geistige oder körperliche Energie oder sonst was sein.

Um was könnte es sich bei der Aussage nichtechnische Hindernisse handeln?
Ist es vielleicht finanzielle der anderwerige Hürden die so einen Bau verhindern.


melden

Forschung zur Raumenergie muss eingestellt werden

28.06.2013 um 21:20
Sein schrieb:Der reale Bau eine Vakuumenergie-Konverters stößt aber auf nichttechnische Hindernisse
Jojo. Die böse Atomlobby mal wieder. Wollte letztens eine Kerze anzünden und da klingelts. Ich mach auf und so ein Man-in-Black-Atom-Fuzzi steht da und jagt mir ne Kugel in den Kopf. Ich tot. Was sagt man dazu.


melden
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Forschung zur Raumenergie muss eingestellt werden

28.06.2013 um 21:23
@Celladoor
Celladoor schrieb:Jojo. Die böse Atomlobby mal wieder
.
Möglich, könnten aber auch andere Gründe sein. Wissen tuts eh nur Herr Turtur.


melden

Forschung zur Raumenergie muss eingestellt werden

28.06.2013 um 21:24
Sein schrieb:Möglich, könnten aber auch andere Gründe sein. Wissen tuts eh nur Herr Turtur.
Wäre es nicht auch möglich, dass er nur Bullshit erzählt?


melden
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Forschung zur Raumenergie muss eingestellt werden

28.06.2013 um 21:27
@Celladoor

Wie sagt man so schön alles ist möglich. Nur im Kopf sind die Grenzen.

Guten Abend wünsch


melden

Forschung zur Raumenergie muss eingestellt werden

28.06.2013 um 21:27
Sein schrieb:Guten Abend wünsch
Und tschüss.


melden
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Forschung zur Raumenergie muss eingestellt werden

28.06.2013 um 21:33
@Celladoor
Was bedeutet das versteckt unter den Namen. Und warum dieses?


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Forschung zur Raumenergie muss eingestellt werden

28.06.2013 um 21:36
Ja, meistens sind die Grenzen im Kopf. Häufig wird das durch eine bestimmte Clientel überkompensiert indem sie sich in Fantastereien stürzt und jeglichen Bezug zur Realität ausser acht lässt.


melden

Forschung zur Raumenergie muss eingestellt werden

28.06.2013 um 21:54
Sein schrieb:Was bedeutet das versteckt unter den Namen. Und warum dieses?
Na was wohl? Ich bin einer dieser Desinformanten der eine Seite über das CERN betreibt. Da muss ich mich schützen. "IT-Spezialisten" folgender Seite kamen meinen geheimen Machenschaften auf die Spur und nun sitz ich alleine in einem Luftschutzkeller mit meinem Laptop und ernähr mich von nichts anderem als sauren Spreewaldgurken und eingelegten Heringen.

http://www.everyday-feng-shui.de/feng-shui-news/cern-lobbyisten-streuen-gezielt-desinformationen-ueber-e-cat-kalte-fusio...


melden
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Forschung zur Raumenergie muss eingestellt werden

28.06.2013 um 22:12
ach so. danke für die Info.

Es gibt eben mehr als die Schulwissenschaft es erträumen kann.


melden

Forschung zur Raumenergie muss eingestellt werden

28.06.2013 um 22:20
Sein schrieb:Es gibt eben mehr als die Schulwissenschaft es erträumen kann.
Sich mehr zu erträumen als in der Realität möglich ist, ist auch keine Kunst.


melden

Forschung zur Raumenergie muss eingestellt werden

29.06.2013 um 02:35
Sein schrieb:Es gibt eben mehr als die Schulwissenschaft es erträumen kann.
Dass mir der Gedanke eines Perpetuum Mobiles widerstrebt, insbesondere die ganz dummen Ansätze wie irgendwelche Magneträder oder Wassermotoren, ist nicht nur eine Frage der (Schul-)Wissenschaft sondern auch der täglichen eigenen Wahrnehmungen.

Könnte Energie einfach so aus dem Nichts entstehen, warum fällt alles was man loslässt nach unten, und bleibt auch da,warum bleibt das Wasser im Glas, warum klingt Radioaktivität ab, warum verbrennt Holz zu Asche, warum müssen Tiere andere Lebewesen töten und fressen?

Gäbe es so etwas wie Stabilität, wenn man sich nicht darauf verlassen kann dass etwas stabil ist wenn es ein Energieminimum gefunden hat, weil Energie einfach entstehen kann? Und mir im Prinzip das Wasser aus dem Trinkglas ins Gesicht schleudern oder mich abheben lassen könnte. Stabilität kann es nur geben wenn Energie begrenzt ist und nicht einfach entsteht.

Immerhin hält die Stabilität durch lokale Energieminima überhaupt erst die Materie zusammen. Es gäbe also gar kein Holz und kein Wasser und keine Tiere, wenn sich nicht irgendwann Quarks zu Nukleonen verbunden hätten, diese sich zu Atomen zusammengefunden hätten, die sich zu Sternen, in welchen Fusion und die Elementesynthese stattgefunden haben. Alles mit einem einzigen Ziel, nämlich durch Energieabgabe stabile Zustände in Form von Energieminima zu finden, weil Energie sich eben nicht vernichten lässt. Warum fusionieren trotzdem so viele Atomkerne nicht einfach bis zum Eisen weiter? Warum springt das Wasser nicht aus meinem Trinkglas obwohl es dann doch am Tischbein runterrinnen könnte? Nun, weil ihnen dafür die Startenergie fehlt um ihren momentanen Zustand zu verlassen, weil Energie sich auch nicht herzaubern lässt.

So folgt offenbar alles, von einzelnen Teilchen von Atomen, bis hin zu Tieren die verhungern wenn sie nicht andere Lebewesen auffressen, den selben einfachen Regeln. Ob diese im Energieerhaltungssatz ausreichend beschrieben sind, kann man diskutieren wenn man unbedingt will, aber das ändert an ihrer Gültigkeit nichts.
Und dann kommen auf einmal irgendwelche Menschen daher, und behaupten ihr selbstgebastelter Schrotthaufen würde anders funktionieren als der Rest der Welt. Würde gegen Regeln verstoßen, bei denen sich nicht nur so gut wie alle wissenschaftlich gebildeten Menschen aller Fachrichtungen einig sind, sondern die jeder normale Mensch der kein Brett vorm Kopf hat in seiner Umgebung erkennen kann. Ohne die unsere Welt einfach nicht so wäre wie sie ist, ohne die unser Universum unvorstellbar anders oder nicht existent wäre. Ich erspar mir meine persönliche Meinung zu diesen Personen zum Ausdruck zu bringen weil mir dafür beim besten Willen keine geeigneten Worte einfallen.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Forschung zur Raumenergie muss eingestellt werden

29.06.2013 um 08:11
@Sein
Sein schrieb:Es gibt eben mehr als die Schulwissenschaft es erträumen kann.
Die "Schulwissenschaft" (unter uns, ein kreuzdämliches Wort. Etwas ist entweder wissenschaftlich oder nicht wissenschaftlich) sieht ihr Ziel auch weniger im Erträumen von Modellen, Theoerien und Belegen, das macht vorwiegend der Menschenschlag, bei dem es an einer oder auch an mehreren Stellen nicht reicht um die Erkenntnisse der Wissenschaft nachzuvollziehen.
In ihren Augen versuchen sie durch die Verwendung solch absurder Begriffe wie "Schulwissenschaft" ihre eigene Position des Nichtverstehens aufzuwerten, in meinen Augen stellen sie sich damit schonungslos selbst bloss.
So hat halt jedes Ding 2 Seiten.


melden
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Forschung zur Raumenergie muss eingestellt werden

29.06.2013 um 10:00
@emanon

Belassen wir es dabei. Man kann auch aus jeder Mücke einen Elefanten machen. Und ich weis das ich nichts weis. Das weis ich schon selber. Nix für ungut.

Man kann die Welt positve Werte vermitteln oder eben alles negativ klein reden. So hat hat ja jedes Ding seine 2 Seiten.

Liebe und Frieden.


melden
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Forschung zur Raumenergie muss eingestellt werden

29.06.2013 um 10:22
@ all

Ich hab ein offenes Herz und Geist. Grenzen sind nur im Kopf. So gibt es nichts was ich nicht gibt.

Auch ist mir echt bewusst das ich gar nichts weis. Denn unsere Wissen ist doch sehr mangelhaft und begrenzt.

Wir Leben in einer dualen Welt. Und doch scheinen einige immer noch auf ihrer materiellen Seite festgefahren zu sein. Das Leben ist nicht nur aus Materie.

Sind Gedanken aus Materie, Was ist man Ideen und Lichtblitzen, Was ist mit den Gefühlen und Emotionen. Ok man könnte sagen das sind alles chemische Prozesse also auch aus Atomen.

Doch wir sind keine seelenlosen Zombies, sondern duale menschliche Wesen, die zu Liebe fähig sind.

Zum Thema Raumenergie sage ich JA. Und dies kann mir kein MiesePeter ausreden. Und ja, ich hab auch noch nicht real ein Gerät gesehen das wirklich funktioniert. Doch die öffenbtliche Wissenschaft ist sowieso nur der Schein der die Massen verblenden soll. Ich möchte nicht wissen wie weit die Militärforschung ist oder irgendwelche geheime Forschungen im Auftrag von Regierungen.

Habt ein offenes Herz verteuefelt nicht gleich alles, nur weil es nicht in euer Weltbild passt.


melden

Forschung zur Raumenergie muss eingestellt werden

29.06.2013 um 11:06
Sein schrieb:Zum Thema Raumenergie sage ich JA.
LOL. Physikalische Gesetze werden in deiner Welt also demokratisch beschlossen?
Sein schrieb:Doch die öffenbtliche Wissenschaft ist sowieso nur der Schein der die Massen verblenden soll.
Das ist nur eine Ausrede für deine Faulheit selbst mal etwas Physik zu studieren.


melden
Anzeige

Forschung zur Raumenergie muss eingestellt werden

29.06.2013 um 20:03
Wenn Prof. Turtur die finanziellen Mittel für seine Forschung fehlen, würde ich ihm empfehlen sich an einen Automobilkonzern zu wenden. Ein Auto mit Raumenergiemotor müsste niemals tanken, ein Hersteller der so etwas auf den Markt bringen könnte, würde die Konkurrenz deklassieren.

mfg
kuno


melden
141 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden