Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Tupac Hologramm

89 Beiträge, Schlüsselwörter: Hologramm, Auftritt, Snoop Dogg, Tupac

Tupac Hologramm

14.09.2017 um 16:34
@whitelight
Das Lied was du meinst war Hit em up.


melden
Anzeige

Tupac Hologramm

14.09.2017 um 16:41
@whitelight
"Mitte der 1990er kam es zum Konflikt zwischen Rappern der amerikanischen Ost- und Westküste. Tupac Shakur war von Suge Knight mittels einer Sicherheitsleistung aus dem Gefängnis geholt worden und nun bei Knights Firma Death Row Records unter Vertrag. Shakur und Wallace waren gute Freunde bis zu einer Schießerei 1994 in der Lobby der Time Square’s Quad Recording Studios von Bad Boy Records, welches von Puff Daddy gegründet wurde, bei der Tupac fünfmal angeschossen wurde. Shakur beschuldigte Wallace, am Anschlag auf ihn beteiligt gewesen zu sein, da er mit Wallace und Combs in dem Aufnahmestudio verabredet gewesen war, um einen neuen Titel einzuspielen."

Notorious BIG konnte aber nie etwas nachgewiesen werden und er bestritt auch immer was damit zutun gehabt zu haben. Er wurde auch beschuldigt dass sein Song "Who shoot ya" sich mit der Thematik der Schießerei beschäftigt. Von offizieller Seite von Bad Boy Records wurde aber immer gesagt dass der Song Monate vorher aufgenommen wurde.

Tupac hingegen war seit dem nicht mehr ganz der selbe. Er war Radikaler misstraute vielen Menschen etc und war von seiner Mission auf der er dann gewesen ist jeden der damit zutun hatte fertig zu machen etwas geblendet, meiner Meinung nach.

Hit em up wurde als Folge dieser Schießerei veröffentlicht und läutete den East Coast, West Coast Konflikt erst richtig ein.


melden

Tupac Hologramm

14.09.2017 um 16:49
@whitelight
Zu der Tattoo Sache muss man auch immer sagen, dass es sich um ein Tattoo am Hals handelte. Wenn man sich das Autopsie Bild anschaut fällt zunächst mal auf dass die Qualität natürlich nicht die beste ist, es wurde immerhin 1996 aufgenommen. Zum zweiten geht es um ein schwarzes Tattoo einen Schriftzug mit "Makaveli". Bei Fotoshootings war dieses Tattoo immer gut zu sehen, na klar gute Kameras gute Belichtung alles perfekt in Szene gesetzt.

Betrachtet man jetzt die Fakten, dass es sich um schwarzes Tattoo bei einem Menschen mit dunkler Hautfarbe handelt die Qualität des Fotos zu wünschen lässt und gerade der Hals auch sehr dunkel wirkt auf dem Foto das Foto sogar vielleicht noch in Hektik aufgenommen wurde. Glaube nämlich nicht dass dies ein offizielles Foto ist was einfach so veröffentlicht wurde. Das Foto wird irgend jemand verbotener Weise aufgenommen haben und es an die Öffentlichkeit gebracht haben. Unter all den Umständen kann ich mir schon vorstellen dass das Tattoo da ist nur lediglich nicht zu erkennen ist.


melden
A.I.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tupac Hologramm

14.09.2017 um 18:36
Ich Kenn mich jetzt nicht so sehr mit der Geschichte aus, bzw. Kaum.
Finde Hologramm einfach so krass.
War abzuwarten, aber erstaunlich ist es trotzdem.
Denke mal nicht, dass der echt ist. Auch wenn Tupac eventuell nicht tot war.
Wenn ich das richtig verstand.

Bizarr


melden

Tupac Hologramm

14.09.2017 um 18:52
@A.I.
Ich finde diesen Hologramm-Auftritt auch sehr spektakulär und auch sehr grotesk.
Ich nehme an,daß vor dem Auftritt damit geworben wurde.
Na,ja.Was tun Stars nicht alles,damit es in der Kasse klingelt.

Ich kannte das alles gar nicht.
Hatte vor einigen Wochen zufällig gelesen,daß Snoop auf einem Konzert mit seinem toten Freund ein Ständchen gebracht hat und hab dies daraufhin gegoogelt. 

Nun ja.Nachdem ich mich etwas eingelesen habe,zweifle ich sehr daran,ob Tupac ausgerechnet mit ihm nochmal auf die Bühne gegangen wäre.
Immerhin gab es auch Gerüchte,daß dieser verantwortlich für die schießerei gewesen sein könnte,Gerüchten zufolge könnte evtl. eine Millionen Dollar gezahlt worden sein.

Es gibt viele Gerüchte und viele Rapper,die Tupac lieber tot sehen wollten....


melden

Tupac Hologramm

14.09.2017 um 20:30
@whitelight
es wird niemals jemand beantworten können. Zu der Geschichte mit Suge Knight habe ich gelesen dass es sich wohl nur um ein Patronen-Fragment handeln soll was in seinem Schädelknochen ist da er ja nur einen Streifschuss abgekommen hat kann es kein ganzes Projektil sein. Desweiteren würde er glaube ich nicht mit einem Projektil aus ner .40 cal Glock einfach rumlaufen ^^. Kann mir aber vorstellen dass ein Fragment einer Kugel im Schädelknochen selbst möglich ist.


melden

Tupac Hologramm

15.09.2017 um 08:06
whitelight schrieb:Ich nehme an,daß vor dem Auftritt damit geworben wurde.
Nein, das kam für die Zuseher völlig überraschend.


melden

Tupac Hologramm

15.09.2017 um 14:38
@dS
Es gibt mir aufjedenfall einen Eindruck wie es gewesen sein muss Ihn live zu sehen, nur noch 1000x geiler. Und ich finde es schade dass ich nie in meinem Leben die Möglichkeit dazu haben werde.


melden
Anzeige

Tupac Hologramm

15.09.2017 um 15:29
@Dawhite
Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie krass das für die Besucher gewesen sein muss, vor allem wenn man zu dem Zeitpunkt schon den einen oder anderen Joint intus hatte :D


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

368 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Robert T-online fake11 Beiträge