Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Google Brille/Google Glass

760 Beiträge, Schlüsselwörter: Brille, Google Glass
Leibhaftiger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Google Brille/Google Glass

12.05.2013 um 17:04
dank der drosselkom wird das eh nix mit der googel brille...
da sind die 75gb gleich am ersten tag weg ;-)


melden
Anzeige

Google Brille/Google Glass

12.05.2013 um 17:05
@Celladoor

Das hier wird dir gefallen glaub ich.

http://carta.info/58180/reclaim-identity/


melden

Google Brille/Google Glass

13.05.2013 um 15:31
meeeeeeeeeeeh,mal sehen ob es sich lohnt


melden

Google Brille/Google Glass

13.05.2013 um 22:18
@Celladoor

hier noch was damit du ruhiger schlafen kannst heut Nacht.

Google Glass Gesichterkennung für Mediziner gehackt.......
http://de.engadget.com/2013/05/13/google-glass-gesichterkennung-fur-mediziner-gehackt/


melden

Google Brille/Google Glass

13.05.2013 um 22:21
Da sieht man gut was ich gemeint hatte, richtige Gesichtserkennung ist mit Glass nicht möglich alleine schon wegen der Akkulaufzeit, denn die Kamera müsste permanent an sein und der Akku hält dann nur 30 Minuten...


melden

Google Brille/Google Glass

13.05.2013 um 23:53
Ban schrieb:Google Glass Gesichterkennung für Mediziner gehackt.......
Sieht ja echt bescheuert aus. Als ob man die ganze Zeit den Vogel zeigt. :D


melden
Lupo1954
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Google Brille/Google Glass

14.05.2013 um 20:13
Ich bin sehbehindert - kompletter Ausfall der "Scharfeinstellung" der Linsen unter drei Metern.
Mit Erstaunen sehe ich in den Testvideos, was diese winzig kleine Kamera in der Google - Brille so leistet - einiges mehr als meine ständig auf "unscharf" eingestellten Augen. Vielleicht wird diese Technologie mir in absehbarer Zeit eine Sehhilfe verschaffen, mit der ich besser sehen kann als derzeit mit dem ständigen Wechsel von fünf konventionellen Brillen.
Hoffentlich erschlägt mich dann keiner in der Fußgängerzone, weil er meint, er würde gefilmt - was zwar stimmt, aber eine Aufzeichnung findet nicht statt.


melden

Google Brille/Google Glass

14.05.2013 um 20:39
@Lupo1954

Genau für sowas wird es in Zukunft Applikationen geben. Das Potential ist eben riesig und wird auch genutzt werden, schon jetzt werden an Apps für Ärzte gearbeitet. Ich hoffe für dich das dann nicht in deiner Nähe ein @Celladoor sein wird und dich wegen seiner Paranoia in ernsthafte Schwierigkeiten bringen kann mit einem Störsender(bis hin zu einem schweren Unfall).


melden

Google Brille/Google Glass

14.05.2013 um 21:22
@Lupo1954
Kannst du vergessen. Wie @Kybernetis schon mehrfach sagte, läuft die Brille max. 30 Minuten. Aber wahrscheinlich sieht er jetzt plötzlich das Potential von zukünftigen Akkus, damit du auch den ganzen Tag scharf sehen kannst. Wer weiss, vielleicht bleibt sogar noch genug Saft übrig um seine Augenwischerei zu betreiben.


melden
brucelee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Google Brille/Google Glass

14.05.2013 um 21:28
Hat man schon erwähnt das erste Testbrillen Besitzer die Brille gehackt haben (Hat Android drauf das gute Teil :O , Android: dazu gemacht veränderbar und offen zu sein) und jemand eine App entwickelt hat um mit einem Zwinkern Fotos zu machen ?


melden

Google Brille/Google Glass

14.05.2013 um 21:31
@Celladoor

Ich denke in so einem Fall könnte man durchaus einen externen Akku bei sich tragen und am Gürtel befestigen, ich denke das wäre es wert wenn es die Lebensqualität von sehbehinderten steigern kann... Mit dem normalen Akku wäre das nicht möglich, denn tatsächlich ist nach 30 Minuten filmen der Akku leer...


melden

Google Brille/Google Glass

14.05.2013 um 21:37
Glass hat keinen wechselbaren Akku, es ist alles verschweißt, also wird das nichts mit dem Ersatz Akku, davon ab müsste man dann genau 50 Ersatzakkus mit sich rumtragen.
Ich denke es wird nichts mit einem Ersatzakku? Davon ab, ein Sehbehinderter müsste also 50 Ersatzakkus mit sich rumtragen? :D


melden

Google Brille/Google Glass

14.05.2013 um 22:41
@Kybernetis
Ist doch wieder mal typisch. Kaum siehst du irgendeinen Vorteil in Glass, ist alles plötzlich umsetzbar. Dieselbe Umsetzung, aus welchem ein negativer Aspekt folgen könnte, ist aber wiederum völlig unrealistisch.
Du brauchst Glass doch gar nicht. Deine rosarote Brille zeigt dir die Welt wiedewiede wie sie dir gefällt.


melden

Google Brille/Google Glass

16.05.2013 um 21:00
@Celladoor
@cynthia19
@Kybernetis
@Lupo1954


Was wäre eigentlich wenn Durchschnittsleute Google Glas im Alltag mit speziellen Apps nutzen ?



melden

Google Brille/Google Glass

16.05.2013 um 21:24
@all

Sehr beeindruckendes Video und das ist nur ein kleiner Teil des Potentials...


melden
Lupo1954
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Google Brille/Google Glass

17.05.2013 um 00:38
@Kybernetis
Ich habe da so meine Zweifel...
Weil ich mit einer kaputten Optik in den Augen herumlaufe, kann ich besser als der Normalmensch beurteilen, was eine Linse leisten kann und was nicht. Der Film vermeidet - nicht ohne Grund - die gleichzeitige Abbildung sehr naher (<30 cm) und entfernter ( > 3 m) Objekte. Die Brillenoptik scheint Probleme unter 40 cm zu haben (siehe die Schrift bei 0,44 in Leseentfernung oder die Finger beim Gitarrenspiel in 2,16), aber schon die Milchtüte in Einstellung 1.11 oder das Werbeschild bei 0,29, die bestimmt nicht weiter als 40 oder 50 cm sind, werden gestochen scharf abgebildet. Eigentlich ein bisschen sehr viel für so eine winzige Fixfocus-Linse. Die, die ich kenne, fangen erst bei einem Meter, allerhöchstens bei 70 cm an, scharf abzubilden. Ich habe den Verdacht, dass der Protagonist mit einer sehr viel besseren Optik am Kopf herumgelaufen ist und dass die Szenen außerdem zusätzlich ausgeleuchtet wurden. Man beachte den Schatten über dem Kopf des Verkäufers bei 0,25 und besonders den Lichtreflex bei 2,25 auf dem Bild über dem Paar. Bei viel Licht kann man nämlich eine kleinere Blende nehmen und bekommt so mehr Schärfentiefe.
Ich bin gespannt, was das Ding wirklich leistet und werde sicherlich zu den ersten gehören, die es ausprobieren.


melden
Lupo1954
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Google Brille/Google Glass

17.05.2013 um 01:05
Nachtrag:
Es gibt da einen Film " a full day experience with...", der realistische Bilder ohne Fake-Ausleuchtung zeigt. Das Mädchen am Anfang ist plötzlich gar nicht mehr so scharf (im technischen Sinne) und die Bilder der nächtlichen Autofahrt gegen Ende des Films zeigen deutlich die Grenzen der Brille - mehr Dunkelheit als Licht, ohne Leitlinien auf der Straße geht da gar nichts mehr.


melden
Netsmurf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Google Brille/Google Glass

17.05.2013 um 07:31
Ein Wegbereiter für die Zukunft ist das Ding allemal.Wer weiss,wie es in 2 oder 4 Jahren aussieht....


melden

Google Brille/Google Glass

19.05.2013 um 13:04
@Netsmurf
@Celladoor
@cynthia19

Wir setzen noch einen drauf ;)

Zwei ehemalige Valve-Mitarbeiter haben auf einer Entwicklermesse eine revolutionäre AR-Brille gezeigt. Damit sollen sich computergenerierte Objekte räumlich korrekt in die Echtwelt einblenden lassen. ........
http://www.golem.de/news/cast-ar-gefeuerte-valve-entwickler-zeigen-raeumliche-objekte-brille-1305-99338.html


melden
Anzeige

Google Brille/Google Glass

19.05.2013 um 15:33
Ban schrieb:Damit sollen sich computergenerierte Objekte räumlich korrekt in die Echtwelt einblenden lassen. ........
Von mir aus. All das ist mir scheissegal, solange meiner Privatsphäre nicht die Hosen runtergezogen wird.


melden
285 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden