Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Google Brille/Google Glass

760 Beiträge, Schlüsselwörter: Brille, Google Glass
Tanith22
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Google Brille/Google Glass

26.04.2013 um 20:35
@Celladoor
Unglaublich? hmmm Hat mir schon als Teenie Angst gemacht.
Würde gern mal wissen, wieviele das noch kennen...

Hier mal eine Buchempfehlung und Inahltsangabe von Wiki:

1984 (Originaltitel: Nineteen Eighty-Four) ist ein dystopischer Roman von George Orwell (eigentlich Eric Arthur Blair), geschrieben von 1946 bis 1948 [1] und erschienen im Juni 1949, in dem ein totalitärer Überwachungs- und Präventionsstaat im Jahre 1984 dargestellt wird. Protagonist der Handlung ist Winston Smith, ein einfaches Mitglied der diktatorisch herrschenden Staatspartei, der sich der allgegenwärtigen Überwachung zum Trotz seine Privatspäre sichern will. Dadurch gerät er in Konflikt mit dem System, das ihn einer Gehirnwäsche unterzieht.
@Celladoor


melden
Anzeige

Google Brille/Google Glass

26.04.2013 um 20:42
@Tanith22
Ich kenn nur den Film 1984. Und als ich ihn damals in meiner Kindheit gesehen hatte, sah ich das als pure Fiktion an. Niemals hätte ich gedacht, dass dies jemals auch nur im entferntesten Realität werden könnte. Aber so wie es aussieht steuern wir direkt darauf zu und 1984 wird man irgendwann nicht mehr als SciFi sondern als visionäre Doku sehen.


melden
Tanith22
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Google Brille/Google Glass

26.04.2013 um 21:03
Celladoor schrieb:nicht mehr als SciFi sondern als visionäre Doku sehen.
so ist es.

Robert Anton Wilson,
Arthur C. Clarke
und George Orwell
Jeder hat auf seine Art, schon Einfluß genommen, auf Politik und Wissenschaft.


melden

Google Brille/Google Glass

26.04.2013 um 21:25
Guckt nicht so viel science fiction, das macht nur paranoid...


melden
Tanith22
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Google Brille/Google Glass

26.04.2013 um 22:20
@Kybernetis
Zu spät ;) Ich bin es schon und das ist auch gut so. :)


melden

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 10:59
@all

Jedes Jahr sterben über 30.000 Menschen wegen einem Autounfall, jedes Jahr sterben hunderte Menschen durch einen Flugzeugabsturz, es gab sogar Terroristen die Passagierflugzeuge als Waffe benutzt haben ( 11 Sebtember ), sollen wir jetzt diese Technologien verbieten? Ihr geht einen sehr gefährlichen Weg, natürlich wird es ein paar wenige geben die Technologie missbrauchen, aber das ist doch die verschwindent geringe Minderheit, deswegen kann man keine Technologie verteufeln die so ein unglaubliches Potential hat wie die Google Brille.
Ich werde es mir definitiv kaufen, es arbeiten ja jetzt schon 3000 Developer an massig Apps, bald vervielfacht sich diese zahl, man wird unglaublich interessante Apps auf so einem Gerät haben können. Zum Beispiel wird man sein Haus per Sprache steuern können (Lich an, Heizung aus, Garagentor auf usw), man wird alle Informationen des Internets jederzeit freihändig abrufen können, man wird fremsprachen einfach per untertitel eingeblendet übersetzt bekommen, Ärzte sehen die Krankenakte des Patienten und können ihn besser behandeln, Radfahrer haben ein perfektes Navi, Elektriker sehen direkt welche Kabel zu was gehören, wenn man auf einer toller Party ist kann man diese life aus der Ich perspektive zu seinem Kumpel streamen der gerade krank zuhause ist, wenn man irgendwas wissen will fragt man einfach die Glasses, man hat schließlich das ganze gesammelte wissen der Menschheit im Inet und jetzt immer parat usw....

Es gibt millionen Anwendungsmöglichkeiten für dieses Gerät, wenn Google das richtig handhabt ist das eine Revolution...


melden

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 11:22
Kybernetis schrieb:wenn man auf einer toller Party ist kann man diese life aus der Ich perspektive zu seinem Kumpel streamen der gerade krank zuhause ist,
Wenn der laut schnarrchende im Zug wüsste dass er grad per Livestream im Internet zu sehen ist, wo man sich über ihn schlapp lacht.

Jaja. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt.
Kybernetis schrieb:Ihr geht einen sehr gefährlichen Weg, natürlich wird es ein paar wenige geben die Technologie missbrauchen, aber das ist doch die verschwindent geringe Minderheit, deswegen kann man keine Technologie verteufeln die so ein unglaubliches Potential hat wie die Google Brille.
Mal ne Frage. Angenommen man würde jedem Neugeborenen einen winzigen GPS Sender implantieren mit einem System auf das jeder jederzeit Zugriff hat, würdest du das gut heissen? Stell dir mal das unglaubliche Potential vor. Menschen könnten aus Lawinen gerettet werden, Eltern wüssten jederzeit wo ihre Kinder sind, man wüsste immer wo seine Freunde gerade in den Ferien sind, vermisste Personen gehören der Vergangenheit an, usw...

Natürlich wird es ein paar wenige geben die Technologie missbrauchen, aber das ist doch die verschwindend geringe Minderheit.

Wärst du damit einverstanden dass man dir so ein Ding implantiert?


melden

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 11:26
@Celladoor

Bei einem Neugeborenen macht ein GPS Chip wohl wenig Sinn, aber da die meisten Erwachsenen und Heranwachsenen ein Smartphone mit GPS Chip bereits haben, würde es keinen Vorteil bringen diesen zu implantieren, ich wette du hast selber ein Smartphone mit GPS Chip ;)

Verstehst du eigentlich worauf ich hinaus wollte? Die Vorteile bzw das Potential der Glasses ( die weit über den Nutzen eines einfachen GPS Chips gehen ) sind viel größer als die möglichen Nachteile, genau wie bei Autos, Flugzeugen oder Computern...


melden

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 11:31
Kybernetis schrieb:aber da die meisten Erwachsenen und Heranwachsenen ein SMartphone mit GPS Chip bereits haben, würde es keinen Vorteil bringen diesen zu implantieren, ich wette du hast selber ein Smartphone mit GPS Chip
Der Vorteil wäre dass jeder eine Person zu jederzeit orten kann. Wenn ich mein Handy zu Hause lasse oder keines habe funktioniert das ja nicht.


melden

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 11:34
@Celladoor

Da muss ich dir widersprechen, zumindest in meiner Generation gibt es keinen der ohne Smartphone das Haus verlässt. Und ich bleibe dabei, das Potential der Glasses gehen weit über die möglichen Nachteile, eben wie bei Autos, Flugzeugen und Computern...
Kybernetis schrieb:Jedes Jahr sterben über 30.000 Menschen wegen einem Autounfall, jedes Jahr sterben hunderte Menschen durch einen Flugzeugabsturz, es gab sogar Terroristen die Passagierflugzeuge als Waffe benutzt haben ( 11 Sebtember ), sollen wir jetzt diese Technologien verbieten?
Kybernetis schrieb:Verstehst du eigentlich worauf ich hinaus wollte? Die Vorteile bzw das Potential der Glasses ( die weit über den Nutzen eines einfachen GPS Chips gehen ) sind viel größer als die möglichen Nachteile, genau wie bei Autos, Flugzeugen oder Computern...


melden

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 11:39
Kybernetis schrieb:Da muss ich dir widersprechen, zumindest in meiner Generation gibt es keinen der ohne Smartphone das Haus verlässt.
Nicht jeder besitzt ein Handy. Was soll das herumgeeiere? Gib doch einfach zu, dass dir der Gedanke einfach nicht gefällt wenn jeder auf der Welt zu jederzeit deine genaue Position kennt.


melden

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 11:40
@Celladoor

Ja wenn jeder auf der Welt diese Information hätte würde mir das missfallen, aber wenn es nur z.B Rettungskräfte oder Menschen denen ich die Rechte dazu gäbe hätten, wäre es kein Problem für mich. Was hat das mit den Glass zu tun?


melden

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 11:46
Kybernetis schrieb:Ja wenn jeder auf der Welt diese Information hätte würde mir das missfallen, aber wenn es nur z.B Rettungskräfte oder Menschen denen ich die Rechte dazu gäbe hätten, wäre es kein Problem für mich.
Obwohl man diese Rechte umgehen könnte?


melden

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 11:46
@Celladoor
Celladoor schrieb:Wenn der laut schnarrchende im Zug wüsste dass er grad per Livestream im Internet zu sehen ist, wo man sich über ihn schlapp lacht.

Jaja. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt.
Es wurde schon tausend mal im Internet von Glass Usern erwähnt das es nahezu unmöglich ist jemanden mit Glass zu filmen ohne das derjenige es bemerkt, zum einen gibt man das Kommando des Aufnehmens und zum anderen Leuchtet das Glass Display auf und spielt das Video in Echtzeit ab, ganz davon abgesehen das man die Person unaufhörlich anstarren muss...

Ist das dein ernst, zum einen haben nur sehr wenige Menschen ein unbegrenztes Datenvolumen, zum anderen wird sowas nur ein verschwindent geringer Teil der User machen. Das Potential ist viel größer als der mögliche Missbrauch, weil es Menschen gibt die mit Autos andere Menschen überfahren oder Flugzeuge als Waffen benutzen, verbietet dennoch keiner diese Technologien, weil der Nutzen weit größer ist als das Risiko. Warum kannst du das nicht eingestehen?


melden

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 11:48
@Celladoor

Wer soll denn die Rechte umgehen, keine sau interessiert sich für dich oder für mich, wer will denn wissen das ich gerade bei Mcdonalds mir nen Burger reinschiebe oder in der Uni sitze? Illuminati? Ich glaube du überschätzt deine eigene Wichtigkeit, es sei denn du bist ein hochrangiger Politiker, dann entschuldige ich mich, wollte schon immer wissen wo Merkel kacken geht...


melden

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 11:51
Kybernetis schrieb:Wer soll denn die Rechte umgehen, keine sau interessiert sich für dich oder für mich, wer will denn wissen das ich gerade bei Mcdonalds mir nen Burger reinschiebe oder in der Uni sitze?
Na wenn ich weiss dass du grad bei McDonald's nen Burger reinschiebst, bin ich ungestört wenn ich deine Bude ausräume.
Oder du machst gerade Blau und dein Chef sieht aber dass du grad auf ner Kartbahn rumkurvst.
etc..


melden

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 11:52
@Celladoor

Das kann man aber auch mit dem GPS des Smartphones jetzt bereits tun, und nun? Smartphones verbieten?

Du kannst es drehen und wenden wie du willst, aber das Potential ist immer größer als mögliche Nachteile...


melden

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 11:54
Kybernetis schrieb:Das kann man aber auch mit dem GPS des Smartphones jetzt bereits tun, und nun? Smartphones verbieten?
Du kannst die Position eines Handy ermitteln. Nicht jeder läuft 24/7 mit seinem Handy rum.


melden

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 11:56
@Celladoor

Ja aber die meisten haben ihr Handy immer dabei, also wäre es ein leichtes eben genau das zu tun was du annimmst, bzw man würde ja hören wenn jemand dennoch zuhause ist oder sich das GPS Signal keinen Zentimeter bewegt... Ich habe allerdings noch nie von so einem Fall gehört, abgesehen vom Geheimdienst oder der Polizei haben wohl nur wenige die Möglichkeit auf so einen Hack...Gib auf, deine Annahme ist wenig schlüssig...


melden
Anzeige

Google Brille/Google Glass

28.04.2013 um 12:01
Kybernetis schrieb:zum einen gibt man das Kommando des Aufnehmens
Das man auch ausser Hörweite geben kann.
Kybernetis schrieb:zum anderen Leuchtet das Glass Display auf und spielt das Video in Echtzeit ab
Ich erkenne aus 1-2 Meter Entfernung auf einem 1cm^2 Display was da gerade läuft?
Kybernetis schrieb:ganz davon abgesehen das man die Person unaufhörlich anstarren muss...
Muss man nicht. Man kann auch ganz normal ein Buch lesen und man ist immer noch im Blickfeld der Kamera.
Kybernetis schrieb:zum einen haben nur sehr wenige Menschen ein unbegrenztes Datenvolumen
Zu den Potentialen gehört auch Livestreaming. Schon vergessen?


melden
87 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden