Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

3 vermisste Frauen wieder aufgetaucht

108 Beiträge, Schlüsselwörter: Mädchen, Entführung, Wieder Aufgetaucht
crabbitrabbit
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

3 vermisste Frauen wieder aufgetaucht

07.05.2013 um 11:42
http://www.sueddeutsche.de/panorama/kidnapping-in-usa-vermisste-frauen-nach-zehn-jahren-befreit-1.1666982

Aktuell in den Nachrichten:

3 vermisste Mädchen, die nach 10 Jahren wieder aufgetaucht sind.

Die 3 Frauen hatten vor den Entführungen nichts miteinander zu tun - Täter sind 3 Brüder.



Was haltet ihr davon, gibt es auch hier Fälle, bei denen so etwas denkbar ist?

Ob es "leichter" ist, mit anderen Frauen zusammen gefangen zu sein?

Kann die Lust auf die Entführung/Gefangenhaltung junger Mädchen genetisch bedingt sein?


melden
Anzeige
crabbitrabbit
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden

3 vermisste Frauen wieder aufgetaucht

07.05.2013 um 11:49
Wurde schon geklärt, warum die Frauen entführt wurden? Denn der Entführer hat sich ja anscheinend 10 Jahre (!) gut um sie gekümmert. Und woher kommt das Baby?


melden
crabbitrabbit
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

3 vermisste Frauen wieder aufgetaucht

07.05.2013 um 11:52
Ich lese mich momentan erst richtig ein - neue Meldungen erscheinen nahezu minütlich...


melden
crabbitrabbit
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

3 vermisste Frauen wieder aufgetaucht

07.05.2013 um 12:01
http://www.independent.co.uk/news/world/americas/found-after-10-years-amanda-berry-one-of-three-missing-ohio-women-presu...

Es heißt bisher, MINDESTENS ein Kind (offenbar von Amanda Berry), was mit den anderen Mädchen ist/war, wurde bisher noch nicht erwähnt.

Ein Täter war Schulbusfahrer, der Bezug zur Familie eines Mädchens hatte.

Immerhin ging es allen den Umständen entsprechend gut, anscheinend hatten sich die 3 Brüder eine Art Partnerinnen-Ersatz geschaffen, leider habe ich noch nichts zu den Lebensumständen der Täter gefunden.

Nun ja, und der Busfahrer war (typischerweise) der "nette Nachbar von nebenan".


melden

3 vermisste Frauen wieder aufgetaucht

07.05.2013 um 12:03
@crabbitrabbit
Also ist das Kind von einem der Entführer?


melden
crabbitrabbit
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

3 vermisste Frauen wieder aufgetaucht

07.05.2013 um 12:07
Nun ja... ich würde jetzt erst einmal sagen... von wem sonst...

Natürlich wäre aber auch Zwangsprostitution etc. denkbar, ich denke, das werden die Medien bald berichten.

So wie es bisher scheint, haben die Mädchen das Haus nicht oder nur selten verlassen.


melden

3 vermisste Frauen wieder aufgetaucht

07.05.2013 um 13:34
Ein krasser Fall...

schön, dass die 3 Frauen bei guter Verfassung sind...aber psychisch werden sie es wohl nie ganz verarbeiten könneb...so wie die Kampusch oder die Töchter des Fritzl...

mich würde interessieren, ob das 6 jährige Kind auch nur eingesperrt war und nie draußen gewesen ist...dadurch wird sie urplötzlich mit einer fremden Welt konfrontiert...da sich ihr bisheriges Universum im Haus abgespielt hatte...

auf dem Video des N24 Link sieht man auch das Haus...es sieht nicht gerade gut gesichert aus...die wurden wohl im Keller eingesperrt...

mal schauen, was weitere Details ans Tageslicht bringen...


melden
crabbitrabbit
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

3 vermisste Frauen wieder aufgetaucht

07.05.2013 um 15:17
Naja, Amihäuser bestehen ja auch nicht aus solidem Steinbau... ich tippe auch auf einen präparierten Keller.


melden

3 vermisste Frauen wieder aufgetaucht

07.05.2013 um 15:19
Ich weiß schon was die Zukunft bringt. Die 3 Frauen werden zusammen ein Buch schreiben und in Reportagen und Talkshows auftreten. Die werden Ihr Leid bis zum Getno ausschlachten, so läuft es doch in letzter Zeit immer. Aus Schmerz und Leid wird Profit gemacht. Traurige Welt.


melden
crabbitrabbit
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

3 vermisste Frauen wieder aufgetaucht

07.05.2013 um 15:23
Nicht unbedingt.
Nicht jeder legt ein Verhalten wie Frau K. an den Tag (ich habe eine persönliche Abscheu gegen sie entwickelt... das ist aber meine Sache und ist auch nichtweiter relevant).


Jetzt fällt mir natürlich nicht der Name einer weiteren Amerikanerin ein, die als Kind entführt wurde - und sehr zurückgezogen lebt.
Oder, um näher vor der Haustür zu kehren - hörst du viel von der Fritzl-Tochter bzw. den Kindern?!


melden

3 vermisste Frauen wieder aufgetaucht

07.05.2013 um 15:34
Nö von den hör ich nichts mehr. Aber ausgeschlachtet wird es ja schon. Naja wir werden sehen was passiert. :) Aber ich bin fest davon überzeugt das die sich an die Öffentlichkeit wenden und jeden Reporter und Nachrichtensender von Ihrem Leid erzählen und berichten, wenn es denn wert ist gehört zu werden.


melden
crabbitrabbit
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

3 vermisste Frauen wieder aufgetaucht

07.05.2013 um 15:40
Aber es wird von den Medien ausgeschlachtet - nicht von den Opfern (es sei denn, man heißt Frau K., hüstelhüstel...).
Das ist ein Unterschied - und auch trauriger Fakt. Man kommt nicht davon, man KANN nicht schweigen - wenn man die totale Belagerung vermeiden will.

Nun ja. Immerhin weiß ich jetzt, dass ich eben Jaycee Dugard meinte :)
Die hat anfangs ein paar Interviews gegeben, hat auch ein Buch geschrieben - die Medien waren zufrieden, und sie ward nicht mehr gesehen.

Die Frage ist: wie lange kann ein Mensch eine Medienbelagerung aushalten? Ist es nicht einfacher, nachzugeben, das zu machen, was die Menschen verlangen/sehen wollen? Danach hat man seine Ruhe und kann weiterleben...

***

Mal davon abgesehen - zurück zum Fall.

Zu den Lebensumständen der Täter hat man noch nichts lesen können, oder?
Ob sie verheiratet waren, Kinder hatten?
Ich verliere so langsam den Überblick.


melden
crabbitrabbit
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

3 vermisste Frauen wieder aufgetaucht

07.05.2013 um 15:48
Was ich die ganze Zeit noch sagen wollte (und es vergessen habe!!):

Die Mädchen waren offenbar die ganze Zeit über gefesselt... anscheinend war einer der Täter nicht sorgfältig genug bei Amanda, da sie sich frei bewegen konnte.
Komisch finde ich auch, dass sie einen Schlafanzug anhatte. Ich meine... ich hätte eher "normale" Tageskleidung erwartet.

http://www.newsday.com/news/nation/amanda-berry-gina-dejesus-michelle-knight-found-a-decade-after-being-kidnapped-in-ohi...


melden

3 vermisste Frauen wieder aufgetaucht

07.05.2013 um 16:01
crabbitrabbit schrieb:Ich meine... ich hätte eher "normale" Tageskleidung erwartet.
Ein Schlafanzug ist aber "gemütlicher"...hört sich jetzt etwas abgedreht an...aber vielleicht dachten sich die Entführer dass, wenn sie ja eh nur im Keller sind und nicht raus dürfen, wenigsten gemütliche Kleidung tragen dürfen...

wenn man das jetzt weiter spinnt könnte es auch reine Bequemlichkeit der Männer sein, bzw. deren Perversion....eine Schlafanzughose ist wohl schneller runter gezogen als eine zugeknöpfte Hose....man weiß ja nicht was die da mit den Mädels gemacht haben die ganze Zeit...

aber generell wundert mich das wenige Interesse der Allmycommunity an diesem Fall...


melden

3 vermisste Frauen wieder aufgetaucht

07.05.2013 um 16:05
CthulhusPrison schrieb:Nö von den hör ich nichts mehr. Aber ausgeschlachtet wird es ja schon. Naja wir werden sehen was passiert. :) Aber ich bin fest davon überzeugt das die sich an die Öffentlichkeit wenden und jeden Reporter und Nachrichtensender von Ihrem Leid erzählen und berichten, wenn es denn wert ist gehört zu werden.
Ist doch scheißegal ob die Kampusch Millionen macht. Viel verächtlicher ist es, wenn eine Knox Millionen macht und somit mit dem Tod einer anderen Frau. Was muss das für Meredith´ Familie ein Schlag ins Gesicht sein. Egal ob so eine Frau in den Mord verwickelt war oder nicht es ist verächtlich.
Für den Fall, dass sie fälschlicherweise im Gefängnis war wird sie schon von entsprechenden Stellen entschädigt, aber durch die Welt zu tingeln und Kohle zu scheffeln ist [XXXXXXXX]
Kampusch war Opfer wie diese drei Mädels vermutlich.


melden

3 vermisste Frauen wieder aufgetaucht

07.05.2013 um 16:13
crabbitrabbit schrieb:Die Frage ist: wie lange kann ein Mensch eine Medienbelagerung aushalten? Ist es nicht einfacher, nachzugeben, das zu machen, was die Menschen verlangen/sehen wollen?
Ja, und dann noch auf sie in Foren von bestimmten Leuten eingedroschen wird und ihnen Geldmacherei vorgeworfen wird. ...


melden

3 vermisste Frauen wieder aufgetaucht

07.05.2013 um 16:36
Eigentlich unvorstellbar, dass man es schaffen kann, gleich 3 Entführungsopfer gleichzeitig in einem Haus incl. zwischenzeitlich geborenem Baby festzuhalten für 10 Jahre! Also, ehrlich gesagt kann ich mir das nicht vorstellen, dass die alle ständig gefesselt gewesen sein sollen. Was haben sie mit dem Kind gemacht? Haben sie das auch gefesselt? Ist sowas wirklich machbar? Oder haben wir es hier auch mit dem Stockholmsyndrom zu tun und jetzt hat eines der Opfer dann doch mal die Nase voll gehabt, vielleicht auch aus der Angst heraus, dass ihre Tochter sonst bald ins Interesse der Kidnapper rückt?! Ist schon bemerkenswert, dass die, die das Kind hatte, diejenige war, die entkommen konnte.


melden

3 vermisste Frauen wieder aufgetaucht

07.05.2013 um 16:39
Comtesse schrieb:Ist schon bemerkenswert, dass die, die das Kind hatte, diejenige war, die entkommen konnte.
Meinst Du, dass es bemerkenswert ist, das sie sich getraut hat alleine auszubrechen/ Hilfe zu suchen und ihr Kind bei den beiden anderen zu lassen, ohne zu wissen ob (bis die Polizei eintrifft) er nicht das Kind und die beiden anderen Frauen umbringt?


melden
Anzeige
crabbitrabbit
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

3 vermisste Frauen wieder aufgetaucht

07.05.2013 um 17:34
Oh, ich dachte, sie hatte das Kind bei sich?!

Wobei, die meisten Nachrichtenagenturen berichten, dass sie ebenfalls im Haus war... ach, was weiß denn ich... etwas wirklich NEUES gibt es bisher noch nicht, oder?


Schrecklich. Und die Nachbarn haben, mal wieder, nichts mitbekommen.


melden
362 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mordfall Hinterkaifeck46.591 Beiträge
Anzeigen ausblenden