Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vermisstenfall Aeryn Gillern

485 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Österreich, Wien ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Vermisstenfall Aeryn Gillern

22.01.2014 um 01:48
@ISF
Ich finds auch bemerkenswert, dass ihn nicht mehr Leute gesehen haben wollen. Ja, am Franz-Josefs-Kai ist in der Regel viel Verkehr, es fahren Straßenbahnen. Auch die Brücke ist viel befahren.
Deswegen glaube ich auch nicht unbedingt, dass er diese genommen hat.

Durch die kleinen Gassen könnte man mit etwas Glück ungesehen kommen.


1x zitiertmelden

Vermisstenfall Aeryn Gillern

22.01.2014 um 14:02
Ich befasse mich seit Jahren mit dem Fall daher erlaube ich mir dazu einige Bemerkungen zu machen
1.) Es ist absolut ausgeschlossen,daß jemand der am frühen Abend mitten Nackt durch das Stadtzentrum von Wien rennt nicht gesehen wird ich bin heuer mit meinem Assistenten am Jahrestag die Strecke abgegangen unmengen 'Menschen
2.) Das Pärchen hat sich tage später errst bei der Polizei gemeldet
3.) Ein Saunaangestellter sagte aus es hätten Spuren im Schnee bis zum benachbarten Franziskanerkloster geführt nur an diesem Tag lag in der inneren Stadt kein Schnee
das mal fürs erste


melden

Vermisstenfall Aeryn Gillern

22.01.2014 um 20:02
@Ottaviani

Es ist mir auch aufgefallen, dass es mehrer Ungereimtheiten gibt, stimmt, es lag an diesem Tag kein Schnee in der inneren Stadt ...bei Gelegenheit muss ich mir alle Berichte nochmals aufmerksam durchlesen, auch die Anfragen an das Parlament..

äusserst merkwürdig finde ich die Aussage, er sei nackt aus dem Gebäude gelaufen..aber das Handy müsste er dabei gehabt haben..entweder, er müsste total verwirrt gewesen sein....die Aussagen der Zeugen, die ihn angeblich gesehen haben wollen lasse ich mal aussen vor...

mal ganz wild spekuliert, ohne jemanden beschuldigen zu wollen könnte man annehmen, ihm sei in der Sauna etwas passiert..möglicherweise ist eine bekannte od. einflussreiche Persönlichkeit involviert ...u. es wäre ja vielleicht möglich, dass er die Sauna nicht auf seinen beiden Beinen verlassen hat...?


melden

Vermisstenfall Aeryn Gillern

22.01.2014 um 20:37
Wenn man das liest drängt sich ja ein Gedanke regelrecht auf... wahrscheinlich konnte von der Polizei nicht nachgewiesen werden. Daran ändert auch dieses Zeugenpäarchen nichts.


melden

Vermisstenfall Aeryn Gillern

24.01.2014 um 07:15
Ich halte es eher für möglich daß er entweder die Sauna gar nicht verlassen hat und entsorgt wurde es ist ein uraltes Gebäude das mehrere stockwerke tiefe Keller hat da kann man jemand problemlos entsorgen oder wir könnten auch einen etwas bizzareren fall kampusch vor uns haben die okkulten möglichkeiten die ich sehe lasse ich mal bei seite


melden

Vermisstenfall Aeryn Gillern

24.01.2014 um 07:55
Konsumierte er jemals Drogen? Wenn ja - welche bevorzugte er? Ist da etwas bekannt?
Kann/Könnte man auch innerhalb des Saunaclubs Drogen erwerben?


melden

Vermisstenfall Aeryn Gillern

24.01.2014 um 16:51
Hallo,was mir auffält ist das angeblich extrem Homophobe Verhalten der Örtlichen Polizei
gegenüber Aeryns Mutter und der Dolmetscherrin,wenns so war ein Riesen Skandal!
Gald diese große Alte Sauna als Homosexuellen Brennpunkt?
Schlimm sind auch diese unterschiedlichen Zeitangaben ,Aeryn kann um 19.00.Uhr aber
auch um 19:30.Uhr aus der Sauna raus,ja was denn nun?
Die SMS. an Aeryns Freund ging um 19:20.Uhr raus ,er wird ja wohl nicht Nackt durch
die Gegend laufend eine SMS.an seinen Freund schreiben in der steht alles sei in Ordnung.
Jetzt weiß ich nicht genau ,war das Handy nicht bei den Sachen in der Sauna?
Dieses in den Fluß stürzen/springen erscheint mir auch als sehr Nebulöse Zeugenaussagen und
starke Strömung hin oder her, das war aber eine ganz schön fixe Such/Rettungsaktion.
Kommt sehr Faul rüber der Fall,glaube kaum das der mit Hypothermie oä.so einfach
erklärbar ist.


melden

Vermisstenfall Aeryn Gillern

26.01.2014 um 11:23
In dieser Sauna verkehrte schon Erzherzog Ludwig Victor im19 Jhd einer der ältesten Schwulentreffpunkte der Stadt von Drogen weiß ich leider nichts was mich an der Sache so stutzig macht ist das völlige a typische Verhalten der Polizei und daß das offenbar von höherer Stelle gedeckt wenn nicht so gar angeordnet war


melden

Vermisstenfall Aeryn Gillern

26.01.2014 um 15:38
@Ottaviani
Mal so ne fixe Spinnerrei von mir,vieleicht haben wirs hier ja mit sonnem Mission-Impossible
Ding zu tun,wer weiß?


melden

Vermisstenfall Aeryn Gillern

26.01.2014 um 16:53
Sträuben sich nur mir die Haare, wenn ich die Anfrage und Antworten an/vom BMI direkt nebeneinander durchlese?
Das ist ja heftig.
Bisher kannte ich den Fall nicht und lese momentan noch alles nach, aber mich haben zum einen diese schwammigen Zeitangaben stutzig gemacht, die mir beim anfänglichen Überfliegen aufgefallen sind. Mir ging es da ähnlich, wie @Zfaktor .
Zum anderen: die wenigen Zeugen, die es an diesem Abend für den halbnackten Mann gegeben hat - mitten im 1. Bezirk zu einer humanen Tages-/Abendzeit. Wann immer ich im 1. Bezirk abends unterwegs war oder bin: alleine war ich nie und ein halbnackter Mensch fällt auf.
Ich halte es auch für unmöglich, daß, wenn Mr. Gillern tatsächlich in den Donaukanal gesprungen sein sollte, er nie wieder aufgetaucht wäre. Da wäre doch allerspätestens hinter Wien, an den Donauschleusen, etwas aufgetaucht, oder sehe ich das falsch?
Die Donau bzw. Donaukanal ist doch gerade in und um Wien zum Hochwasserschutz mir regulierenden Schleusen versehen, da flutscht doch keine Leiche einfach so durch und ward nie mehr gesehen?


melden

Vermisstenfall Aeryn Gillern

26.01.2014 um 22:39
Ich muß korrigieren: die letzten Schleusen befinden sich nicht hinter Wien, sondern in Wien, wobei der Donaukanal erst dahinter wieder zur Donau zugeführt wird.
War ein (Denk)Fehler meinerseits - sorry.


melden

Vermisstenfall Aeryn Gillern

26.01.2014 um 23:40
@ARWEN1976

Das Freudenauer Kraftwerk - Wikipedia: Kraftwerk Freudenau - hält als Donauregulierung die meisten der Wasserleichen zurück. Darauf wird z.b. beim Wiki-Eintrag des "Friedhofs der Namelosen" eingegangen: Wikipedia: Friedhof der Namenlosen - hier werden seit der Errichtung des Kraftwerks kaum bis gar keine Leichen mehr angeschwemmt, da sie vorher im Rechen landen.

Nun ist mir als Nicht-Wienerin aber nicht klar, wo sich der Bereich befindet, an dem Aeryn in die Donau gelangt sein soll und wo im Bezug darauf sich das Kraftwerk befindet, vielleicht kennt sich da jemand besser aus?

Mir gehts damit auch darum, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass in all der Zeit eine Wasserleiche nicht "nach oben" gelangt sein soll. Auch wenn das erst in Ungarn der Fall gewesen sein sollte, würden doch die dortigen Polizeidienststellen im Fall einer unbekannten Wasserleiche eine länderübergreifende Suche starten. Gibt es Statistiken darüber, wie oft Wasserleichen in Flüssen "unten" bleiben und ihr nasses Grab dort am Boden finden? Das kann mE nicht so oft der Fall sein, oder?


melden

Vermisstenfall Aeryn Gillern

27.01.2014 um 18:38
Spekulation**
Besonders Harmonisch kommt die Atmosphere um Aeryn nicht rüber,hinzu noch eine
gute Portion Homosexuellen Unfreundlichkeit (Feindlichkeit) .
Sehe da durchaus den Nährboden für einiges an Konflikten.

Zu Wasserleichen,(waren auch vor kurzem bei anderren Diskussionen an dennen ich
Teilnehm ein Thema) schon in kleinnen Gewässern sind die übersehn worden,trotz
Tauchern usw.
Kenne das ganze Donau(Regulierungssystem) nicht habs mir nur mit Google Maps
angeschaut,da kann eine Leiche aber bestimmt nicht mehr auffindbar sein,
hauptsächlich bei Hochwasserlagen.


melden

Vermisstenfall Aeryn Gillern

25.02.2014 um 21:07
verzeiht meine abwesenheit, werde aufarbeiten was ich bisher nicht gelesen habe.

@Ottaviani


Ich befasse mich seit Jahren mit dem Fall daher erlaube ich mir dazu einige Bemerkungen zu machen
1.) Es ist absolut ausgeschlossen,daß jemand der am frühen Abend mitten Nackt durch das Stadtzentrum von Wien rennt nicht gesehen wird ich bin heuer mit meinem Assistenten am Jahrestag die Strecke abgegangen unmengen 'Menschen
2.) Das Pärchen hat sich tage später errst bei der Polizei gemeldet
3.) Ein Saunaangestellter sagte aus es hätten Spuren im Schnee bis zum benachbarten Franziskanerkloster geführt nur an diesem Tag lag in der inneren Stadt kein Schnee
das mal fürs erste


1. Er wurde ja gesehen.
Nachdem wir hier vom Stadtzentrum sprechen (möglicher Weg auf der ersten Seite, zumindest ist die zu überbrückende Distanz ersichtlich, aber hier muss man auch die Möglichkeit in Betracht ziehen, dass Aeryn vielleicht grössenteils von Touristen gesehen wurde, und die sind, einmal in die Heimat zurückgekehrt, für eventuelle Zeugenaufrufe beinahe unerreichbar.

2. Das ist eher eine Regel als eine Ausnahme.

3. Es ist von Schneeregen die Rede, und der ist zumindest möglich zu der Jahreszeit..


melden

Vermisstenfall Aeryn Gillern

23.11.2014 um 16:55
http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20140610_OTS0111/falter-polizei-rollt-fall-aeryn-gillern-neu-auf



Falter: Polizei rollt Fall Aeryn Gillern neu auf
US-Amerikaner rannte 2007 nackt aus einer Schwulensauna und verschwand
Wien (OTS) - Wie die Wiener Wochenzeitung "Falter" in ihrer morgen, Mittwoch erscheinenden Ausgabe berichtet, rollt die Polizei den Fall des verschwundenen Aeryn Gillern neu auf.

Der US-Amerikaner rannte im Oktober 2007 nackt aus der Wiener Schwulensauna Kaiserbründl und verschwand. Die Polizei ging stets davon aus, Gillern habe durch einen Sprung in den Donaukanal Selbstmord begangen. Doch es bleiben zahlreiche Fragen offen, so tauchte etwa niemals eine Leiche auf. Kritiker warfen der Polizei in der Causa Gillern Homophobie und schwere Ermittlungsfehler vor.

Nun wolle man den Fall nochmals "neu und gründlich" angehen, so die Kriminalpolizei auf "Falter"-Nachfrage. Zuständig dafür ist die Cold-Case-Einheit im Bundeskriminalamt, die sich mit komplizierten und länger zurückliegenden Fällen beschäftigt.


melden

Vermisstenfall Aeryn Gillern

23.11.2014 um 21:54
@Always

Vielen Dank für die Information!
Ich bin gespannt, ob da was Neues rauskommt, und wenn ja, was.


melden

Vermisstenfall Aeryn Gillern

24.11.2014 um 16:43
Wieviele Zeugen gibt es für das Verlassen des Sauna-Gebäudes?
Mich würde es nicht wundern, wenn Aeryn das Gebäude nie lebend verlassen hat.
Es gab schon zu viele Fälle, wo jemand angeblich weg gegangen ist.... und es teilweise noch "Sichtungen" gab....die sich später als falsch heraus stellten.

In den Berichten habe ich z.B. nichts darüber gefunden, ob alle Gäste der Sauna befragt wurden.

Leider erfährt man über die Medien immer nur Bruchstücke.

Ich bin wirklich gespannt, wie es weiter geht.


melden

Vermisstenfall Aeryn Gillern

24.11.2014 um 18:32
@Always
Vielen Dank für die neuen Info´s!
Bin auch mal gespannt, ob es durch die Wideraufnahme neue Erkenntnisse geben wird, denn der Fall war/ist ja wirklich sehr eigenartig.


melden