Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Fall Jens Söring

29.217 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Kino, Gefängnis ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Der Fall Jens Söring

Der Fall Jens Söring

17.12.2019 um 11:46
Zitat von soomasooma schrieb:Man kann wirklich für ihn nur hoffen, dass die ihm keinen Bärendiest erweisen und ihn als Kuriosität durch die Medien tingeln lassen.
Das sehe ich auch so!
Zitat von auchhierauchhier schrieb:Ich wollte eher die Arbeitsweise der Bild betonen und dass wir jetzt sicher in der ersten Zeit über jeden Schritt Sörings informiert werden.
Es hängt von jedem selbst ab, ob er die Dienste von Bild, RTL, NTV ud Co. in Anspruch nimmt oder es lässt. Sie leben schließlich davon. Und was das Publikum nicht abnimmt, wird nicht gebracht. So einfach ist das.


1x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

17.12.2019 um 11:47
Er wird wie ein VIP behandelt und nicht wie alle anderen Passagiere. Ob ganz die Kleidung ganz in weiß mit Absicht gewählt ist.

sring


1x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

17.12.2019 um 11:48
Die Landung als Breaking News. O Mann.


melden

Der Fall Jens Söring

17.12.2019 um 11:48
Zitat von Venice2009Venice2009 schrieb:Die meisten halten ihn für unschuldig, weil ihnen viele Details gar nicht bekannt sind. Es gab hier schon einige User, die zuerst von seiner Unschuld überzeugt waren. Das hat sich nach einiger Zeit gewandelt.
Oder aber andersrum. Ich war zunächst von seiner Schuld überzeugt und jetzt nicht mehr.

Ich verfolge den Thread seit Langem nicht mehr und bin gerade im Internet auf die Meldung gestossen, dass er nach Deutschland zurückkommt. Ich denke, nach nun mehr 30 Jahren und keiner (für mich!) 100% klar erkennbaren Schuld, geht das völlig in Ordnung.


melden

Der Fall Jens Söring

17.12.2019 um 11:50
Zitat von ligalaligala schrieb:Und was das Publikum nicht abnimmt, wird nicht gebracht. So einfach ist das.
Unabhängig von Söring, ist es leider nicht ganz so einfach. Ansonsten ist Söring für Bild lohnenswert und sie werden halt was zu seinen ersten Schritten zurück in Deutschland bringen. Somit haben wir hier weiter Gesprächsstoff! ;-)


2x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

17.12.2019 um 11:52
Zitat von Morpheus1PBMorpheus1PB schrieb:Ob ganz die Kleidung ganz in weiß mit Absicht gewählt ist.
Farbe der Unschuld als Teil der Inszenierung. Wer will es ihm verübeln, so viel Aufmerksamkeit bekommt er vielleicht nie wieder.


melden

Der Fall Jens Söring

17.12.2019 um 11:54
@auchhier
Inszenierung ist genau der richtige Ausdruck. Na hoffentlich bekommt er nie mehr soviel Aufmerksamkeit wie heute. Ich bin wirklich fassungslos, sagt doch die Bild Reporterin vor Ort: Es sind gar keine Fans mit Luftballons da... und scheint das noch seltsam zu finden.


1x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

17.12.2019 um 12:06
Zitat von Morpheus1PBMorpheus1PB schrieb:Bild Reporterin vor Ort: Es sind gar keine Fans mit Luftballons da... und scheint das noch seltsam zu finden.
Schlimmer fand ich das Geschwafel, ob er nicht doch ne Entschädigung bekommen könnte. Für was !?

Bei ntv wurde eben von einem eventuellen Treffen mit der Kanzlerin gesprochen. Verstehe ich auch nicht. Was ist los mit der Welt ?


1x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

17.12.2019 um 12:08
@skullnerd
Das mit der Entschädigung hab ich nicht mitbekommen, aber der Bericht ist wirklich nicht leicht zu ertragen von den beiden jungen Damen. Na mit ihr hat er ja eigentlich noch ein Hühnchen zu rupfen, sie hat sich schliesslich nicht für ein eingesetzt. Ja ich frage mich auch gerade ob wir eigentlich wirklich keine anderen Probleme haben und die Kanzlerin sich jetzt noch mit ihm beschäftigen soll.


melden

Der Fall Jens Söring

17.12.2019 um 12:25
Zitat von auchhierauchhier schrieb:ligala schrieb:
Und was das Publikum nicht abnimmt, wird nicht gebracht. So einfach ist das.

Unabhängig von Söring, ist es leider nicht ganz so einfach. Ansonsten ist Söring für Bild lohnenswert und sie werden halt was zu seinen ersten Schritten zurück in Deutschland bringen.
Dann erklär doch einfach mal, wie du das siehst, wenn es nicht "ganz so einfach ist," wie du sagst. Ich seh das , was Bild und Co anbelangt, so:
> Je mehr "Sensationen", desto mehr Klicks und Abonnenten, auch online.
> Je mehr Klicks und Abonnenten, deso mehr Einnahmen, vor allem Werbeeinnahmen.
> Bleiben die Klicks aus, stürzt man sich auf andere "Sensationen".
Betroffene Menschen, die Wahrheit, sind den oben angesprochenen Medien dabei zweitrangig.
Zitat von auchhierauchhier schrieb:Somit haben wir hier weiter Gesprächsstoff! ;-)
Ähhh , ja... ?


melden

Der Fall Jens Söring

17.12.2019 um 12:28
Zitat von auchhierauchhier schrieb:Unabhängig von Söring, ist es leider nicht ganz so einfach. Ansonsten ist Söring für Bild lohnenswert und sie werden halt was zu seinen ersten Schritten zurück in Deutschland bringen. Somit haben wir hier weiter Gesprächsstoff! ;-)
Man sagt, wer mit der Bild den Aufzug hoch fährt, fährt auch mit ihr hinunter. Was das bedeuten könnte, sieht man bei einem ehemaligen Bundespräsidenten.
Ich denke, die schlachten das jetzt aus. In einer Woche ist Weihnachten, da will niemand mehr etwas von dem verurteilten Doppelmörder wissen.


melden

Der Fall Jens Söring

17.12.2019 um 12:31
mal eine Frage: Läuft das gerade auf NTV? Kann man sich das noch später angucken?

Ich glaube, nur Leute, die sich mit dem Fall beschäftigt haben, ist Jens Söring ein Begriff. Das Interesse flaut irgendwann ab

Kalimba


1x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

17.12.2019 um 12:33
Nein, es läuft im Moment nicht auf NTV.
Aber gleich wird auf RTL live berichtet.


melden

Der Fall Jens Söring

17.12.2019 um 12:36
Apropos Treffen mit Merkel.
Wie hart muss es für Söring sein, wenn er merkt, dass er und sein Anliegen gar nicht im Zentrum des Weltgeschehens stehen. Für ihn sicher komplett unverständlich und schwer zu ertragen.


melden

Der Fall Jens Söring

17.12.2019 um 12:36
Ich sehe es schon kommen das JS nächstes Jahr im Dschungelcamp mit macht.
Der Mann hat das bekommen was er immer wollte er ist frei.
Jetzt ist auch mal gut.


melden

Der Fall Jens Söring

17.12.2019 um 12:39
Zitat von auchhierauchhier schrieb:Was aber auffällt, selbst die Bild betitelt ihn als entlassenen Doppelmörder.
Ähnliches ist mir in den letzten Tagen vermehrt aufgefallen, die Berichterstattung wird zunehmend kritischer und objektiver, eher fällt man ins andere Extrem. Eine Zeitung nannte ihn gar im Titel "Doppelmörder Söring". Das tue ich zwar auch auf Allmystery, bei einer seriösen Nachrichtenmeldung berührt mich diese Direktheit aber unangenehm.

Noch ein paar Tage, dann ist hoffentlich Weihnachtsfrieden.


1x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

17.12.2019 um 12:50
Er hat doch tatsächlich Polizisten umarmt.
Bildreporter beschreibt den Flug und auch die ganze Szene sehr menschlich, wie ich finde.
Zitat von Mr.StielzMr.Stielz schrieb:Noch ein paar Tage, dann ist hoffentlich Weihnachtsfrieden.
Das hoffe ich auch.


melden

Der Fall Jens Söring

17.12.2019 um 12:56
Habe nur kurz in den Bild Artikel geguckt, schon diese Aussage, dass er jetzt erstmal Urlaub macht und durchs Land reist. Da fällt einem nichts mehr ein.

Das Merkel sich mit ihm treffen möchte finde ich absolut nicht in Ordnung, da ist ein verurteilter Doppelmörder der nach Deutschland abgeschoben wird und unsere Kanzlerin macht ein Kaffeekränzchen mit ihm? Was unterscheidet ihn von anderen, in Deutschland inhaftierten Mördern?

Vielleicht aber auch ganz gut dass jetzt fast jeder sein Gesicht kennt, nur für alle Fälle.


1x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

17.12.2019 um 12:57
Zitat von SummetSummet schrieb:Was unterscheidet ihn von anderen, in Deutschland inhaftierten Mördern?
Dass er schon längst frei gewesen wäre.


melden

Der Fall Jens Söring

17.12.2019 um 12:59
@Summet

Das glaube ich niemals, dass Merkel den Doppelmörder S. trifft. Es ist eine Sache, sich für eine Begnadigung auszusprechen, einen Mörder zu hofieren etwas ganz anderes.


melden