Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Fall Jens Söring

29.217 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Kino, Gefängnis ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Der Fall Jens Söring

Der Fall Jens Söring

22.05.2021 um 03:22
Zitat von DerDoctor11DerDoctor11 schrieb:Er sollte lieber eine Therapie machen und die Zeit im knast aufarbeiten anstatt ein Buch zu schreiben was keiner lesen wird.
Also ich werde es lesen. Ich denke dass das Buch das Zeug zum bestseller hat, wenn es entsprechend beworben wird. Der Autor ist eine auch politisch interessante Figur der zeitgeschichte mit spannender Vergangenheit, das sieht du daran dass am Flughafen auch Politiker waren. Zudem ist söring einfach ein sympathischer, einnehmender Mensch und er kann sehr gut schreiben.


3x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

22.05.2021 um 09:24
Zitat von DerDoctor11DerDoctor11 schrieb:Er sollte lieber eine Therapie machen und die Zeit im knast aufarbeiten anstatt ein Buch zu schreiben was keiner lesen wird.
Ee sollte vor allem die Zeit vor dem Knast aufarbeiten.


melden

Der Fall Jens Söring

22.05.2021 um 09:45
Zitat von peterleepeterlee schrieb:das sieht du daran dass am Flughafen auch Politiker waren.
Mehrzahl? Zähl doch mal auf und erwähne bitte auch, dass dies kritisiert wurde. Was Du daraus ableitest ist kaum nachvollziehbar.


melden

Der Fall Jens Söring

22.05.2021 um 15:24
Zitat von peterleepeterlee schrieb:Zudem ist sörings Sanftmut und vergebungswillen toll.
Wem genau hat er vergeben? Er hat zwei Menschen grausam umgebracht und gelogen, dass sich die Balken biegen. Dass er denjenigen vergibt, die ihn dafür in den Knast gesteckt haben, ist eine sehr seltsame Auffassung von Vergebung.
Zitat von peterleepeterlee schrieb:Der Autor ist eine auch politisch interessante Figur
Was genau macht ihn politisch interessant?


1x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

22.05.2021 um 22:52
Zitat von peterleepeterlee schrieb:Wie er sich in haft gewandelt hat und mit welcher Sanftheit und Güte er in die Welt blickt. Wie gut er schreiben kann
Zitat von peterleepeterlee schrieb:Zudem ist sörings Sanftmut und vergebungswillen toll.
Zitat von peterleepeterlee schrieb:Zudem ist söring einfach ein sympathischer, einnehmender Mensch und er kann sehr gut schreiben.
Du sprichst über einen anderen Söring, richtig ? :lolcry:

Ja, die Sanftheit, Güte, der Sanftmut und der Vergebungswille sind schon extrem ausgeprägt, fast schon Gandhi gleich. Das sah man ja auch daran, wie er die Haysoms zugerichtet hat, quasi zu Tode gekuschelt. Dann wollte er sich auch noch für EH mehr oder weniger opfern, sprach auch die ganzen Jahre immer nur sehr gut über sie... und so.

Ernsthaft, wenn du das wirklich glaubst und nicht nur trollst, dann bring bitte mal ein Beispiel für Sörings Güte und Sanftmut.


1x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

22.05.2021 um 23:09
Zitat von Photographer73Photographer73 schrieb:Ernsthaft, wenn du das wirklich glaubst und nicht nur trollst, dann bring bitte mal ein Beispiel für Sörings Güte und Sanftmut.
Naja er spricht freundlich und gut über die Menschen und hat in früheren Interviews oder Newslettern geschrieben er bereut viel. Und er hat keinem Menschen etwas böses gewünscht was nur annähernd an das Schicksal der haysoms rankäme. Er hat viel meditiert und jeder der sich nur wenig mit Meditation beschäftigt weiss dass das das Gegenteil von Aggressivität ist, eben sanft.


2x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

22.05.2021 um 23:13
Zitat von BoobSinclarBoobSinclar schrieb:Was genau macht ihn politisch interessant?
Ein in den USA so lange verurteilten deutscher für den sich ein Drittel aller Bundestagsabgeordneter sowie ein altbundespräsident eingesetzt hat und der eine zeitreise in die Zukunft macht binnen einen Tages bzw eines transatlantikflugs finde ich politisch interessant. Er bewegt die Leute bis hin zu den eben genannten Amtsträgern und hat extrem viel presse in den deutschen Zeitungen gehabt...und zwar von FAZ bis SZ und nicht die hintertupfinger dorfblätter


1x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

22.05.2021 um 23:14
Zitat von peterleepeterlee schrieb:Na ja er spricht freundlich und gut über die Menschen und hat in früheren Interviews oder Newslettern geschrieben er bereut viel. Und er hat keinem Menschen etwas böses gewünscht was nur annähernd an das Schicksal der Hay.s rankäme. Er hat viel meditiert und jeder der sich nur wenig mit Meditation beschäftigt weiss dass das das Gegenteil von Aggressivität ist, eben sanft.
Der konnte viel erzählen, wenn der Knasttag lang war.


melden

Der Fall Jens Söring

22.05.2021 um 23:17
Zitat von peterleepeterlee schrieb:er spricht freundlich und gut über die Menschen und hat in früheren Interviews oder Newslettern geschrieben er bereut viel. Und er hat keinem Menschen etwas böses gewünscht was nur annähernd an das Schicksal der Hay.s rankäme.
Es darf angezweifelt werden, ob das stimmt, was er von sich gibt.
Ich glaube nicht, das er sein wahres "ich" nach außen kehrt u. sagt, was er wirklich denkt.


1x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

22.05.2021 um 23:19
Zitat von boraboraborabora schrieb:Es darf angezweifelt werden, ob das stimmt, was er von sich gibt.
Ich glaube nicht, das er sein wahres "ich" nach außen kehrt u. sagt, was er wirklich denkt
Klar das wissen wir alle nicht. Ich ging von den bekannten Fakten aus, wie sie sich darstellen. Ob dahinter was anderes steckt wissen wir nicht


1x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

22.05.2021 um 23:20
Zitat von peterleepeterlee schrieb:Er bewegt die Leute
Mich nicht. Und seine Phantasien von der eigenen Wichtigkeit muss man auch nicht als Wahrheit verkaufen. Wir können ja gerne mal die 1/3 Bundestagsabgeordneten und den Altbundespräsidenten fragen, ob es ihnen um die Sanftmut des Söring ging oder um ganz allgemeine Unterschiede in der Juristerei zwischen den USA und Deutschland und die Konsequenzen für das einzelne Schicksal eines verurteilten Straftäters.

Mit Söring als Person hat das maximal gar nichts zu tun.
Zitat von peterleepeterlee schrieb:Ich ging von den bekannten Fakten aus, wie sie sich darstellen.
Die bekannten Fakten besagen, dass Söring zwei Menschen abgeschlachtet hat. Sehr sanftmütig und extrem vorbildlich.


1x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

22.05.2021 um 23:26
Zitat von BoobSinclarBoobSinclar schrieb:Die bekannten Fakten besagen, dass Söring zwei Menschen abgeschlachtet hat. Sehr sanftmütig und extrem vorbildlich.
Hab ich nicht bestritten. Aber das war vor gefühlt hundert Jahren söring war ein teen und alles was ich schrieb bezog sich auf die Jahre seit 07 seitdem er öffentlich auftritt


3x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

22.05.2021 um 23:31
Zitat von peterleepeterlee schrieb:Aber das war vor gefühlt hundert Jahren söring war ein teen und alles was ich schrieb bezog sich auf die Jahre seit 07 seitdem er öffentlich auftritt
Auch das fällt es mir schwer, in den narzisstischen Lügengebilden eines Doppelmörders irgendeine Art von Sanftmut entdeckt zu haben.


melden

Der Fall Jens Söring

22.05.2021 um 23:37
Zitat von peterleepeterlee schrieb:Aber das war vor gefühlt hundert Jahren söring war ein teen
Schon, aber das entschuldigt das Verbrechen nicht, jung u. "dumm" waren wir ja alle mal^^

Das (für mich) Entscheidene ist auch, was er während der Haftzeit alles von sich gab u. die Indizienkette dürfen wir auch nicht vergessen.

Mir ist nicht bekannt, das Elizabeth H. was Schlechtes über Söring erzählt hätte.

Er hat die Frau, die er einst so geliebt hat (was ich im ein stückweit glaube), die er angeblich retten wollte, sehr wohl durch den Kakao gezogen.

Das und noch viel mehr spricht alles nicht für ihn, ich halte sein "gutes, freundliches Benehmen" für eine Täuschung, reiner Eigennutz wird es sein.


melden

Der Fall Jens Söring

22.05.2021 um 23:43
@peterlee

Wenn er geständig und - glaubhaft - reuig gewesen wäre, dann hätte er vielleicht eine Person werden können, dem man ein gewisses Interesse entgegen bringt. Vielleicht.

Aber dieses unreife leugnen und abstreiten macht ihn zu jemanden, über den man in Anbetracht seiner Tat nur voll Abscheu den Kopf schütteln kann, von ein paar wenigen Individuen abgesehen, die aus im Einzelfall nur zu erahnenden Gründen Menschen wie JS gerne auf den Leim gehen.


melden

Der Fall Jens Söring

22.05.2021 um 23:46
Zitat von peterleepeterlee schrieb:Aber das war vor gefühlt hundert Jahren söring war ein teen und alles was ich schrieb bezog sich auf die Jahre seit 07 seitdem er öffentlich auftritt
Naja, aber seit eben jenen "gefühlt hundert Jahren" ist seine Narration, er sei das arme unschuldige Opfer, das von der schönen aber hinterlistigen, berechnenden Frau ins Verderben gelockt wurde.

Finde ich jetzt eigentlich nicht so sanftmütig, eher sehr aggressiv in Richtung Elisabeth H.


2x zitiertmelden

Der Fall Jens Söring

22.05.2021 um 23:49
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Finde ich jetzt eigentlich nicht so sanftmütig, eher sehr aggressiv in Richtung Elisabeth H.
Und auch viel zu simpel um eine menschlich interessante Person sein zu können, auch wenn er es gerne wäre und seine Anhänger ihn so sehen möchten.


melden

Der Fall Jens Söring

22.05.2021 um 23:53
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Naja, aber seit eben jenen "gefühlt hundert Jahren" ist seine Narration, er sei das arme unschuldige Opfer, das von der schönen aber hinterlistigen, berechnenden Frau ins Verderben gelockt wurde.

Finde ich jetzt eigentlich nicht so sanftmütig, eher sehr aggressiv in Richtung Elisabeth H.
Vor allem unfassbar sexistisch.


melden