Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Möglicher Leichenfund im Fall Maddie Mc Cann

1.404 Beiträge, Schlüsselwörter: Maddie Leichenfund
HeurekaAHOI
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Möglicher Leichenfund im Fall Maddie Mc Cann

19.06.2014 um 20:07
@Silvina Es sind Ärzte. Ein Ärzte Ehepaar. Sie machen Urlaub. Sie sind jung ( damals unter 40 ). Sie wollen leben. Sich erholen. Da ist die Versuchung groß, Medikamente aus dem Arztkoffer zu holen groß. Soll aber nicht heißen, das ich es gutheiße.

@Feelee
Du schreibst auch sachlich sie Silvina. Sehr gut.


melden
Anzeige
Mao1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Möglicher Leichenfund im Fall Maddie Mc Cann

19.06.2014 um 20:08
@Silvina

Seufz. Warum behauptest Du es dann?


melden
Silvina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Möglicher Leichenfund im Fall Maddie Mc Cann

19.06.2014 um 20:09
@Mao1974
Ich behaupte gar nichts, ich diskutiere wie jeder andere hier und habe eben diese Meinung und du deine, beweisen kann ich nichts, sonst wäre der Fall ja geklärt, ich schrieb das ich hoffe und mir wünsche das er irgendwann aufgeklärt werden kann.


melden
Silvina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Möglicher Leichenfund im Fall Maddie Mc Cann

19.06.2014 um 20:11
In 96 % aller Fälle (Kind wird Mißbrauch/ Gewalt angetan/ getötet) sind laut Statistik die Eltern oder naher Familienangehöriger beteiligt.


melden

Möglicher Leichenfund im Fall Maddie Mc Cann

19.06.2014 um 20:13
Das Löschen der Handydaten wurde bereits vor etlichen Seiten diskutiert. Im Grunde möchtest Du @Mao1974 Beweise und Erklärungen für Dinge, die schon besprochen wurden. Das macht den Thread jetzt auch nicht interessanter.


melden
Mao1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Möglicher Leichenfund im Fall Maddie Mc Cann

19.06.2014 um 20:13
@Silvina

Du bezogst Dich doch auf die McCanns, wenn Du das Ruhigstellen der Kinder kritisierst, oder? Oder auf wen sonst?
Meine Frage ist, woher Du das weißt.
Es gibt keinen einzigen Beweis dafür, daß die anderen Kinder (die Zwillinge) ruhiggestellt wurden.


melden
HeurekaAHOI
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Möglicher Leichenfund im Fall Maddie Mc Cann

19.06.2014 um 20:14
Silvina schrieb:Nee du??
:D ( sehr gute Reaktion )
Mao1974 schrieb:Seufz. Warum behauptest Du es dann?
Sie sucht nach Puzzleteilen. Sie hat viele Puzzleteile. Sie kann puzzl´n. Reicht das als Antwort?
Silvina schrieb:wünsche das er irgendwann aufgeklärt werden kann
In langen sieben Jahren ist der Fall nicht geklärt worden. Immer noch sucht die englische Polizei nach einem Entführer. Aber : ich hoffe das bald ein Ergebnis kommt. Zum Wohle der Eltern ( Mccann ) und zum Wohl von uns allen.
Silvina schrieb:In 96 % aller Fälle (Kind wird Mißbrauch/ Gewalt angetan/ getötet) sind laut Statistik die Eltern oder naher Familienangehöriger beteiligt.
Theoretisch ist es also immer noch möglich das die übrig gebliebenen 4% zutreffen ( 100-4=96 ).

Aber das ist ein theoretisches Modell.


melden
Mao1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Möglicher Leichenfund im Fall Maddie Mc Cann

19.06.2014 um 20:16
@Feelee

Bin ich jetzt dafür verantwortlich, daß der Thread "interessant" bleibt? Dann lies es halt nicht, wenns Dich nicht interessiert.

Im Übrigen habe ich kein Wort zum Löschen der Handydaten geschrieben, hast wohl was verwechselt.


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Möglicher Leichenfund im Fall Maddie Mc Cann

19.06.2014 um 20:16
Silvina schrieb:der in 3 Minuten ein Fenster aufbricht
So viel zum Thema "unkritisch" und übernehmen blablabla. Fenster aufbrechen war wahrscheinlich nicht notwendig.
Silvina schrieb:
In 96 % aller Fälle (Kind wird Mißbrauch/ Gewalt angetan/ getötet) sind laut Statistik die Eltern oder naher Familienangehöriger beteiligt.
Und das ist einfach mal falsch.


melden
HeurekaAHOI
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Möglicher Leichenfund im Fall Maddie Mc Cann

19.06.2014 um 20:18
aberdeen schrieb:Und das ist einfach mal falsch.
oh, was ist nun los?

Warum ist das denn auf einmal falsch? hmm?


melden
Silvina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Möglicher Leichenfund im Fall Maddie Mc Cann

19.06.2014 um 20:19
@Mao1974
Ich will jetzt nicht streiten , aber ich glaube gelesen zu haben das sie ihren Kindern ab und an sowas gegeben haben, wenn das nicht zutrifft war jedenfalls sehr komisch das sie ihre Zwillinge nicht testen liesen, was war der Grund.

@HeurekaAHOI
ja das die 4% zutreffen hoffe ich wirklich!


melden
Mao1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Möglicher Leichenfund im Fall Maddie Mc Cann

19.06.2014 um 20:20
@HeurekaAHOI
@Silvina

Jo, dann puzzelt ihr zwei mal schön, an Euren Beiträgen merkt man auch deutlich, was ihr für Ahnung habt.
Ich klink mich dann wieder ein, wenn ernstzunehmende Teilnehmer diskutieren ;-)


melden
Silvina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Möglicher Leichenfund im Fall Maddie Mc Cann

19.06.2014 um 20:20
@aberdeen
Wieso ist das falsch?? Statistisch ist es so und wurde leider sehr oft bewiesen!


melden

Möglicher Leichenfund im Fall Maddie Mc Cann

19.06.2014 um 20:24
Silvina schrieb:aber ich glaube gelesen zu haben
na das sind ja in der Tat unschlagbare Argumente, um nicht zu sagen unumstössliche Fakten!!!


melden
Silvina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Möglicher Leichenfund im Fall Maddie Mc Cann

19.06.2014 um 20:25
@Mao1974
Du vergisst das das hier eine Diskussion ist und jeder darf in seine Richtung diskutieren.
Ich wünsche mir sehr für die kleine Maddie das es aufgeklärt werden kann nach all den Jahren und die Eltern zur Ruhe kommen können.


melden

Möglicher Leichenfund im Fall Maddie Mc Cann

19.06.2014 um 20:25
geht es hier noch um einen möglichen Leichenfund? Oder wieder nur darum, die Schuld bei den Eltern zu suchen, wie in jedem bisherigen thread?
letzteres natürlich..


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Möglicher Leichenfund im Fall Maddie Mc Cann

19.06.2014 um 20:25
Silvina schrieb:Ich will jetzt nicht streiten , aber ich glaube gelesen zu haben das sie ihren Kindern ab und an sowas gegeben haben, wenn das nicht zutrifft war jedenfalls sehr komisch das sie ihre Zwillinge nicht testen liesen, was war der Grund.
Du kennst Dich ja offensichtlich richtig gut aus^^ Die Zwillingen wurden getestet und das Ergebnis war negativ.
HeurekaAHOI schrieb:Warum ist das denn auf einmal falsch? hmm?
Das ist nicht auf einmal falsch, diese Aussage war schon immer falsch. Das schlüsselt sich nach Altersgruppen noch mal unterschiedlich auf. In der Altersgruppe der 0-4 Jährigen ist die Tätergruppe der Eltern am häufigsten vertreten und da waren es, jetzt aus dem Kopf, 63%. Je älter die Kinder waren, desto unwahrscheinlich werden die Eltern als Täter. Hinzu kommt dann noch, dass Kindesmißhandlung durch die Eltern mit dem sozioökonomischen Status der Familie negativ korreliert ist. Heißt: je höher Bildungs- und Einkommensstand, desto unwahrscheinlicher werden die Eltern als Täter. Wenn schon Statistiken, dann auch richtig. Und nicht einfach SPON nachplappern.


melden
Silvina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Möglicher Leichenfund im Fall Maddie Mc Cann

19.06.2014 um 20:26
@helga_nd
wenn es unumstößliche Fakten gäben würde, wäre der Fall aufgeklärt oder hast du welche?


melden
Silvina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Möglicher Leichenfund im Fall Maddie Mc Cann

19.06.2014 um 20:27
@aberdeen
Die Zwillinge wurden nach 7 Wochen getestet, vorher gaben die Eltern dazu keine Zustimmung.


melden
Anzeige

Möglicher Leichenfund im Fall Maddie Mc Cann

19.06.2014 um 20:28
aberdeen schrieb:Nein. Der hat die Familie wahrscheinlich schon ein paar Tage, mindestens aber an dem Abend beobachtet.
Aber so jemand handelte dann ja nichts spontan. Da ist ja der Wunsch vorher schon da. Dass so jemand dann im Urlaub ein britisches Kind aus einer Ferienanlage entführt?

Wie gesagt, diese Leute sehe ich eher irgendwo in Thailand oder sonst wo, wo es einfacher ist den Trieb zu befriedigen.
Silvina schrieb:Ich kann auch nicht verstehen das man seinen Kindern Beruhigungsmittel gibt , um sie ruhig zu stellen,,,welche NORMALEN Eltern tun das?? ich habe 2 Kinder und klar nerven sie auch mal, aber ich würde sie nie mit Pillen ruhig stellen..niemals !
Nun viele können sich auch nicht vorstellen, dass die Eltern eine Medienkampagne starten in so einer Situation. Ich denke mit dem Verhalten der Eltern wird man den Fall nicht lösen können. Das war sicher atypisch, aber jetzt nicht unbedingt ein Zeichen dass sie selbst dahinterstecken.


melden
188 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Schachbrett-Mörder21 Beiträge
Anzeigen ausblenden