weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Möglicher Leichenfund im Fall Maddie Mc Cann

1.404 Beiträge, Schlüsselwörter: Maddie Leichenfund
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Möglicher Leichenfund im Fall Maddie Mc Cann

22.06.2014 um 08:25
Auch das Thema Tennistasche war Thema. Gerry hatte Sportschuhe, Tennisschläger etc mit. Angeblich wurde zu Beginn des Urlaubes eine Tennistasche bei ihm gesehen, diese war seit dem 3.5. verschwunden. Sicher auch hier wieder wage Aussagen. Aber wenn es stimmt, wo ist sie abgeblieben ?
Diskussion: Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld? (Beitrag von Enterprise1701)


melden
Anzeige
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Möglicher Leichenfund im Fall Maddie Mc Cann

22.06.2014 um 08:30
Es muss garkeine Kühlbox sein; ein Müllsack und Klebeband, verstaut in einer Sporttasche,
bis auf einen Weitertransport in dem Leihauto, in dessen Kofferraum die Hunde anschlugen, deponiert in dem Schrank, in dem ebenfalls die Leichenspürhunde anschlugen.
Man muss sich nur mal vor Augen halten, um was für eine "kleine Menge Kind" es sich handelte.
Nur mal so, weil wir keine Möglichkeit außer Acht lassen sollten ...


melden

Möglicher Leichenfund im Fall Maddie Mc Cann

22.06.2014 um 08:34
Wohin genau gingen die Hunde damals?


melden

Möglicher Leichenfund im Fall Maddie Mc Cann

22.06.2014 um 09:57
Tussinelda schrieb:Du bist nicht die McCanns.
Zum Glück.


melden
JosefK1914
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Möglicher Leichenfund im Fall Maddie Mc Cann

22.06.2014 um 10:47
"das ding ist ja mal richtig geil.hatte es letzte woch mit in schweden.da passt richtig was rein.hab tiefgefroren fisch mitgenommen.nach 15 std.autofahrt war noch alles gefroren.nichts war angetaut.kann ich nur wärmstens empfehlen."
Bei ihrer Theorie hapert es an vielen Stellen. Sie scheinen wenig Ahnung von den physikalischen Grundsätzen zu besitzen. Der Fisch war tiefgefroren. Da wird erstmal viel Energie benötigt, um ihn überhaupt tauen zu lassen. Und erstmal ist der bei -20°C. Welche Temperatur er dann überhaupt hatte, geht aus dem Bericht nicht hervor. Der Schreiber hat nichtmal die Temperatur gemessen, dieser Bericht ist vollkommen unkonkret. Ein menschlicher Körper ist erstmal bei 37°C und der muss erstmal runtergekühlt werden. Und ein Mensch hat nunmal eine deutlich höhere Masse als ein Fisch.

Wo wollen die MCCanns nach Ihrer Ansicht nach ständig sich über Wochen lang mit entsprechenden Kühlakkus versorgt haben?

Es gibt physikalische Grundlagen, und diese wollen Sie - nur damit Sie die McCanns weiter für involviert halten - einfach auf den Kopf stellen.


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Möglicher Leichenfund im Fall Maddie Mc Cann

22.06.2014 um 11:16
Schimpanski schrieb:The dogs only smell human blood. The sample that is collected and taken to England, to be analysed with the Low Copy Number technique, is microscopic. The technique does not allow them to state whether it is blood or any other type of fluid – but it guarantees that it is human.
Aber man kann durch die Hunde leider nicht feststellen, wer der Spurengeber war.
ramisha schrieb:Es muss garkeine Kühlbox sein; ein Müllsack und Klebeband, verstaut in einer Sporttasche,
bis auf einen Weitertransport in dem Leihauto, in dessen Kofferraum die Hunde anschlugen, deponiert in dem Schrank, in dem ebenfalls die Leichenspürhunde anschlugen.
Nein, das würde wahrscheinlich nicht funktionieren, weil man eine solche Konstruktion wohl nie 100%ig dicht bekommt und Leichengeruch extrem penetrant ist. Da müsste es schon ein professioneller Leichensack sein, und selbst mit denen würde das schwierig.
Schimpanski schrieb:"das ding ist ja mal richtig geil.hatte es letzte woch mit in schweden.da passt richtig was rein.hab tiefgefroren fisch mitgenommen.nach 15 std.autofahrt war noch alles gefroren.nichts war angwtaut.kann ich nur wärmstens empfehlen."
War denn die Leiche von Madeleine auch tiefgefroren? Wohl eher nicht. Auch hier wieder liegst Du mit Deinem Ansatz/Argument neben der Spur. Hier hat niemand in Abrede gestellt, dass Tiefkühlboxen prinzipiell funktionieren. Das Argument ist, dass die McCanns in Portugal nicht über die Logistik verfügten bzw. die Beschaffung derselben höchstwahrscheinlich bemerkt worden wäre. Selbst wenn dies nicht auf Anhieb bemerkt worden wäre, wäre die Wahrscheinlichkeit doch sehr, sehr hoch - der Fall ist ja mehr als bekannt -, dass sich Zeugen gemeldet hätten: "Hört mal, Jungs: die komischen Engländer haben bei mir 45 Cooldpacks gekauft...Hat das was zu bedeuten?"

Bei diesem theoretischen Ansatz muss man akzeptieren, dass sich die Leiche von Madeleine während der gesamten Suchaktionen der ersten Tage in unmittelbarer Nähe des Ressorts befunden haben soll und nicht entdeckt worden ist. Dann muss man weiter akzeptieren, dass es den McCanns weiterhin gelungen sein soll, die Leiche - der eigenen Tochter wohlgemerkt - unbemerkt zu einem endgültigen Versteck zu bringen.

Sorry, das überzeugt einfach nicht.


melden

Möglicher Leichenfund im Fall Maddie Mc Cann

22.06.2014 um 11:47
@aberdeen
Dann erklär mir mal bitte die ganzen Lügengeschichten.


melden

Möglicher Leichenfund im Fall Maddie Mc Cann

22.06.2014 um 12:15
@aberdeen
Ich war schon ein Paar mal bei Leuten, deren Opa gestorben war. Und nach zwei Tagen im Totenzimmer hat es noch nicht besonders schlimm gerochen - bei Zimmertemperatur.
Also hätte man min. zwei Tage Zeit um das zu besorgen. Die Box müsste auch alle zwei bis drei Tage runtergekühlt werden. Eisakkus halten 20 Stunden. M.m.n. ist das möglich.


melden

Möglicher Leichenfund im Fall Maddie Mc Cann

22.06.2014 um 12:28
@Schimpanski

Da hast Du Recht. Ich glaube auf dem Land haben Leichenhallen heute noch nicht alle Kühlkammern. Also vor 10 Jahren hatten sie sicher noch nicht alle Kühlungen. So wahnsinnig schnell kann es dann mit dem Geruch auch nicht gehen denn 3 Tage bis zur Beerdigung sind die Regel.


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Möglicher Leichenfund im Fall Maddie Mc Cann

22.06.2014 um 12:40
Schimpanski schrieb:Dann erklär mir mal bitte die ganzen Lügengeschichten.
Da musst Du schon etwas präziser werden...
Schimpanski schrieb:Und nach zwei Tagen im
Wir reden hier aber nicht von Tagen, sondern WOCHEN.....
Schimpanski schrieb:Also hätte man min. zwei Tage Zeit um das zu besorgen. Die Box müsste auch alle zwei bis drei Tage runtergekühlt werden. Eisakkus halten 20 Stunden. M.m.n. ist das möglich.
Mögliches ist vieles, aber nicht alles. Was soll ich denn jetzt glauben? Das die McCanns noch fröhlich im Outdoor-Shop einkaufen waren, während die Polizei da überall rumsprang? Und da sich nach allen den Jahren und dem ganzen Medien-Hype nicht ein Zeuge hierzu gemeldet hat?

GMcc rennt da völlig unauffällig und unbemerkt mit Hacke, Schaufel und Kühlbox durch die Gegend?


melden

Möglicher Leichenfund im Fall Maddie Mc Cann

22.06.2014 um 12:42
Schimpanski schrieb:Ich war schon ein Paar mal bei Leuten, deren Opa gestorben war. Und nach zwei Tagen im Totenzimmer hat es noch nicht besonders schlimm gerochen - bei Zimmertemperatur
Darum darf man eine Leiche auch ohne besondere Bewilligung über 30h zuhause aufbewahren.

Auch wird der Körper eines kleinen Mädchens nicht so schnell Gerüche entwickeln wie ein Erwachsener, weil viel weniger Masse da ist.

Aber denke alles was über eine Woche geht ist eher nicht mehr aufzubewahren, ohne große Anstrengungen die Geruchsentwicklung zu unterbinden.

Vor allem ist da keine mathematische Gleichung und ist nur sehr schwer abzuschätzen wann eine Leiche und den vorhandenen Bedingungen beginnt zu faulen oder zu verwesen und damit Gerüche zu entwickeln.


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Möglicher Leichenfund im Fall Maddie Mc Cann

22.06.2014 um 12:42
@Frau.N.Zimmer
Wie schon geschrieben: 8 Grad Celsius reichen, um den Verwesungsprozeß zu verzögern. Das geht aber nicht so besonders lange....auf keinen Fall drei Wochen.


melden

Möglicher Leichenfund im Fall Maddie Mc Cann

22.06.2014 um 12:46
Man muss sich auch nicht darauf versteifen, dass die Hunde eine Leiche gewittert haben, in einem Wagen der erst Wochen später gemietet wurde.

Das muss nicht zwangsläufig bedeuten, dass dort auch das Kind gelegen ist. Sollten tatsächlich die Eltern damit zu tun haben, kann die Leiche auch schon vor dem Essen mit den Freunden entsorgt worden sein.


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Möglicher Leichenfund im Fall Maddie Mc Cann

22.06.2014 um 14:05
insideman schrieb:Das muss nicht zwangsläufig bedeuten, dass dort auch das Kind gelegen ist. Sollten tatsächlich die Eltern damit zu tun haben, kann die Leiche auch schon vor dem Essen mit den Freunden entsorgt worden sein.
Ja, auf "unter den Teppich gekehrt" wird diese Theorie vertreten, glaube ich.


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Möglicher Leichenfund im Fall Maddie Mc Cann

22.06.2014 um 14:10
Na, toll! Jetzt habe ich nach der letzten Recherche überall Werbung für Kühlboxen im Browser^^


melden

Möglicher Leichenfund im Fall Maddie Mc Cann

22.06.2014 um 14:24
@insideman
Dann wäre die Smithsichtung gegen 22.00 Uhr Makulatur. Kann sein, dass das auch nur ein Vater mit schlafendem Kind war. Nur hat sich dieser bis heute nicht gemeldet. Um ca. 17.30 Uhr wurde das Kind zum letzten Mal lebend gesehen.

At 17:30, Kate collected Madeleine from the Minis Club.
Kate claims, when interviewed in September 2007, that Gerry was also there. She says they all headed back to the apartment at 17:40.
Danach wird es schwierig.
Hier die Zeitangaben der McCanns und den Freunden.

The first list:

8:45 Everyone meets at the pool for dinner
9:00 Matt Oldfield listens at the windows of apts 5A,B,D
ALL blinds are closed
9:15 Gerry McCann goes to the room? bedroom door open
9:20 Jane Tanner checks 5D, sees a stranger carrying a child
9:30 Russell O'Brien in 5D, child is sick
9:55
10:00 Alarm given after Kate

The second list:

8:45 Pool
Matt returns 9:00-9:05 - listens at all, the 3 all have closed blinds
Gerry 9:10-9:15 - goes to room? bedroom door open
9:20/5 Jane checks apt 5D. Sees stranger with a child
9:30 Russell and Matt check the three
9:35 Matt sees the twins
9:50 Russell returns
9:55 Kate sees Madeleine is missing
10:00 Alarm
(GA)


melden

Möglicher Leichenfund im Fall Maddie Mc Cann

22.06.2014 um 14:27
aberdeen schrieb:Ja, auf "unter den Teppich gekehrt" wird diese Theorie vertreten, glaube ich.
Versteh dich gerade nicht ?!
Schimpanski schrieb:Dann wäre die Smithsichtung gegen 22.00 Uhr Makulatur.
Es gibt so viele Sichtungen und Beschreibungen von verdächtigen Personen, die können nun mal nicht alle relevant sein.


melden
HeurekaAHOI
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Möglicher Leichenfund im Fall Maddie Mc Cann

22.06.2014 um 14:29
Schimpanski schrieb:nicht vorstellen, dass sie ihre Arbeitskleidung mit in den Urlaub nimmt - zumindest nicht ungewaschen.
Auch nicht gewaschen.


@insideman
insideman schrieb:Versteh dich gerade nicht ?!
Jetzt geh ihm doch nicht auf dem Leim ! Merkst du denn nicht das er versucht dich damit etwas sagen zu lassen, was er hören will!!


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Möglicher Leichenfund im Fall Maddie Mc Cann

22.06.2014 um 16:34
insideman schrieb:Versteh dich gerade nicht ?!
Es gibt eine Web-Site, die nennt sich "unter den Teppich gekehrt"...

http://unterdenteppichgekehrt.blogspot.de/

und auf dieser wird die von Dir angesprochene Theorie vertreten, glaub ich....
HeurekaAHOI schrieb:Jetzt geh ihm doch nicht auf dem Leim ! Merkst du denn nicht das er versucht dich damit etwas sagen zu lassen, was er hören will!!
Der Troll und sein Trollgehilfe^^ verstehen meistens nur Bahnhof...


melden
Anzeige

Möglicher Leichenfund im Fall Maddie Mc Cann

22.06.2014 um 16:48
aberdeen schrieb:Es gibt eine Web-Site, die nennt sich "unter den Teppich gekehrt"...
Gut, die Seite kenne ich nicht. Deshalb vl das "Bahnhof"
aberdeen schrieb:Der Troll und sein Trollgehilfe^^ verstehen meistens nur Bahnhof...
Nun vorsorglich sei dir versichert, dass ich euch beide nicht kenne und ihr mir wurscht seid. Als ich auf Allmy getrollt habe, habt ihr noch in die Windeln geschissen.

Nur zur allgemeinen Information, damit man wieder über das Thema schreiben kann.


melden
284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden