Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Blutspur ohne Leiche - was geschah mit Doris Seyffarth?

1.831 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Vermisst, Oberhausen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Blutspur ohne Leiche - was geschah mit Doris Seyffarth?

19.10.2015 um 08:48
@Whitelight
Zitat von WhitelightWhitelight schrieb:Sehr komisch auch,daß diese Szene bei XY dargestellt wird,daß der "Freund" am Balkon stand und rief.
D.h. seine Fingerabdrücke waren dort zu finden,nehme ich an.
Das ist allerdings für die Polizei immer ausgesprochen misslich, wenn an einem Tatort DNS oder Fingerabdrücke von Personen gefunden werden, die begründete und nachvollziehbare Gründe hatten sich dort aufzuhalten.
Und auch für die betreffenden Personen kann dadurch eine sehr 'ungemütliche' Situation entstehen, weil sie erst einmal in Verdacht geraten und dadurch in den Fokus der Ermittlungen rücken.
Und selbst, wenn die Polizei sie anschließend als Täter ausschließt, kann ein solcher Verdacht bei Freunden, Bekannten und/oder Nachbarn auch noch für lange Zeit weiterhin bestehen bleiben ("Ist das nicht der, der den A. umgelegt haben soll?").


melden

Blutspur ohne Leiche - was geschah mit Doris Seyffarth?

19.10.2015 um 13:23
Immer wieder drehen sich unsere Gedanken um den PC-Mann Karsten, den Freund Robert und den Nochehemann. Was ist aber mit dem Bekannten, in dessen Nähe Doris ziehen wollte. Vielleicht traf dieser sich später auch noch mit Doris in deren Wohnung? Vielleicht hatte dieser auch einen Wohnungsschlüssel? Wohin wollte Doris eigentlich genau ziehen? Gibt es dazu Informationen (habe den Tread gelesen, aber nichts dazu)


melden

Blutspur ohne Leiche - was geschah mit Doris Seyffarth?

19.10.2015 um 13:28
@FraumitHut
Ich denke mal es ist verständlich, dass sich die Gedanken vorallem um Robert und den PC-Karsten drehen, weil ein Karsten ausfindig gemacht wurde, der genauso aussieht, aber nicht der Karsten in Doris´s Wohnung war.
Dieser Umstand ist so seltsam, dass es einen davon völlig unabhängigen Sachverhalt noch unwahrscheinlicher macht.
So seh ich das.
Natürlich sollte man auch Alternativen diskutieren, nur zu dem von dir erwähnten Bekannten von Doris liegen uns ja keine weiteren Informationen vor.


melden

Blutspur ohne Leiche - was geschah mit Doris Seyffarth?

19.10.2015 um 13:39
@woertermord - ja mir war heute beim Durchlesen aufgefallen, dass wir uns praktisch seit einem Jahr im Kreis drehen ohne wirklich neue Erkenntnisse zu finden.

Der FB-Karsten, der aussieht wie der Phantom-Karsten wurde ja damals der Polizei gemeldet - offensichtlich gab es auch danach keine neuen Erkenntnisse. Man könnte also davon ausgehen, dass der FB-Karsten der Karsten ist, von dem die Polizei sagte, dass er nicht in Doris ihrer Wohnung war und keine Ahnung von PC hätte.

Bleibt Robert, dem man wohl bisher nichts nachweisen kann.

Daher auch meine Suche nach möglichen weiteren Tatverdächtigen - auch um diese auszuschließen.


melden

Blutspur ohne Leiche - was geschah mit Doris Seyffarth?

19.10.2015 um 19:30
Da das Elternhaus meiner Eltern nur ein paar hundert Meter Luftlinie entfernt liegt, hat mich dieser Fall besonders interessiert und auch stutzig gemacht. Nun fiel mir der Fall die Tage wieder ein und bin beim googlen auf dieses Forum gestoßen und habe daher meine Gedanken hier nieder geschrieben.

Warum blieben eigentlich auch folgende Fragen im XY Bericht ungeklärt?
- Es wurde nie erwähnt das Robert zu den Tatverdächtigen gehört/e
- Es wurde von ihm kein Alibi zum Tatzeitpunkt erwähnt
- Warum wurde nicht erwähnt, ob Robert bei einer Gegenüberstelllung diesen "Karsten" auch als den "falschen Karsten" bezeichnete, stattdessen wurde nur von "glaubwürdigen Zeugen" gesprochen. Aber wie kann bitte jemand ein Alibi über mehrere Tage haben? (Tatzeitpunkt unklar)
- Warum wurde nicht erwähnt ob die Datingportale überprüft wurden, bzw die Leute dort mit denen Sie Kontakt hatte?
Es sollte ein leichtes sein für die Polizei, Zugriff auf Ihre Profile zu bekommen über die entsprechenden Admins der Seiten, dazu brauchen Sie nicht den PC.

Ohnehin ist dieser PC der Schlüssel zum Mörder.
Entweder hat Robert ihn mitgenommen, um seine Geschichte etwas Wahrheit einzuhauchen oder der Mörder trat mit ihr übder das Internet in Kontakt. Hierbei kann er nicht alle Spuren verwischt haben und das in die Richtung ermittelt wurde, fehlt mir komplett im Bericht.


melden

Blutspur ohne Leiche - was geschah mit Doris Seyffarth?

19.10.2015 um 19:39
@Gast-D

na ja, das macht azxy nicht selten, dass sie den film den zuschauern möglichst neutral zeigen.

vielleicht um den zuschauer nicht zu beeinflussen.

ich vermutete damals schon, dass für die polizei wohl nur der robert in frage kommt.

die beweise für eine verhaftung reichten dafür aber nicht.

für mich jedenfalls klang diese geschichte, die dieser robert aufgetischt hat , völlig absurd.


melden

Blutspur ohne Leiche - was geschah mit Doris Seyffarth?

19.10.2015 um 19:59
Irgendwo wurde wohl erwähnt,daß D.S. Beziehungen zum Rotlichtmillieu gehabt haben soll.
Das kam auch hier im thread zur Sprache,leider finde ich gerade nichts dazu,wo das gestanden haben soll.

Weiß das hier vielleicht jemand?

Wenn sie tatsächlich Kontakte dahin gehabt haben soll,könnte es vielleicht auch in diese Richtung gehen?!

Wir wissen eigentlich nur,daß sie sehr kontaktfreudig gewesen sein soll.
Sie hatte ihre Putzstellen und ihren Kurs-auch darüber wissen wir hier nicht viel.

Und daß dieser Karsten so unglaublich gut beschrieben werden konnte,in der Nähe wohnte und auch noch so hieß,könnte man evtl. auch so deuten,daß da vorher ein guter Plan gemacht wurde,oder?

Vielleicht war Robert nicht der Täter,aber vielleicht ein "Nacharbeiter"??


melden

Blutspur ohne Leiche - was geschah mit Doris Seyffarth?

19.10.2015 um 20:03
Ich denke mal, der ganze Fall hakt am fehlenden Motiv. Hätte einer der Beteiligten auch nur ansatzweise ein bekanntes Motiv, DS zu töten, sähe es sicher etwas anders aus. Aber selbst wenn man jetzt denkt, das ist aber merkwürdig, der Letzte, der DS lebend sah und dessen Fingerabdrücke natürlich überall am Tatort sind durch diesen letzten Besuch, hat einen ominösen Karsten als Bekannten des Opfers ins Spiel gebracht, den niemand aus dem Umfeld der DS kennt und niemand finden kann, ist aber schon irgendwie verdächtig. Dann muss man sich ja auch fragen: Was für ein Motiv soll er denn gehabt haben? Ohne Motiv UND Leiche wird es wirklich schwer, jemandem einen Mord anzukreiden.

Ich denke, in solchen Fällen kann nur eine pedantisch gründliche Spurensicherung was bringen. Indem man z.B. nachweisen kann, wenn jetzt der ominöse Karsten seine eigenen Spuren so gründlich entfernt hat, dass man von ihm kein Fitzelchen DNA mehr finden konnte, dass man dann an bestimmten Stellen aber auch nicht mehr die DNA von ANDEREN Menschen finden dürfte. Findet man sie aber doch an diesen Stellen von einer Person X, ist das verdächtig, denn dann war DAS wohl eher die Person, die die Spuren verwischt hat. Man kann ja schlecht eigene Spuren wegwischen und die darunterliegenden nicht MIT wegwischen. Überlagern vor allem von einer Person X die Spuren alle weiteren an vielen Stellen - auch die von DS - ist das wiederum ein Indiz, dass Person X dann auch der Letzte am Tatort war und somit Person X der Täter ist.

So wie Blutexperten an Blutspuren einen Tathergang rekonstruieren können, kann man ja sicher auch anhand der weggeputzten Stellen was rekonstruieren. Aber wer weiß, an was für einen Indizienprozess die Polizei schon bastelt in diesem Moment?!


1x zitiertmelden

Blutspur ohne Leiche - was geschah mit Doris Seyffarth?

19.10.2015 um 20:51
Okay,hab das mit dem Rotlicht nun gefunden.
Seite 34,Eintrag um 18:20Uhr von einer userin,deren Frau des Neffen und eine Bekannte etwas über D.S. bei ihr zu berichten hatten.

Wie aber auch das schon user meinten,wird die Polizei wohl ihr "Vorleben" unter die Lupe genommen haben.
Dem schließe ich mich auch an.


melden

Blutspur ohne Leiche - was geschah mit Doris Seyffarth?

04.02.2016 um 11:26
Zitat von ComtesseComtesse schrieb am 19.10.2015:Ich denke mal, der ganze Fall hakt am fehlenden Motiv.
Das sehe ich ganz genau so. Weiters scheint es mir aber, als ob zu diesem besagten "Karsten" eine falsche Spur gelegt wurde. Und die aufgrund der Spurenlage verifizierte, äußerst grausame Vorgehensweise lässt andererseits mE doch darauf schließen, dass die Tat einen sehr persönlichen und emotionalen Hintergrund hat...


1x zitiertmelden

Blutspur ohne Leiche - was geschah mit Doris Seyffarth?

04.02.2016 um 17:33
Zitat von maxxb74maxxb74 schrieb:als ob zu diesem besagten "Karsten" eine falsche Spur gelegt wurde.
wenn du davon ausgehst, glaubst du ja zu wissen bzw wissen wir wer der täter ist! ;)


melden

Blutspur ohne Leiche - was geschah mit Doris Seyffarth?

05.02.2016 um 09:46
Ich will es mal so ausdrücken: die Täter DNA wurde bestimmt in der Wohnung gesichert. Doch wie eine bestimmte DNA an einen bestimmten Ort gelangt ist, lässt sich häufig vielfach erklären. Eine Spur kann keinen Fall lösen, sondern das soziale Umfeld eines Opfers.

Kurz gesagt: man ist hier einfach auf Zeugenhinweise angewiesen, wenn es die nicht gibt und auch noch nichtmal ein Leichnam auftaucht, dann wird es mehr als schwierig, etwas fest zu machen.


1x zitiertmelden

Blutspur ohne Leiche - was geschah mit Doris Seyffarth?

08.02.2018 um 13:06
Hallo in die Runde

Ich lese jetzt schon zum gefühlten 100sten Mal eure Kommentare.
Mein erster Gedanke dazu war, dass sie sich vielleicht abgesetzt haben könnte.
Brauchte sie Geld, hat sie einen Kredit aufgenommen? Umzug=Kosten...ist Doris dabei an den Falschen geraten?
Das habe ich aber auch schon verworfen. Das Blut.... die Schleifspur und das Blut in der Wanne....
Das kann man nicht durch Nasenbluten oder einer Schnittstelle am Finger fingieren.
Ich hatte mich mal mit einen Hobel in die Ferse geschnitten, das blutet wie Sau, aber wer macht das im Wohnzimmer zu Umzugszeiten?!


melden

Blutspur ohne Leiche - was geschah mit Doris Seyffarth?

08.02.2018 um 14:20
Zitat von maxxb74maxxb74 schrieb am 05.02.2016:ch will es mal so ausdrücken: die Täter DNA wurde bestimmt in der Wohnung gesichert. Doch wie eine bestimmte DNA an einen bestimmten Ort gelangt ist, lässt sich häufig vielfach erklären. Eine Spur kann keinen Fall lösen, sondern das soziale Umfeld eines Opfers.

Kurz gesagt: man ist hier einfach auf Zeugenhinweise angewiesen, wenn es die nicht gibt und auch noch nichtmal ein Leichnam auftaucht, dann wird es mehr als schwierig, etwas fest zu machen.
Das befürchte ich auch.... hoffe aber das man was findet, das auf sen Täter schließt....
Das hat sie verdient .


melden

Blutspur ohne Leiche - was geschah mit Doris Seyffarth?

09.02.2018 um 00:34
Daß man bisher noch nicht die Leiche gefunden hat?
Der Fall ist nun schon mehrere Jahre her und irgendwohin muß der Täter das Opfer seiner Beziehungstat -vor oder nach seinen Putzattacken-ja verbracht haben.

Ebenso die Tatwaffe.


melden

Blutspur ohne Leiche - was geschah mit Doris Seyffarth?

09.02.2018 um 10:54
Hallo whitelight,

ja, das ist alles total komisch, keine Leiche, keine Tatwaffe...
Das was wir bei xy gesehen haben beruht ja auch nur auf Vermutungen.
Der Täter hat schonmal einen Fehler gemacht (Blut übersehen), wer weiß, vielleicht passiert ihm nochmal irgendwas. Ich kann einfach nicht nachvollziehen, wie man mit dem Gewissen leben kann.


melden

Blutspur ohne Leiche - was geschah mit Doris Seyffarth?

01.07.2019 um 12:06
Hallo zusammen!

es ist mittlerweile eine lange Zeit vergangen, in der DS verschwunden ist.

Leider habe ich nicht alle Seiten gelesen, habe mich allerdings ein bisschen eingelesen.

Es dreht sich hier hauptsächlich um den Täter oder die Täter.

Ich frage mich, ob damals (zum Zeitpunkt ihres Verschwindens bzw. Leichenteilsuche) auch die Regenrückhaltebecken auf der Wittekindstraße durchsucht wurden.

Weiß jemand darüber was?

Da leben eine Menge Fische drin, Koi-Karpfen, Goldfische etc. .

Irgendwo müssen die Leichenteile doch versteckt sein.

Anbei lade ich Euch ein Satellitenbild der Regenrückhaltebecken hoch.

E0D833C1-598F-4672-B404-5B80C9B80CE7Original anzeigen (0,3 MB)


melden

Blutspur ohne Leiche - was geschah mit Doris Seyffarth?

02.07.2019 um 13:15
🤔 nachdem mein Nachbar neuerdings immer nachts badet, hatte ich gerade den Gedanken: dieses Zerstückeln in der Wanne wäre richtig laut gewesen, das überträgt sich alles, wahrscheinlich über den Abfluss oder Gott weiß wie. Hätte das nicht wenigstens einer der Nachbarn gehört?
Und @ju_chr diese Fischteiche sind bestimmt regelmäßig unter Kontrolle, wegen der Fische und da gibt's bestimmt auch ein Belüftungssystem, was gewartet werden muss


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Kriminalfälle: Vermissten / Ungeklärte Mordfälle im Ruhrgebiet (Kinder+Jugendliche)
Kriminalfälle, 33 Beiträge, am 27.09.2015 von niniatia
flashster am 09.05.2015, Seite: 1 2
33
am 27.09.2015 »
Kriminalfälle: Die Fälle der Brüder Weirich
Kriminalfälle, 101 Beiträge, am 19.06.2021 von abberline
spiky73 am 13.08.2016, Seite: 1 2 3 4 5 6
101
am 19.06.2021 »
Kriminalfälle: Mutter und Tochter aus München verschwunden
Kriminalfälle, 1.805 Beiträge, am 21.08.2021 von Kobold211
Vinni am 18.07.2019, Seite: 1 2 3 4 ... 94 95 96 97
1.805
am 21.08.2021 »
Kriminalfälle: Mord ohne Leiche? Vermisstenfall Peter G. aus dem Jahr 1991
Kriminalfälle, 58 Beiträge, am 11.09.2021 von MiaSanMia
spiky73 am 04.08.2020, Seite: 1 2 3
58
am 11.09.2021 »
Kriminalfälle: Laura Perselli und Peter Neumair
Kriminalfälle, 1.914 Beiträge, am 02.09.2021 von PaterBrown
Gast1984 am 20.01.2021, Seite: 1 2 3 4 ... 95 96 97 98
1.914
am 02.09.2021 »