Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der mysteriöse Tod des Jens Henrik Bleck

527 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Unfall, Ertrinken

Der mysteriöse Tod des Jens Henrik Bleck

21.04.2018 um 07:41
Ein sehr krasser Fall.. und wieder mal die Kombi: Junger Mann (Student)- Disko- Alkohol- Gewässer


melden
Anzeige

Der mysteriöse Tod des Jens Henrik Bleck

29.10.2018 um 22:25
Der Artikel ist sehr interessant im Hinblick auf die Ermittlungsbehörden im Fall JB


http://www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/stadt-bonn/Wie-laufen-die-Ermittlungen-im-Fall-Jens-Bleck-article3848885.html


melden

Der mysteriöse Tod des Jens Henrik Bleck

10.12.2018 um 23:16
Hallo zusammen,

ich habe zwar nicht den kompletten Thread gelesen, bin aber im Thema und wohne selbst mittlerweile in Bad Honnef. Falls es für Jemanden interessant ist: https://mobil.express.de/bonn/bonner-student-starb-2013-im-rhein-neuer-zeuge-meldete-sich-im-fall-jens-b----19---3172300....


melden

Der mysteriöse Tod des Jens Henrik Bleck

10.12.2018 um 23:28
Hier auch nochmal die etwas seriösere Ausgabe des Artikels: http://www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/bad-godesberg/Neuer-Zeuge-im-Fall-Jens-Bleck-article3997586.html


melden

Der mysteriöse Tod des Jens Henrik Bleck

11.12.2018 um 01:47
woertermord schrieb am 29.10.2018:Der Artikel ist sehr interessant im Hinblick auf die Ermittlungsbehörden im Fall JB
So ganz ist die dort enthaltene pauschale Kritik an den Ermittlungsbehörden nicht nachvollziehbar.

Jedenfalls hat die Brückenzeugin bereits im Ermittlungesverfahren ein Auskunftsverweigerungsrecht, wenn sie sich selbst belasten würde. Auf dieses Recht ist sie ausdrücklich hinzuweisen.

https://www.gesetze-im-internet.de/stpo/__55.html

Wenn die Zeugin also auf ihr Recht hingewisen wurde und Gebrauch davon gemacht hat, ist das nichts, was zu beanstanden wäre. Es ist auch nicht seltsam, das weder ein Richter noch die Direktorin des Amtsgerichts darüber Auskunft geben können, gegen wen Polizei oder StA aktuell ermitteln, weil diese Ermittlungen nicht in die Zuständigkeit des Gerichts fallen. Das Gericht bekommt den kompletten, nach Meinung der StA ausermittelten Fall erst auf den Tisch, wenn seitens der StA Anklage erhoben wird.

Und wenn die Ermittlungsbehörden der Presse/den Medien nicht immer und nicht sofort auf Anfrage mitteilen, gegen wen neuerdings als Beschuldigten ermittelt wird oder auch nicht, ist das per se auch nichts Neues oder Überraschendes. Das Informationsrecht der Öffentlichkeit ist da abzuwägen gegen ermittlungstaktiache Gesichtspunkte oder auch Belange eines womöglich noch minderjährigen Beschuldigten.


melden

Der mysteriöse Tod des Jens Henrik Bleck

11.12.2018 um 17:10
Mir stellt sich dauernd eine Frage. Vielleicht hab ich es auch nur überlesen.

Was würde unternommen als Zeugen sich an die Polizei wandten das eine Person im was treibe?

Bei uns wird da sofort Feuerwehr und Wasserwacht gerufen und die suchen sofort den Fluss und das Ufer ab. Sogar wenn es von Anfang an heißt es sei ein REH. Bei Personen würd auch eine wärmebildkamera verwendet meist in Verbindung mit Helikopter.

Aber von einem Einsatz in der Nacht habe ich nichts gelesen


melden

Der mysteriöse Tod des Jens Henrik Bleck

04.03.2019 um 13:22
ich denke dieser fall kann nur noch per Geständnis der Täter oder Zeugen geklärt werden. Vllt bricht irgendwann irgendjemand sein schweigen.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mord in Holland25 Beiträge