Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

944 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Vermisst, Bremen, 2004, Vahr, Sybille Lars

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

21.11.2014 um 22:43
* den Fall lösen,sorry mein PC verschluckt Wörter ^^


melden
Anzeige
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

21.11.2014 um 23:49
@missLasereyes
Wie kommst du darauf, dass sybille einen geliebten gehabt haben soll. Meiner meinung nach kommt dann noch ein evtl lebensgefaehrte von doro oder sonst jemand, der ihr nahesteht in betracht, dann haette sie grund gehabt 9 jahre die ermittlungen zu behindern. Aber auch wiederi nteressant, dass niemand etwas mitbekommen hat und jetzt nach 9 jahren faengt man an, zeugen zu suchen.


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

22.11.2014 um 01:27
naja im Video der Akte wurde doch gesagt,dass Sybille am Abend öfter SMS geschrieben habe und sie in der Zeit vor ihrem Verschwinden oft Streit mit ihrem Mann gehabt hätte.
Könnte mir schon vorstellen,dass da vielleicht ein Flirt gewesen sein könnte.
Ich frage mich nur ,was diese Wut ausgelöst haben könnte ,falls diese "Rauszerr"-Geschichte tatsächlich stimmt. Wer könnte in dem Augenblick so sauer auf sie gewesen sein?
Falls sie SMS geschrieben hat,müsste doch diese Person dadurch erzürnt worden sein oder eben der Ehemann durch ihr Trotzverhalten,dass sie zu Doro gefahren ist um zu feiern,weil er zu spät gekommen ist.
Was ist eigentlich mit dem Handy geschehen? :/


melden
vielefragen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

22.11.2014 um 01:43
@missLasereyes
beim wort rausgezerrt hätte ich mich nicht gewundert, die polizei sagte aber, rausgezogen.


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

22.11.2014 um 01:56
okay danke für den Einwand,das würde natürlich einiges an meiner Annahme ändern und erklären warum keiner was gehört hat. Aber dennoch komisch warum er sie rausziehen musste.
War sie schon so angetrunken oder wollte sie nicht mit ihm mitgehen.Fragen über Fragen :)


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

22.11.2014 um 07:03
@missLasereyes
Zu deiner verwunderung, weshalb sybille nicht in eine der kneipen in vahr wollte, kann ich nur vermuten, dass sie ins micky maus nach hemelingen wollte, weil sie dort selbst mal gewohnt hat und bekannte hatte oder ganz einfach, weil diese version nur doro erzaehlt hat und somit die ermittlungen von der richtigen spur abgelenkt hat. Vorausgesetzt natuerlich dem fall, dass ihre jetzige aussage stimmt, was ich persoenlich bezweifle.

Du selbst schriebst , dass dir der weg dorthin nicht geheuer gewesen waere. Somit mussten die ermittler wirklich jahrelang glauben, dass sybille auf dem weg etwas passiert ist.


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

22.11.2014 um 11:04
@bärlapp
bärlapp schrieb:Somit mussten die ermittler wirklich jahrelang glauben, dass sybille auf dem weg etwas passiert ist.
Ich denke nicht, dass die Ermittler jahrelang davon ausgingen, dass Sybille wirklich ins Micky Maus wollte. Nachdem sich herausstellte, dass es in der Kneipe keine Zeugen gab und auch kein Taxifahrer ermittelt werden konnte, werden sie Doros Version nicht mehr so wirklich geglaubt haben. Für alternative Szenarien gab es aber auch keine Zeugen, es gab keine Spuren, und Doro blieb bei ihrer Version. Also mussten die Ermittler wohl oder übel den Akt schließen, obwohl sie Doro ihre Geschichte nicht abkauften.


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

22.11.2014 um 11:20
@nephilimfield
Aber vielleicht hätte man wenigstens mal Nachbarn oder Verwandte befragen können. Anscheinend ist dieser Vermisstenfall nicht mal im Stadtteil Vahr bekannt. Wie könnte man dann auch Zeugen finden, die etwas Verdächtiges gesehen haben?

Nach 9 Jahren? Vll, aber die Chance ist halt weitaus geringer als wenn bald etwas unternommen worden wäre.

Schon wenn sich die Taxifahrt nicht bestätigt hat, hätte man nochmals bei Doro ansetzen müssen. Sie war "die letzte Person", die Sybille gesehen hat. Vll hätte sie dann schon eher ihre Aussage abgeändert. Hoffentlich stimmt die Aussage dann wenigstens jetzt. Ich kann dieses Verhalten überhaupt, aber überhaupt nicht nachvollziehen. Es ging schließlich um ihre Freundin.


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

22.11.2014 um 11:57
@bärlapp
bärlapp schrieb:Anscheinend ist dieser Vermisstenfall nicht mal im Stadtteil Vahr bekannt.
Das ist wirklich eigenartig. Immerhin wurden ja (zumindest laut Film) auch Vermisstenplakate aufgehängt.
Es wäre interessant zu wissen, ab wann die Polizei eigentlich zu ermitteln begonnen hat. Anscheinend erst spät, Monate nach dem Verschinden.


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

22.11.2014 um 12:21
Das stimmt,ich denke hier wurde der Fall nie wirklich groß thematisiert,daran würde ich mich erinnern.Erst vor kurzem hab ich überhaupt von dem Fall erfahren.
Das kann ich nur mit Adelinas Fall vergleichen,den kennt hier wirklich JEDER,der Fall war auch oft in den Bremer Zeitungen.
Wahrscheinlich,da Adelinas Fall grausamer erscheint und die Öffentlichkeit daran interessierter ist weil es sich um ein kind handelt.


Naja wie gesagt,ich vermute die Polizei kennt den Täter aber die Beweislage reicht nicht,deswegen auch keine weiteren Aufklärungsversuche begonnen werden. Irgendwie denke ich,man wartet nur noch darauf,dass die Leiche auftaucht.
Doro hat doch ihre Geschichte nun korrigiert und der Polizei bestimmt schon mitgeteilt wer SL da rausgeschafft hat.
Wenn sich das mit dem schwarzen BMW deckt,müsste es sich doch theoretisch um diese Person handeln.
Oder wir tappen alle im Dunkeln und Doro hat da doch mehr zutun gehabt als wir denken.


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

22.11.2014 um 18:38
@missLasereyes
Dann wäre es aber noch interessant zu wissen, weshalb Doro diese Person 9 Jahre gedeckt hat.

Wann deckt man eine Person und schiebt die Schuld vll sogar jemandem anderen in die Schuhe? Ja, wenn mir der Täter sehr nahesteht oder verwandt zu mir ist oder aber es handelt sich um eine Person, die mich mit etwas in der Hand hat, für das ich selbst ins Gefängnis wandern würde. Aber eine größere Staftat als die Deckung eines Mörders wird Doro wohl nie gemacht haben.


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

22.11.2014 um 20:14
Ich denke, dass dieser Fall deshalb wenig Aufsehen erregt hat, weil man keine Leiche gefunden hatte. Wenn Erwachsene vermisst werden, ist das immer sehr schwierig für die Polizei. Sie können nicht sofort so ermitteln, wie bei einem Mordfall. Und auch jetzt sind den Ermittlern im Fall von Sybille Lars immer noch teilweise die Hände gebunden, da bisher keine Leiche gefunden wurde.


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

23.11.2014 um 01:19
Das mit Doro haben wir doch schon durchgekaut @bärlapp :D
Entweder der Täter hat sie eingeschüchtert,so dass sie selbst angst hatte( er kannte ja auch ihren Wohnort bzw. in dem Personenkreis ist es nicht schwer herauszufinden wo jemand hingezogen ist)
oder sie war da mehr involviert als wir denken.
Kann mir nicht vorstellen,dass sie diese Person geliebt hat(ausser es war der Ehemann und die beiden hatten ne Affäre,aber das ist schon sehr weit hergeholt,oder?)

Ja das stimmt @Schimpanski
ich denke da kommen einige Komponenten zusammen,weshalb der Fall in Bremen nicht viel Anklang findet.


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

23.11.2014 um 06:31
@missLasereyes
missLasereyes schrieb:in dem personenkreis ist es nicht schwer herauszufinden, wo jemand hingezogen ist
missLasereyes schrieb:da kommen einige komponenten zusammen
Diese beiden saetze verstehe ich jetzt nicht ganz. Kannst du mal erklaeren, was du damit meinst?


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

23.11.2014 um 16:38
1.) wie gesagt,es gibt einen Personenkreis in Bremen,der sich untereinander kennt hier in der Vahr. Wenn Doro und SL wie von mir vermutet dazugehören,wäre es nicht schwer für den Bedrohenden herauszufinden,wo sie hingezogen ist,falls sie verzogen wäre.

2.) ja einige komponenten warum der Fall nicht so präsent ist.

Die von dir erklärten Faktoren und die die ich erwähnt habe.Mehrere Faktoren halt :D


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

23.11.2014 um 17:00
Nehmen wir mal an, die inoffizielle Info stimmt, dass Doro heute den EM beschuldigt, Sybille aus der Wohnung gezogen zu haben. Laut xy fuhren am nächsten Tag der EM und Sybilles Sohn zu Doro, und der Sohn ging alleine zu Doro hoch, um nach seiner Mutter zu fragen. Das Naheliegendste wäre nun gewesen, dass Doro verwundert zu ihm gesagt hätte "Was, Sybille ist nicht nach Hause gekommen? Aber sie ist doch mit deinem Stiefvater weggefahren".
Was hat sie davon abgehalten? Wo blieb in diesem Szenario für den EM die Zeit, Doro zu drohen und so weit einzuschüchtern, dass sie Sybilles Sohn ins Gesicht log? Oder war es in der Realität gar nicht der Sohn, sondern der EM, der zu Doro hochging?


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

24.11.2014 um 07:17
@nephilimfield
Ja, das waere fuer ihn die einzige chance gewesen. Ueber handy
Wird man so etwas wohl nicht besprechen.


melden

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

24.11.2014 um 09:29
Wir wissen ja nicht was alles in der Nacht so vorgefallen ist,vielleicht hat sich der Ehemann dort auch etwas länger aufgehalten und sich mit den Frauen gestritten bevor er Sybille wegzog. Ungeachtet dessen,würde ich aber auch sagen,dass der EM in dem Fall alleine dort war und der Sohn Vllt als Alibi dient.


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

24.11.2014 um 10:36
@missLasereyes
Der Sohn von Sybille, Stiefsohn vom Ehemann, als Alibi? Das glaube ich nicht.


melden
Anzeige

Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst

24.11.2014 um 10:43
@missLasereyes

Wenn man von einer aktiven Drohung ausgeht, müsste die aber nach dem Verschwinden von Sybille ausgesprochen worden sein, es war ja in der Wohnung höchstwahrscheinlich nicht vorhersehbar, dass etwas strafrechtlich Relevantes passieren wird.


melden
765 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt