Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hannah Witheridge und David Miller - ermordet auf Koh Tao

240 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Thailand
Tibetdog
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hannah Witheridge und David Miller - ermordet auf Koh Tao

23.11.2014 um 19:16
Hier ein Artikel zu dem Fall, der nicht nur in England und Thailand die Gemüter erhitzt:
Die beiden verhafteten Arbeiter aus Burma sollen für das Geständnis misshandelt worden sein, ihre Schuld wird angezweifelt.
Text
Mordopfer auf Koh Tao
Hannah und David – eine Ferienliebe?
Hannah Witheridge und David Miller, die beiden auf Koh Tao ermordeten Briten, hatten sich erst wenige Stunden vor ihrem Tod kennengelernt. Ihre Familien sind fassungslos.

Die Ermittlungen im Mord an zwei britischen Rucksack-Touristen auf der thailändischen Insel Koh Tao laufen auf Hochtouren. Die 23 Jahre alte Hannah Witheridge und der 24-jährige David Miller wurden am Montag früham Sai Ree Beach tot aufgefunden. Sie waren mit einer Gartenhacke totgeschlagen worden.

Am Dienstag hatte die thailändische Polizei Aufnahmen einer Überwachungskamera veröffentlicht, auf denen der mutmassliche Mörder zu sehen ist. Nach Angaben der Ermittler dürfte es sich dabei um einen burmesischen Gastarbeiter handeln. Die Polizei geht von einem sexuell motivierten Tötungsdelikt aus: Hannah Witheridge soll vor der Tat vergewaltigt worden sein.

Hannah aus Norfolk und David aus Jersey

Bilder der Überwachungskamera zeigen, wie Witheridge und Miller gegen ein Uhr morgens zusammen an die Küste gehen. Die beiden hatten sich nach Angaben des «Telegraph» erst einige Stunden vor der Tat kennengelernt.

Wie die Zeitung schreibt, war Hannah Witheridge aus der Grafschaft Norfolk mit drei Freundinnen unterwegs und erst drei Tage vor ihrem Tod auf Koh Tao angekommen. David Miller aus Jersey hingegen befand sich seit August auf Reisen durch Thailand mit zwei männlichen Begleitern. Einer von Millers Freunden reiste allerdings am frühen Morgen aus Koh Tao ab. Wie «Daily Mail» schreibt, fuhr der Mann mit der ersten Fähre zum Festland. Nach ihm wird nun gefahndet – die thailändische Polizei will den Mann befragen.

Unter den Bekannten und den Angehörigen der Ermordeten ist der Schock gross. «Er war mein bester Freund und die Liebe meines Lebens», schrieb Jessy Howorth, Millers daheimgebliebene Freundin, laut dem «London Evening Standard» auf Facebook.

In Norfolk, wo Hannah Witheridge herkommt, ist die Trauer um die 23-jährige Logopädie-Studentin gross. «Die ganze Gemeinde steht unter Schock», sagt ein Freund der Familie zur BBC. «Sie war jemand, der unser Leben jeden Tag etwas schöner machen konnte», sagen ihre Verwandten.
Text


melden
Anzeige
Tibetdog
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hannah Witheridge und David Miller - ermordet auf Koh Tao

23.11.2014 um 19:23
Hier der Link zur Facebookseite:

https://m.facebook.com/justiceforHannahandDavid


melden
Tibetdog
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden

Hannah Witheridge und David Miller - ermordet auf Koh Tao

23.11.2014 um 19:59
Sehr grausam . Mir ist der Fall echt nah gegangen .
Tibetdog schrieb:Hier ein Artikel zu dem Fall, der nicht nur in England und Thailand die Gemüter erhitzt:
Die beiden verhafteten Arbeiter aus Burma sollen für das Geständnis misshandelt worden sein, ihre Schuld wird angezweifelt.
Glaubst du auch daran, dass sie unschuldig sind?
Wenn das stimmt, dass sie für das Geständnis misshandelt wurden, ist das schon ein starkes Stück . Und dann würde das "Geständnis" in einem ganz anderen Licht dastehen .


melden
Tibetdog
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hannah Witheridge und David Miller - ermordet auf Koh Tao

23.11.2014 um 20:11
Wenn man ein bisschen zu dem Fall liest, muss man leider fast zu dieser Auffassung kommen.
Die Korruption in Thailand nimmt wohl immer mehr Ausmaße an.
Ich finde den Fall auch extrem gruselig, zumal auch eine unheimliche Gewalt im Spiel war...


melden

Hannah Witheridge und David Miller - ermordet auf Koh Tao

23.11.2014 um 20:14
Ich muss mich nochmal reinlesen . Aber, hieß es nicht , dass Hannah vergewaltigt wurde ? Oder, könnte das "erfunden" worden sein, gerade, weil da wohl viel Korruption herrscht . ?
Tibetdog schrieb:Ich finde den Fall auch extrem gruselig, zumal auch eine unheimliche Gewalt im Spiel war...
Allerdings . Mir ist es allein beim lesen, eiskalt den Rücken runter gelaufen :( .


melden
Tibetdog
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hannah Witheridge und David Miller - ermordet auf Koh Tao

23.11.2014 um 20:26
Dass Hannah vergewaltigt wurde, steht wohl fest.
Aber in diesen Fall muss man wohl alles anzweifeln was ermittelt wurde.

Schlimm finde ich, dass man auf den Fotos kurz vor der Tat ersichtlich ist, dass es ein total ungewungener Abend war - man hat Fussball geguckt und wollte einfach einen Strandspaziergang machen.
Hannah und David lernten sich erst kurz vorher kennen...


melden

Hannah Witheridge und David Miller - ermordet auf Koh Tao

23.11.2014 um 21:02
Habe gerade ein wenig versucht,mich bei google einzulesen.
@SilentPain86
Es müssen wohl bei Hannah 2 verschiedene Spermaspuren gefunden worden sein,wovon wohl eine von David war(ich hoffe,das wurde getestet,ging nicht aus dem Beitrag hervor)

Aber hätte man bei einer Vergewaltigung nicht auch blaue oder rote Flecken an den Oberschenkeln?


melden

Hannah Witheridge und David Miller - ermordet auf Koh Tao

23.11.2014 um 21:08
http://www.sueddeutsche.de/panorama/getoetete-briten-in-thailand-tod-am-strand-1.2134875


melden

Hannah Witheridge und David Miller - ermordet auf Koh Tao

23.11.2014 um 23:40
Puh...ich habe zu gründlich gegoogelt...*urgs*

Ein wirklich furchtbares Verbrechen...es fällt auf, dass Hannah wesentlich schlimmer zugerichtet ist, als David. "Nur" eine Vergewaltigung? Oder eher Rache, Eifersucht, Neid...

Dieser abgereiste Freund -

http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/asia/thailand/11113268/Terrified-Briton-flees-Thai-island-after-mafia-death-th...

Auf dem Video: Was hat der für eine Verletzung am Arm? Es gibt Tatortfotos von David, da sehen die Wunden ganz ähnlich aus (link PN)


melden

Hannah Witheridge und David Miller - ermordet auf Koh Tao

24.11.2014 um 00:02
Und weil ich grad so schön am googlen bin...einmal der link zur Fb Seite von der AC Bar

https://www.facebook.com/pages/Ac-Bar/182516921810137?rf=1404237816487424

und

http://der-farang.com/de/pages/wieso-schien-die-halbe-insel-koh-tao-bei-der-taetersuche-blind-zu-sein
THAILAND: Die große Wende im Doppelmordfall auf Koh Tao ist noch nicht bestätigt, kein Täter wirklich überführt, DNA-Abgleiche als belastende Beweise fehlen – und doch hat der neue Ermittlungszwischenstand auf der Insel am Dienstag wie eine Bombe eingeschlagen. Plötzlich stehen mit dem Manager und dem Besitzer der berüchtigten ‚AC-Bar‘ am Sairee-Strand zwei auf Koh Tao als unantastbar geltende Männer im Scheinwerferlicht der Polizei.

Vor allem Manager Montrivat T. (45), ein Bruder des AC Bar-Inhabers und Sairee-Subbürgermeisters Voraphan T., haben eine Menge zu erklären. Die Polizei identifizierte Montrivat eindeutig als den mysteriösen Asiaten, der auf einem CCTV-Überwachungsvideo (siehe Foto oben) in der Tatnacht festgehalten worden war. Weshalb weder er noch Personen aus dem Umfeld der AC-Bar es für nötig gehalten hatten, bei der Polizei für Aufklärung zu sorgen, wirft einen Schatten des Verdachtes auf alle Beteiligten. Montrivat T. und sein prominenter Bruder Voraphan mussten DNA-Tests über sich ergehen lassen und sich bohrenden Fragen der Ermittler aus Bangkok stellen.
Polizeibeamte bei der Abnahme von DNA-Proben von Restaurant- und Bar-Angestellten auf Koh Tao.

Stark belastet worden war insbesondere AC-Bar Manager Montrivat T. von dem schottischen Gelegenheitsarbeiter Sean Mc Anna (25), der auf KohTao lebte und öfter in dem Lokal ausgeholfen hatte. Er sagte, er sei in der Tatnacht vor Ort gewesen. Mc Anna hatte am Wochenende über soziale Netzwerke und gegenüber britischen Medien behauptet, er kenne die Mörder und befinde sich in akuter Lebensgefahr. Der Schotte, der von der Polizei in Schutzhaft genommen worden ist, nannte Montrivat T. als Mann, der ihn massiv bedroht habe und ihm den Mord in die Schuhe schieben wollte. Mit seinem Handy heimlich geschossene Fotos des AC-Managers und eines Angestellten kursieren seit Tagen als Täterfotos in Thailands und Europas Zeitungen. Ob einer der beiden sogar Polizeikreisen aus dem Amphoe Koh Phangan zuzuordnen ist, wird noch ermittelt.

Das Chaos und die Überraschung auf Koh Tao waren am Dienstag perfekt – je nachdem, auf welcher Seite man sich befand. Dass so einflussreiche Insulaner plötzlich als Tathauptverdächtige gehandelt würden, mit voller Identität und auf den Titelseiten von Bangkok Post und The Nation, verblüffte westliche Auswanderer und lokale Bewohner Koh Taos gleichermaßen. Für Chaos hatten die fast 50 DNA-Abnahmen bei vorwiegend burmesischen Hilfsarbeitern gesorgt und die tagelang gestreuten Vermutungen, dass sogar die eigenen Freunde der Ermordeten aus Großbritannien in den Mord verwickelt sein könnten. Es verlieh einem Fall noch mehr Donnerhall, der durch seine Brutalität kein weiteres Echo benötigt hätte.

Interessant sind die Aussagen der beiden Chefermittler, der Polizei Generalmajore Somyot Pumpunmuang aus Bangkok und Panya Mamem aus Surat Thani. Sie erklärten unabhängig voneinander, dass der Fall binnen 48 Stunden aufgeklärt sein sollte. Der geflüchtete Sohn des Koh Tao-Dorfvorstandes solle sich angeblich bald in Bangkok stellen. Und wenn der Abgleich der DNA-Proben mit den im geschändeten Körper der Britin Hannah Witheridge gefundenen Spermien zweier Asiaten übereinstimmt, dann werden letzte Zweifel an den tatsächlichen Mördern fallen.

Bisher stehen die Labor-Resultate aus. Sollten sie nicht zu den Tätern führen, wäre das der endgültige Supergau einer Morduntersuchung, wie sie Koh Tao und ganz Thailand noch nicht erlebt haben. Daran wollte am Dienstagabend auf der in die Weltschlagzeilen geratenen Insel keiner denken, nicht die Ermittler und auch nicht die Einwohner, die sich Normalität und zurückkehrende Touristen wünschen und ein Ende des unfassbaren Albtraumes.


melden

Hannah Witheridge und David Miller - ermordet auf Koh Tao

24.11.2014 um 04:35
https://www.facebook.com/CSILA90210?fref=ts

Die Jungs von CSILA beleuchten von allen Seiten

Das ist McAnna


und hier sollen die Hauptverdächtigen die Tat nachstellen


melden

Hannah Witheridge und David Miller - ermordet auf Koh Tao

24.11.2014 um 05:21
Es ist nichts neues das es auf Koh Tao mafiöse Strukturen gibt ...ich hab schon vor 3 Jahren von einem Engländer (Tauchlehrer vor Ort) gehört das Thais vor Ort sich ne fette Scheibe vom Tauchgeschäft abschneiden wollen. Das funktioniert nicht selten mit Gewalt.
will nicht sagen das Samui oder Phangan sicherer ist allerdings hört man da sehr viel weniger obwohl Tao nur nen kleiner Fleck ist


Die Tauchschulen werden überwiegend von Ausländern betrieben


melden

Hannah Witheridge und David Miller - ermordet auf Koh Tao

24.11.2014 um 06:38
Auf einer Insel in der Nähe von Phangan ernten Chinesen Schwalbennester um den Speichel rauszulösen und als Suppe zu verkaufen .. ist ne Spezialität ;)
Wer dieser Insel mit nem Boot zu nahe kommt wird ohne warnung beschossen .. ich wollte da hin, daher weiss ich das

Das ist zwar alles OT aber hilft vielleicht etwas zu verstehen wie es dort läuft


melden

Hannah Witheridge und David Miller - ermordet auf Koh Tao

24.11.2014 um 06:57
Es wird zumindest was getan

http://der-farang.com/de/pages/hohe-polizeioffiziere-verhaftet-schwere-korruptionsvorwuerfe-1

BANGKOK: Paukenschlag im Kampf gegen Polizeikorruption in Thailand! Kein Geringerer als der Chef des Spezialkommandos ‚Central Investigation Bureau‘ (CBI) ist am Wochenende verhaftet worden. Polizeigeneralleutnant Pongpat Chayaphan und sieben andere hohe Polizeioffiziere sollen in Schmiergeldaffären in Milliardenhöhe verwickelt sein.

​Am frühen Morgen dieses Montags bestimmte die Festnahme der Polizei-Spitzenkräfte alle Schlagzeilen. Fernsehstationen sendeten live und die großen Tageszeitungen wie Bangkok Post und The Nation brachten die Sensationsnachrichten auf der Titelseite. Dass ausgerechnet der Mann, der die angesehene Spezialkommission ‚CBI‘ leitet vorläufig hinter Gittern landete, ist für Thailand eine Sensation.

Laut Ermittlungen einer von der Armee eingesetzten Sondereinheit sollen folgende weitere Personen unter anderem in Schmiergeldzahlungen und illegale Geschäfte in rasantem Stil beteiligt sein: Der stellvertretende CBI-Kommandant Kowit Wongrungroj, Marine Polizeichef Boonsueb Praitheuan, der Leiter einer Verbraucherschutz-Polizeieinheit, Wuthichart Luansukhan sowie Samut Sakhons Immigrations-Polizeichef Kowit Muangnual. Weiter wurden namentlich genannt: Surasak Channgao, Chatrin Laothong und der Fahrer des CBI, Polizei-Hauptwachmeister Surasak. Drei Zivilisten wurden ebenfalls festgenommen: Sudathip Muangnual, die Ehefrau von Polizeioberst Kowit Muangnual, Sawong Mungthian und Roengsak Saknarongdej.

...


melden

Hannah Witheridge und David Miller - ermordet auf Koh Tao

24.11.2014 um 09:10
Habe in irgendeinem Bericht gelesen,daß man David gegen 1Uhr alleine auf Video gesehen hat(Bilder dazu gibts bei google,wie er jemanden die Hand schüttelt)

Hannah ist auf Videoaufnahmen mit zwei Männern und einer Frau zu sehen.

Anderseits gibt es auch Kamerabilder,auf denen zwei Leute zu sehen sind,die Hand in Hand wohl zum Strand gehen-ich weiß jetzt gerade nicht,was wirklich bewiesen ist.Beide Hand in Hand oder beide getrennt unterwegs.

50m weiter vom Tatort muß eine Zigarette mit u.a.Hannahs DNA gefunden worden sein.

Irgendwo stand,daß es möglich sein könnte,daß David Hannah helfen wollte.

Und diese Aussage vom Staatschef mit dem Bikini war ja wohl alles andere als lustig.

Es gibt sehr viel über den Fall im www zu lesen,allerdings finde ich nicht,welcher Stand momentan ist(!!) und ich weiß nicht,was bestätigt und was zugedichtet ist.

Ich hoffe nur,daß die Angehörigen niemals auf die Idee kommen,etwas über den Fall zu googlen:-(


melden

Hannah Witheridge und David Miller - ermordet auf Koh Tao

24.11.2014 um 09:29
whitelight schrieb:Habe in irgendeinem Bericht gelesen,daß man David gegen 1Uhr alleine auf Video gesehen hat(Bilder dazu gibts bei google,wie er jemanden die Hand schüttelt)
http://www.youtube.com/watch?v=9q6NKlj8daI
whitelight schrieb:Hannah ist auf Videoaufnahmen mit zwei Männern und einer Frau zu sehen.
http://www.youtube.com/watch?v=nbA54jV5kAI
whitelight schrieb:Anderseits gibt es auch Kamerabilder,auf denen zwei Leute zu sehen sind,die Hand in Hand wohl zum Strand gehen-ich weiß jetzt gerade nicht,was wirklich bewiesen ist.Beide Hand in Hand oder beide getrennt unterwegs.
Die beiden sind ein anderes Paar
whitelight schrieb:50m weiter vom Tatort muß eine Zigarette mit u.a.Hannahs DNA gefunden worden sein.

Irgendwo stand,daß es möglich sein könnte,daß David Hannah helfen wollte.
Das ist ein Foto was kurz nach dem auffinden geschossen wurde. David wurde nackt im Wasser gefunden ... ich denke mal das er nochmal schwimmen gehen wollte.
Da die beiden schon gemeinsam in der AC Bar waren und sich vorher kennengelernt haben waren sie sicherlich auch gemeinsam am Strand

1689556 707343969343331 1078439789679007


melden

Hannah Witheridge und David Miller - ermordet auf Koh Tao

24.11.2014 um 09:53
Stimmt denn die Berichterstattung, dass Sperma von David auch bei Hannah gefunden wurde? Angesichts der Aussage seiner daheimgebliebenen Freundin, er sei ihre große Liebe und ihr bester Freund gewesen, ist das ja schon mal harter Tobak.

Könnte es nicht sein, dass die Beiden sich zum Liebesspiel an den Strand begaben, dort vergnügten und dabei dann beobachtet und überfallen wurden von den Mördern, die - aufgeheizt durch das, was sie gesehen haben - zunächst David ausschalteten, um an Hannah zu kommen und danach diese auch töteten?


melden

Hannah Witheridge und David Miller - ermordet auf Koh Tao

24.11.2014 um 10:02
@diegraefin
Das die beiden Sex hatten ist nicht bestätigt ... es wurde kein Sperma von Ihm gefunden
Comtesse schrieb:Könnte es nicht sein, dass die Beiden sich zum Liebesspiel an den Strand begaben, dort vergnügten und dabei dann beobachtet und überfallen wurden von den Mördern, die - aufgeheizt durch das, was sie gesehen haben - zunächst David ausschalteten, um an Hannah zu kommen und danach diese auch töteten?
Kann alles möglich sein ...


melden
Anzeige

Hannah Witheridge und David Miller - ermordet auf Koh Tao

24.11.2014 um 10:03
@tuskam
Danke.
ich denke schon,daß sie dann gemeinsam zum Strand gingen,mich wundert nur,daß es hieß,der Strand sei immer gut besucht,und daß eine Zigarette mit Hannahs DNA und noch von anderen Personen gefunden wurde,würde ja zeigen,daß sie dort nicht alleine waren.


@diegraefin
Es steht in dem Bericht,den ich oben gepostet habe,aber ich weiß nicht,ob es bestätigt ist,da es in einem anderen Bericht hieß,wir getestet,ob Sperma von zwei Thais ist.
Erstmal hieß es wohl auch,daß es keine Vergewaltigung gab,dann,daß es mindestens 2 waren.....

David hat Verletzungen hauptsächlich am Rücken,also hat man ihn wohl von hinten erwischt....er hatte Wasser in den Lungen.

Könnte möglich sein,daß es so war,wie Du es beschreibst.
Vielleicht hat man sie verfolgt.


melden
321 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden