weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wer ermordete Stanislava Kratinova ?

137 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Hannover, Autobahn, LKW, 1999, Oktober, Tschechin

Wer ermordete Stanislava Kratinova ?

04.12.2014 um 04:53
Hab jetzt auch mal den Beitrag gesehen.
Ich denke die Polizei hat DNA Spuren und schließt Volcker E. eher aus.

.Wurde die Frau eigentlich vergewaltigt. Davon wurde nichts erwähnt. Volcker E hat seine Opfer doch immer vergewaltigt
Insgesamt lässt der Beitrag mehr offen als dargestellt wird.
Warum gibt es kein aktuelles Foto oder eine Montage mit der Kleidung. Wie sah die Frau eigentlich genau aus?

So wie sie in xy dargestellt wurde, geht das eindeutig in die Andeutung, das Stanislava ihr Geld als Prostuierte verdiente. Auch die ständig wechselnden "Einsatzorte" innerhalb Deutschlands. Das entspricht schon genau den Schema im Milieu.
Ihre Nachbarn hatten ja auch aufgrund ihres Äußeren eine feste Meinung dazu.

aber:

hätte sie in irgend einem Bordell ihre Einsätze gehabt, hätte sie es,auch damals, nicht nötig gehabt zu trampen.
Deshalb wäre es um sich ein wirkliches Bild von der Frau zu machen wichtig gewesen, man hätte ein Foto präsentier das aussagekräftiger ist als ein altes Passfoto.

Vielleicht war sie ja gar nicht annähernd so attraktiv wie dargestellt und ihr war es nur möglich ein paar Mark auf dem LKW Strich zu verdienen.

oder aber.
Sie hat die LKW Fahrten wirklich zu einem "Kleinjob " in Deutschland genutzt, hat aber schon mal die eine oder andere "Gefälligkeit" geleistet um weiter zu kommen.


melden
Anzeige

Wer ermordete Stanislava Kratinova ?

04.12.2014 um 07:51
Nightrider64 schrieb:Vielleicht war sie ja gar nicht annähernd so attraktiv wie dargestellt und ihr war es nur möglich ein paar Mark auf dem LKW Strich zu verdienen.

Ganz im Ernst, sind derartige Geschmacklosigkeiten nötig?
Nightrider64 schrieb:Ihre Nachbarn hatten ja auch aufgrund ihres Äußeren eine feste Meinung dazu.
Und welche Aussagekraft soll das haben?
Die Frau kam vom DORF, hatte Kinder von mehreren Männern (so wie ich das verstanden habe) und trug aufreizende Kleidung. Als was, wenn nicht als Flittchen oder Hure, sollte sie denn unter diesen Bedingungen sonst beim Tratsch gegolten haben?

-

Hier beginnen jetzt schon diese pseudo-schlauen Fragen wie: "kam sie aus norden?", "müsste sie nicht dies und das gewußt haben?". Der ganze Blödsinn spielt doch keine Rolle. Fakt ist, die Frau war auf dem Rastplatz und ist zeitnah ermordet worden. Fakt ist auch, dass sie getrampt ist und dass man ihr Vorlieben dies­be­züg­lich genannt hat. Ob sie nun nur getrampt ist oder auch anschaffen gegangen ist, das ist halt die Frage, allerdings auch keine entscheidende. Irgendjemand hat sie eingesammelt und umgebracht - ganz gleich ob sie trampte, mit einem Freier fuhr oder vielleiht vom Straßenrand weg überfallen wurde.
In meinen Augen macht es auch keinen Unterschied, ob sie eventuell mal in einem Puff gearbeitet hat oder irgendeiner Schwarzarbeit (Putzen z.B.) nachging. Berufliche Streitigkeiten bzw. Revierstreitigkeiten scheinen hier ja keine Rolle zu spielen, sonst wären die Todesumstände wohl auch anderes.


melden

Wer ermordete Stanislava Kratinova ?

04.12.2014 um 07:58
Es würde aber schon Sinn machen, ein aktuelleres Bild zu zeigen, damit die entsprechenden Fernfahrer sich überhaupt angesprochen fühlen.

Ich denke, es gibt einige Damen, die sich auf Autobahnraststätten anbieten. Woher soll denn dann Fahrer A oder B wissen, dass es um diese eine spezielle Dame ging?

Und da ist es auch von Bedeutung zu wissen, ob sie nun putzen ging oder im Puff arbeitete. Je enger der beruflicher Kreis ist, umso höher sind doch die Chancen, heraus zu finden, was sie überhaupt in Deutschland machte und wer sie wirklich kannte.


melden

Wer ermordete Stanislava Kratinova ?

04.12.2014 um 08:30
Das Rumtingeln würde schon zu einer freien Prostituierten passen. Bordelle und Straßenstrich haben ihre festen Plätze, da sind die Frauen meist "angestellt" bei einem Zuhälter oder einer Puffmutter, die abkassieren. Da kann man sich als Prostituierte nicht einfach dazustellen, ohne früher oder später Ärger zu bekommen mit den Kolleginnen und deren Chef. Auch Prostituierte, die ihre Dienste von einem Appartment aus anbieten, geraten früher oder später ins Visier eines Zuhälters, der Schutzgeld erpresst. Um dem zu entgehen, macht es durchaus Sinn, ständig den Standort zu wechseln. Welchen vernünftigen Grund sollte sie sonst haben als mehrfache Mutter, ständig "auf Achse" zu sein per Anhalter? Das wird schon so sein, sonst hätte man es auch nicht so dargestellt bei XY, auch wenn der finale Beweis fehlt (aber der folgt ja jetzt vielleicht durch die Sendung, falls die eine oder andere Mitfahrgelegenheit sich meldet).


melden

Wer ermordete Stanislava Kratinova ?

04.12.2014 um 08:41
@all
Da ja im Laufe der Zeit gelernt habe, das in xy nicht immer alles "passgenau" ist, weiss ich nicht ob ich dem nun zuviel Bedeutung beimesse. Aber ist euch auch die Wortwahl der Beamtin im Studio (war es nicht die Staatsanwältin ?) aufgefallen ? Sie sagte an die Zuschauer gerichtet, das man sich melden solle, wenn man dies und jenes wisse oder zu wissen glaube, damit "der Täter (endlich) überführt werden kann". Ich kann mich jedenfalls nicht bewusst an eine solche Wortwahl bei der Suche nach einem der großen Unbekannten erinnern. Mit suggeriert dies, das der Polizei grundsätzlich der Täter bekannt ist, die Polizei aber nichts in der Hand hat, um diesen zu überführen. Das die Polizei nie mit allem Wissen an die Öffentlichkeit geht, ist klar und natürlich auch verständlich, aber ich denke hier ist sie sehr viel weiter. Aber kann natürlich sein, das ich hier zuviel reininterpretiere. Aber diese Wortwahl fiel mir jedenfalls sofort auf.


melden

Wer ermordete Stanislava Kratinova ?

04.12.2014 um 08:53
https://www.youtube.com/watch?v=vGc8d8i74Yg

ab Minute 52 kommt der Fall
Für alle die es noch nicht gesehen haben


melden

Wer ermordete Stanislava Kratinova ?

04.12.2014 um 09:09
@keintäter
DANKE - Habe es mir nochmal angehört, habe es einigermassen richtig verstanden "für Hinweise, die zur Überführung des Täters führen ..." Allerdings ist es in der Form schon öfter mal bei anderen Fällen gesagt worden. Aber, wie gesagt, vielleicht interpretiere ich in dieses "überführen" einfach zu viel rein. Mir ist es halt nur aufgefallen.


melden

Wer ermordete Stanislava Kratinova ?

04.12.2014 um 09:26
@Bluevelvet57
Häufig heißt es "für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters ...". Da es sich hier aber um eine mündliche Äußerung i.R. der Sendung handelt, würde ich in die Formulierung "Überführung des Täters" nichts hinein interpretieren.


melden

Wer ermordete Stanislava Kratinova ?

04.12.2014 um 09:30
@Seefahrer
Danke. Mir ist diese Äußerung nur aus irgendeinem Grund direkt "ins Ohr" gesprungen und ich wollte mal hören, ob es anderen hier in diesem Forum auch so ging. Aber ich habe da wohl einfach zu viel reininterpretiert und lass das ganze jetzt mal aussen vor.


melden

Wer ermordete Stanislava Kratinova ?

04.12.2014 um 09:57
Feelee schrieb:Und da ist es auch von Bedeutung zu wissen, ob sie nun putzen ging oder im Puff arbeitete. Je enger der beruflicher Kreis ist, umso höher sind doch die Chancen, heraus zu finden, was sie überhaupt in Deutschland machte und wer sie wirklich kannte.
Welche Erkenntnisse sollten sich denn ergeben?
Es spricht doch alles dafür, dass sie ein Zufallsopfer wurde: Ablageort der Leiche, Umstände des Verschwindens, der geringe zeitliche Abstand zwischen letzter Sichtung und Leichenfund. Der Täter hatte anscheinend keine große Angst mit der Frau in Verbindung gebracht zu werden.


melden

Wer ermordete Stanislava Kratinova ?

04.12.2014 um 09:59
Es geht doch um die Findung neuer Zeugen oder nicht? @tool-v.


melden

Wer ermordete Stanislava Kratinova ?

04.12.2014 um 10:05
Welche Zeugen denn? "Oh, die hat in Hamburg eine woche im Puff gearbeitet und in 3 in Augsburg. Montag hat sie Blumen gekauft und Mittwochs ein Paar warme Socken..."
Sag mir doch welche Erkenntnis es bringt bzw. bringen soll.


melden

Wer ermordete Stanislava Kratinova ?

04.12.2014 um 10:09
Die Frau ist getrampt; hauptsächlich oder ausschließlich mit LKWs. Was muß man da noch wissen?
Sie wird zu ihrem Mörder eingetiegen sein - denkt die Polizei doch auch.
Ob sie jetzt im Kirchenchor gesungen hat oder irgendwas anrüchiges getan hat macht doch keinen Unterschied.


melden

Wer ermordete Stanislava Kratinova ?

04.12.2014 um 10:11
@tool-v
So wie ich den Beitrag bei XY verstanden habe, geht es um Zeugen, die Frau Kratinova am 27. bzw. 28. 10. noch gesehen haben. Es wurde ja betont, dass sie mglw. von einem Lkw-Fahrer noch mitgenommen wurde, der aber mit der Tat nichts zu tun haben muss.


melden

Wer ermordete Stanislava Kratinova ?

04.12.2014 um 10:18
@Seefahrer Weiß ich. Darum ging's mir hier ja auch nicht, sondern um die Aussage von @Feelee , dass es sehr wohl eine Bedeutung hätte ob die Frau nun im Puff oder als Putzfrau gearbeitet hat.


melden

Wer ermordete Stanislava Kratinova ?

04.12.2014 um 10:24
@tool-v
Es geht doch um Zeugen allg. Wie @Seefahrer es auch erklärte. Etwas Anderes meinte ich damit gar nicht. Und wenn sie aber zeitweise, was ich selber nicht glaube, geputzt hat, dann könnten aber auch dort mögliche Zeugen sein.

Aber wenn Du generell in meinen Gedanken nur Unsinn siehst, dann ignoriere sie einfach.


melden

Wer ermordete Stanislava Kratinova ?

04.12.2014 um 10:28
@tool-v
O.k.
Das kann allerdings dann Bedeutung erhalten, wenn sich herausstellen sollte, dass Frau Kratinova, falls sie denn als Prostituierte arbeitete, einen mehr oder weniger festen 'Kundenkreis' hatte, in dem der Mörder möglicherweise zu suchen wäre.


melden

Wer ermordete Stanislava Kratinova ?

04.12.2014 um 10:31
Es kann ja auch zeugen geben die gesehen haben wie sie an der Raststätte in ein LKW gestiegen ist.
Oder sich längere Zeit dort mit jemandem beschäftigt hat.


melden

Wer ermordete Stanislava Kratinova ?

04.12.2014 um 10:40
@Feelee Nochmal: Zeugen für was denn? Die Frage beantwortest du mir nicht.

@Seefahrer
Den möglichen Kundenkreis gibt's doch - LKW-Fahrer.


melden
Anzeige

Wer ermordete Stanislava Kratinova ?

04.12.2014 um 10:43
@tool-v
tool-v schrieb:Den möglichen Kundenkreis gibt's doch - LKW-Fahrer
Ich meinte einen festen Kundenkreis; also bestimmte Lkw-Fahrer, mit denen sie immer wieder Kontakt aufnahm bzw. sich für Treffen an festgelegten Rastplätzen zu bestimmten Zeiten verabredet hatte.


melden
110 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden