weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frauenleiche in Baden-Württemberg gefunden

293 Beiträge, Schlüsselwörter: Frau, Waldshut-tiengen, Zerstückelte Leiche

Frauenleiche in Baden-Württemberg gefunden

08.12.2014 um 15:07
Um wen es sich da wohl handelt? Was ist da passiert?

Einfach grauslich...


http://www.spiegel.de/panorama/justiz/waldshut-tiengen-zerstueckelte-frauenleiche-gefunden-a-1007190.html


Waldshut-Tiengen - Bei einem Waldspaziergang in Waldshut-Tiengen hat ein Mann eine zerstückelte Leiche gefunden. Es handele sich um den Torso einer erwachsenen Frau, teilte die Polizei mit. Kopf und Gliedmaßen fehlten. Der Rumpf der Frau lag in einem Plastiksack und wurde an einer Straßenböschung gefunden.

ANZEIGE

Der Spaziergänger war am Sonntag wegen des Verwesungsgeruchs auf den Sack aufmerksam geworden. Die Identität der Frau sowie die Todesursache seien noch unklar, sagte der Polizeisprecher. Die Ermittler gehen von einem Verbrechen aus und haben eine Sonderkommission gebildet.
Laut der Tageszeitung "Südkurier" waren Hunde der Polizei im Einsatz, die auch die Umgebung um den Fundort absuchten. Zeugen, denen in den vergangenen Wochen an dieser Stelle verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Waldshut-Tiengen zu melden: Telefon (07741) 8316-0.

http://www.faz.net/agenturmeldungen/dpa/spaziergaenger-findet-zerstueckelte-frauenleiche-13309177.html

Waldshut-Tiengen (dpa) - Grausiger Fund in Südbaden: Bei einem Waldspaziergang hat ein Mann eine zerstückelte Leiche entdeckt. Es handele sich um den Torso einer erwachsenen Frau, teilte die Polizei mit. Kopf und Gliedmaßen fehlten. Der Rumpf der Frau lag in einem Plastiksack und wurde an einer Straßenböschung gefunden. Der Spaziergänger war gestern in Waldshut-Tiengen wegen des Verwesungsgeruchs auf den Sack aufmerksam geworden. Die Polizei geht von einem Verbrechen aus.


Ich hoffe, dass sich das bald aufklärt.


melden
Anzeige

Frauenleiche in Baden-Württemberg gefunden

08.12.2014 um 15:24
Aha sie gehen von einem Verbrechen aus...
Naja sie wird sich wohl kaum selbst die Gliedmaßen abgeschnitten haben und ein Unfall wäre auch etwas unlogisch ^^
Ich würde erst mal in der Umgebung nach dem Rest der Frau suchen.
So schlau waren sie ja schon.
Evtl wäre es dann auch einfacher die Identität heraus zu finden.
Ansonsten hoffen wir mal das es geklärt wird und das es zeugen gab


melden

Frauenleiche in Baden-Württemberg gefunden

08.12.2014 um 16:03
Ich hoffe, dass sich durch die DNA vielleicht was rausfinden lässt.

Gab es in der letzten Zeit einen Vermisstenfall in der Umgebung?


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauenleiche in Baden-Württemberg gefunden

08.12.2014 um 16:06
Vielleicht eine Schweizerin, soll sehr nah der Schweizer Grenze zur Stadt Koblenz/Aargau gewesen sein.


melden
Sandy2012
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauenleiche in Baden-Württemberg gefunden

08.12.2014 um 16:17
Ich kenne nur einen Vermisstenfall in der Nähe, ist allerdings ein 17-jähriges Mädchen. Glaube nicht dass sie es ist, der Torso soll ja von einer erwachsenen Frau stammen.
http://www.badische-zeitung.de/polizei-hochschwarzwald/keine-spur-von-der-vermissten


melden

Frauenleiche in Baden-Württemberg gefunden

08.12.2014 um 16:19
@Sandy2012
Eine 17jährige ist normalerweise auch ausgewachsen und voll entwickelt, je nachdem, wie weit der Grad der Verwesung schon ist, könnte das auch schwer nachvollziehbar werden, das Alter zu bestimmen.

@Dr.AllmyCoR3
Sie könnte auch eines natürlichen Todes gestorben und aus irgendeinem Grund dann zerstückelt worden sein, weil sie z.B. zur falschen Zeit am falschen Ort starb (z.B. eine Prostituierte, die im Bett eines verheirateten Mannes einen Herzinfarkt bekam ;) ). Ja gut, die Wahrscheinlichkeit ist äußerst gering.


melden

Frauenleiche in Baden-Württemberg gefunden

08.12.2014 um 16:29
@diegraefin
Nicht nur das die Wahrscheinlichkeit gering ist, nein, es würde auch keinen Sinn machen.
Er hätte sie dann auch einfach irgend wo in nen was schmeißen können.


melden

Frauenleiche in Baden-Württemberg gefunden

08.12.2014 um 16:30
Ich denke, wir sind uns da alle einig, ohne die Leiche selber oduziert zu haben, zu wissen, dass es sich um ein Verbrechen handelt. ;-)


melden

Frauenleiche in Baden-Württemberg gefunden

08.12.2014 um 16:30
Auch die Bildzeitung berichtet.

http://www.bild.de/regional/stuttgart/leiche/im-wald-gefunden-spaziergaenger-entdeckt-zerstueckelte-leiche-38888148.bild...

" 08.12.2014 - 14:31 Uhr

Waldshut-Tiengen – Was für ein Horrorfund! Bei einem Waldspaziergang im südbadischen Waldshut-Tiengen hat ein Mann eine zerstückelte Leiche entdeckt.

Es handele sich um den Torso einer erwachsenen Frau, teilte die Polizei am Montag mit. Kopf und Gliedmaßen fehlten. Der Rumpf der Frau lag in einem Plastiksack und wurde am Sonntagmittag an einer Straßenböschung am Rande des Schwarzwalds gefunden – nicht weit von der Grenze zur Schweiz entfernt.

Der Spaziergänger war wegen des Verwesungsgeruchs auf den Sack aufmerksam geworden.

►Die Polizei bildete eine Sonderkommission, der den Angaben zufolge zunächst 21 Beamte angehörten. Die Identität der Frau sowie die Todesursache seien noch unklar, sagte der Sprecher.

Wie lange der Sack mit der toten Frau in der Böschung der Kreisstraße lag, war zunächst unklar. Die Verwesung der Leiche deute auf mehrere Wochen hin, hieß es. Nach dem Fund der Leiche hatte die Polizei die Umgebung abgesucht, dabei waren auch Suchhunde eingesetzt worden.

Der Sack lag den Angaben zufolge wenige Meter von der Straße entfernt an der Einmündung in einen Waldweg.

►„Wir stehen am Anfang unserer Ermittlungen”, sagte Polizeisprecher Paul Wißler. Die Ermittler seien bei ihrer Arbeit auf Hinweise der Bevölkerung angewiesen. Untersucht würden nun zunächst Vermisstenfälle. Die Polizei arbeite dabei eng mit den Behörden in der Schweiz zusammen.

Hintergrund: Der Fundort der Leiche liegt nur wenige Kilometer von der deutsch-schweizerischen Grenze entfernt. In direkter Nähe ist zudem eine Bundesstraße, die als schnelle Route den Schwarzwald mit dem Hochrhein und der Schweiz verbindet.

Zerstückelte Leichen gehören für die Polizei zu den ungewöhnlichen Kriminalfällen. Ermittelt werden müsse, ob die Frau getötet wurde, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft.

Gab es eine natürliche Todesursache, so laute der Verdacht auf Störung der Totenruhe, im Volksmund Leichenschändung. Gewissheit soll nun die Obduktion der Leiche bringen. Diese ist nach dem Fund der Leiche angeordnet worden."


melden

Frauenleiche in Baden-Württemberg gefunden

08.12.2014 um 16:31
Solche Fälle sind einfach entsetzlich.
Wie man die Nerven haben kann, eine Leiche zu zerstückeln...
Nicht unwahrscheinlich, dass man auch die anderen Leichenteile findet.


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauenleiche in Baden-Württemberg gefunden

08.12.2014 um 16:48
Sandy2012 schrieb:Ich kenne nur einen Vermisstenfall in der Nähe, ist allerdings ein 17-jähriges Mädchen. Glaube nicht dass sie es ist, der Torso soll ja von einer erwachsenen Frau stammen.
Der Spaziergänge ist ja durch den Verwesungsgeruch auf den Plastiksach mit Leiche aufmerksam geworden, es wird vermutet, dass die schon einige Wochen dort abgelegt war. Die 17-jährige ist wohl erst seit dem 27.11. vermisst, also wohl zu knapp für "einige Wochen" ( Gott sei dank ;) ).


melden

Frauenleiche in Baden-Württemberg gefunden

08.12.2014 um 16:51
Stückelmorde sind immer besonders entsetzlich, und auch entwürdigend für das Opfer, das so ja auch irgendwie von einem Menschen degradiert wird auf seine Körperteile.

Die Frage ist in solchen Fällen immer erst Mal nach dem Warum? Es kann ja verschiedene Gründe geben, warum jemand stückelt: Vom banalen Transport der Leiche, die in Einzelteilen leichter zu transportieren ist, über die perverse Freude/Lust am Stückeln bis zur Absicht, die Identifizierung zu erschweren, sind viele Gründe möglich, die auch immer etwas über den Täter und seine Beziehung zum Opfer aussagen können.


melden

Frauenleiche in Baden-Württemberg gefunden

08.12.2014 um 17:00
http://www.suedkurier.de/region/hochrhein/waldshut-tiengen/Sonderkommission-Seltenbach-Grausame-Entdeckung-am-zweiten-Ad...

Ähnlicher Artikel wie die vorhergehenden aber mit Bilder der Fundstelle auf dieser Seite:

http://www.suedkurier.de/galerie/bildergalerien/Hier-wurde-die-Leiche-gefunden;cme1334365,9275170


melden

Frauenleiche in Baden-Württemberg gefunden

08.12.2014 um 17:07
Gibt momentan kein anderes Gesprächsthema hier in der Gegend...
Grauenvoll zu wissen, dass eine Person, die zu so etwas fähig ist, in der Nachbarschaft leben könnte... Oder dass man die Frau eventuell sogar kannte.

Eine Bekannte, die recht nah am Fundort lebt, hat mir erzählt, dass dort schon den ganzen Tag mit Hunden gesucht wurde, haben bisher aber scheinbar nichts gefunden.

Wäre gut möglich, dass es sich dabei um eine Schweizerin handelt, da es in der Gegend Aargau/Koblenz scheinbar einige Vermisstenfälle gab in letzter Zeit, wurde mir gesagt.

Bin ja gespannt, ob der Fall jemals aufgeklärt wird, welchen Hintergrund das Ganze hat und ob das ein Einzelfall ist ...


melden

Frauenleiche in Baden-Württemberg gefunden

08.12.2014 um 17:12
Hoffentlich kein Zusammenhang damit, daß die Vermisstenmeldung von Heidi D. aus Fischbach nicht mehr auf der Polizeiwebsite ist...


melden

Frauenleiche in Baden-Württemberg gefunden

08.12.2014 um 17:15
Liegt Fischbach in der Nähe? Nord-Bayern ist schon ein Stück weg.


melden

Frauenleiche in Baden-Württemberg gefunden

08.12.2014 um 17:20
http://www.nordbayern.de/region/nuernberg/vermisste-heidi-d-kripo-geht-von-verbrechen-aus-1.3734496

Ne, sind gut 400 Kilometer.
Wobei die Distanz ja nicht zwingend etwas zu bedeuten hat. Vor allem, da sie seit November 2013 vermisst wird, in der Zeit kann eine Person viel rumgekommen sein. Wahrscheinlich wär's wohl aber nicht


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauenleiche in Baden-Württemberg gefunden

08.12.2014 um 17:39
@xElectro
Ist das nahe des Ortsausgangs von Schmitzingen an der K6562?


melden

Frauenleiche in Baden-Württemberg gefunden

08.12.2014 um 17:58
Muss ich mal genau nachfragen, kenne mich da nicht so genau aus. Ein Kumpel meint, das sei in etwa gegenüber einer Bushaltestelle entlang der Schmitzinger Straße.


melden
Anzeige

Frauenleiche in Baden-Württemberg gefunden

08.12.2014 um 18:03
Es werden ja leider genug Frauen vermisst. Hoffentlich wird bald festgestellt, wer die Tote ist, damit die Angehörigen Klarheit haben. Furchtbar.


melden
215 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden