weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frauenleiche in Baden-Württemberg gefunden

293 Beiträge, Schlüsselwörter: Frau, Zerstückelte Leiche, Waldshut-tiengen

Frauenleiche in Baden-Württemberg gefunden

09.12.2014 um 06:22
Also von meiner Erfahrung in anderen threads ausgehend, werden wir in ein paar Tagen hier mindestens fünf user haben, die felsenfest von einem Suizid überzeugt sind. Für manche Leute, scheint es keine andere Methode des Ablebens zu geben.

Bin aber ernsthaft gespannt, was noch so herausgefunden wird. Traurig ist das jedes Mal.


melden
Anzeige
KonradTönz1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauenleiche in Baden-Württemberg gefunden

09.12.2014 um 06:54
Rick_Blaine schrieb:Also von meiner Erfahrung in anderen threads ausgehend, werden wir in ein paar Tagen hier mindestens fünf user haben, die felsenfest von einem Suizid überzeugt sind. Für manche Leute, scheint es keine andere Methode des Ablebens zu geben.
Naja, das ist jetzt schon ein wenig platt - selbst die eingefleischtesten "Suizidfreaks" (wie du sie zu nennen pflegst) werden einsehen, dass sich ein Mensch nicht selbst auseinanderschneiden kann.

Ich verstehe ja deine innere Abwehr gegenüber dem Thema Suizid und das deckt sich auch mit der medialen Tabuisierung des Themas. Aber Suizide kommen nunmal vor und sind auch eine der häufigsten Todesursachen.


melden

Frauenleiche in Baden-Württemberg gefunden

09.12.2014 um 06:56
Ich habe mal schnell geschaut, welche aktuellen Vermisstenmeldungen es in der Gegend gibt. Von der Beschreibung in den Medien her scheint die Frau ja noch nicht lange tot zu sein. Da kommen nicht viele Meldungen in Betracht: die aktuellste ist die aus Baden Württemberg, das 17 jährige Mädchen aus Göschweiler, das seit 27.11. vermisst wird. Der Wohnort ist ca. 40 km vom Fundort entfernt.

Im angrenzenden Kanton Aargau listet das Polizeikommando nur eine Frau, die bereits seit 2012 vermisst wird. In Basel-Landschaft und Basel Stadt werden gar keine Frauen gelistet, und in Zürich wird ein 15 jähriges Mädchen bereits seit September vermisst. In St. Gallen liegt der letzte, offene, Vermisstenfall einer Frau gar 6 Jahre zurück.


melden

Frauenleiche in Baden-Württemberg gefunden

09.12.2014 um 07:21
Na, dann hoffe ich mal, dass man bald feststellen wird, wer die Tote ist. Die aktuellen Vermisstenfälle aus der nahen Umgebung scheinen ja nicht richtig zu passen.


melden

Frauenleiche in Baden-Württemberg gefunden

09.12.2014 um 07:22
Der Vermisstenfall der Postbotin Heidi D. ist schon eher weit entfernt, dieses Fischbach liegt bei Nürnberg. Ein anderes Fischbach mit dem Vermisstenfall Gabi Speth liegt in Friedrichshafen und geopgraphisch bedeutend näher. Wobei das auch eher rein spekulativ ist, der Todeszeitpunkt der zerstückelten Leiche dürfte jedenfalls nicht allzulange zurückliegen.


melden

Frauenleiche in Baden-Württemberg gefunden

09.12.2014 um 08:02
Gibt ja leider noch nichts neues und wenn die Leichenteile jetzt erst abgelegt wurden kann ja schon möglich sein, dass es noch keine konkrete Vermisstenmeldung gibt. Schon arg tragisch, habe Verwandte in Waldshut.


melden

Frauenleiche in Baden-Württemberg gefunden

09.12.2014 um 08:19
Muss mich korrigieren. Gemäß den Artikeln der ersten Seite hier ist vielleicht möglich, dass sie schon länger vermisst werden könnte:

" Die Verwesung der Leiche deute auf mehrere Wochen hin, hieß es."


melden

Frauenleiche in Baden-Württemberg gefunden

09.12.2014 um 08:21
Danke @T68. Aber mehrere Wochen ist auch nicht so lange. Da müsste die Person doch relativ frisch als vermisst gemeldet worden sein.


melden

Frauenleiche in Baden-Württemberg gefunden

09.12.2014 um 08:29
Heidi D. wird seit dem 14.11.2013 vermisst.
Gabi Speth auch schon länger.

Aus der Region hätten wir noch das, wobei der letzte Sichtungsort (Gundelfingen) hier direkt vor meiner Haustür liegt und Waldshut-Tiengen gut anderthalb Stunden Autofahrt entfernt Ist:

http://www.badische-zeitung.de/loeffingen/keine-spur-von-der-vermissten--95783836.html

Über den Fall gibt es nicht viel und da es sich um eine 17jährige handelt, deren Verschwinden auch bzw. hoffentlich andere Ursachen haben könnte - und die Medien hier im aktuellen Fall von einer erwachsenen Frauenleiche sprechen.

Und dann fällt mir nur spontan noch Dagmar E. ein, aber das ist eine ganze Ecke entfernt.

Die Nähe zur Schweiz darf man aber nicht vergessen...


melden

Frauenleiche in Baden-Württemberg gefunden

09.12.2014 um 08:30
Die Leichenteile befanden sich in einem Plastiksack und wurden durch den auffälligen Geruch bemerkt. Es hängt zwar stark von der Lagerung der Leiche ab, aber laut Rechtsmedizin kann man grob und ungefähr sagen dass dieser rund um den 4. Tag stark bemerkbar auftritt und etwa 2-4 Wochen je nach Jahreszeit und Lagerung etc. anhält. Von den Informationen, die wir hier haben, kann man also in diesem Bereich spekulieren.

@T68
das stand schon weiter oben alles. Auch die aktuelle Lage in der Schweiz.


melden

Frauenleiche in Baden-Württemberg gefunden

09.12.2014 um 08:31
@Rick_Blaine ah, ok. Danke. Bin noch nicht ganz munter, muss das überlesen haben, sorry...
Edit: nein, das stand nicht alles bereits oben.


melden

Frauenleiche in Baden-Württemberg gefunden

09.12.2014 um 08:38
"Theoretisch ist nicht nur ein Verbrechen denkbar, sondern auch Leichenschändung nach einer natürlichen Todesursache...In Zusammenarbeit mit schweizerischen Behörden untersucht die Polizei Vermisstenfälle. Aus der Hochrheinregion ist allerdings kein Vorkommnis bekannt, das zu dem Leichenfund passen könnte...Nach den bisherigen Erkenntnissen könnte der Plastiksack mit dem Leichenteil bereits seit mehreren Wochen an dieser Stelle gelegen sein."

http://www.suedkurier.de/nachrichten/baden-wuerttemberg/themensk/Leichenfund-am-Waldrand-gibt-weiter-Raetsel-auf;art4179...


melden

Frauenleiche in Baden-Württemberg gefunden

09.12.2014 um 08:44
Da fehlt mir jetzt die nötige Phantasie. Wer findet zufällig eine an einen natürlichen Tod gestorbene Leiche und zerstückelt diese dann?


melden

Frauenleiche in Baden-Württemberg gefunden

09.12.2014 um 08:49
@Feelee

Ja, das ist ziemlicher Unsinn. Natürlich ist das alles "möglich," aber doch recht lebensfremd. Es wurde ja oben schon mal so ein "mögliches" Szenario genannt: Freier erleidet Herzinfarkt bei illegal arbeitender Prostituierten, die ihn lieber still und heimlich beseitigt, anstatt die Behörden zu alarmieren.

Wie gesagt, ziemlich weltfremd anzunehmen, dass selbst in so einer Situation, der Tote dann auch noch zerstückelt wird.

Ich gehe also mal von einem Gewaltverbrechen aus.


melden

Frauenleiche in Baden-Württemberg gefunden

09.12.2014 um 08:52
Da hat sicherlich mal wieder jemand seine Ehefrau entsorgt ... ich hoffe das wir schnell aufgeklärt


melden

Frauenleiche in Baden-Württemberg gefunden

09.12.2014 um 08:56
Oh @tuskam, der Gedanke kam mir auch. :-(


melden

Frauenleiche in Baden-Württemberg gefunden

09.12.2014 um 09:14
@Feelee
@tuskam
Ja ich favorisiere das auch.
Aber andererseits erinnert mich das auch - der Thread wurde gerade gepusht,- an Kristin Harder.
Also mit dem zerstückeln im plastik sack und dann nur halbherzig verstecken.


melden

Frauenleiche in Baden-Württemberg gefunden

09.12.2014 um 09:17
Auf den Bildern des Südkuriers kann man erkennen, dass der Fundort ja sehr nah an einer Straße liegt - also dass jemand dort gehalten und den Sack mit dem Torso schnell aus einem Fahrzeug befördert hat. Wobei er dann aber davon ausgehen muss, dass ein Auffinden schnell möglich sein könnte.
Und da es sich nur um den Torso handelt könnte man ja auch annehmen, dass jemand nicht möchte, dass die Leiche schnell identifiziert wird. Warum hat er sie dann nicht besser versteckt?
Sollte es sich aber um eine "entsorgte Ehefrau" handeln hat der mögliche Ehemann/Freund/Partner/Ex aber jetzt schon ziemliche Erklärungsnot, wenn er sie noch nicht als vermisst gemeldet hat.


melden
DieNii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauenleiche in Baden-Württemberg gefunden

09.12.2014 um 09:17
Hoffentlich finden sie auch schnell den rest des Körpers =/


melden
Anzeige

Frauenleiche in Baden-Württemberg gefunden

09.12.2014 um 09:20
DieNii schrieb:Hoffentlich finden sie auch schnell den rest des Körpers =/
Nicht wenn der Rest im Rhein gelandet ist...der fließt ja direkt an Waldshut vorbei.


melden
258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden