weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Diana Bloch, vermisst seit 12.10.1991

608 Beiträge, Schlüsselwörter: Diana Bloch Lübbenau
Anevay
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Diana Bloch, vermisst seit 12.10.1991

26.12.2014 um 18:48
17.12.2014 um 16:37 auf Seite 10

"ich bin auch gerade auf der vermissten seite von diana. der erste punkt war, das man sie angeblich unter dem edeka parkplatz vergraben hat.

Sorry, aber ich weiß nicht, ob der heut noch existiert, denn ich wohne seit 1999 in der nähe von münchen.
und eine damalige freundin hat erfahren, das man sie im münchner rotlichtmillieu gesehen haben soll. das ist paar wochen nach der ausstrahlung von bitte melde dich erzählt worden.

kann ja alles möglich sein, das sie verschleppt wurde. ich weiß nur eines, das sie mir fehlt und ich sehr oft an sie denke. ach menno, ich muß schon wieder weinen. 😞"
In diesem Beitrag wird wieder "Bitte melde dich" erwähnt.


melden
Anzeige

Diana Bloch, vermisst seit 12.10.1991

26.12.2014 um 19:06
na das kann ja alles möglich sein aber da frag ich mich wieder warum dann da nicht überprüft wurde. aber ehrlich gesagt ich glab da nicht ganz drann


melden
Anevay
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Diana Bloch, vermisst seit 12.10.1991

26.12.2014 um 19:16
@doreendie1
Die Akteneinsicht durch deinen Anwalt wird sicher klären, ob es damals tatsächlich Hinweise auf München gab oder ob es nur ein Gerücht war.


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diana Bloch, vermisst seit 12.10.1991

27.12.2014 um 08:31
@doreendie1
Due Frage nach den Täter"n" (Einzahl oder Mehrzahl!!??) kann ich dir natürlich nicht beantworten!
Der Sachverhalt lässt aber für mich stark darauf schließen, dass Diana derzeit nicht abgehauen ist!
Bei einem Unfall, hätte man sie vermutlich gefunden...
Deshalb denke ich, dass sie einem Verbrechen zum Opfer fiel... und dann muss es logischweise auch einen (oder mehrere) Täter geben!


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diana Bloch, vermisst seit 12.10.1991

27.12.2014 um 10:06
Abschließend- kann ich nur sagen, dass das ungeklärte Schicksal von Diana mir unendlich leid tut!
Für mich wirft das Ganze ziemlich viele Fragen auf...
Erstmals war es doch so, dass Diana einzig und alleine von der Tante gesucht wurde! Die Schwestern wissen weder ... wann der Beitrag über Diana in den Medien erschien und sind sich dann auch noch uneinig, wann Diana überhaupt verschwunden ist... Zumindest ließt es sich bei den unterschiedlichen Angaben so! Immerhin sind bis zu der Suchanzeige fast zwei Jahrzehnte verstrichen! Das stimmt mich nachdenklich!
Jetzt heißt es... "die Tante möchte nichts mehr aufrollen" - für mich sogar fast verständlich! Vielleicht hat sie eine ganz andere Sichtweise?! Wenn Sie für sich abschließen will, ist sie vielleicht auch nicht damit einverstanden, dass im Internet ihr vollständiger Name sowie ihre Wohnanschrift auftaucht!?

Sei dem so... ich hoffe, dass Schicksal von Diana klärt sich irgendwann doch noch einmal auf...


melden

Diana Bloch, vermisst seit 12.10.1991

27.12.2014 um 10:40
Ich lese hier normalerweise nur still mit, möchte mich aber doch mal zu Wort melden, weil ich diesen vorwurfsvollen Unterton unnötig finde.

So wie ich das hier lese, war (und ist) die Familiensituation alles andere als einfach. Die Schwestern haben keine Akteneinsicht und bekommen auch sonst wenig Informationen. Es wurden laut @Anevay
fünf Suchanzeigen gestartet, auch ans Fernsehen hat sich eine Schwester gewandt. Man darf auch nicht vergessen, dass mindestens im ersten Jahrzehnt nach dem Verschwinden die Möglichkeiten einer intensiven Netz-Suche nicht gegeben waren. Darüberhinaus gibt es generell Menschen, die sich etwas schwerer tun, an die Öffentlichkeit zu treten. Was ich nachvollziehen kann.

Ich würde mich deshalb mit unterschwelligen Vorwürfen an die Schwestern zurückhalten.


melden

Diana Bloch, vermisst seit 12.10.1991

27.12.2014 um 11:45
Ich lese auch von Anfang an still mit. Ich kann @Lara1973 und ihre Nachfragen schon verstehen. Mir kommt das alles auch sehr verworren vor. Zudem halte ich die Aussagen von @lottifee, der Schwester von @doreendie1
für weitaus seriöser. Ist aber nur meinem Gefühl geschuldet. Ich würde mir sehr wünschen, dass dieser Thread hier ein Stück weit zur Aufklärung beiträgt und wünsche den Familienmitgliedern für das neue Jahr dass sie sich zusammenraufen und gemeinsam versuchen das Verschwinden von Diana aufzuklären.


melden

Diana Bloch, vermisst seit 12.10.1991

27.12.2014 um 12:03
@Lise wie soll ich das jetzt verstehn von meiner schwester serioese meinst du ich denk mir das hier alles aus . falls ich dich jetzt falsch verstanden haben sollte dann entschuldigung aber es kam so rüber


melden

Diana Bloch, vermisst seit 12.10.1991

27.12.2014 um 12:05
@Carietta
@Lara1973
@nephilimfield
Ihr habt mehr wie recht. Sobald man auch nur ansatzweise die "Dynamik" mit der eine Schwester sucht, anzweifelt, wird man von ihrem "Pressesprecher" zurechtgewiesen. Und das matraartige Wiederholen, man hätte "alles" getan, ist langsam bis zum abwinken durch.


melden

Diana Bloch, vermisst seit 12.10.1991

27.12.2014 um 13:33
Diana Bloch 001
Hallo hier nochmal die Schwester von Diana. Wie ich ja schon mitgeteilt habe hab ich mit dem Kripobeamten in Verbindung gesetzt und hab einige Bilder von ihm bekommen. Ich hoffe man kann es sehen und ich hab es richtig gemacht.

IIch mus aber erstmal hier was zu Lara1973 schreiben, denn ich find das sie sich das so richtig einfach vorstellt mit den Amtern man bekommt nicht mal so einfach ne Auskunft nur weil man da Radau schlagt oder anderes auch wenn man die Schwester ist, und wenn der einzige Mensch dem Diana anvertraut wurde ebenfalls schweigt dann sag du mir wo du etwas erfahren willst und kannst. sag es mir dann werd ich es machen


melden

Diana Bloch, vermisst seit 12.10.1991

27.12.2014 um 13:36
doreendie1

Ich weiß nicht, warum Du Dich über die sich zwangsläufig aufdrängende Sichtweise in den letzten Beiträgen so aufregst. Du hast keinerlei Anhaltspunkte geliefert, wie z.B. Deiner Meinung nach Eure letzten Zusammentreffen verliefen, ob Du vielleicht den Eindruck hattest, sie wolle weglaufen oder sicher bist, daß ihr etwas passiert sein muß bzw. ob Du vor ihrem Verschwinden überhaupt noch Kontakt zu Deiner Schwester hattest.

Meine in diese Richtung gehende Frage, ob Du Dich überhaupt erkundigt hast oder wußtest, um wen es bei der Großfahndung in diesem seinerzeit sehr übersichtlichen Dorf überhaupt geht, von der Du ja nun überraschenderweise dann doch schriebst, Du hättest sehr wohl davon mitbekommen, hast Du nicht beantwortet. Es folgte lediglich wieder, Du hättest erst 2 Wochen später von der Kripo von dem Verschwinden Deiner Schwester erfahren. Sehr ungewöhnlich, daß jemand bei einer Großfahndung mit Leichenspürhunden im so nahen Umfeld nicht mal nachfragt oder nichts von Nachbarn, Bekannten o.ä. erzählt bekommt. Da kann man wohl kaum erwarten, daß jemand darunter ein "alles getan" versteht. Ich hätte es jedenfalls normal gefunden, wenn Du mal persönlich und zeitnah anschließend als längst volljährige Schwester bei der Polizei aufgeschlagen wärst und Dich nach dem Stand der Dinge erkundigt hättest. Dann hätte man Dir sicherlich auch eine Auskunft gegeben. Daß man Dir keine Akte vor die Nase gelegt hätte, ist aufgrund darin enthaltener persönlicher Daten und Aussagen von Zeugen, Befragten oder Vermutungen ja wohl klar. Das wird man auch heute nicht tun. Solltest Du tatsächlich einen Anwalt beauftragt haben, wird auch dieser nur Auszüge daraus vorgelegt bekommen.

@Laura1973

Ist stark anzunehmen. An Stelle der Tante würde ich wegen der Veröffentlichung ihres vollständigen Namens und der Anschrift in diesem Zusammenhang dagegen vorgehen. Leider weiß sie wahrscheinlich nichts davon. Vielleicht kann das hier zumindest mal jemand sperren. Wenn ich mich nicht irre, ist es aber auch in den “Suchanzeigen” im restlichen Internet schon breitgetreten worden. Eine Ortsangabe hätte doch wohl in dem Fall genügt.


melden

Diana Bloch, vermisst seit 12.10.1991

27.12.2014 um 13:45
Diana Bloch 001


Das sind die Bilder die zum Zeitpunkt des Verschwindens meiner Schwester Diana benutzt wurde.
Seit dem 12.0ktober 1991 wird meine Schwester Diana Bloch geb am 19.11.1973. Leider hab auch ich kein aktuelles Foto bekommen. Ich habe schon ein Anwalt kontaktiert um Akteneinsicht zu bekommen.


DIANA WIRD SEID DEM 12.10.1991 VERMISST. SIE WOHNTE IN LUEBBENAU SPREEWALD UND WAR ABENDS AUF DEM WEG ZUR DISCO, ZUM DAMALIGEN ZEITPUNKT HIES DIESE HOLZOPER. LEIDER WEIS ICH NUR DAS SIE SICH DORT MIT FREUNDINNEN TREFFEN WOLLTE. MEINE FRAGE NUN WER SIND DIESE FREUNDINNEN . IHR KOENNT EUCH BEI MIR PER MAIL MELDEN. AUCH WER SONST ANGABEN MACHEN KANN BITTE MELDET EUCH BEI MIR DAMIT DIE SUCHE ENTWEDER NOCHMAL AUFGEROLLT WERDEN KANN ODER WIR ENDLICH WISSEN WAS MIT DIANA IST, DENN DIE UNGEWISSHEIT MACHT EINEN FERTIG.


melden

Diana Bloch, vermisst seit 12.10.1991

27.12.2014 um 14:04
Diana Bloch 002

Entschuldigt ich hab 2 mal das gleiche Foto rein gesetzt.
Wie schon geschrieben werd ich noch ein Anwalt einschalten der Akteneinsicht beantragt. Und nun um noch einige Sachen klar zu stellen. Diana wurde nicht ausgestrahlt bei xy. Ich hab auch dort nachgefragt. Ich selber habe die Suchanzeige bei Bitte melde dich gestartet 1998 ungefaehr.


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diana Bloch, vermisst seit 12.10.1991

27.12.2014 um 14:10
Ich möchte niemanden persönlich angreifen, dennoch liegt es mir wohl frei, mir meine eigenen Gedanken zu machen und mir dazu eine Meinung zu bilden!
In anderen Fällen, erinnert man den Vermissten mit einer eignes eingerichteten Homepage... hier wird mehr über Familienstreitigkeiten berichtet, als das irgendetwas persönliches über Diana zu erfahren ist!
Die eine Schwester wandert nach Kuba aus und möchte Diana laut ihrer eigenen Angaben, baldmöglichst dort hin holen... wundert sich aber nicht, dass Diana über 7 Jahre ihrer Abwesenheit wie vom Erdboden verschluckt ist!?
Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass die Kripo nach all den Jahren keinerlei Veranlassung mehr sieht, die Schwestern bis ins Detail in Kenntnis zu setzen!
@nephilimfield
Das Recht, meine Meinung über offenkundige Unverständlichkeiten zu äußern, nehme ich mir, in einem öffentlichen Posting!


melden

Diana Bloch, vermisst seit 12.10.1991

27.12.2014 um 14:29
Lara 1973 die schwester dia nach Kuba ausgewandert ist bin ich und sicher hab ich diana gesagt das ich sie nach Kuba holen werde wenn es mir finanziell dazu in der lage sehe.sEIT 1991 wird Diana vermisst und ein Jahr spater hab ich erst post bekommen von der polizei das sie vermisst wird. Ich zumindest hab nie behauptet das ich 7 jahre lang nichts von Dianas verschwinden wusste. nur ist es auch von Kuba mit gewissen Einschrankung nicht moeglich mal so schnell ne Suchanzeige auf zugeben. Das sollte man wohl berucksichtigen. 1997 bin ich von Kuba zuruck und habe dort erstmal alle Einzelheiten mir zusammen geholt da ja auch meiner Tante seitens keine Auskunft zu erwarten war .
Dies wurde wie schon einige male geschrieben hier nicht in xy ausgestrahlt sondern bei bitte melde dich denn das hab ich selber getan.


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diana Bloch, vermisst seit 12.10.1991

27.12.2014 um 14:40
Ich verstehe die kritischen Stimmen nicht. Ohne die Schwestern wäre dieser Thread gar nicht erst entstanden.

Es geht hier um eine vermisste Person und nicht darum, was man früher hätte alles besser machen können.

Danke @lottifee für die Bilder.
Jetzt kann man sich wenigstens mal einen ersten Eindruck von Diana verschaffen. Ich hoffe, dass Akteneinsicht gewährt wird.


melden

Diana Bloch, vermisst seit 12.10.1991

27.12.2014 um 14:58
@Kältezeit

Leider lassen sich die Versäumnisse aber heute nicht mehr aufholen, darum geht es. Und daß es diese Versäumnisse aus welchen Gründen auch immer gab, läßt sich ja wohl nicht abstreiten.


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diana Bloch, vermisst seit 12.10.1991

27.12.2014 um 15:01
@anniz
Versäumnisse?
Die Kripo hat doch ermittelt!
Was hätten die Schwestern denn damals - ohne die heute möglichen Internetaufrufe - erreichen können?

Also ich bitte euch...


melden

Diana Bloch, vermisst seit 12.10.1991

27.12.2014 um 15:05
@Kältezeit

Die eine war im sozialistischen Ausland, da dürfte es wohl schwierig gewesen sein, s. ihren eigenen Beitrag dazu, wenn sie erst nach einem Jahr Post von der Kripo bekommt und sie vorher niemand informiert.

Bei der anderen kann sich jeder selbst überlegen, was er dazu meint. Engagiert ist anders. S. meinen Post oben.


melden
Anzeige

Diana Bloch, vermisst seit 12.10.1991

27.12.2014 um 15:07
ja man ist hier aber auch nicht um einem zu sagen was es fuer versaumnisse gab schlimm genug ist schon das Menschen vermisst werden und da brauch man den Familien nicht noch vorhalten was sie falsch gemacht haben. Sicher andern kann man die nicht mehr.


melden
205 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden