Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord Rosche,Irma Busch,Göhrde Gemeinsamkeiten und Unterschiede

219 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Göhrde, Irma Busch, Rosche ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mord Rosche,Irma Busch,Göhrde Gemeinsamkeiten und Unterschiede

11.11.2015 um 17:28
@hahnundhenne

Was bitte soll ich denn genau im Blick haben? Ich denke es stockt hier vor allem deshalb, weil es keinerlei neue Infos gibt und es langweilig ist immer wieder nur zu kopieren! Ich denke es sollten nochmal alle Wegzuege als auch Suizide aus der naeheren Umgebung von Goehrde in den Jahren 89/90/91 genauer betrachtet werden.
Wenn dies dann nicht zu einem Erfolg fuehrt, dann wuerde ich den Suchradius ein wenig erweitern, aber nicht weiter als bis Danneberg, Himbergen, Dahlenburg ... Wenn es hier einige regional verbundene User gibt, wird es moeglich sein einige dieser Personen "genauer zu betrachten", da bin ich mir sicher!


1x zitiertmelden

Mord Rosche,Irma Busch,Göhrde Gemeinsamkeiten und Unterschiede

11.11.2015 um 19:54
@HexevonRöthen
Zitat von HexevonRöthenHexevonRöthen schrieb:Ich vermute nicht das der Moerder nach seiner letzten Tat weiter gemordert hat und glaube viel mehr auch, dass er heute nicht mehr lebt.
Du vermutest also, das er tot ist . Verstorben , oder nur seelisch tot?
Zitat von HexevonRöthenHexevonRöthen schrieb:Ich denke es sollten nochmal alle Wegzuege als auch Suizide aus der naeheren Umgebung von Goehrde in den Jahren 89/90/91 genauer betrachtet werden.
Suizid, oder seelischer Suizid?
Zitat von HexevonRöthenHexevonRöthen schrieb:Wenn dies dann nicht zu einem Erfolg fuehrt, dann wuerde ich den Suchradius ein wenig erweitern, aber nicht weiter als bis Danneberg, Himbergen, Dahlenburg ... Wenn es hier einige regional verbundene User gibt, wird es moeglich sein einige dieser Personen "genauer zu betrachten", da bin ich mir sicher!
Aha, dann kannst Du ja mal mit der Suche beginnen, auf Dein Ergebnis bin ich sehr gespannt.
Zitat von HexevonRöthenHexevonRöthen schrieb:Der Killer hat damals verschiedene Sachen entwendet, welche moeglicherweise von einem Angehoerigen (ich vermute hier ganz geziehlt seine Lebenspartnerin oder nahe Verwandte, Mutter, Bruder etc.) entdeckt wurden. Auch sein durchaus perverses Doppelleben, was schlussendlich zu den Taten fuehrte, kann gewisse Spuren in Form von Utensilien im Diesseits zurueckgelassen haben, moeglicherweise hat er seine Opfer sogar fotografiert.
Deiner Meinung nach ist er tot, aber irgendjemand hat noch Sachen von den ermordeten Menschen .
Was ist bitte , ein perverses Doppelleben ?

Einen Fotoapparat hatte er auch dabei?
Also keine Tat im Affekt , sondern bewusst vorgelebt, geplant und dann ausgeführt .

Nee, ehrlich ich finde Deine Ansätze ganz prima.
Nun wird es ja nicht mehr lange dauern, bis man weiß wo er begraben liegt.


1x zitiertmelden

Mord Rosche,Irma Busch,Göhrde Gemeinsamkeiten und Unterschiede

11.11.2015 um 19:56
Ach ich vergaß , er hat nicht vorher und auch nicht nachher mehr gemordet ?
Habe ich das so richtig verstanden ?
Nun ist er tot, und man muss nur noch die Sachen der Opfer finden.


melden

Mord Rosche,Irma Busch,Göhrde Gemeinsamkeiten und Unterschiede

12.11.2015 um 05:28
@alloverthetime
Zitat von alloverthetimealloverthetime schrieb:Einen Fotoapparat hatte er auch dabei?
Also keine Tat im Affekt , sondern bewusst vorgelebt, geplant und dann ausgeführt .
Gewissermaßen... Aus dem Besitz der Opfer, fehlt seit der Tat eine Polaroid-Sofotbildkamera, die wahrscheinlich von den Rs in ihrem Fahrzeug mitgeführt wurde.

Da man Fotos aus dieser Kamera nicht zum Entwickeln in ein Labor geben muss, halte ich es für denkbar, dass der Täter seine Opfer fotografierte, als er die Kamera im Wagen vorfand.

Nach über 25 Jahren ist die Qualität von Polaroid-Sofortbildern allerdings grauenhaft. Ein greller Rotstich dürfte das gesamte Bild überziehen, falls es überhaupt jemals gemacht wurde.


melden

Mord Rosche,Irma Busch,Göhrde Gemeinsamkeiten und Unterschiede

12.11.2015 um 10:37
@EDGARallanPOE

Du denkst an die Möglichkeit, das der Täter seine "Beute" , archiviert hat?
Sich immer wieder alles ansieht, und die Taten nacherlebt ?

Ja, das könnte gut sein.

Das mit der Polaroid war mir schon klar. Das der Täter nicht mit einem Fotoapparat, um den Hals durch die Göhrde lief , auch klar.


1x zitiertmelden

Mord Rosche,Irma Busch,Göhrde Gemeinsamkeiten und Unterschiede

12.11.2015 um 11:00
@alloverthetime
Zitat von alloverthetimealloverthetime schrieb:Du denkst an die Möglichkeit, das der Täter seine "Beute" , archiviert hat?
Sich immer wieder alles ansieht, und die Taten nacherlebt ?
Ich sage mal so...die Möglichkeit besteht.

Was dagegen sprechen würde, wäre meiner Ansicht nach, dass er die Leichen der Rs schon abgedeckt hatte, als er zum Auto ging. Fraglich ob er dann noch das Risiko einging, mit der Kamera zum Tatort zurückzukehren.

Außerdem wäre es fraglich ob er den Wagen noch direkt in der Göhrde durchsuchte. Eigentlich müsste man davon ausgehen, dass er den Wagen erst in Ruhe durchsuchte nachdem er ihn aus der Göhrde weggefahren hatte.


Noch eine technische Anmerkung:

Streng genommen diskutieren wir hier off-Topic wenn wir ausschließlich über den Göhrde-Mord sprechen. Wäre es möglich @alloverthetime und @HexevonRöthen das ihr euch in den Gruppenthread der Göhrde einschreiben lasst und wir dort weiterdiskutieren ?


melden

Mord Rosche,Irma Busch,Göhrde Gemeinsamkeiten und Unterschiede

12.11.2015 um 11:08
@EDGARallanPOE

Du hast vollkommen Recht, off-Topic was wir hier schreiben.

Ich werde es mir überlegen .

Die Polaroid war ja bei den W. und K.
Die ersten Opfer kann er demnach nicht fotografiert haben .

Wenn es ein " Waldläufer " war, dann ist er auch nach den ersten
Funden , zu den 2. Opfern zurück gekehrt.

Ich halte ihn für nekrophil .


1x zitiertmelden

Mord Rosche,Irma Busch,Göhrde Gemeinsamkeiten und Unterschiede

12.11.2015 um 11:26
@alloverthetime
Zitat von alloverthetimealloverthetime schrieb:Die Polaroid war ja bei den W. und K.
Die ersten Opfer kann er demnach nicht fotografiert haben .
Danke für den Hinweis. Auch wenn man sich über Jahre mit einem Fall beschäftigt, passiert es das man wichtige Details falsch zuordnet.


melden

Mord Rosche,Irma Busch,Göhrde Gemeinsamkeiten und Unterschiede

12.11.2015 um 11:36
@EDGARallanPOE

Erkenntnisse, auch wenn man sie unter Umständen hat , bleiben
Spekulation bis tatsächlich ein Täter gefasst wird.
Für mich , ist der Täter intelligent / schlau , deshalb wird man ihn
( wie die Vergangenheit ja belegt ) , nicht fassen können.

Sollte er hier mitlesen , was einige ja glauben , dann ist er gut informiert und
hat die Kontrolle. Das würde ich ihm zutrauen.

Ein normales Leben wird er nicht haben, wie einige denken.

Die Zusammenhänge zu Irma Busch , sind nicht vorhanden .
Es laufen / liefen immer mehrere Serientäter durch die Lande.


melden

Mord Rosche,Irma Busch,Göhrde Gemeinsamkeiten und Unterschiede

13.11.2015 um 16:31
@alloverthetime

Ich denke nicht, dass es ein perverses Handeln sien muss, wenn z.B. Angehoerige ihren Verstorbenen schuetzen wollen und daher schweigen, passiert oefter als du vielleicht glauben magst. Insbesondere die Doerfer im Landkreis DAN und LG sind voller schweigsamer bauern, die keinerlie Blamage ihres Familenstammes dulden!

@EDGARallanPOE

Der Moerder koennte durchaus auch seine eigene Kamera genutzt haben.

@all

Die Morde in Rosche und in der Lucie passen meiner Meinung nach ueberhaupt gar nicht zum Goehrdemoerder, sie sind somit wahrscheinlich von einem anderen Taeter begangen worden, der erstaunlichwerweise wiederum aber fuer beide verantwortlich sein koennte.
Also ebenfalls ein Doppelmoerder. Leider ist die Informationslage hinsichtlich beider Faelle mehr als duenn. Befand sich denn das besagte Geschaeft von Irma B. in der Langen Strasse in Luechow und wenn ja, weiss denn wer in welcher Hausnummer?


1x zitiertmelden

Mord Rosche,Irma Busch,Göhrde Gemeinsamkeiten und Unterschiede

13.11.2015 um 16:47
@HexevonRöthen
Zitat von HexevonRöthenHexevonRöthen schrieb:Befand sich denn das besagte Geschaeft von Irma B. in der Langen Strasse in Luechow und wenn ja, weiss denn wer in welcher Hausnummer?
Denkst Du, die Hausnummer sei wichtig, für weitere Ermittlungen?
Zitat von HexevonRöthenHexevonRöthen schrieb:Ich denke nicht, dass es ein perverses Handeln sien muss, wenn z.B. Angehoerige ihren Verstorbenen schuetzen wollen und daher schweigen, passiert oefter als du vielleicht glauben magst.
Pervers finde ich schweigen auch nicht. Es wird immer gute Gründe haben, warum jemand schweigt.
Zitat von HexevonRöthenHexevonRöthen schrieb:Insbesondere die Doerfer im Landkreis DAN und LG sind voller schweigsamer bauern, die keinerlie Blamage ihres Familenstammes dulden!
Meiner Meinung nach, kann man das nicht auf bestimmte Landkreise begrenzen.
Dörflich wurde immer geschwiegen, und manche Dinge untereinander geklärt.
Wohl auch mal mit Fäusten.


melden

Mord Rosche,Irma Busch,Göhrde Gemeinsamkeiten und Unterschiede

14.11.2015 um 09:15
Meiner unmaßgeblichen Meinung nach verhält es sich mit der Polaroid-Kamera beim zweiten Opferpaar ähnlich dem Steiner-Fernglas beim ersten Opferpaar.
Verschwiegene Mitwisser gibt es sicherlich überall mal mehr mal weniger, aber hier geht es um zwei Doppelmorde. Kann ein oder eine Mitwisser oder Mitwisserin solch ein Verhalten lange Zeit mit sich rumtragen ohne daran kaputt zu gehen? Ich glaube nicht. Zumindest nicht freiwillig oder ohne Entlohnung.
Und Zusammenhänge zu weiteren Tötungsdelikten sehe ich nicht.
Aber das ist alles nur meine persönliche Meinung.


1x zitiertmelden

Mord Rosche,Irma Busch,Göhrde Gemeinsamkeiten und Unterschiede

14.11.2015 um 10:14
@Röthen
Zitat von RöthenRöthen schrieb:Kann ein oder eine Mitwisser oder Mitwisserin solch ein Verhalten lange Zeit mit sich rumtragen ohne daran kaputt zu gehen? Ich glaube nicht. Zumindest nicht freiwillig oder ohne Entlohnung.
Ich finde es sehr interessant, was Du schreibst.
Nur hat es Mitwisser wohl sehr häufig gegeben, die geschwiegen haben.
Wahrscheinlich haben sie es mit den Jahren verdrängt und können damit leben.

Mir ist kein Fall bekannt, das ein Mitwisser entlohnt wurde. ( Erpressung )
Aber möglich ist alles.


melden

Mord Rosche,Irma Busch,Göhrde Gemeinsamkeiten und Unterschiede

14.11.2015 um 10:35
@alloverthetime
Sollte mein Nachbar, Zechkumpane, meine Oma oder Freundin solch eine Tat verübt haben: Vermutlich würde ich in 26 Jahren auch Details vergessen oder verdrängen. Würde ich der Person aber im Treppenhaus oder auf der Straße begegnen, mir würde mit Sicherheit irgendein Fitzel ins Gedächtnis kommen. Und wenn es nur das Stichwort "Kellerberg" oder "Beutelmann" o.ä. wäre. Und wenn ich abgewichst genug wäre, ich würde mein Mitwissen monetär oder emotional für mich nutzen wollen.


1x zitiertmelden

Mord Rosche,Irma Busch,Göhrde Gemeinsamkeiten und Unterschiede

14.11.2015 um 15:12
@Röthen
Zitat von RöthenRöthen schrieb:ich würde mein Mitwissen monetär oder emotional für mich nutzen wollen.
Das ist aber nicht die feine, englische Art. Ich denke mal, Du machst einen Spaß.

Auch im Fall Irma Busch, könnte der Täter noch leben. Da gab es auch keinerlei neue
Ansätze mehr. In dem Fall, saß jemand in U-Haft, und man konnte ihm nichts nachweisen.

Die Familie eines Täters, würde er gefasst werden, hätte danach wohl auch kaum noch ein ruhiges Leben.


melden

Mord Rosche,Irma Busch,Göhrde Gemeinsamkeiten und Unterschiede

14.11.2015 um 17:40
@alloverthetime
Deshalb schrieb ich ja: wenn ich abgewichst genug wäre.
Wieviele Menschen richtig verhört wurden, in welchem Bereich über den Gartenzaun ermittelt wurde, wieviele Menschen in Untersuchungshaft waren, entzieht sich leider meiner Kenntnis.
Sollte der Täter aus dem Landkreis Lüchow-Dannenberg kommen und gefasst werden:
Der Familie des Täters bliebe vermutlich nichts anderes übrig, als wegzuziehen. So wie es laut hören sagen auch mindest eine unschuldig verdächtigte Familie tat weil emotional musste. Und, ja, Der könnte noch leben, sogar noch relativ rüstig.


melden

Mord Rosche,Irma Busch,Göhrde Gemeinsamkeiten und Unterschiede

15.11.2015 um 00:28
@Röthen

Ich würde mich nicht auf den Landkreis beziehen, wenn es um einen Täter geht.
Hier haben wir die Wahrscheinlichkeit der Statistik, die niemals 100% stimmig ist.

Schön, wenn Du nicht so , abnorm denkst., ( Sorry , Deine Wortwahl ist nicht meine )


melden

Mord Rosche,Irma Busch,Göhrde Gemeinsamkeiten und Unterschiede

23.11.2015 um 11:28
@alloverthetime

Die Hausnummer interessiert mich, da ich gern einmal in der Nachbarschaft fragen wuerde, ob sich denn jemand an Frau B/ erinnert, oder es gar noch Menschen gibt, die eventuell weitere Infos haben.


melden

Mord Rosche,Irma Busch,Göhrde Gemeinsamkeiten und Unterschiede

24.11.2015 um 11:34
@HexevonRöthen

Wo liegt denn das Problem ? Nur eine Hausnummer ist doch nicht wichtig.
Wenn Du Recherche machen willst, gibt es doch viele andere Möglichkeiten.


melden

Mord Rosche,Irma Busch,Göhrde Gemeinsamkeiten und Unterschiede

27.11.2015 um 09:39
Cooler thread...

Schön wenn sich Leute Mühe geben. Konnte man gut an einem Stück weglesen das Ganze. Dramaturgisch besonders schön fand ich wie @HexevonRöthen erst so rüberkommt als hielte sie sich für ein Medium oder wäre selbst der Täter nur um den Spekulationen dann durch eine nachvollziehbare These den Wind aus den Segeln zu nehmen. Sehr unterhaltsam bisher...Daumen hoch.

Eine Sache jedoch, ist mMn noch nicht vom Tisch. Dabei handelt es sich um den Überfall auf das Lehrerpaar in seinem Camper. Dem Täter wurde ja "vorgeworfen" zu zaghaft vorgegangen zu sein.
Ich halte dem jetzt mal entgegen das es einen entscheidenden unterschied zu den "gelungenen" Morden gab. Die Gegenwehr. Der Mann konnte sich ja befreien und hat den Täter attackiert.
Nun bin ich kein Experte was das angeht. Aber ich könnte mir vorstellen das der Täter, der sich seiner Sache sicher wähnte, damit völlig überfordert war. Denn es gibt durchaus die Sorte Mensch die schon bei der geringsten Form von Gegenwehr selbst einem unterlegenen Gegner das Feld überlässt. Eine Eigenschaft die ihn möglicherweise im Laufe der Jahre zu genau diesen Taten, nämlich endlich mit vorgehaltener Waffe Macht auszuüben, getrieben hat.


melden