Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Leichenteile im Mittellandkanal - Mordfall Bernd M.

94 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Hannover, Kanal

Leichenteile im Mittellandkanal - Mordfall Bernd M.

04.08.2016 um 15:20
Der Fall wird auch Thema der heutigen Folge von Fahndung Deutschland sein. (Sat1, 19h)

Erstmals veröffentlichte die Polizei nun das Blid einer gebrannten CD mit handschriftlichem Titel H-Blockxs RiSiNG HIGH.

Quelle:
http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/3395067


melden

Leichenteile im Mittellandkanal - Mordfall Bernd M.

05.08.2016 um 09:01
@Comtesse
Zitat von ComtesseComtesse schrieb am 07.06.2016:Man muss sich vorstellen, dass es eine Ausnahmesituation ist, wenn man sich zu sowas als "Otto Normalverbraucher" gezwungen sieht. Man steht wahrscheinlich eh unter Schock, und in solchen Momenten ist man zu Dingen fähig, die man nüchtern betrachtet sich selbst nie zugetraut hätte (und wo man sich wahrscheinlich nach getaner "Arbeit" direkt die Seele aus dem Leib kotzen muss).
Auch in einer Ausnahmesituation setzt die Vorgehensweise eine gewisse "Abgebrühtheit" voraus. Das Opfer wurde zudem erschlagen. Auch das ein Akt der körperlichen Brutalität. In Kombination würde ich eine unbeabsichtigte Tötung oder die Vertuschung eines Unfalles eher als unwahrschenlich ansehen. Ich mutrmaße/spekuliere, dass hier entweder eine menge Hass und/oder Mordlust im Spiel war. Es bleibt die Frage nach dem Motiv...


melden

Leichenteile im Mittellandkanal - Mordfall Bernd M.

13.05.2017 um 10:45
Gibt es was neues?


melden

Leichenteile im Mittellandkanal - Mordfall Bernd M.

31.01.2020 um 14:10
Gibt es was Neues?


melden

Leichenteile im Mittellandkanal - Mordfall Bernd M.

31.01.2020 um 15:20
Ne der Fall ist auch in Hannover nicht präsent


1x zitiertmelden

Leichenteile im Mittellandkanal - Mordfall Bernd M.

31.01.2020 um 19:51
Das ist ja schlimm. Der oder die Verantwortliche kann doch nicht einfach frei rumlaufen. Würde echt mal gerne verstehen, warum man sowas tut.


melden

Leichenteile im Mittellandkanal - Mordfall Bernd M.

01.02.2020 um 12:06
Kann mich an den Fall noch sehr gut erinnern, zum einen, da er nicht allzu weit von mir entfernt passiert ist, zum anderen, da das Motiv und die möglichen Täter im Dunklen blieben.
Auch an den XY - Filmfall erinnere ich mich noch gut.
Zitat von MerkwürdigesMerkwürdiges schrieb:Ne der Fall ist auch in Hannover nicht präsent
Stimmt, man hat auch in der Regionalpresse nichts mehr darüber gelesen, auch im Internet lassen sich ausschließlich Artikel aus den Jahren 2015 und 2016 finden, daher vermute ich mal, dass es keine neuen Erkentnisse zu diesem brutalen Verbrechen gibt und der/die Täter immer noch mitten unter uns auf freiem Fuß leben - eine gruselige Vorstellung.

Dass das Opfer Bernd M sehr widersprüchlich beschrieben wird, offenbar 'ein Mensch mit zwei Gesichtern' gewesen ist, fiel mir bei der Lektüre dieses Threads vermehrt auf, es gibt sowohl einige positive als auch einige negative Äußerungen über ihn, die scheinbar doch sehr gegensätzlich sind.

Die Spur mit den beiden Männern, mit denen er sich vor (?) seiner Wohnung bzw durchs Fenster gestritten haben soll, klingt zunächst einmal vielversprechend, finde ich, hat die EB aber offensichtlich nicht weitergeführt, sonst wäre der Fall nach mittlerweile fast fünf Jahren wohl gelöst.

Hat jmnd Infos darüber, was bei der krimimaltechnischen Untersuchung des Opferautos herausgekommen ist?
Darin hätte sich doch eigentlich Täter-DNA finden lassen müssen?
Dass ein Teil bzw wohl der Großteil - mit Ausnahme des Insulins - der Medikamente von Bernd M verschwunden ist, obwohl er in seiner Wohnung getötet wurde, finde ich sehr merkwürdig - haben der/ die Täter diese etwa (nach der Tat?) mitgenommen und falls ja, warum?


1x zitiertmelden

Leichenteile im Mittellandkanal - Mordfall Bernd M.

01.02.2020 um 15:54
eventuell ein Junkie, der hoffte das Zeug zu Geld machen zu können?

ist gibt einen Markt für Medis, bei vielen Präparaten frage ich mich warum? wozu?


aber egal, ich denke , dass es so gewesen sein könnte und passt für mich auch zu der Tat als solche.


melden

Leichenteile im Mittellandkanal - Mordfall Bernd M.

01.02.2020 um 16:19
@Ventil

Herzmedikamente sind in der Drogenscene generell allerdings eher weniger gefragt und das zerstückeln der Leiche passt m E auch nicht unbedingt zu einem Junkie.


Interessant finde ich auch, was @Hannovera schrieb, der/die das Opfer Bernd M persönlich kannte, allerdings ist der/die User/in zuletzt im Jahr 2016 hier auf Allmy online gewesen und wird daher wahrscheinlich nicht mehr hier mitlesen und evtl weiteres zur Diskussion beitragen.


melden

Leichenteile im Mittellandkanal - Mordfall Bernd M.

04.02.2020 um 16:59
@ThoFra
Zitat von ThoFraThoFra schrieb am 01.02.2020:Darin hätte sich doch eigentlich Täter-DNA finden lassen müssen?
Ich bin mir ziemlich sicher, dass bei der kriminaltechnischen Untersuchung auch Fremd-DNS festgestellt wurde, die allerdings nicht zugeordnet werden konnte, da es keinen Treffer in der Datenbank gab. Dabei muss es sich aber nicht notwendigerweise um Täter-DNS gehandelt haben.
Beispielsweise könnte sie genauso gut von einem Kfz-Mechaniker anlässlich eines Werkstattaufenthaltes oder von Jemandem, der mal bei B.M. mitgefahren ist, stammen.
Und es gibt bestimmt noch andere Möglichkeiten, wie DNS von völlig Unbeteiligten in den Pkw gekommen sein könnte.

Und selbst, wenn es Täter-DNS wäre; wenn Derjenige beweisen kann, dass z.B. B.M. ihn mal nach Hause gefahren hatte, dann ist das Vorhandensein seiner DNS ohne jede Relevanz.


1x zitiertmelden

Leichenteile im Mittellandkanal - Mordfall Bernd M.

06.02.2020 um 16:50
Zitat von SeefahrerSeefahrer schrieb:Und selbst, wenn es Täter-DNS wäre; wenn Derjenige beweisen kann, dass z.B. B.M. ihn mal nach Hause gefahren hatte, dann ist das Vorhandensein seiner DNS ohne jede Relevanz.
Das stimmt natürlich, allerdings nur, sofern die DNS - Spur im Opferauto das einzige (belastende) Indiz, das auf den Täter verweist, wäre.

Sollte es noch mehr belastende Indizien/ Spuren geben, z B auch in Wohnung und/ oder der Gartenlaube des Opfers, könnte dies in der Gesamtbetrachtung der Indizien bewirken, dass eine Aussage wie z B die, dass Bernd M den Täter 'nur mal im Auto mitgenommen habe' wenig entlastend gewertet würde, denke ich.


melden

Leichenteile im Mittellandkanal - Mordfall Bernd M.

07.02.2020 um 23:05
Vermutlich schon.

Entweder hat sich noch jemand an den alten Fall erinnert oder es gibt mittlerweile vernünftige Datenbanken, die (zumindest mögliche) Zusammenhänge oder Gemeinsamkeiten zwischen Fällen anzeigen. Dann wird wohl auch jemand kritisch diesbezüglich durch die Akten geschaut haben.


melden

Leichenteile im Mittellandkanal - Mordfall Bernd M.

11.03.2020 um 05:57
Ich traute gerade meinen Augen nicht. Da wird ein unbescholtener älterer Herr ermordet und seine Leiche zerstückelt und hier spekuliert man, ob das Opfer ein Täter für irgendwelche Mordfälle im Rhein-Main-Gebiet war? Etwas mehr Respekt bitte.

Es gibt dafür NULL Anhaltspunkte und ich finde das auch in Hinblick auf die Hinterbliebenen ziemlich daneben.


melden

Leichenteile im Mittellandkanal - Mordfall Bernd M.

11.03.2020 um 15:19
huch, dieser Vorwurf...eh absurd...ging an mir vorbei...

wie kommt man denn auf dieses schmale Brett?


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Kriminalfälle: Soko Torso: Fund von Leichenteilen Ende 70 Jahre. Indentität unklar.
Kriminalfälle, 66 Beiträge, am 06.10.2020 von ThoFra
noas am 05.10.2011, Seite: 1 2 3 4
66
am 06.10.2020 »
von ThoFra
Kriminalfälle: Mord an Hans-Jürgen (15) in Hannover - ungeklärt
Kriminalfälle, 122 Beiträge, am 23.02.2020 von SpiderWeb
maxxb74 am 21.07.2014, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
122
am 23.02.2020 »
Kriminalfälle: Ungeklärter Mordfall Arne-Leif Conrad
Kriminalfälle, 16 Beiträge, am 26.11.2020 von brigittsche
maxxb74 am 16.10.2014
16
am 26.11.2020 »
Kriminalfälle: Mord an Nicole Nannt 1993 in Holzminden
Kriminalfälle, 3 Beiträge, am 13.11.2018 von nephilimfield
RalexS am 08.11.2018
3
am 13.11.2018 »
Kriminalfälle: Versteckte Kamera auf dem Friedhof: Das tote Baby
Kriminalfälle, 91 Beiträge, am 22.04.2018 von Samantha70
Appleseed am 07.12.2017, Seite: 1 2 3 4 5
91
am 22.04.2018 »