Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Tote in Backnang - Gewaltverbrechen in Asia-Restaurant?

115 Beiträge, Schlüsselwörter: 2016, Tötungsdelikt, Restaurant, Asia, Backnang, Rems-murr-kreis

Tote in Backnang - Gewaltverbrechen in Asia-Restaurant?

05.03.2016 um 08:25
Wie heute morgen in der Zeitung zu lesen war, wurde die Betreiberin eines Asia-Restaurants im benachbarten Rems-Murr-Kreis Opfer eines Tötungsdelikts.

Ein erster Bericht von gestern Abend: Tote in Backnang -- Gewaltverbrechen in Asia-Restaurant?
In einem Asia-Restaurant in Backnang im Rems-Murr-Kreis wird am Freitagvormittag eine Tote gefunden. Wurde die Frau Opfer einer Gewalttat? Die Polizei hat dafür Anhaltspunkte. Eine Sonderkommission ermittelt.

Backnang - In einem Asia-Restaurant in Backnang (Rems-Murr-Kreis) ist am Freitagvormittag eine Frau tot aufgefunden worden - sie wurde mutmaßlich Opfer eines Gewaltverbrechens.

Die Identität der Frau ist noch nicht abschließend geklärt, wie die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Polizei in einer gemeinsamen Erklärung mitteilen. Laut einem Sprecher der Polizei ist die Tote asiatischer Herkunft. Den ersten Ermittlungen zufolge besteht der Verdacht, dass die Frau einer Gewalttat zum Opfer fiel.

Die Leiche der Frau wurde gegen 10 Uhr in den Räumen des Restaurants "Asien Perle" in der Stuttgarter Straße entdeckt.

Polizei richtet Sonderkommission "Perle" ein

Der mutmaßliche Tatort wurde weiträumig abgesperrt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Eine Sonderkommission, die Soko "Perle", soll nun die Todesursache sowie die Todesumstände klären.

In diesem Zusammenhang bittet die Kriminalpolizei die Bevölkerung um Mithilfe: Hinweise von Zeugen, die im Bereich des Restaurants etwas Verdächtiges bemerkt haben, nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 07151/950-218 entgegen.

Am Vorabend letztes Lebenszeichen des Opfers

Für die Ermittler ist dabei insbesondere der Zeitraum zwischen Donnerstagabend, 23 Uhr und Freitagvormittag von Belang. "Das letzte Lebenszeichen des Opfers stammt von Donnerstag, 23 Uhr", so ein Sprecher der Polizei.

"Weitere Details geben wir derzeit aus ermittlungstaktischen Gründen nicht bekannt", betont ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Stuttgart auf Nachfrage am Freitagnachmittag.

Auf einem Zettel, der an der Glasscheibe der Eingangstür des Restaurants befestigt ist, ist zu lesen: "Sehr geehrte Gäste, wegen Küchenumbau bleiben heute wir geschlossen. Bitte um Verständnis! 04.03.16 Asien Perle".
Schwarzwälder Bote mit Fotostrecke

Mittlerweile hat sich der Verdacht auf ein Tötungsdelikt erhärtet und die Identität der Toten ist geklärt: es handelt sich um die 53-jährige Betreiberin des Restaurants.
Ob die Hintergründe im Lokal oder im privaten Kreis zu suchen sind, ermittelt nun die Soko Perle.
Mehr ist derzeit nicht bekannt und der aktuelle Zeitungsbericht leider noch nicht online.


melden
Anzeige

Tote in Backnang - Gewaltverbrechen in Asia-Restaurant?

05.03.2016 um 09:30
Könnte ein Raubüberfall gewesen sein wegen der Tageseinnahmen. Relativ großes, vielleicht einträgliches Restaurant, nachts etwas abgelegen in einem Gewerbegebiet (wenn ich die Fotos richtig deute), Tatzeitpunkt vermutlich so gegen Mitternacht... Oder einer der Mitarbeiter (was das Raubmotiv aber nicht ausschließt).


melden

Tote in Backnang - Gewaltverbrechen in Asia-Restaurant?

05.03.2016 um 10:19
Mr.Stielz schrieb:Auf einem Zettel, der an der Glasscheibe der Eingangstür des Restaurants befestigt ist, ist zu lesen: "Sehr geehrte Gäste, wegen Küchenumbau bleiben heute wir geschlossen. Bitte um Verständnis! 04.03.16 Asien Perle".
Ich frage mich, ob wirklich ein Küchenumbau anstand oder ob der Zettel hingehängt wurde, damit sie nicht so schnell gefunden wird?! Es ist schon ungewöhnlich, zum Wochenende hin, wo die meisten Menschen essen gehen und Tische reservieren, so einen Umbau zu planen.


melden

Tote in Backnang - Gewaltverbrechen in Asia-Restaurant?

05.03.2016 um 10:33
@Menedemos
Mr.Stielz schrieb:"Das letzte Lebenszeichen des Opfers stammt von Donnerstag, 23 Uhr", so ein Sprecher der Polizei.
Laut Google sind die Öffnungszeiten des Restaurants Asien Perle 11:30–15:00 Uhr, und 17:30–23:30 Uhr. Es könnte also durchaus sein, dass kurz vor Ladenschluß ein Raubüberfall stattgefunden hat. Das Restaurant ist tatsächlich nicht so klein, ich war echt überrascht.
Menedemos schrieb:nachts etwas abgelegen in einem Gewerbegebiet
Ja, der südliche Teil der Stuttgarter Straße beherbergt hauptsächlich Gewerbe: Tankstelle, Hotel, Autohaus, Ersatzteilhandel. Weiter nördlich ist Wohnbebauung, die über die Stuttgarter Straße Anschluß an die B14 hat, aber wer dort vorbeifährt, der bekommt von so einer Tat wahrscheinlich nichts mit.

@Comtessa: ich gehe davon aus, der Zettel stammt von Verwandten / Geschäftsleitung.


melden

Tote in Backnang - Gewaltverbrechen in Asia-Restaurant?

05.03.2016 um 10:43
Ich würde auch nicht Schutzgelderpressung und organisierte Kriminalität nicht ausschließen. Gerade diese Nationalitäten-Restaurants werden oft von Landleuten erpresst. Vor kurzem war ein solcher Beitrag eines italienischen Besitzers und ich glaube mich noch erinnern zu können, dass es auch sowas mit Mord in einem China Restaurant in Niedersachsen (?) gab.


melden

Tote in Backnang - Gewaltverbrechen in Asia-Restaurant?

05.03.2016 um 12:15
Ich gehe auch erst einmal davon aus, dass den Zettel Mitarbeiter oder Verwandte hingehängt haben, aber wer weiß?

Ja, Schutzgelderpressung ist auch möglich.


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tote in Backnang - Gewaltverbrechen in Asia-Restaurant?

05.03.2016 um 13:36
Menedemos schrieb:Könnte ein Raubüberfall gewesen sein wegen der Tageseinnahmen. Relativ großes, vielleicht einträgliches Restaurant, nachts etwas abgelegen in einem Gewerbegebiet (wenn ich die Fotos richtig deute), Tatzeitpunkt vermutlich so gegen Mitternacht... Oder einer der Mitarbeiter (was das Raubmotiv aber nicht ausschließt).
Vom Zeitpunkt würde ich es auch so vermuten. Nach 22 Uhr ist sehr wenig los, meistens fangen sie schon viel früher an, den Laden aufzuräumen und die Angestellten gehen teilweise schon vorher heim.
Rein bauchmässig würde ich eher auf etwas Internes schließen, oft werden Asia-Restaurants im Familienbetrieb geführt. Motiv könnte auch was Privates sein. Beziehung oä.
Bei dem Zettel wär es ganz gut zu wissen, wann er aufgehängt wurde.
Das Opfer dürfte/könnte ja vom ersten Mitarbeiter der Morgenschicht entdeckt worden sein. Möglicherweise hat der das geschrieben und aufgehängt, bevor der Laden von der Polizei abgesperrt wurde. Er ist zwar in gutem Deutsch geschrieben, aber im der Satzstellung ist ein "Dreher". ("Bleiben heute wir geschlossen")
Andernfalls und unter der Voraussetzung, dass es keinen solchen Kuchenumbau gab, würde der Zettel für einen internen Täter sprechen, weil er ein Verantwortungsgefuhl gegenüber dem Restaurant und seiner Kundschaft ausdrückt, die ein externer (Raub-)Mörder eher nicht hat.


melden

Tote in Backnang - Gewaltverbrechen in Asia-Restaurant?

05.03.2016 um 13:56
z3001x schrieb: Nach 22 Uhr ist sehr wenig los, meistens fangen sie schon viel früher an, den Laden aufzuräumen und die Angestellten gehen teilweise schon vorher heim.
Das kann ich mir nicht vorstellen. Denn wenn die Öffnungszeit bis 23.30Uhr ist -da räumt man doch nicht schon um 22.00 auf und schickt die Mitarbeiter nach Hause. Mit den Öffnungszeiten muss sich der Inhaber was gedacht haben, sonst würde er das so nicht machen. Klar gibt es Ebbe und Flut, aber dass man generell um 22.00 Schluß macht wo doch bis 23.30 auf ist -finde ich unlogisch.


melden

Tote in Backnang - Gewaltverbrechen in Asia-Restaurant?

05.03.2016 um 14:02
Der Aushang, betreffend den Freitag, lautet

"Sehr geehrte Gäste,
wegen Küchenumbau bleiben heute wir geschlossen.
Bitte um Verständnis!
04.03.16 Asien Perle".


Die erste Frage, die ich mir da stelle, ist, was dürfen wir uns hier unter einem Küchenumbau verstehen? (So eine gastronomische Küche wird einmal angeschafft und hält dann ewig. Da werden eher mal Tische und Stühle ausgetauscht). Was ich mir denken könnte, Seitens des Gesundheitsamtes gab es Beanstandungen, die umgehend zu beseitigen waren, deshalb die Schließung für einen Tag.


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tote in Backnang - Gewaltverbrechen in Asia-Restaurant?

05.03.2016 um 14:30
@Suinx
Suinx schrieb:Das kann ich mir nicht vorstellen. Denn wenn die Öffnungszeit bis 23.30Uhr ist -da räumt man doch nicht schon um 22.00 auf und schickt die Mitarbeiter nach Hause. Mit den Öffnungszeiten muss sich der Inhaber was gedacht haben, sonst würde er das so nicht machen. Klar gibt es Ebbe und Flut, aber dass man generell um 22.00 Schluß macht wo doch bis 23.30 auf ist -finde ich unlogisch.
Ich kenn das so von Restaurants mit Buffet, dass sie vieles schon 1h vor Ladenschluss oder noch früher wegräumen und dass Dh dann nur noch eine kleine Auswahl an Speisen hast.
In Google kann man mittlerweile nach blättern, zu welcher Uhrzeit an welchem Werktag ein Restaurant wie stark frequentiert ist. In der Asien-Perle in Backnang ist donnerstags ab 22:00 nicht mehr viel los, ab 23:00 quasi nichts mehr. Zwischen 17 und 21 ist der Peak. Normal bei Abendessen.
Klar ich weiß nicht wie es wirklich ist, aber wenn sie bis 23:30 warten würden, alles einzuräumen und zu putzen, kämen sie eben 1h später nach Hause, der Besitzer müsste allen 1h länger zahlen und man würde aber quasi keinen Umsatz machen dadurch.
In der Gastronomie geht's schon auch ums Geld, und bis Ladenschluss volles Programm rechnet sich in dem Kontext nicht.
Es hieß ja übrigens auch: Letztes Lebenszeichen 23 Uhr. Bedeutet logisch betrachtet, dass die ermordete Besitzerin entweder selbst da das Lokal verlassen um später wiederzukehren oder aber dass der letzte Mitarbeiter da gegangen ist und dir Besitzerin alleine zurück blieb und dann dort umgebracht wurde. Was wahrscheinlicher ist.
Aber OK trotzdem nur reine Vermutung meinerseits.


melden

Tote in Backnang - Gewaltverbrechen in Asia-Restaurant?

05.03.2016 um 14:42
@z3001x

Also in der Gastronomie besiert das meiste auf Erfahrungswerte, d.h. nach spätestens 1 Jahr (damit man alle Jahreszeiten durch hat) weiß jeder Gastronom was so Sache ist in seinem Lokal und dementsprechend richtet er sich ein. Das schießt natürlich Öffnungszeiten mit ein, sowie Personalplanung. Natürlich gibt es Momente die keine persönliche Statistik erfassen kann wie z.B. eine ausgehungerte Schulklasse oder Reisebus um 23.00Uhr, aber das sind Extremfälle und danach kann man sich nicht richten. Was ich damit sagen will ist -offenbar hat das Lokal öfter mal Leute bis 23.00 da drin sitzen und deshalb auch die Öffnungszeiten so. Wäre das umgekehrt, also kaum jemand nach 22.00 würde man dann nur bis 22.30 auf haben. Verstehst du was ich meine?


melden

Tote in Backnang - Gewaltverbrechen in Asia-Restaurant?

05.03.2016 um 16:39
Der Artikel vom swr gibt ein paar Details mehr bekannt, es handelt sich um die Wirtin, die von einer Kollegin gefunden wurde: http://www.swr.de/landesschau-aktuell/bw/tote-in-asia-restaurant-in-backnang-gefunden-wirtin-offenbar-ermordet/-/id=1622...
Wirtin offenbar ermordet

Die Frau, die tot in einem Backnanger Asia-Restaurant gefunden wurde, starb offenbar gewaltsam. Davon gehen die Ermittler aus. Es handelt sich um die 53-jährige Inhaberin des Restaurants.

Eine Kollegin hatte das Opfer am Freitagmorgen in dem Restaurant entdeckt. Gegen 23.00 Uhr am Vorabend soll es das letzte Lebenszeichen von der 53-Jährigen gegeben haben. Die Polizei, die nach eigenen Angaben von einem Tötungsdelikt ausgeht, ist mit 70 Beamten im Einsatz und sichert derzeit Spuren. Das könne Tage dauern. Bis dahin bleibe das asiatische Lokal am Rande eines Industriegebietes in Backnang (Rems-Murr-Kreis) abgeriegelt.

Die Staatsanwaltschaft hat angeordnet, dass die Leiche der 53-jährigen Wirtin im Laufe des Wochenendes von der Tübinger Gerichtsmedizin obduziert werden soll. Die Hintergründe und Umstände der Tat sind unklar. Die Getötete hinterlässt ihren Ehemann und ihre vier Kinder.
Polizei und Staatsanwaltschaft suchen mögliche Zeugen

Die Ermittler erhoffen sich Hinweise von Zeugen, die möglicherweise verdächtige Wahrnehmungen gemacht oder verdächtige Fahrzeuge im Bereich des Restaurants in der Stuttgarter Straße bemerkt haben. Für die Kriminalpolizei ist dabei insbesondere der Zeitraum zwischen 23.00 Uhr am Donnerstagabend und dem Freitagvormittag von Belang. Hinweise werden von der Kripo Waiblingen unter Telefon 07151/950-218 entgegen genommen.
Hier ein kurzer Artikel aus der Esslinger Zeitung hier wird von der (sic!) Mitarbeiterin gesprochen: http://www.esslinger-zeitung.de/region/polizei_artikel,-gewaltverbrechen%C2%A0in-asia-restaurant-in-backnang-_arid,20288...
Gewaltverbrechen in Asia-Restaurant in Backnang

Backnang (pol/red) - Am Freitagmorgen wurde eine Frau tot in einem Asia-Restaurant in der Stuttgarter Straße gefunden. Die Ermittler gehen von einem Tötungsdelikt aus. Beim Leichnam handelt sich um die 53-jährige Mitarbeiterin des Backnanger Restaurants. Eine Kollegin hatte die Leiche entdeckt.

Zur Klärung der genaueren Todesursache wurde seitens der Staatsanwaltschaft Stuttgart eine Obduktion angeordnet. Diese soll im Verlauf des Wochenendes durch Gerichtsmedizin Tübingen durchgeführt werden. Im Restaurant wurden im Verlauf des Tages umfangreiche Spurensicherungsmaßnahmen durchgeführt, die über das Wochenende fortgesetzt werden. Unterstützt wurden die Kriminaltechniker des Polizeipräsidiums Aalen dabei von Spezialisten des Landeskriminalamts.

Nach wie vor sind die Hintergründe und Umstände der Tat unklar. Ein Tatverdacht ergab sich bislang nicht. Die Soko Perle umfasst mittlerweile rund 70 Beamte.

In diesem Zusammenhang ersucht die Kripo um Hinweise bezüglich verdächtiger Wahrnehmungen bzw. verdächtiger Fahrzeuge, die eventuell im Bereich des Restaurants aufgefallenen sein könnten. Für die Ermittler ist dabei insbesondere der Zeitraum zwischen Donnerstagabend, 23 Uhr, und dem Freitagvormittag von Belang. Hinweise werden von der Kripo Waiblingen unter Telefon 07151/950-218 entgegen genommen.
Viel weiß man also noch nicht.


melden

Tote in Backnang - Gewaltverbrechen in Asia-Restaurant?

05.03.2016 um 16:44
Ohne nähere Ermittlungsergebnisse ist noch alles möglich. Beziehungstat, Raubmord, sexuell motivierte Tat oder organisierte Kriminalität (Schutzgeld, chin. Mafia o.ä.). Da müssen wir wohl noch die Nachrichten von nächster Woche abwarten, das ist mir so noch ne Gleichung mit zu vielen Unbekannten.


melden

Tote in Backnang - Gewaltverbrechen in Asia-Restaurant?

05.03.2016 um 16:46
Dieses Schild,auf dem von der Küchenrenovierung geschrieben steht,hatte ich erst so verstanden,daß man ihn nach dem Fund der Leiche dort hinhing?
Um die Gäste,die an dem Tag dort essen wollten,vielleicht nicht zu "verschrecken"?

Würde mich jetzt wirklich interessieren,wann der Zettel dort hingehängt wurde?


melden

Tote in Backnang - Gewaltverbrechen in Asia-Restaurant?

05.03.2016 um 16:52
Kurioserweise ist der Zettel hinter dem Absperrband der Polizei, die noch tagelang dort Spuren sichern will. Also nicht wirklich sinnvoll und notwendig, oder?


melden

Tote in Backnang - Gewaltverbrechen in Asia-Restaurant?

05.03.2016 um 16:58
whitelight schrieb:Würde mich jetzt wirklich interessieren,wann der Zettel dort hingehängt wurde?
Naja, vor der Tat kann es ja nicht sein, denn wer renoviert abends um 23.00? Und an dem Tag hatten die ja auf...

P.S Ich sehe es ansonsten wie du: Bloß nicht die Leute verschrecken und mal schnell was sinnloses schreiben...


melden

Tote in Backnang - Gewaltverbrechen in Asia-Restaurant?

05.03.2016 um 17:14
@Menedemos
Derjenige, der den Zettel anklebte, konnte ja nicht ahnen, dass die Polizei ein Flatterband anbringen würde.

@Suinx
Da steht das Datum drauf, und dass der Umbau "heute" stattfinden sollte. Vielleicht ist der Zettel ja erst um Mitternacht aufgeklebt worden? ;)

@whitelight
Du glaubst doch nicht, die Polizei lässt da irgendwelche Leute Zettel ankleben, nach einem Mord?


melden

Tote in Backnang - Gewaltverbrechen in Asia-Restaurant?

05.03.2016 um 17:32
Dann wollen wir mal hoffen,daß die Polizei weiß oder herausfindet,wer den Zettel dort aufgehängt hat.

Ist nicht ganz abwegig,daß es das Opfer selber geschrieben hat bzw. dort hinhängen musste,warum auch immer?!
Oder der Täter?


Frage wäre auch,ob die Mitarbeiter durch einen anderen Eingang hineingelangen oder,falls durch den Haupteingang,mit dem Zettel verhindert werden sollte,daß jemand ins Haus geht.

Der 4.3. war doch Freitag.
Muß ja dann bekannt sein,ob eine Renovierung an dem Tag anstand bzw. ob an dem Tag geöffnet sein sollte oder nicht.

Das letzte Lebenszeichen war am Donnerstag um 23Uhr.
heißt das,daß sie da zuletzt gesehen worden ist?
Oder könnte auch email,Sms etc. gemeint sein damit?


melden

Tote in Backnang - Gewaltverbrechen in Asia-Restaurant?

05.03.2016 um 17:36
wenn der täter den zettel aufgehängt hätte würde er jetzt vermutlich nicht mehr da hängen sondern würde im labor auf spuren untersucht, ganz doof ist die polizei ja auch nicht.


melden
Anzeige

Tote in Backnang - Gewaltverbrechen in Asia-Restaurant?

05.03.2016 um 17:45
@whitelight

Das wird eine der leichtesten Übungen der Polizei sein, herauszufinden, wer den Zettel geschrieben (Handschriftenvergleich) und dann aufgehängt hat (Fingerabdrücke).

Wieso sollte ein Mitarbeiter durch den Hinweis auf Umbauarbeiten am Betreten der Räumlichkeiten gehindert werden?


melden
317 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Schachbrett-Mörder21 Beiträge