Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Leiche im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach gefunden

210 Beiträge, Schlüsselwörter: Leiche, Frankfurt, Industriegebiet

Leiche im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach gefunden

11.08.2016 um 22:24
40 wird sie nicht sein, aber wie man da auf 65 kommt ist mir auch ein Rätsel. Dafür ist die Haut meiner Meinung noch viel zu glatt.

Die grau melierten Haare sind auch ab 40-45 möglich.

Wenn sie aus der Obdachlosen Szene kommen würde, hat sie eher nicht die Möglichkeiten auf ein gepflegtes Äußeres zu achten und sie könnte noch jünger sein, als man sie auf den ersten Blick einschätzt.

Also für mich alles von 45-55 möglich, darunter oder darüber eher nicht.


melden
Anzeige

Leiche im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach gefunden

11.08.2016 um 22:46
Der Fundort ist ja recht abgelegen , aber es gibt dort in der Nähe einige Schrebergärten , wenn ich das auf Google Maps richtig deute ?!

Ob es dort vielleicht eine Feier gab an der die Frau teilnahm ?

Wenn die " stumpfe Gewalt " nicht todesursächlich war , könnte sie an Unterkühlung gestorben sein ?

Oder war es dafür nicht " kalt genug " ?
Wenn man mal davon ausgeht , dass sie Nachts dorthin gelangte / verbracht wurde .

Aber mal abwarten was die toxikologische Untersuchung hervorbringt ....


melden

Leiche im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach gefunden

11.08.2016 um 23:03
Oh Gott das ist 5 Minuten von mir zu Fuß entfernt O_O und meine alte Joggingstrecke

Ja genau da gibt es eine Schrebergartenkolonie,ansonsten halt nur den IKEA auf dieser Seite (auf der anderen noch andere Läden) ansonsten sind da nur Felder und eine stark befahrene Straße (in der Woche)

Wirklich kalt war es die letzten Tage nicht,also ich bin hier mit einem dünnen Pulli nachts rum gelaufen und habe nicht gefroren (friere sehr schnell),daher kann sie nicht erfroren sein.


melden

Leiche im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach gefunden

11.08.2016 um 23:03
@Ollie
Was lässt dich aufgrund des Fotos vermuten, dass sie einen qualvollen Tod hatte?


melden

Leiche im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach gefunden

11.08.2016 um 23:14
@ la2504

Das Blut das aus der Nase kommt und der ganze Gesichtsausdruck ....hab noch keine Toten real gesehen , nur Bilder davon .

Manche Wasserzeichen sahen " friedlicher " aus


melden

Leiche im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach gefunden

11.08.2016 um 23:16
@Ollie
Ok aber das kann ja auch danach passiert sein, oder? Der Gesichtsausdruck verändert sich ja auch weil sich die Gesichtsmuskeln ja 'entspannen'. Aber warten wir mal ab.


melden

Leiche im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach gefunden

11.08.2016 um 23:21
HIer noch mal die PM der Polizei



http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/3401809


Frankfurt (ots) - (fue) Wie der Presse bereits bekannt, wurde am Mittwoch, den 10. August 2016, gegen 08.25 Uhr, bei Mäharbeiten die Leiche einer bislang unbekannten Frau im Graben der Züricher Straße gefunden.

Nach den bislang durchgeführten Ermittlungen ergab sich der Verdacht eines Tötungsdeliktes. Auskünfte hierzu erteilt die Pressestelle der Staatsanwaltschaft Frankfurt.

Die Tote (siehe beigefügtes Lichtbild) wird beschrieben als 40-65 Jahre alt, 177 cm groß und kräftig, 100kg. Nackenlange, braun-schwarze Haare, grau meliert. Auf dem Rücken trug die Frau eine Tätowierung (siehe Abbildung). Sie war bekleidet mit einem hellgrauen T-Shirt und einer grauen Jogginghose.

Sachdienliche Hinweise, die zur Identifizierung der Frau führen könnten, werden erbeten unter der Rufnummer des Kriminaldauerdienstes der Frankfurter Polizei (069-75553111) bzw. bei jeder anderen Polizeidienststelle. Für Hinweise, die zur Aufklärung der Straftat führen, wurde eine Belohnung in Höhe von 5.000 EUR ausgesetzt.


melden

Leiche im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach gefunden

11.08.2016 um 23:21
Ist es " normal " , dass Blut aus der Nase tritt , wenn man eines natürlichen Todes stirbt ?

Weiß das jemand ?

@la2504 , ist ja auch nur ein Bauchgefühl von mir , mehr nicht

Warten wir mal ab .


melden

Leiche im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach gefunden

11.08.2016 um 23:27
obwohl ich in frankfurt wohne, war ich an der stelle noch nie. ist diese stark frequentiert? auf den bildern sieht es so aus, dass es einfach zufall war, dass sie so schnell gefunden wurde und sonst wohl noch länger unentdeckt geblieben wäre. ansonsten spricht einiges dafür, dass das opfer aus einem sozialschwächeren milieu oder obdachlosenkreisen stammt


melden

Leiche im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach gefunden

11.08.2016 um 23:37
Ja das war Zufall,da ist wirklich nicht viel los.Die Bushaltestelle zu Ikea ist auch auf der anderen Seite.Eenso die anderen Geschäfte. An sich sind auf der Seite (wo die Leiche gefunden wurde) von Ikea gibt es nur die von der Kleingartenanlage und ansonsten ab und zu Jogger.
Da fährt man mit dem Auto lang um zu den Parkplätzen zu kommen,also an sich sehr ruhig und außerhalb der Geschäftszeiten ist da überhaupt nichts los.

Zu dem ist hier zwar der der Ben-Gurion-Ring (Sozialschwache) aber es gibt auch "gute" Gegenden.Zum Beispiel wohne ich da wo es nur 1 Familen Häuser und kleine Rheinhäuser gibt und habe noch nie was von der anderen Ecke (bis auf die Schießerei vor 2 Jahren/geplatzer Drogendeal) mit bekommen und kenne es auch nur aus Erzählungen.


melden

Leiche im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach gefunden

11.08.2016 um 23:40
@Vorsichtfalle
Ja, das ist die Peripherie von Frankfurt, wo die Stadt eher den Charakter von kleineren Vorstädten hat. Man kennt die Gegend eher von der Perspektive der Autobahn 661 aus, aber wer da nicht wohnt, oder einen Garten hat, fährt wohl auch nicht gezielt in diese Ecken von der Stadtmitte her.
Ich stimme dir zu, die Frau sieht aus wie eine Obdachlose, oder recht mittellose Person.

Bestimmt wird in der City im Obdachlosen-Milieu gerade rund gefragt.
Der Damenbart und ihr tattoo sind doch immerhin 2 persönlich-individuelle Kennzeichen. Ich kann mir gut vorstellen, dass die Fahndung mit Belohnung erfolgreich sein wird!


melden

Leiche im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach gefunden

11.08.2016 um 23:59
@gruselich

Passt das Tattoo wirklich in die Obdachlosenszene ?

Die Frage ist ernst gemeint , kenne mich da echt nicht aus .

Gibt es ( viele ) Obdachlose , die tätowiert sind ?


melden

Leiche im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach gefunden

12.08.2016 um 01:07
@Ollie
Das war auch gar nicht böse gemeint. Hat mich nur interessiert.
Und ich denke Tattoos gibt's in allen 'Schichten'.


melden

Leiche im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach gefunden

12.08.2016 um 08:29
Es gibt bisher nicht das geringste Anzeichen dafür, dass das Opfer irgendetwas mit Prostitution zu tun hat, aber schon meinen einige hier, einen Zusammenhang herstellen zu müssen. Das geht gar nicht! Aus Respekt vor dem Opfer ist das tunlichst zu unterlassen, solange ein solcher Zusammenhang nicht offiziell von der Polizei hergestellt wird.


melden
Nina75
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leiche im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach gefunden

12.08.2016 um 08:56
@Ollie
Es kann sein das Blut aus der Nase und aus dem Mund bei einer Leiche austreten.Könnte auch schon diese Fäulnisflüssigkeit sein ?
Auch bei einem Herzinfarkt kann übrigens Blut aus der Nase kommen !


melden

Leiche im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach gefunden

12.08.2016 um 09:09
@Nina75
Und bei "Nasenbluten"... ;o))

Wie du schon sagst, es gibt viele Ursachen für einen Blutaustritt aus der Nase, z.B. auch Aufregung, hoher Blutdruck, einen Schlag ins Gesicht (das Kinn hat meiner Meinung nach ein dickes Hämatom), Kopftieflagerung, auch die Einnahme bestimmter Medikamente kann einer Blutung förderlich sein.
Wir werden es nicht erfahren, ist wohl auch nicht wichtig. Es wird gesprochen von Gewalteinwirkungen, die aber nicht todesursächlich waren. Nun denn...


melden

Leiche im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach gefunden

12.08.2016 um 10:19
@Rick_Blaine

Ist es denn zumindest gestattet zu fragen ob einem Ortskundigen dieses Gebiet bekannt ist als Sammelbereich für Prostitution bzw. ob dort Nachts LKW Fahrer rasten?!?


melden

Leiche im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach gefunden

12.08.2016 um 10:32
Wenn die in Erwägung gezogene Altersspanne so groß ist, war die Frau möglicherweise nicht in der besten körperlichen Verfassung. Kann ja auch sein, dass sie durch die Situation so verschreckt oder verängstigt war, dass ihr Herz einfach stehen blieb.


melden

Leiche im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach gefunden

12.08.2016 um 10:40
fl0ryan schrieb:Ist es denn zumindest gestattet zu fragen ob einem Ortskundigen dieses Gebiet bekannt ist als Sammelbereich für Prostitution bzw. ob dort Nachts LKW Fahrer rasten?!?
Ja, das ist erlaubt.


melden
Anzeige

Leiche im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach gefunden

12.08.2016 um 10:54
Vielleicht war die Frau auch gar nicht aus Frankfurt. Der Fundort ist ja sehr nah am Bad Homburger Kreuz. Runter von der Autobahn, Leiche ins Gepflaenz zerren, rauf auf die Autobahn, weg.


melden
224 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt