Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wer ist der Tote aus der Wüste?

699 Beiträge, Schlüsselwörter: Wüste, Toter, New Mexico, Lübbecke

Wer ist der Tote aus der Wüste?

09.09.2016 um 21:35
@Fyra
Fyra schrieb:Wundern tut mich, dass man nach 16 Jahren an die Öffentlichkeit geht. Warum jetzt?
Das frage ich mich auch. Vielleicht hat da aber auch eine "Cold Case Unit"
den Fall vorgekramt, und erhofft sich so eine Lösung des Rätsels.

Dann wäre es natürlich schön, man hätte auch Fotos von Kleidung und
den Gegenständen. Und ich wüsste gerne, ob da nur dieser Teil des Bons
erhalten ist, oder ob man darauf sehen kann, was gekauft wurde.

Die Schrift auf dem Bon sieht eher weiblich aus, und könnte Teil eines
Flirts gewesen sein.

Fr (You) made in könnte bedeuten, Du bist made in Lübbecke.

Evtl. käme man weiter, wenn man in den US-Medien danach fragt,
wer zu der Zeit des Verschwindens einen Flirt mit einem Touristen in
dem Ort hatte?


melden
Anzeige

Wer ist der Tote aus der Wüste?

09.09.2016 um 21:36
whitelight schrieb:ohne Geldbörse,Papiere und Schlüssel unterwegs war
eventuell geraubt?

____

Gefunden hat man ihn in den Juan Tabo Hills, heute steht dort eine Siedlung, 2001 war es noch unverbautes Gebiet.
Nach den Koordinaten von identifyus (35.05117 -106.51368)
https://www.google.at/maps/place/35%C2%B003'04.2%22N+106%C2%B030'49.2%22W/@35.058317,-106.5211456,4336m/data=!3m1!1e3!4m...

@Fyra
Das sind wohl die Notizen des Beamten, grobe Übersetzung (It Made In ...), Dann die John Doe Fallnummer (J.D. ist Synonym für Unbekannter nicht Identifizierbar) und der Hinweis das der Zettel beim/am/in (?) Trinkbecher der Econo Lodge gefunden wurde.


melden

Wer ist der Tote aus der Wüste?

09.09.2016 um 21:36
Die Notizen sind von der Polizei, die werden bei auffinden nicht darauf gewesen sein


melden

Wer ist der Tote aus der Wüste?

09.09.2016 um 21:39
@Bec
Bec schrieb:Die Notizen sind von der Polizei, die werden bei auffinden nicht darauf gewesen sein
Aber nicht das Geschriebene auf dem Bon direkt. Das ist immerhin
ein Beweisstück. Und auf Beweisstücken wird nicht herumgekritzelt.

Abgesehen sieht die Schrift darüber anders aus. Das "n" ist anders
geschrieben.


melden

Wer ist der Tote aus der Wüste?

09.09.2016 um 21:42
@Bec
Sehe ich auch so, die haben einfach versucht den Bon zu übersetzen.

@inci2
Der Mittelteil ist eine Übersetzung, das werden die Ermittlungsbehörden gewesen sein.
Zugegeben in Deutschland wäre es nicht üblich ein Beweisstück zu beschriften.
Evtl. kann Andy was dazu sagen.


melden

Wer ist der Tote aus der Wüste?

09.09.2016 um 21:42
2010 gab es den Laden wohl noch...
http://www.nw.de/lokal/kreis_minden_luebbecke/luebbecke/luebbecke/3698967_Pinkel-Posse-vor-dem-Fest.html

@sarkanas
@Bec
@inci2

stimmt, es scheint eine Übersetzung zu sein..Ihr = I or (You), Fachgeschäft = Mode (nun ja...), in = in
aber krikeln die wirklich auf einem Beweisstück herum?


melden

Wer ist der Tote aus der Wüste?

09.09.2016 um 21:45
@Fyra
Fyra schrieb:aber krikeln die wirklich auf einem Beweisstück herum?
Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß man das
in den USA macht, weil das vor Gericht damit schon unbrauchbar
wäre.

Da sind die verdammt pingelig.


melden

Wer ist der Tote aus der Wüste?

09.09.2016 um 21:45
@kodama
zwei Doofe, ein Gedanke ;-)

Ja @Rick_Blaine wäre bestimmt hilfreich

@inci2
oder man präsentiert uns eine Kopie?


melden

Wer ist der Tote aus der Wüste?

09.09.2016 um 21:47
Das sieht für mich ganz klar wie eine Kopie aus bzw gehe ich davon aus dass das Beweisstück gesichert ist und auf Kopien gearbeitet wird


melden

Wer ist der Tote aus der Wüste?

09.09.2016 um 21:48
Der Übersetzungs Versuch kann auch später (z.b. von jemanden bei NamUs rauf geschrieben worden sein) ist ja nur eine Kopie.


melden

Wer ist der Tote aus der Wüste?

09.09.2016 um 21:49
Gibts denn offene Vermisstenfälle, die bekannt sind, von jungen Männern, die seit 2000 oder länger vermisst sind und jetzt ca. 35-40 wären und dem Toten ähneln? Fällt jemandem was ein?


melden

Wer ist der Tote aus der Wüste?

09.09.2016 um 21:49
@Bec
Bec schrieb:Das sieht für mich ganz klar wie eine Kopie aus bzw gehe ich davon aus dass das Beweisstück gesichert ist und auf Kopien gearbeitet wird
Das erscheint logisch, ist aber für die Suche nach Hinweisen
hinderlich. Da müsste man wissen, ob die Notiz auf dem Originalbon
auch drauf ist, oder nicht.


melden

Wer ist der Tote aus der Wüste?

09.09.2016 um 21:56
@inci2
absolut!

ich frage mich auch, warum man nicht den gekauften Artikel sehen kann...würde vielleicht beim Erinnern helfen....


melden

Wer ist der Tote aus der Wüste?

09.09.2016 um 21:58
@Fyra
Fyra schrieb:ich frage mich auch, warum man nicht den gekauften Artikel sehen kann...würde vielleicht beim Erinnern helfen....
Oder aber es ist nur der Adressteil, den er bei sich hatte.
Dann müsste es aber einen Bezug dieses Mannes zu dem Laden,
oder jemand aus dem Laden gegeben haben.

Oder aber: Er hat den Bonteil von jemand bekommen, der ebenfalls
in den USA war, man hat sich auf der Tour kennengelernt, und
der- oder diejenige hat den Bonabschnitt an den unbekannten Mann
gegeben.


melden

Wer ist der Tote aus der Wüste?

09.09.2016 um 21:58
Evtl. sollten die Ermittler mal in Großbritannien nachfragen ob die Rheinarmee bis heute Deserteure vermisst, die vor 2000 in Ostwestfalen stationiert waren.


melden

Wer ist der Tote aus der Wüste?

09.09.2016 um 22:05
@Fyra
Ich denke das nicht mehr da war, die Ränder sehen zerissen aus. Der Zettel wurde ja kopiert, am Deckblatt die JD Nummer und der Fundort. Deshalb befand sich die Übersetzung wohl schon davor am Bon (dachte zuerst ev. an eine Visitenkarte aber das Format passt ja nicht).


melden

Wer ist der Tote aus der Wüste?

09.09.2016 um 22:25
ich dachte auch daran,daß er evtl. ausgeraubt worden ist.
vielleicht war er ein Ausreißer?
wurde vielleicht beim trampen ausgeraubt und ermordet?
wurde der Fall damals publik gemacht?ich finde dazu nichts in Internet.
woher hat dann der User bei Reddit die Infos?

der Inhalt des R ucksackes spricht eigentlich nicht für eine längere Tour. nichtmal getränkeflaschen fanden auch darin.

auch die Beschreibung der Kleidung nicht.
er wurde im Dezember gefunden,da ist es auch in new mexico nicht ganz so warm.

wenn bei uns in Deutschland jemand tot aufgefunden wird,wird informiert,ob die Person einer gewalttat zum Opfer wurde,einen Unfall hatte oder dehydriert ist.
ist das in new mexico nicht so.
warum nur diese spärliche Berichterstattung?


melden

Wer ist der Tote aus der Wüste?

09.09.2016 um 22:33
Man sollte schon davon ausgehen, dass es eine Obduktion gab. Nur wurde das Ergebniss offenkundig nicht veröffentlicht. Zumindest nicht auf dieser website. Ist in diesem Bundesstaat vielleicht einfach nicht üblich? Aber vielleiicht gab es damals eine Pressekonferenz? Vielleicht auch lokale offline Zeitungsberichte?


melden
aero
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von aero

Lesezeichen setzen

Wer ist der Tote aus der Wüste?

09.09.2016 um 22:51
Nur mal so nebenbei,..

ich habe wenn ich fließend und nicht in druckbuchstaben schreibe auch manchmal eine feminin anmutende handschrift.



Aber das ist mal wieder ein fall bei dem ich gänsehaut bekomm, wenn da plötzlich ein toter auftaucht der aussieht als ständ er mitten im leben.

Das habe ich auch bei leuten die aus ihrem leben sang-und klanglos verschwinden.



Wenn dieser unbekannte tote in diesem thread nicht eingeäschert wurde und noch halbwegs untersuchbar wäre, könnte man, mit entsprechender laborarbeit, evtl. herausfinden aus welcher region der welt er kam.

Man konnte beim Stonehenge-skelett schließlich auch feststellen das er sich auch zeitweise (oder daherstammend) in den bayerischen alpen aufgehalten hat.

Genauso konnte man das tal nennen aus dem ötzi stammte.

Ob man sich aber dort für einen "John Doe" solch einen schon gewaltigen aufwand machen würde wäre die zweite frage.

(Ohne das dies respektlos gegenüber dem unbekannten toten gemeint ist.)


melden
Anzeige

Wer ist der Tote aus der Wüste?

09.09.2016 um 22:51
Woher stammt denn die konkrete Info, dass es ein Kassenzettel bzw. Bon sein soll? Im Englischen spricht man von “Note“, also Zettel bzw. Notiz. Warum ist es plötzlich im Deutschen ein Bon?


melden
119 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt