Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wer ist der Tote aus der Wüste?

699 Beiträge, Schlüsselwörter: Wüste, Toter, New Mexico, Lübbecke

Wer ist der Tote aus der Wüste?

30.03.2017 um 21:10
misfit schrieb:Ein User von r/gratefuldoe auf Reddit hat sich mit ein paar Fragen an die Behörden gewandt und im Gegensatz zu inci2 auch Antworten bekommen. Jetzt ist zumindest die Todesursache klar, man geht von einem Suizid aus.
Ich habe tatsächlich auch nach mehreren Nachfragen keinerlei Reaktion mehr
von dort bekommen.

Allerdings habe ich nach anderen Dingen gefragt, nach Fotos der Kleidung,
Schuhe, Gürtel, etc. Vielleicht hat man das nicht fotografiert, weil man ja von einem
Suizid seinerzeit ausgegangen ist.


melden
Anzeige

Wer ist der Tote aus der Wüste?

14.04.2017 um 09:32
http://www.focus.de/panorama/16-jahre-nicht-vermisst-der-unbekannte-tote-aus-der-wueste-die-spur-fuehrt-nach-nrw_id_5926...

vielleicht wurde das schon gepostet, ist ja schon älter.


melden

Wer ist der Tote aus der Wüste?

14.04.2017 um 09:41
Ich glaube weiterhin, dass das loesbar ist. Anfang 20, Selbstmord, keine Papiere - hat auslaendische Erdkunde Magazine bei sich, hatte irgendwann Kontakt mit dem Besitzer eines kleinen Elektro Bastler Ladens in Deutschland... vielleicht ist das ein neuer Neil Dovestone aka David Lytton, und er wollte einfach nicht identifiziert werden.

Wikipedia: David_Lytton

Oder alternativ, jemand hat die Leiche gefunden, und die Papiere und das Geld geklaut.


melden

Wer ist der Tote aus der Wüste?

17.04.2017 um 23:38
Ich hab gestern zum ersten mal von diesem unbekannten Toten gelesen, ...kann mich jedenfalls nicht erinnern schon mal was von ihm gehört zu haben, und hab mal nach diesem Geschäft in Lübbecke im Internet gesucht.

Im Stadtbranchenbuch von Lübbecke ist dieser Elektronikladen scheinbar immer noch eingetragen. Es sind auch neuere Bewertungen auf dieser Seite, von 2014, zu diesem Laden zu finden. So lange scheint dieses Geschäft dann noch nicht geschlossen zu haben.
Da frage ich mich, ob die deutschen Behörden, über diesen Toten, informiert wurden, und die in diesem Laden mal nachgefragt haben, bzw. den ehemaligen Besitzer gefragt haben?

Ob so eine Nachfrage aber Sinn machen würde, glaub ich kaum. Es sind zwar nur 4 Bewertungen zu dem Laden, aber aus diesen kann man herauslesen, dass das Geschäft, bzw. der Besitzer, einen guten Ruf in der Elektronikszene hat, und Kunden nicht nur aus Lübbecke hatte. Einer war sogar aus Berlin.
Da könnte auch der Tote, wenn er Deutscher war, von überall her aus der Bundesrepublik stammen, oder Holland, Belgien usw.


melden

Wer ist der Tote aus der Wüste?

17.04.2017 um 23:48
@cromm

Stand nicht irgendwo hier im Thread, daß der ehemalige Ladeninhaber vor einigen Jahren verstorben ist, nachdem er sein Geschäft aufgegeben hatte?
Jemand, der ortskundig war, hatte auch etwas zu dem Laden geschrieben gehabt...
Kann natürlich sein, daß jemand unter diesem Namen den Vertrieb von Elektronikteilen noch weiter führt, zB im Internet.
Aber alte Unterlagen sind vermutlich keine mehr vorhanden...


melden

Wer ist der Tote aus der Wüste?

17.04.2017 um 23:51
Ja, einer schrieb in seiner Bewertung, dass der Besitzer leider schwer erkrankt sei, dieser Beitrag war vom August 2014. Es ist schon möglich, dass er inzwischen verstorben ist.
Aber wie gesagt, es hätte wahrscheinlich auch keinen Sinn zu fragen, wenn er noch leben würde. Die Kundschaft scheint nicht gerade nur aus der Gegend gekommen zu sein.


melden

Wer ist der Tote aus der Wüste?

17.04.2017 um 23:58
Was ich an diesem Fall wirklich spannend finde, ist ja die Tatsache, dass ein Gymnasium aus Petershagen (etwa 30km von Lübbecke entfernt) im Jahre 2000 einen Schüleraustausch mit ABQ pflegte.

Dort kann man es nachlesen.
-Leela- schrieb am 20.09.2016:http://gympet.de/wp-content/uploads/2016/09/festschrift_gympet_75.
Wir haben das hier schon mal angesprochen und überlegt, ob die Polizei die Schule - respektive die Lehrerin, die den Austausch damals organisierte - schon befragt hat. Ich gehe davon aus, dass das passiert ist. Wenn sie sich schon nicht an den jungen Mann erinnern konnte, dann doch vielleicht an eine Begebenheit während des Austauschs, so z.B. Diebstahl. Damit meine ich einen möglichen Diebstahl an einem ihrer Schüler, dem möglicherweise ein Rucksack mit besagtem Inhalt geklaut worden sein könnte.


melden

Wer ist der Tote aus der Wüste?

17.04.2017 um 23:58
Ja, den Laden gibt es nicht mehr (ich stand direkt vor dem Haus, wo er früher war) und der frühere Besitzer ist verstorben. Es gibt allerdings noch Familienmitglieder.


melden

Wer ist der Tote aus der Wüste?

17.04.2017 um 23:58
Den Laden gibt es schon seit Jahren nicht mehr, zudem war das eher ein ganz kleines Geschäft ohne Laufkundschaft da abseits in einer Nebenstraße. Keine Chance aus der Richtung noch was zu erfahren.


melden

Wer ist der Tote aus der Wüste?

18.04.2017 um 00:07
@RonRobert

Hab ich gelesen, dass es ein kleines Geschäft gewesen ist, aber bis unter den Rand vollgestopft mit Elektronikbedarf, vor allem mit Röhren (30.000!!).
Also so ein Laden ist dann doch eher was für eine "Szene" in der man sich untereinander eigentlich kennt und auch ab und zu, zum Informationsaustausch, trifft.
Gerade wenn man mit Röhren arbeitet, muss man schliesslich ein gewisses Netzwerk (Umfeld) haben durch das man immer wieder an diese Bauteile rankommt.
Die sind heute nicht mehr so geläufig.
Vielleicht würde sich ja ein ehemaliger Stammkunde dieses Ladens an den Toten erinnern?


melden

Wer ist der Tote aus der Wüste?

18.04.2017 um 04:29
@-Leela-

Das ist ja mal ein interessanter Ansatz.

Denkbar wäre für mich auch, daß ein deutscher Austauschschüler einem der am Austausch wie auch immer beteiligten Amerikaner den Kassenbon und sonstige Dinge als Andenken geschenkt hat...
Das klingt vielleicht erstmal blöd, aber manchmal sind es doch genau diese kleinen, materiell wertlosen Dinge, die man dann besonders schätzt...

In erster Linie wäre aber in genau solchen Fällen eine Isotopenanalyse hilfreich (gewesen), wird aber vermutlich aus Kostengründen vs. öffentliches Interesse nie durchgeführt (wobei ich vermute, daß zu der Zeit damals so etwas noch nicht möglich war und heute vermutlich kein brauchbares Material für eine solche Untersuchung mehr zur Verfügung steht)...


melden

Wer ist der Tote aus der Wüste?

18.04.2017 um 07:48
Bin ich jetzt in einer Zeitmaschine? All das hier ist doch schon längst in diesem Thread diskutiert worden.

Es ist wirklich anzuraten, den Thread durchzulesen, bevor man das erste mal einen Beitrag schreibt. Sehr anzuraten!


melden

Wer ist der Tote aus der Wüste?

18.04.2017 um 08:10
@Rick_Blaine

Meinst du mich? 😀
Ich hatte den Thread tatsächlich mal ganz oder weitestgehend durchgelesen, leider hab ich kein Elefantengedächtnis - der Thread hat ja auch lange geruht.

Daß der Kassenzettel und der Laden ausgiebigst diskutiert wurden, daran erinnere ich mich noch. Aber nicht daran, daß der Rucksack samt Inhalt geklaut gewesen sein könnten.

Ich erinnere mich aber nicht an eine Isotopenanalyse. Das war im Jahr 2000 doch technisch noch gar nicht möglich, oder? 😕 (Die würde ich ja der Einfachheit halber in solchen Fällen immer machen lassen, wenn ich das zu entscheiden hätte. Einfach, weil es mich so fasziniert...) 😁


melden

Wer ist der Tote aus der Wüste?

15.06.2018 um 14:15
spiky73 schrieb am 18.04.2017:Ich erinnere mich aber nicht an eine Isotopenanalyse. Das war im Jahr 2000 doch technisch noch gar nicht möglich, oder? 😕 (Die würde ich ja der Einfachheit halber in solchen Fällen immer machen lassen, wenn ich das zu entscheiden hätte
Vor Kurzem (2 oder 3 Wochen) hab ich das erst im Fernsehen gesehen. Es ging um einen Fall aus Deutschland, mit einer unbekannten Leiche.
Da haben deutsche Wissenschaftler zum ersten mal eine Isotopenanalyse durchgeführt, das war im Jahr 2001.

Sie haben auch erklärt, wie dieses Verfahren durchgeführt wird, und so einfach ist das auch wieder nicht. Das ist ein enormer Aufwand.


melden

Wer ist der Tote aus der Wüste?

15.06.2018 um 22:17
Hm...mal ne ganz dumme Frage, aber am anfang schrieb doch jemand das man in der Gegend auch Gold/Silber finden kann, kann er den Rasierschaum vielleicht gehabt haben um das Gold "zu waschen"? Ich habe keine ahnung ob das damit möglich ist, ich frage mich nur wer sich eine Dose Rasierschaum mit "auf den letzten Weg" nimmt? Macht doch überhaupt keinen Sinn wenn ich vorhabe mich umzubringen!? (Ok, nichts davon, ausser vielleicht das Messer, macht Sinn, aber grade der Rasierschaum stört nich irgendwie total! 😅)
Und nehmen wir mal an er hätte was gefunden (und nehmen wir mal an er wurde postmortem beklaut, (weil ja seine Sachen verstreut lagen, was ich im hinblick auf einen Suizid auch unsinnig fände, warum sollte er seine Tasche Auskippen?) und jemand hat Reisepass, Geldbörse und "Goldnuggets" an sich genommen), ist es nicht möglich rauszufinden ob jemand irgendwo nuggets verkauft hat? Also, ist das wie beim Pfandleiher das man seinen Perso und so zeigen muss, oder geht man einfach in eine Bank(?) Und die tauschen das in Bargeld?
Vielleicht könnte man so einem (sorry für den Ausdruck, weiss grad keinen besseren) "Leichenfledderer" auf die Schliche kommen, und somit auch dem Reisepass des Toten?
Das er vor seinem Suizid Goldschürfen war mögen manche vielleicht auch unlogisch finden, aber vielleicht war das etwas was er vor seinem Tot schon immer mal machen wollte, es ging ihm also nicht um den Gewinn an sich, sondern um die tätigkeit!?


melden

Wer ist der Tote aus der Wüste?

16.06.2018 um 00:24
Spinelli schrieb:kann er den Rasierschaum vielleicht gehabt haben um das Gold "zu waschen"? Ich habe keine ahnung ob das damit möglich ist
Nein, ist damit nicht möglich.
Man benötigt zumeist Wasser, oft auch noch Quecksilber oder Königswasser.
Keinen Rasierschaum.


melden
Anzeige

Wer ist der Tote aus der Wüste?

16.06.2018 um 04:28
Ok danke, dann vergesst das wieder...wahrscheinlich ist der Rasierschaum auch komplett belanglos... 🤷‍♀️


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

295 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Rombachmord197 Beiträge