Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Miyoko (44) und Yenna (22): Zwei Prostitutierte tot in Nürnberg

97 Beiträge, Schlüsselwörter: 2017, Nürnberg, Ermordet, Yenna, Miyoko, Prostitutierte
No-mystery
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Miyoko (44) und Yenna (22): Zwei Prostitutierte tot in Nürnberg

12.06.2017 um 18:08
...was man hier (in Nürnberg) so hört war der TV arbeitslos, wohnungslos (lebte in einem Wohnheim um Obdachlosigkeit zu vermeiden) und wurde in einer Spielhalle verhaftet. Alles in allem wohl kein "klassisch"-verlaufener Lebensweg... eher ein Außenseiter am Rande der Gesellschaft...


melden
Anzeige

Miyoko (44) und Yenna (22): Zwei Prostitutierte tot in Nürnberg

13.06.2017 um 00:05
Der mögliche christliche Hintergrund wurde offenbar auch frei konstruiert.

weiß jemand, wie weit die Modellwohnungen auseinanderlagen?
Denn offenbar hatte die Polizei anhand der Mobilfunkmasten ja direkt eine heiße Spur, ohne ein Bild von der Überwachungskamera veröffentlichen zu müssen.


melden

Miyoko (44) und Yenna (22): Zwei Prostitutierte tot in Nürnberg

13.06.2017 um 00:19
Ich hab es so verstanden dass er vorab telefonischen Kontakt mit beiden Damen hatte.


melden

Miyoko (44) und Yenna (22): Zwei Prostitutierte tot in Nürnberg

13.06.2017 um 00:27
escalade schrieb:weiß jemand, wie weit die Modellwohnungen auseinanderlagen?
Denn offenbar hatte die Polizei anhand der Mobilfunkmasten ja direkt eine heiße Spur
Sie liegen Luftlinie so 7-8km auseinander.

Aber so wie ich das mitbekommen habe, haben die Polizisten nicht einmal auf Handyortung zurückgreifen müssen - der Typ war einfach so blöd, dass er beide Damen vorher angerufen hatte und seine Nummer war noch gespeichert.


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Miyoko (44) und Yenna (22): Zwei Prostitutierte tot in Nürnberg

13.06.2017 um 08:49
@escalade
Gab es das Bild? Es geistert ja nur immer hier so durch den Raum, in der Pressekonferenz konnte ich nichts davon hören.


melden

Miyoko (44) und Yenna (22): Zwei Prostitutierte tot in Nürnberg

13.06.2017 um 10:48
Muss ehrlich sagen, sei es Vorurteil oder nicht, man schließt ja auch vom Aussehen auf die Intelligenz.
Dem Bild nach hätte ich nicht vermutet, dass der Täter so blöd ist (naja wer sowas begeht grundsätzlich)


melden

Miyoko (44) und Yenna (22): Zwei Prostitutierte tot in Nürnberg

13.06.2017 um 11:31
escalade schrieb:Dem Bild nach hätte ich nicht vermutet, dass der Täter so blöd ist (naja wer sowas begeht grundsätzlich)
Kann es mir ehesten durch emotionale Kälte und schlechter Agressionskontrolle erklären.


melden

Miyoko (44) und Yenna (22): Zwei Prostitutierte tot in Nürnberg

26.06.2017 um 13:20
Hier im Forum wurde ein ähnlicher Mordfall bereits andiskutiert:

Diskussion: Mord an zwei Thai 2006 in Hof

Hier wurden am Tag des Eröffnungsspiels der WM 2006 zwei Prostituierte ermordet.
Tatort war ebenfalls eine dieser Modellwohnungen, auch im Fränkischen Raum (Hof / Saale).
Tathergang ähnlich.

Ich bezweifle zwar, dass NSU dahintersteckt aber abgesehn davon gibt es hier doch Parallelen....


melden

Miyoko (44) und Yenna (22): Zwei Prostitutierte tot in Nürnberg

26.06.2017 um 13:26
Welche Parallelen gibt es denn? ich sehe da keine. Völlig anderer Modus Operandi, komplett anderer Hintergrund der beiden (weiblichen) Opfer. Einzige Gemeinsamkeit: Es gab Tote. So wie bei jedem Mord bzw. Totschlag.


melden
Eichhörnchen
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Miyoko (44) und Yenna (22): Zwei Prostitutierte tot in Nürnberg

26.06.2017 um 13:28
Wie alt wäre der jetzige tatverdächtige (Anfang 20) damals vor 11 Jahren gewesen?

Ich glaube kaum, dass ein Junge in dem Alter zu Prostitutierten geht und diese ermordet!


melden

Miyoko (44) und Yenna (22): Zwei Prostitutierte tot in Nürnberg

26.06.2017 um 13:35
Gut, wenn wir vom aktuellen Tatverdächtigen ausgehen durchaus einleuchtend.
Nur wenn ers nicht ist sondern doch ein Anderer.....


melden

Miyoko (44) und Yenna (22): Zwei Prostitutierte tot in Nürnberg

27.06.2017 um 14:31
Der mutmaßliche Täter war drei Jahre lang in meiner Klasse und war zwar auf eine gewisse Art komisch, aber nie besonders auffällig...Ich bin immer noch geschockt.


melden

Miyoko (44) und Yenna (22): Zwei Prostitutierte tot in Nürnberg

27.06.2017 um 18:08
@Trinkerbell
Auf welche Art war er denn komisch? Und war er irgendwie gewalttätig?


melden

Miyoko (44) und Yenna (22): Zwei Prostitutierte tot in Nürnberg

28.06.2017 um 09:31
Menedemos schrieb:Auf welche Art war er denn komisch? Und war er irgendwie gewalttätig?
Er war (so weit ich mich erinnern kann) doch ehr ein Einzelgänger, aber niemand der gemobbt wurde. Er machte einen recht kühlen Eindruck und hat oft komische Sprüche gerissen, die ziemlich besserwisserisch waren und bei denen jeder die Augen verdreht hat. Ohne jetzt irgendwelche Klischees aufkommen lasssen zu wollen war er wohl auch ehr der Typ, der seine Zeit mit Videospielen verbracht hat. Ob er (viele) soziale Kontakte hatte weiß ich aber nicht. Das sind aber alles wirklich nur wage, unscheibare Erinnerungen. Ich hab ihn nie als auffällig empfunden und daher ist wahrscheinlich auch nicht all zu viel in meinem Kopf hängen geblieben. Das ist aber auch schon 5 Jahre her (da müsste er so an die 16/17 gewesen sein) und seit dem bestand bis auf eine Facebook Freundschaft auch keine Verbindung mehr zu ihm. Gewaltätig war er nie, zumindest nicht an unsrer Schule. In der Pressekonferenz wurde ja ein Körperverletzungsdelikt gegen ein Familienmitlglied erwähnt.


melden

Miyoko (44) und Yenna (22): Zwei Prostitutierte tot in Nürnberg

28.06.2017 um 09:51
Jetzt noch was zum Fall an für sich (hier weiß ich aber natürlich auch nicht mehr als die allgemeine Öffentlichkeit)

Das Motiv mit dem Streit wegen Geld scheint mir prinzipiell absurd. Sowas macht man ja eigentlich vorher aus und es ist glaube ich auch meist gängig vor dem Akt zu bezahlen. Allerdings: Er wohnte ja wie berichtet in einem Art Obdachlosenwohnheim und war arbeitslos, d.h er besaß wahrscheinlich kein Geld. Womit sollte er also eine Prostituierte bezahlen? Das jemand in Kauf nimmt für Sex (der vll. an die 50 Euro kostet) zwei Menschen umzubringen ist für mich zwar unvorstellbar, aber in seiner Lage wird er wahrscheinlich auch dieses Geld nicht übrig gehabt haben.

Ein zweites mögliches Motiv könnten aber auch wirklich krankhafte sexuelle Fantasien sein, die keiner der beiden Damen mit ihm ausleben wollte. Aus Wut und Verzweiflung hat er dann erst die eine und dann bei der zweiten Abfuhr auch die andere umgebracht. Es ist ja defintiv geklärt, dass er mit beiden Sex hatte. Hier stellt sich mir aber auch die Frage, ob es vor oder nach dem Mord mit den beiden Damen zu sexuellem Kontakt kam. Ist das bekannt? Hierüber habe ich noch nichts herausfinden können...


melden

Miyoko (44) und Yenna (22): Zwei Prostitutierte tot in Nürnberg

28.06.2017 um 12:22
Wie waren die schulischen Leistungen, Intelligenz etc?


melden

Miyoko (44) und Yenna (22): Zwei Prostitutierte tot in Nürnberg

28.06.2017 um 13:20
escalade schrieb:Wie waren die schulischen Leistungen, Intelligenz etc?
Er ist damals sitzen geblieben und zu mir in die Klasse gekommen. Was aber ja nichts heißen mag, ich bin auch schon sitzen geblieben und das hat dann doch ehr oft was mit Faulheit zu tun. Ich weiß allerdings auch nicht ob er die Schule dann mit dem Realschulabschluss verlassen hat, da ich dann auch einen Jahrgang wiederholen musste und ich so nicht mehr in seiner Klasse war. Er kam mir aber definitiv nicht dumm vor, ehr im Gegenteil.


melden

Miyoko (44) und Yenna (22): Zwei Prostitutierte tot in Nürnberg

28.06.2017 um 16:33
Trinkerbell schrieb:Ich hab ihn nie als auffällig empfunden und daher ist wahrscheinlich auch nicht all zu viel in meinem Kopf hängen geblieben.
Ohne Klischees bedienen zu wollen, aber mir ist, als hätte man so was schon öfters gehört: "Völlig unauffällig, das hätte man dem NIE zugetraut..."
Danke für die Antwort!
Trinkerbell schrieb:Das Motiv mit dem Streit wegen Geld scheint mir prinzipiell absurd. Sowas macht man ja eigentlich vorher aus und es ist glaube ich auch meist gängig vor dem Akt zu bezahlen.
Das Motiv mit dem Geld erscheint mir auch absurd. Nicht zweimal in einer Woche.


melden
Eichhörnchen
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Miyoko (44) und Yenna (22): Zwei Prostitutierte tot in Nürnberg

09.01.2018 um 14:17
http://www.nordbayern.de/region/nuernberg/zwei-prostituierte-in-nurnberg-getotet-freier-vor-gericht-1.7077180

Er wird bald vor Gericht stehen. Ihm wird vorgeworfen die beiden Frauen während des Geschlechtsverkehrs erwürgt zu haben. Nach der Tötung hat er ihnen Geld und Handys geraubt.
In einem Fall zündete er das Bett seines Opfers an, beiden Frauen entwendete er Bargeld und Handys, nachdem er sie getötet hatte. Dem Mann wird daher außerdem besonders schwere Brandstiftung, Raub mit Todesfolge und Betrug in vier Fällen zur Last gelegt. Die Anklagebehörde hält ihn nach Einschätzung eines Sachverständigen für voll schuldfähig.


melden
Anzeige

Miyoko (44) und Yenna (22): Zwei Prostitutierte tot in Nürnberg

23.05.2018 um 16:31
Der Prozess hat gestern begonnen:

http://www.nordbayern.de/region/nuernberg/22-jahriger-nurnberger-gesteht-totung-zweier-prostituierter-1.7616889

22-jähriger Nürnberger gesteht Tötung zweier Prostituierter
Ein Video über die Verhöre wurde im Gerichtssaal auf einem großen Monitor gezeigt.
Wer Felix R. in diesem Video sprechen hört, sieht einen jungen Mann, der – offenkundig von sich selbst sehr überzeugt – glaubt, kaltblütig jeder Falle ausweichen zu können, die ihm die beiden Ermittler stellen. Er wird auf sein Recht, sich einen Anwalt zu nehmen, aufmerksam gemacht – vermutlich im Glauben, sich durch Kooperation besonders unverdächtig zu machen, bittet er jedoch nicht darum. Die Kripo-Beamten dürfte dies (heimlich, ihren Mienen ist im Video nichts anzusehen) gefreut haben, sprudelt Felix R. doch nahtlos weiter wie ein Wasserfall.


melden
451 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mordfall Hinterkaifeck46.618 Beiträge