Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lübeck. Mann sticht mit Messer auf Busfahrgäste ein

101 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Amoklauf, Lübeck, Busfahrgäste ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
enz Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Lübeck. Mann sticht mit Messer auf Busfahrgäste ein

20.07.2018 um 23:19
In einem Bus, unterwegs in der Region Lübeck, hat ein Deutscher mit iranischer Herkunt auf Fahrgäste eingestochen.
Es sind 10 Verletzte, davon 3 schwer, zu beklagen. Über das Motiv ist noch nichts bekannt. Ich eröffne hier schon einmal, damit wir diskutieren können, wenn mehr Informationen freigegeben werden.

Zunächst die dringendste Frage :: was hat der Täter mit einem Messer in einem Bus verloren?

PS: Ich poste es hier, weil zumindest bis jetzt, ein Terroranschlag ausgeschlossen wurde, daher hat es nichts
in der Rubrik Politik zu suchen.



QUELLE:

http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/zehn-verletzte-in-luebeck-mutmasslicher-taeter-schweigt-15700649.html


1x zitiertmelden
enz Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Lübeck. Mann sticht mit Messer auf Busfahrgäste ein

20.07.2018 um 23:26
Falls es kein Terrormotiv ist, evtl. einfach alle Sicherungen durchgebrannt oder psychisch gestört, wie in diesem Referenzfall aus Berlin :: https://www.bz-berlin.de/berlin/charlottenburg-wilmersdorf/frau-wird-auf-die-gleise-geworfen-und-von-u-bahn-ueberrollt


1x zitiertmelden

Lübeck. Mann sticht mit Messer auf Busfahrgäste ein

20.07.2018 um 23:46
@enz
Ich glaube du möchtest nicht wissen, wie viele Menschen bewaffnet in öffentlichen Verkehrsmitteln sitzen.

Die Entscheidende Frage ist nicht, warum er ein Messer dabei hatte, sonder weshalb er damit Menschen angegriffen hat.

Die wichtigste Information ist aber meines Erachtens, dass der Busfahrer durch sein schnelles Handeln (anhalten, Türen öffnen) schlimmeres verhindern konnte. Immerhin niemand tot.

Währenddessen scheint der Fall aber gelöst. Er war wohl psychisch auffällig, hatte einen Sorgerechtsstreit und wollte auswandern. Mit Religion hatte er übrigens wohl nichts am Hut, sagt zumindest der Vater.

http://m.spiegel.de/panorama/justiz/luebeck-messerangriff-in-bus-was-ueber-den-taeter-bekannt-ist-a-1219529.html

"Der Vater beschreibt seinen Sohn als psychisch auffällig. "Er fühlte sich von den Nachbarn verfolgt." Sein Sohn habe behauptet, dass diese ihn mit schädlichen Strahlenangriffen durch die Wand malträtierten. "Er sagte immer, mein Körper brennt. Oder: Die wollen mir die Augen kaputtmachen."


"Außerdem soll sich der 34-Jährige mit seiner Ex-Partnerin um das Sorgerecht gestritten haben. Die gemeinsame Tochter habe Ali D. schon länger nicht mehr sehen dürfen, erzählt der Vater. "Deswegen war er frustriert und verärgert." Sein Sohn habe angekündigt, auswandern zu wollen. Angeblich habe er seine Wohnung schon abgemeldet. Mit Religion hatte Ali D. dem Vater zufolge überhaupt nichts zu tun."


1x zitiertmelden

Lübeck. Mann sticht mit Messer auf Busfahrgäste ein

21.07.2018 um 01:58
Muss man solche Posts eigentlich melden? Wenn ich das richtig verstanden habe, ist er so oder so Deutscher und wird dann wohl auch hier verurteilt. Da steht auch nicht, dass er in den Iran wollte.

Was hat das ganze eigentlich mit seinem Geburtsort zu tun? Iwie versuchen die Medien es manchmal einfach zu sehr, finde icb zumindest.

Was mich immer erstaunt ist, dass Leute die von sowas wie Strahlenangriffen reden einfach so ohne Hilfe, oder Betreuung bleiben. Dann passiert sowas, aber es ist definitiv weil er im Iran geboren ist! Es hat definitiv keiner versäumt einem offensichtlich psychisch-kranken zu helfen, nein Sir! (:


2x zitiertmelden
enz Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Lübeck. Mann sticht mit Messer auf Busfahrgäste ein

21.07.2018 um 02:11
@Wyrdo

Im verlinkten Spiegel-Online Artikel steht klar und deutlich, dass er in den Iran wollte und schon
seine Wohnung abgemeldet hat. Nichts für ungut.

Niemand hat behauptet, dass es mit seinem Geburtsort zu tun hat.


1x zitiertmelden

Lübeck. Mann sticht mit Messer auf Busfahrgäste ein

21.07.2018 um 02:24
Zitat von enzenz schrieb:Falls es kein Terrormotiv ist, evtl. einfach alle Sicherungen durchgebrannt oder psychisch gestört, wie in diesem Referenzfall aus Berlin :: https://www.bz-berlin.de/berlin/charlottenburg-wilmersdorf/frau-wird-auf-die-gleise-geworfen-und-von-u-bahn-ueberrollt
Der Fall von 2016 hat mit dem heutigen gemeinsam, dass der damalige Täter auch iranischer Herkunft ist, vor der Tat zuletzt in Hamburg lebte und auch eine ähnliche psychische Störung mit Wahnvorstellungen hat. Allerdings war der aus Berlin 2016 schon massivst polizei- und psychiatriebekannt.


melden

Lübeck. Mann sticht mit Messer auf Busfahrgäste ein

21.07.2018 um 03:52
Zitat von enzenz schrieb:Im verlinkten Spiegel-Online Artikel steht klar und deutlich, dass er in den Iran wollte und schon seine Wohnung abgemeldet hat. Nichts für ungut.
Nö, da steht nur dass er auswandern wollte, den Rest hast du dir gekopfkinot. Nichts für ungut 💋


melden

Lübeck. Mann sticht mit Messer auf Busfahrgäste ein

21.07.2018 um 05:21
@enz

Die Thread-Überschrift zeigt, ebenso wie Deine Beiträge, dass Dein Fokus offensichtlich nicht auf der Tat, sondern auf der Herkunft des Täters liegt. Meines Erachtens ist das keine Diskussionsgrundlage und schon gar nicht in dieser Rubrik.


melden

Lübeck. Mann sticht mit Messer auf Busfahrgäste ein

21.07.2018 um 07:01
@enz
was soll das denn für ein Kriminalfall sein? Und welche Rolle spielt dabei die Herkunft, da sie ja so betont wird?


melden
enz Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Lübeck. Mann sticht mit Messer auf Busfahrgäste ein

21.07.2018 um 07:03
@Tussinelda

Es ist solange ein Kriminalfall, bis anderes bekannt gegeben wurde. Es kann sich immer noch um
einen gezielten Angriff mit einem bestimmten Motiv gehandelt haben. Ausserdem ist hier auch die Germanwings Maschine zu finden, ist das etwas ein "Kriminalfall"?


melden

Lübeck. Mann sticht mit Messer auf Busfahrgäste ein

21.07.2018 um 07:36
@enz

Das hat nix mit PC zu tun. Der Typ ist Deutscher, wozu also noch der Hinweis im Threadtitel, daß er gebürtig aus dem Iran kommt ? Ist völlig überflüssig, es sei denn, man will von vorne rein klarstellen, in welche Richtung das hier gehen soll....

Anscheinend ein durchgetickter und frustrierter Spinner. Zum Glück reagierte der Busfahrer schnell und es konnte schlimmeres verhindert werden.
Zitat von WyrdoWyrdo schrieb:Was mich immer erstaunt ist, dass Leute die von sowas wie Strahlenangriffen reden einfach so ohne Hilfe, oder Betreuung bleiben. Dann passiert sowas, aber es ist definitiv weil er im Iran geboren ist! Es hat definitiv keiner versäumt einem offensichtlich psychisch-kranken zu helfen
So einfach ist das nicht. Was soll man machen, jeden VT Gläubigen entmündigen ? Auch in der Reichsbürger Szene finden sich genügend Leute, die an so einen Schwachsinn Glauben, ebenso unter den Thruthern. Mind Control, Mikrowellenstrahlung, Chemtrails usw. usw., die Liste ist lang und viele steigern sich rein. Zum Glück flippt nicht jeder so aus wie jetzt in dem Fall.


3x zitiertmelden

Lübeck. Mann sticht mit Messer auf Busfahrgäste ein

21.07.2018 um 08:04
Zitat von Photographer73Photographer73 schrieb: Der Typ ist Deutscher, wozu also noch der Hinweis im Threadtitel, daß er gebürtig aus dem Iran kommt ? Ist völlig überflüssig, es sei denn, man will von vorne rein klarstellen, in welche Richtung das hier gehen soll....
Und warum soll man seine Herkunft verheimlichen? Er ist "Passdeutscher",nicht mehr u.nicht weniger. Und verschiedene Völker haben nun mal verschiedene Mentalitäten...da ändert auch diese "alle Menschen sind gleich"Philosophie nichts dran, aber solche Ansichten gehören ja bekanntlich in die rechte Ecke :D Ist ein Deutsch-Iraner sowas wie ein Grönland-Chinese? Sorry,aber was soll diese ständige Indoktrination?


1x zitiertmelden

Lübeck. Mann sticht mit Messer auf Busfahrgäste ein

21.07.2018 um 08:18
@Dreamcatcher66

Danke für die erneute Bestätigung
Zitat von Photographer73Photographer73 schrieb:sei denn, man will von vorne rein klarstellen, in welche Richtung das hier gehen soll....



melden

Lübeck. Mann sticht mit Messer auf Busfahrgäste ein

21.07.2018 um 08:27
Zitat von WyrdoWyrdo schrieb:Was mich immer erstaunt ist, dass Leute die von sowas wie Strahlenangriffen reden einfach so ohne Hilfe, oder Betreuung bleiben.
Wie @Photographer73 schreibt, so einfach ist das nicht. So lange jemand nicht gefährlich ist gegen sich oder andere, darf der glauben was der will. Hilfe kannst du nur jemandem geben, der erkennt, dass er die braucht und dann auch bereit ist, diese anzunehmen. Und was soll ein Betreuer ausrichten? Sein Konto verwalten, ihm verbieten auszuwandern? Nein, auch der kann ihn zu nichts zwingen.

Vielleicht ist ja seine psychische Disposition der Grund, warum er sein Kind nicht sehen darf. Das wäre dann aber schon die einzige Möglichkeit eines staatlichen Eingriffs in seine Persönlichkeitsrechte.


1x zitiertmelden

Lübeck. Mann sticht mit Messer auf Busfahrgäste ein

21.07.2018 um 08:42
Zitat von Dreamcatcher66Dreamcatcher66 schrieb:Und verschiedene Völker haben nun mal verschiedene Mentalitäten...da ändert auch diese "alle Menschen sind gleich"Philosophie nichts dran,
*ironion*
Darum lasst uns nicht in eine alle-Strahlen-sind-gleich-Philosophie verfallen.
Jede Paranoia verdient eine völkisch ausgerichtete Mentalitätszuordnung.

*ironioff*


melden
enz Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Lübeck. Mann sticht mit Messer auf Busfahrgäste ein

21.07.2018 um 09:29
Er ist Passdeutscher, mehr auch nicht. Genauso wie ich nicht Japaner waere, selbst wenn ich einen japanischen Pass haette und in Japan geboren waere.

Die Information zu seiner Herkunft steht in jedem Zeitungsartikel, warum soll ich diese Information hier wegen Selbstzensur weglassen? @Dreamcatcher66 hat voellig recht.

Wenn diese ewigen Diskussionen nicht aufhoeren, werde ich diesen Thread bald schliessen.


2x zitiertmelden

Lübeck. Mann sticht mit Messer auf Busfahrgäste ein

21.07.2018 um 09:43
Zitat von enzenz schrieb:Er ist Passdeutscher, mehr auch nicht.
na jetzt wird es interessant hier.......und so schön rassistisch. Zeigt deutlich auf, worum es hier geht. Hetze.


melden